Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 24432
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von Redaktion » So Okt 07, 2018 8:04 pm

Lewis Hamilton hat bei Mercedes die Chance, Erfolge wie Michael Schumacher bei Ferrari zu feiern, glaubt Nico Rosberg - "Einer der Besten aller Zeiten"

Nico Rosberg hält es für realistisch, dass sein früherer Mercedes-Teamkollege und Weggefährte Lewis Hamilton die Rekorde von Michael Schumacher brechen kann. Gegenüber 'Sport1' ist sich der Weltmeister des Jahres 2016 sicher, dass Hamilton bei Mercedes alle Puzzleteile dafür findet. Weitere Fahrerkronen seien möglich - je nachdem, wie lange Hamilton noch fahren möchte.

Selbst die Rekorde seines ersten Mercedes-Teamkollegen und Rekordweltmeisters Michael Schumacher seien in Hamiltons Reichweite: "Wenn er noch ein paar Jahre will, sind noch viele Titel möglich", glaubt Rosberg. Und adelt Hamilton trotz der wechselvollen Jahre inklusive teaminternen Konflikten: "Er ist wahrscheinlich der beste Fahrer da draußen und einer der Besten aller Zeiten."

Dabei steht Hamilton 2018 kurz vor seinem fünften Titel, dem vierten allein beim Mercedes-Werksteam. Sorgen, dass der Brite den aktuellen Vorsprung gegenüber Vettel verspielen könnte, hat Rosberg dabei nicht: "Das ist schon noch mal ein Mega-Druck. Aber er kann damit umgehen", ist sich der Wahlmonegasse sicher. "Er kann und muss es nach Hause fahren", traut Rosberg seinem ehemaligen Kart-Kumpel zu, Vettel zu kontrollieren.

Dabei klingt auch Bewunderung für den ehemaligen besten Freund durch: "Es ist einfach unglaublich, dass Lewis auf dem Weg ist, fünfmaliger Weltmeister zu werden. Das ist schon eine Nummer", weiß auch Rosberg, der sich über vier Saisons mit Hamilton maß und ihn 2016 auf dem Weg zum Weltmeistertitel besiegen konnte.

Der gebürtige Wiesbadener war bei Mercedes zwischen 2010 und 2012 drei Jahre Teamkollege Schumachers und teilte sich zwischen 2013 und 2016 die Box mit dem aktuellen Weltmeister Lewis Hamilton.

Original-News aufrufen

Axeman
Beiträge: 71
Registriert: Mi Jun 13, 2018 7:13 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von Axeman » So Okt 07, 2018 9:58 pm

Vier Jahre nur einen Gegner gehabt und dabei nur einmal den Titel geholt.

Sonoma
Beiträge: 99
Registriert: Mo Jul 23, 2018 11:01 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von Sonoma » So Okt 07, 2018 10:24 pm

Ja natürlich Nico, darum war das mit deinem Titel auch voll mega hartkrass. :zzz:

Turrican4D
Beiträge: 585
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von Turrican4D » Mo Okt 08, 2018 5:12 am

In dem Auto und mit Speichellecker Bottas sind solche Rekorde nichts wert. Hoffentlich verhindert Mick Schumacher das und schickt den Schinken in Rente.

AEnima
Beiträge: 82
Registriert: Fr Okt 13, 2017 9:25 pm

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von AEnima » Mo Okt 08, 2018 6:52 am

Unbekannt aus 2004 hat geschrieben: In dem Auto und mit Speichellecker Barrichello sind solche Rekorde nichts wert. Hoffentlich verhindert Alonso das und schickt den Schummel in Rente.
:naughty:

jjdll
Beiträge: 13
Registriert: So Jul 01, 2018 12:38 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von jjdll » Mo Okt 08, 2018 8:15 am

Turrican4D hat geschrieben:
Mo Okt 08, 2018 5:12 am
In dem Auto und mit Speichellecker Bottas sind solche Rekorde nichts wert. Hoffentlich verhindert Mick Schumacher das und schickt den Schinken in Rente.
achwas. und ein gewisser deutscher, msc, hat das ganze erfunden und in gang gesezt...(let michael pass....), steht also 1:1.
wobei - im gegensatz zum wm hamilton (wird dir wohl im unterricht entgangen sein) - nicht mit schinken übersetzt wird ;) , hat hamilton keine "parkmanöver" gemacht, wie msc, oder rosenberg. also wisch dir mal den schaum vom mund und akzeptier auch die leistungen nicht-deutscher!

jjdll
Beiträge: 13
Registriert: So Jul 01, 2018 12:38 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von jjdll » Mo Okt 08, 2018 8:40 am

