Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 35639
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Redaktion » So Sep 02, 2018 4:32 pm

Lewis Hamilton feiert beim Italien-Grand-Prix sechsten Saisonsieg - Sebastian Vettel nach Kollision in der Startunde Fünfter - Strafe gegen Max Verstappen

Lewis Hamilton hat am Sonntag den Italien-Grand-Prix in Monza gewonnen. Beim Heimspiel der Ferrari-Mannschaft überholte der Mercedes-Pilot den lange führenden Kimi Räikkönen (2.) neun Runden vor Schluss auf den frischeren Reifen, feierte seinen sechsten Saisonsieg und baute seine Führung in der WM-Gesamtwertung aus.

Für Hamilton war es ein Erfolg in zweifacher Hinsicht: In der Startrunde krachte ihm sein WM-Rivale Sebastian Vettel, gegen den sich der von der Pole-Position gestartete Räikkönen zuvor hart verteidigt hatte, ins Auto. Der Überholversuch des Deutschen in der Della-Roggia-Kurve schien dabei völlig übermotiviert.

Vettel zerstörte sich seinen Frontflügel und drehte sich. Der Deutsche fiel nach einem Reparaturstopp an das Ende des Feldes, kämpfte sich jedoch bis zum Rennende wieder auf den fünften Rang nach vorne.

Valtteri Bottas (Mercedes) komplettierte als Dritter das Podium, obwohl sein Team ihn vor seinem Boxenstopp (zu) lange auf der Strecke belassen hatte, um Räikkönen einzubremsen und Hamilton vorbeizulotsen. Beim Versuch, Max Verstappen (Red Bull/4.) kurz vor dem Ende zu überholen, krachte es. Die Rennleitung verhängte eine Fünf-Sekunden-Strafe gegen den Niederländer, was Bottas Rang drei kampflos einbrachte.

Die Top 10 komplettierten Romain Grosjean (Haas/6.), Esteban Ocon (Racing Point/7.), Sergio Perez (Racing Point/8.), Carlos Sainz (Renault/9.) und Lance Stroll (Williams/10.). Der nach Antriebsstrafen von hinten gestartete Daniel Ricciardo (Red Bull) viel mit einem neuerlichen Defekt aus.



Original-News aufrufen

paulorink
Beiträge: 14
Registriert: Mo Jun 11, 2018 9:12 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von paulorink » So Sep 02, 2018 5:06 pm

Mir muss mal einer erklären wo die Mär vom viel besseren Ferrari her kommt. Klar gute Strategie mit Bottas als klassischen Vorstopper, aber auch so kam Kimi nicht vom Hamilton weg.

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Sep 02, 2018 5:07 pm

King Lewis
You are the man
You are my man

TEAM LH 44

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Sep 02, 2018 5:11 pm

Wenn Kimi mit neuen Soft und DRS einen Bottas mit fast 30 Runden alten Reifen nicht überholen kann , dann soll sich ferrari über die Taktik von Mercedes nicht beschweren. Dann gute Nacht hier


Team LH 44
YOU ARE THE MAN

AMG Mercedes Benz 85
Beiträge: 174
Registriert: Mo Jul 09, 2018 10:15 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von AMG Mercedes Benz 85 » So Sep 02, 2018 5:19 pm

Jeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeees :schumi:
Mega Überholmanöver!!!!
Kimi hat es leider nicht geschafft an bottas vorbeizukommen,wurde nervös und hatte in turn 3 immer ein rutschendes heck gehabt,damit zerstörte er sich seine Hinterreifen.Hamilton hat das mega gemanagt und beim überholen seine ganze Klasse gezeigt :schumi:
Thema Vettel,ja pech für ihn Glück für lewis, hätte auch anders ausgehen können,aber man muss schon sagen das lewis ein Stück vor Vettel war der aber kein Platz mehr hatte.

Sonic84
Beiträge: 633
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Sonic84 » So Sep 02, 2018 5:25 pm

Genau. Kimi wurde nervös. In Turn 3. So blöd ist Kimi nicht, dass er in Kurve 3 ein rutschendes Heck hat.

