Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Redaktion
Beiträge: 30097
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von Redaktion » So Jul 22, 2018 4:32 pm

Auf regennasser Fahrbahn fliegt Sebastian Vettel beim Deutschland-Grand-Prix in Führung liegend ab und verspielt damit ein fast schon sicheren Heimsieg

Der Traum vom Heimsieg beim Großen Preis von Deutschland der Formel 1 auf dem Hockenheimring ist für Sebastian Vettel (Ferrari) am Sonntag geplatzt. In Runde 52 rutschte Vettel in Führung liegend auf regennasser Strecke in der Sachskurve vor der Strecke, schlug in die Reifenstapel ein konnte nicht mehr weiterfahren.

"Verdammt, tut mir leid Jungs", entschuldigte sich Vettel mit tränenerstickter Stimme nach dem Unfall am Boxenfunk bei seiner Mannschaft. Vorher hatte er aus Ärger mit den Fäusten auf das Lenkrad geschlagen. Bei stärker werdenden Regen war die Strecke zum Zeitpunkt von Vettels Unfall sehr rutschig.

Nach dem Ausfall von Vettel kam das Safety-Car auf die Strecke. Nach den Boxenstopps einiger Fahrer führt nach 56 von 67 Runden Lewis Hamilton vor Valtteri Bottas (beide Mercedes) und Kimi Räikkönen (Ferrari).

Original-News aufrufen

enrgy
Beiträge: 264
Registriert: Mo Aug 21, 2006 1:01 am
Wohnort: 16th & Georgetown

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von enrgy » So Jul 22, 2018 4:40 pm

alle schreien doch immer nach kiesbetten statt asphalt-auslaufzonen. und nu? :green:
naja, irgendwie muß lulu ja doch wm werden. :zzz:

edit: seppel wie newgarden letzte woche in toronto... :shake:
und auch da war mit dixon der größte konkurrent der nutznießer, der von weiter hinten durchs feld gepflügt kam.
Zuletzt geändert von enrgy am So Jul 22, 2018 5:10 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Hr. Gesheimer
Beiträge: 370
Registriert: Sa Okt 17, 2015 1:01 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von Hr. Gesheimer » So Jul 22, 2018 4:56 pm

Genau. Fahrfehler sollten bestraft werden, so wie bei Vettel heute. Alle anderen sind auch durch die Kurve gekommen, er wollte zuviel und als großer Regen-Zampano brillieren. Wenn das schief geht, biste halt der Depp, Seb.

EmoHoernRockz
Beiträge: 78
Registriert: So Jul 19, 2009 1:01 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von EmoHoernRockz » So Jul 22, 2018 5:08 pm

Man muss nicht daran glauben, aber Karma ist eine Bitch…

Vettel, der in GB tönte und deutsche Fans, die gestern wegen Hamiltons Problem in Q1 tönten… und wer hat heute gewonnen und führt wieder in der WM? Hamilton und Mercedes.

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Jul 22, 2018 5:12 pm

Der Regengott Hamilton hat noch zugeschlagen ...
Und der Regen-Depp ist abgesaufen.... Eine einfache Kurve ohne Druck ...

Es gibt noch einen Gott

TEAM LH 44

L-Schimmelton

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von L-Schimmelton » So Jul 22, 2018 5:15 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:12 pm
Der Regengott Hamilton hat noch zugeschlagen ...
Und der Regen-Depp ist abgesaufen.... Eine einfache Kurve ohne Druck ...

Es gibt noch einen Gott

TEAM LH 44
Und ich hoffe du besuchst ihn bald, dann kannst du dich mit deinem Idol gegenseitig die Zöpfe flechten und rummachen :wink2:
:kotz:

SchumiOne
Beiträge: 155
Registriert: So Jun 24, 2018 1:08 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von SchumiOne » So Jul 22, 2018 5:19 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:12 pm
Der Regengott Hamilton hat noch zugeschlagen ...
Und der Regen-Depp ist abgesaufen.... Eine einfache Kurve ohne Druck ...