Turrican4D hat geschrieben:
Mo Okt 08, 2018 5:12 am
In dem Auto und mit Speichellecker Bottas sind solche Rekorde nichts wert. Hoffentlich verhindert Mick Schumacher das und schickt den Schinken in Rente.
mick wird leider nichts verhindern können, da er für f1 zu schwach ist :lol: :lol:

jjdll
Beiträge: 13
Registriert: So Jul 01, 2018 12:38 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von jjdll » Mo Okt 08, 2018 8:52 am

Axeman hat geschrieben:
So Okt 07, 2018 9:58 pm
Vier Jahre nur einen Gegner gehabt und dabei nur einmal den Titel geholt.
thumbs up! :top:

AEnima
Beiträge: 82
Registriert: Fr Okt 13, 2017 9:25 pm

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von AEnima » Mo Okt 08, 2018 9:21 am

Rosberg ist 7 Saisons gegen jeweils einen der zwei erfolgreichsten F1-Fahrer aller Zeiten im gleichen Team gefahren und konnte 4x das Duell gewinnen. :grin:
Und wäre Hamilton damals auf Nummer sicher gegangen und wär bei McLaren geblieben, dann hätte er jetzt vielleicht seinen 5.Titel holen können.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2808
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von flingomin » Mo Okt 08, 2018 9:57 am

Turrican4D hat geschrieben:
Mo Okt 08, 2018 5:12 am
In dem Auto und mit Speichellecker Bottas sind solche Rekorde nichts wert. Hoffentlich verhindert Mick Schumacher das und schickt den Schinken in Rente.
Das Speichellecken wurde aber von einem deutschen Fahrer initiiert und (wie vieles andere) perfektioniert.
Egal ob sie Irvine, Barichello oder Massa hießen: Die Jungs müssen abends Muskelkater vom vielen Bücken gehabt haben.
In sofern werden hier tatsächlich wertlose Erfolge mit wertlosen Erfolgen verglichen.
Und somit passts ja dann wieder.
Abgesehen von der Tatsache, seit vergangenem Jahr einen fügsamen TK zu haben hat Hamilton seine Titel aber vergleichsweise sauber gewonnen.
Auf seinen Fahrstil maßgeschneiderte Reifen, gezielte Karambolagen oder absichtlich herbeigeführte Streckenblockierungen hatte er bisher noch nicht nötig.
Aber vielleicht kommts ja noch.
Zuletzt geändert von flingomin am Mo Okt 08, 2018 10:08 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2808
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von flingomin » Mo Okt 08, 2018 10:06 am

jjdll hat geschrieben:
Mo Okt 08, 2018 8:40 am
mick wird leider nichts verhindern können, da er für f1 zu schwach ist :lol: :lol:
Das ist vollkommen egal.
Alleine sein Nachname wird ihn dort hin bugsieren, und dabei reden wir nicht von Toro Rosso oder Sauber.
Ferrari hat bereits verkündet, ihn WEGEN seines Namens verpflichten zu wollen.

jjdll
Beiträge: 13
Registriert: So Jul 01, 2018 12:38 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von jjdll » Mo Okt 08, 2018 10:07 am

auf den pnkt! sehr gut formuliert. :top: :top:

Turrican4D
Beiträge: 585
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von Turrican4D » Di Okt 09, 2018 12:00 am

Gott, sind hier ahnungslose Buben unterwegs. :shake: Hamilton kann nichts ohne Blockas (2018, 2017) oder ohne interne Hilfe der hinterlistigen Österreicher (2013, 2014, 2015, 2016). Rosberg gewann den Titel 2016 TROTZ dieder Aktionen nebst der Rammstöße des überschätzten und überforderten Inselaffens.

Wie Ihr die Situation bei Mercedes und in der f1 insgesamt auch nur ansatzweise mit Schumachers Glanzzeit von 1994 bis 2006 vergleichen wollt, bleibt wohl Euer Geheimnis. :betrunken:

Cave
Beiträge: 714
Registriert: Mi Jan 24, 2018 5:11 pm

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von Cave » Di Okt 09, 2018 7:12 am

Turrican4D hat geschrieben:
Di Okt 09, 2018 12:00 am
Gott, sind hier ahnungslose Buben unterwegs. :shake: Hamilton kann nichts ohne Blockas (2018, 2017) oder ohne interne Hilfe der hinterlistigen Österreicher (2013, 2014, 2015, 2016). Rosberg gewann den Titel 2016 TROTZ dieder Aktionen nebst der Rammstöße des überschätzten und überforderten Inselaffens.