L-Schimmelton

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von L-Schimmelton » So Sep 02, 2018 5:27 pm

Hat Ferrari sich schön ein eigentor reingeschossen. Ferrari möchte keinen Titel holen dieses Jahr, sie versuchen alles um dies zu verhindern.
Die dümmste Strategietruppe hat Offiziel Ferrari !

AMG Mercedes Benz 85
Beiträge: 174
Registriert: Mo Jul 09, 2018 10:15 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von AMG Mercedes Benz 85 » So Sep 02, 2018 5:38 pm

Sowohl zur kurve 3, also aus kurve 2 heraus zu aggressiv beschleunigt und auch in kurve 3/4 wo Hamilton und vettel sich berührten war er zu aggressiv. Wo man das Auto zu den lesmo kurven wieder gerade stellt.

Sonic84
Beiträge: 633
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Sonic84 » So Sep 02, 2018 5:39 pm

In Kurve 3 hat sich niemand berührt heute. Das ist nämlich die Curva Grande.

AMG Mercedes Benz 85
Beiträge: 174
Registriert: Mo Jul 09, 2018 10:15 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von AMG Mercedes Benz 85 » So Sep 02, 2018 5:44 pm

@sonic 84
Die zähle ich doch garnicht als kurve so wie jeder hier in spa eou rouge als eine kurve ansieht.

Sonic84
Beiträge: 633
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Sonic84 » So Sep 02, 2018 5:56 pm

AMG Mercedes Benz 85 hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:44 pm
@sonic 84
Die zähle ich doch garnicht als kurve so wie jeder hier in spa eou rouge als eine kurve ansieht.
Ja klar ist die Eau Rouge nur EINE Kurve. Und zwar eine Linkskurve.

Benutzeravatar
Shapeshifter
Beiträge: 857
Registriert: Sa Jun 16, 2018 11:41 am
Wohnort: Heppenheim

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Shapeshifter » So Sep 02, 2018 6:09 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:07 pm
King Lewis
You are the man
You are my man

TEAM LH 44
Ein König der einen Einbremser braucht... mir war selten so übel wie bei diesem Schmierentheater seitens Merc, nicht einmal bei "let Michael...." :kotz: :kotz: :kotz:
Seit der Österreicher bei Merc das sagen hat ist das ein unfairer verkommener Haufen.....
Nichts ist für die Ewigkeit, manches hält halt länger.....Danke Eko877
6:11,13 35 Jahre Rekord!

indyauto
Beiträge: 290
Registriert: Fr Sep 14, 2012 1:01 am
Wohnort: fürth

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von indyauto » So Sep 02, 2018 6:17 pm

Die Mär vom Über-Ferrari haben die Medien erfunden um den Scheiss der sich Formel 1 nennt am Leben zu erhalten ! Natürlich haben auch LM und Mercedes interesse daran das ganze am laufen zu halten. LM ist klar, aber Mercedes weil eine schwer erkämpfte WM besser zu vermarkten ist. Und darum fahren sie zu beginn einer Saison mit angezogener Handbremse.

Benutzeravatar
Shapeshifter
Beiträge: 857
Registriert: Sa Jun 16, 2018 11:41 am
Wohnort: Heppenheim

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Shapeshifter » So Sep 02, 2018 6:18 pm

Sonic84 hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 5:56 pm
Ja klar ist die Eau Rouge nur EINE Kurve. Und zwar eine Linkskurve.
Stimmt nicht.. Eau Rouge ist eine Kurvenkombination die eigentlich Raidillon de l’Eau Rouge heißt...
Nichts ist für die Ewigkeit, manches hält halt länger.....Danke Eko877
6:11,13 35 Jahre Rekord!

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Sep 02, 2018 6:19 pm

Shapeshifter hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 6:09 pm
Ein König der einen Einbremser braucht... mir war selten so übel wie bei diesem Schmierentheater seitens Merc, nicht einmal bei "let Michael...." :kotz: :kotz: :kotz:
Seit der Österreicher bei Merc das sagen hat ist das ein unfairer verkommener Haufen.....
Hast du schon Ungarn 2017 vergessen ?
WO warst du nach der Sieg von Vettel ?