Es gibt noch einen Gott

TEAM LH 44
"Regengott"???
Ich hab schon weiß gott wieviele Rennen gesehen,wo ausgerechnet "Dein Regengott" sofort meckerte,wenn es mal Nass wurde.
Und was war wieder bei der SC Phase???Logisch,Heulsuse muß wieder meckern.
Bernd Schneider fährt das SC lang genug,um zu wissen,was er da macht.

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Jul 22, 2018 5:24 pm

SchumiOne hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:19 pm
"Regengott"???
Ich hab schon weiß gott wieviele Rennen gesehen,wo ausgerechnet "Dein Regengott" sofort meckerte,wenn es mal Nass wurde.
Und was war wieder bei der SC Phase???Logisch,Heulsuse muß wieder meckern.
Bernd Schneider fährt das SC lang genug,um zu wissen,was er da macht.

Kennst du einen aktuellen Fahrer der Hamilton in Regen überholen konnte ? Nicht mal Verstappen konnte ihn im Rennen überholen...

Was war bei deinem Vettelschen als er hinter Kimi war?.. heulen heulen heulen dass Kimi ihn vorbei lässt... JaJa das hast du bestimmt ja nicht gehört.... ahhh

Heute ist ein guter Tag

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Jul 22, 2018 5:26 pm

L-Schimmelton hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:15 pm
Und ich hoffe du besuchst ihn bald, dann kannst du dich mit deinem Idol gegenseitig die Zöpfe flechten und rummachen :wink2:
:kotz:

Heuchlvetel , bitte Kimi , lässt mich vorbei ... Was für ein Heuchler...

terasmorgul
Beiträge: 106
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von terasmorgul » So Jul 22, 2018 5:30 pm

Nun ja, Vettel ist heute der Depp. Hamilton ist heute sehr gut gefahren und war nicht so leichtsinnig und hat sein Auto unbeschadet zum Sieg gefahren, also verdient er den Sieg.
Der diesjährige Ferrai passt...auf jeder Strecke...mal schauen wie Mercedes/Hamilton damit umgehen, wenn das Rennen normal verläuft! Ich möchte nicht die Menschlichkeit (Emotionen) verurteilen...die Piloten stehen wahrscheinlich sehr unter Druck...aber Mercedes/Hamilton wissen, dass ihnen dieses Jahr die Felle davon schwimmen...wenn Vettel mal nicht der "Depp" ist!

L-Schimmelton

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von L-Schimmelton » So Jul 22, 2018 5:34 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:26 pm
Heuchlvetel , bitte Kimi , lässt mich vorbei ... Was für ein Heuchler...
Dramaqueen Schimmelton.
''Hold Position Valtteri ''

;)

terasmorgul
Beiträge: 106
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von terasmorgul » So Jul 22, 2018 5:38 pm

L-Schimmelton hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:34 pm
Dramaqueen Schimmelton.
''Hold Position Valtteri ''

;)
Der einzige, der heute jemand nicht überholen durfte obwohl er schneller war, war Bottas!
Von der Box als Wasserträger deklariert!

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Jul 22, 2018 5:43 pm

L-Schimmelton hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:34 pm
Dramaqueen Schimmelton.
''Hold Position Valtteri ''

;)
Team-Radio an Kimi

" du hast Reifen , die 10 Runden alt sind ""
Kimi : Ohh Ohh ich bin noch schell

Ferrari: du bist auf eine andere Strategie ,

Kimi : Ich brauch klare Ansage
Muss ich Vettel vorbeilassen ...

Ferrari:.. nicht so laut ahhhhhhhhh und dann Kam der Regen :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :jupi: :jupi: :jupi: :jupi: :jupi:

Petunia
Beiträge: 37
Registriert: Do Feb 15, 2018 3:55 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von Petunia » So Jul 22, 2018 5:43 pm

Der Einzige, der heute seinen Teamkollegen vorbeiwinken musste, war Kimi Räikkönen ;)

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Jul 22, 2018 5:47 pm

terasmorgul hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:38 pm
Der einzige, der heute jemand nicht überholen durfte obwohl er schneller war, war Bottas!
Von der Box als Wasserträger deklariert!