Wie Ihr die Situation bei Mercedes und in der f1 insgesamt auch nur ansatzweise mit Schumachers Glanzzeit von 1994 bis 2006 vergleichen wollt, bleibt wohl Euer Geheimnis. :betrunken:
das einzige was die beiden verbindet ist, dass beide zumindest 1 titel gewonnen haben bei dem sie so viel stärker waren als der tk dass sich der ab der 2. saisonhälfte sowieso bücken musste. das damalaige ferrari und das heutige mercedes hatten halt die eier das allen widerständen zum trotz offen durch zu ziehen.

ansonsten sind das 2 unterschiedliche fahrertypen die aber genau in die generation von autos passen. der eine, der akribische arbeiter fuhr in einer zeit in der das wettrüsten ums geld begonnen hat, es aber wenige hindernisse gab es aus zu geben. der andere ist halt sauschnell und profitiert davon dass alle daran gehindert werden rihr geld sinnvoll auszugeben. ich weiß dass man sich da irgendwo in der mitte treffen muss, aber das 8st halt das was die öffentlichkeit in den beiden sieht.

aber eines muss man sagen: beide gehören zur absoluten spitze ihrer generation und wären das meines erachtens auch in anderen generationen gewesen.

Gummiwurst
Beiträge: 45
Registriert: Mi Apr 11, 2018 1:50 am

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von Gummiwurst » Di Okt 09, 2018 7:41 pm

Also der Herr sprach . lasset uns vorbei ,
oder es werden üble Dinge euch widerfahren.
Das war das Schicksal eines Barrichello´s, Irvine´s und Massa´s.
Das gleiche gilt jetzt auch für Bottas.
Und was will uns der Herr damit sagen ?
Der der die ganze Saison schneller ist seine Siege und Punkte einfährt , ist am
Ende der Apokalypse derjenige der die heiligen Granatäpfel ernten darf.
Wobei Hamilton gegen Alphatiere im eigenen Stall antreten musste , und
Schumacher nur kriechende Lakaien in seiner Herde hatte.
Und der Herr irrt sich niemals.
- Markus Evangelium Vers 17 Absatz 4 - Amen :D

SchumiOne
Beiträge: 128
Registriert: So Jun 24, 2018 1:08 pm

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von SchumiOne » Do Okt 18, 2018 1:57 am

"Auf seinen Fahrstil maßgeschneiderte Reifen, gezielte Karambolagen oder absichtlich herbeigeführte Streckenblockierungen hatte er bisher noch nicht nötig.


Dann soll sich Deine LH Diva 44 in den 1996er Ferrari setzen und zeigen was er kann...ich garantier Dir,der fliegt spät in der 2. Kurve raus.
Und LH44 sollte endlich mal aufhören,am Funk nur zu maulen,wenn etwas nicht so läuft,wie er das gerne hätte.

vampiresclub
Beiträge: 244
Registriert: Do Okt 18, 2018 6:09 pm

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von vampiresclub » Do Okt 18, 2018 6:25 pm

SchumiOne hat geschrieben:
Do Okt 18, 2018 1:57 am
"Auf seinen Fahrstil maßgeschneiderte Reifen, gezielte Karambolagen oder absichtlich herbeigeführte Streckenblockierungen hatte er bisher noch nicht nötig.


Dann soll sich Deine LH Diva 44 in den 1996er Ferrari setzen und zeigen was er kann...ich garantier Dir,der fliegt spät in der 2. Kurve raus.
Und LH44 sollte endlich mal aufhören,am Funk nur zu maulen,wenn etwas nicht so läuft,wie er das gerne hätte.
Meinen Sie den LH44 der in der BBC Doku über Ayrton Senna bereits den MP4-4 fuhr?
Den würde ich als schwerer zu beherrschen einstufen als den F310.
it´s a sad day for formula one when privateers really do go.
But I think we are entering a new era where the privateers are the Red Bulls.
They are really well funded. ------Paul Stoddart-----

SchumiOne
Beiträge: 128
Registriert: So Jun 24, 2018 1:08 pm

Re: Rosberg: Hamilton kann Schumachers Rekorde brechen

Beitrag von SchumiOne » Sa Okt 20, 2018 9:07 am

Meinen Sie den LH44 der in der BBC Doku über Ayrton Senna bereits den MP4-4 fuhr?
Den würde ich als schwerer zu beherrschen einstufen als den F310.

Sorry,kann nicht über alles Informiert sein.
Ich bezog mich jetzt ausschließlich darauf,das Mr. Diva bei jeder SC Phase am meckern ist.
Und bei allen Fahrern werden ja wohl die Reifen/Bremsen kalt,wenn SC draussen ist.

Gut ok, möglich,das andere sich beschweren,und der Funk nicht freigegeben wird.
Aber bleibe bei meiner Meinung,die Diva soll mal einen Boliden fahren, mit denen sich Schumi z.b 1996 rumärgern musste...aber immerhin 3 Rennen gewann.

Antworten