Wenn Kimi mit neuen Soft Reifen den Bottas mit fast 30 Runden alte Super Soft nicht überholen kann , Dann gute Nacht
Es ist immer leichter die Fehler bei anderen zu suchen , Das ist eine Ausrede mehr nicht.

Sonic84
Beiträge: 633
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Sonic84 » So Sep 02, 2018 6:21 pm

Und warum wird einem das in letzter Zeit überall eingehämmert, wenn's nicht stimmt?

AMG Mercedes Benz 85
Beiträge: 174
Registriert: Mo Jul 09, 2018 10:15 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von AMG Mercedes Benz 85 » So Sep 02, 2018 6:31 pm

Weil du lieber über Intelligenz,philosophische Abhandlung abgehalten hast!,anstatt sich über den Formel eins Motorsport und deren Strecken zu informieren :jupi:
@sonic84

Benutzeravatar
Shapeshifter
Beiträge: 857
Registriert: Sa Jun 16, 2018 11:41 am
Wohnort: Heppenheim

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Shapeshifter » So Sep 02, 2018 6:35 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 6:19 pm
Hast du schon Ungarn 2017 vergessen ?
WO warst du nach der Sieg von Vettel ?

Wenn Kimi mit neuen Soft Reifen den Bottas mit fast 30 Runden alte Super Soft nicht überholen kann , Dann gute Nacht
Es ist immer leichter die Fehler bei anderen zu suchen , Das ist eine Ausrede mehr nicht.
Äpfel mit Birnen vergleichst du... tzz, wenn du nicht weißt oder gar verstehst, warum Kimi nicht vorbei kam, hat eine weitere Unterhaltung mit dir keinen Wert.

Noch einmal für dich: Hamilton hat nur wegen Bottas Blockade gewonnen... Erstens hat er Kimi aufgehalten... zweitens hat Kimi sich hinter ihm die Reifen kaputt gefahren Auf F1 TV kam der Funkspruch: Valtterie you must stay in front of Kimi.
Ohne dies wäre Hamilton erst garnicht an Kimi ran gekommen.
Selbst in Monza musst du, entweder dein DRS benutzen oder mindestens 1-1,5 sek schneller sein um dein Gegner zu überholen....oder einfach in eine Lücke die keine ist fahren und hoffen das der Gegner zurück zieht.......
Nichts ist für die Ewigkeit, manches hält halt länger.....Danke Eko877
6:11,13 35 Jahre Rekord!

AMG Mercedes Benz 85
Beiträge: 174
Registriert: Mo Jul 09, 2018 10:15 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von AMG Mercedes Benz 85 » So Sep 02, 2018 6:36 pm

@shapeshifter
Naja er hat sich den Sieg aber erkämpft und bekam ihn nicht geschenkt,das weißt du auch!
Aber ich kann deinen Unmut über die bottas-Strategie nachvollziehen,aber hätte es Ferrari anders gemacht?(du kennst die Antwort!)

Sonic84
Beiträge: 633
Registriert: Mi Mär 26, 2014 1:01 am

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Sonic84 » So Sep 02, 2018 6:39 pm

https://www.youtube.com/watch?v=aMkLGW0CbIM

Du bist echt der größte Spinner hier im Forum lieber AMG. Bist du Doni?

Ach warte: der hatte ja nicht so eine verdammt miese Rechtschreibung und war auch etwas klüger als du.
Zuletzt geändert von Sonic84 am So Sep 02, 2018 6:41 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Shapeshifter
Beiträge: 857
Registriert: Sa Jun 16, 2018 11:41 am
Wohnort: Heppenheim

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Shapeshifter » So Sep 02, 2018 6:41 pm