Aha hast verschlafen oder warst du besoffen als Kimi Vettel vorbeilassen musste ?

15:59 Uhr
Vettel verlangt Teamorder
Über Funk sagt der Deutsche, dass er sich hinter Räikkönen die Reifen zerstört. "Das ist einfach nur dumm. Ich verliere Zeit und zerstöre meine Reifen."

terasmorgul
Beiträge: 106
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von terasmorgul » So Jul 22, 2018 5:49 pm

Der einzige, der kein ehrliches Rennen fahren durfte, war Bottas!..und kommen keine interpretierten oder erfundenen Funksprüche dazu :flop:

TEAM-LH-44
Beiträge: 247
Registriert: Do Feb 22, 2018 8:18 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von TEAM-LH-44 » So Jul 22, 2018 5:51 pm

terasmorgul hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:38 pm
Der einzige, der heute jemand nicht überholen durfte obwohl er schneller war, war Bottas!
Von der Box als Wasserträger deklariert!

LAP 39/67

Vettel is let past his teammate for the lead at the hairpin 👀 :jupi: :jupi: :jupi: :jupi: :jupi:

terasmorgul
Beiträge: 106
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von terasmorgul » So Jul 22, 2018 5:52 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:47 pm
Aha hast verschlafen oder warst du besoffen als Kimi Vettel vorbeilassen musste ?

15:59 Uhr
Vettel verlangt Teamorder
Über Funk sagt der Deutsche, dass er sich hinter Räikkönen die Reifen zerstört. "Das ist einfach nur dumm. Ich verliere Zeit und zerstöre meine Reifen."
Wenn ich zuviel getrunken hätte oder verschlafen wäre, wären vier Ferrais auf der Strecke. Gibt es einen Grund mich zu beleidigen?

terasmorgul
Beiträge: 106
Registriert: So Mär 11, 2018 2:22 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von terasmorgul » So Jul 22, 2018 5:55 pm

Sorry, hab nicht gleich gesehen dass du TEAM-LH-44 bist...und somit auch Wasserträger! :jupi:

Benutzeravatar
ICH biNs
Beiträge: 383
Registriert: Di Jan 16, 2018 9:25 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von ICH biNs » So Jul 22, 2018 6:05 pm

TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:47 pm
Aha hast verschlafen oder warst du besoffen als Kimi Vettel vorbeilassen musste ?
15:59 Uhr
Vettel verlangt Teamorder
Über Funk sagt der Deutsche, dass er sich hinter Räikkönen die Reifen zerstört. "Das ist einfach nur dumm. Ich verliere Zeit und zerstöre meine Reifen."
15:59 Uhr
"Vettel verlangt Teamorder"

Hat er nicht!

Den Begriff "Teamorder", hat lediglich die MST Redaktion in den Funkspruch hinein interpretiert.
VET hat sich einfach geärgert, bzw. seine Meinung zur dämlichen FER Rennstrategie geäußert.

Kimi hat sich mit dieser Aktion sicher keinen Gefallen getan, für die Vertragsverhandlungen 2019............

Cave
Beiträge: 766
Registriert: Mi Jan 24, 2018 5:11 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von Cave » So Jul 22, 2018 6:10 pm

bezüglich hamilton/bottas. es war doch nur diese eine situation. danach war hamilton doch auf und davon. oder fährt bottas freiwillig nur 1s vor raikkonen

und vettel hat rundenlang alles versucht um dem team zu sagen dass man doch eine teamorder aussprechen sollte.

und hamilton ist denke ich am besten wenn es auf sich einstellen auf sich ändernde bedingungen ankommt. da findet er am schnellsten das limit und hatte wohl auch die besseren reifen.

bei richtigen regenrennen fährt er meist auch nur die ersten paar runden wirklich schneller, bis sich die anderen auf die situation eingestellt haben

Sebastian89
Beiträge: 97
Registriert: Di Okt 02, 2012 1:01 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von Sebastian89 » So Jul 22, 2018 6:15 pm

Oh man. Der Fehler war mal dämlich. Haushoch mit 9 Sekunden geführt, kein druck von hinten und dann der Fehler. Das ist bitter und unnötig, auch wenn es die Runde davor an der Stelle noch staubtrocken war.
TEAM-LH-44 hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:47 pm



Aha hast verschlafen oder warst du besoffen als Kimi Vettel vorbeilassen musste ?