AMG Mercedes Benz 85 hat geschrieben:
So Sep 02, 2018 6:36 pm
@shapeshifter
Naja er hat sich den Sieg aber erkämpft und bekam ihn nicht geschenkt,das weißt du auch!
Aber ich kann deinen Unmut über die bottas-Strategie nachvollziehen,aber hätte es Ferrari anders gemacht?(du kennst die Antwort!)
Es geht nicht um hätte... denn dann wäre Kimi erst garnicht vor Seb geblieben...
Das Überholmanöver von Ham war schon in Ordnung... leider ist der Weg dorthin mit beschiss erschlichen worden.....unter
N. Haug gab es solche Sachen nicht.....
Bottas darf doch nur dann gewinnen, wenn Ham schon WM ist.
Leider hat aus WM sicht Ferrari hier falsch gehandelt. Ich glaube ab dem nächsten Rennen werden sie einen auf Merc machen :kotz:
Nichts ist für die Ewigkeit, manches hält halt länger.....Danke Eko877
6:11,13 35 Jahre Rekord!

Jimmie2448
Beiträge: 298
Registriert: Mo Aug 27, 2018 12:41 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Jimmie2448 » So Sep 02, 2018 7:08 pm

@Shapeshifter

Ferrari macht natürlich keine Teamorder? Ferrari hat doch in Hockenheim mit diesen Spielchen angefangen und Mercedes hat das gesehen. Gott sei Dank gabs die gerechte Strafe in dem Rennen. Da ja die Leute bei Mercedes nicht dumm sind,macht man genau seit dem das richtige und setzt alles auf Ham für den WM Titel.

Cave
Beiträge: 910
Registriert: Mi Jan 24, 2018 5:11 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Cave » So Sep 02, 2018 7:27 pm

weiß bicht was hier alle wollen. klar wars nicht schön aber unfair auch nicht. bottas fuhr so schnell er konnte und er hatte einfach die anweisung sich gegen raikkonen zu verteidigen. er war nicht überrundet, sondern es war ein einfacher positionskampf. man hätte bottas 2 oder 3 runden früher an die box holen sollen. dann wäre er nicht langsamer geworden am ende des stints

AMG Mercedes Benz 85
Beiträge: 174
Registriert: Mo Jul 09, 2018 10:15 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von AMG Mercedes Benz 85 » So Sep 02, 2018 7:46 pm

Meine Rechtschreibung? Wo ist da dein Problem?(vllt weil du nicht lesen kannst :eh: ) und sehe es ein , eou rouge ist eine kurvenkombi die nach einem bach benannt wurde.@sonic84
@shapeshifter
Betreff:teamorder bei Ferrari
Ja ich denke das machen die schon die ganze Saison lang,bis auf spielberg(was dem total ausfall von Mercedes zuzuschreiben ist)

Mikewolf
Beiträge: 157
Registriert: So Apr 15, 2018 6:13 pm

Re: Formel 1 2018 Monza: Hamilton siegt nach Crash mit Vettel

Beitrag von Mikewolf » So Sep 02, 2018 7:46 pm

Aber zurück zum sportlichen, besser ist das , den die Wahrheit was man denkt darf man ja eh schon lange nicht mehr sagen .

Tja wenn man bei Ferrari so blöd ist , selber schuld , gegen Mercedes muss man mit allen Mitteln kämpfen auch den unfäiren , da die Italiener weder Räikkönen als klare Nummer Nummer 2 deklarieren, weder Vettel noch ein guter Fahrer ist , werden die Italiener wieder mal nix reißen . So einfach ist das .
Bei Dem abgezogenen Nici lauda Team hat das dumme Ferrari Team nichts entgegen zu bieten , und wenn der Ferrari dreimal schneller ist , die Leute dahinter sind zu doof , es fehlt an allem , gute Fahrer , gutes Personal und besonders jemand der auf den Tisch haut und einen Fahrer zu irgend einem Zeitpunkt zu Nummer 2 macht danach ganz klare Anweisungen gibt und wenn der nicht pariert , steigt der unter dem Rennen , unter dem Rennen aus und verlässt Ferrari, und beim nächsten Rennen fährt ein Ersatz Fahrer .

Man muss manchmal nachhelfen , ganz klar .
Ferrari for ever :schumi:, 29.09.19 ich hoffe Ferrari gewinnt nie mehr ein Rennen , Dummheit muss bestraft werden .

Antworten