15:59 Uhr
Vettel verlangt Teamorder
Über Funk sagt der Deutsche, dass er sich hinter Räikkönen die Reifen zerstört. "Das ist einfach nur dumm. Ich verliere Zeit und zerstöre meine Reifen."
oh mann was geht denn mit dir ab? :-D alleine dein Benehmen. Wie alt bist du? Aber jetzt kann ich dich besser einschätzen und weis, warum du gestern diesen Blödsinn über Hamiltons Ausfall erzählt hast.
Was die Stallorder angeht, da solltest du mal lieber ganz ruhig sein. Wäre Bottas nicht durch "hold the position!" eingebremst worden, hätte Bottas ihn mit den frischen Reifen mit Leichtigkeit überholt. Und bei Vettel war die Sache goldrichtig, zumal er danach ja auch gleich mal mit den frischeren Reifen 9 Sekunden rausgefahren hat. Und Kimi hat ja danach auch Probleme von Bottas dann bekommen und wurde sogar von ihm überholt, wo die Reifen noch schlechter wurden. Wieso hätte Ferrari da den Rennsieg gefährden sollen

tjost1975
Beiträge: 44
Registriert: Mo Apr 09, 2018 12:49 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von tjost1975 » So Jul 22, 2018 7:36 pm

Cave hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 6:10 pm
bezüglich hamilton/bottas. es war doch nur diese eine situation. danach war hamilton doch auf und davon. oder fährt bottas freiwillig nur 1s vor raikkonen

und vettel hat rundenlang alles versucht um dem team zu sagen dass man doch eine teamorder aussprechen sollte.

und hamilton ist denke ich am besten wenn es auf sich einstellen auf sich ändernde bedingungen ankommt. da findet er am schnellsten das limit und hatte wohl auch die besseren reifen.

bei richtigen regenrennen fährt er meist auch nur die ersten paar runden wirklich schneller, bis sich die anderen auf die situation eingestellt haben
Was soll man da noch hinzufügen?
Vettel hat einen Fahrfehler gemacht kann passieren. Falsche Reifen bei falschen Bedingungen. Hamilton wäre auf jeden Fall ob mit oder ohne Vettels Fehler den 2. gemacht.
Bottas war nicht schnell genug. Die TeamOrder war für das team nicht für Ham. Da bin ich mir sicher.

Tobse
Beiträge: 72
Registriert: Di Feb 24, 2015 1:01 am

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von Tobse » So Jul 22, 2018 9:15 pm

SchumiOne hat geschrieben:
So Jul 22, 2018 5:19 pm
Bernd Schneider fährt das SC lang genug,um zu wissen,was er da macht.
Bernd Schneider? Ernsthaft?
Jetzt verwechselt man hier schon die DTM-Legende schlechthin mit einem mittelmäßigen Safety Car-Fahrer?

AMG Mercedes Benz 85
Beiträge: 174
Registriert: Mo Jul 09, 2018 10:15 pm

Re: Formel 1 Hockenheim 2018: Vettel crasht in Führung liegend!

Beitrag von AMG Mercedes Benz 85 » So Jul 22, 2018 11:14 pm

Als Mercedes-Benz fan muss man es wissen ,aber wenn man auch kein fan der marke ist und neutraler motorsportfan muss man doch wissen dass Schneider 5facher DTM champ ist!!!! wie kann man den nur mit mayländer verwechseln!? 6 setzen! Ach verlasse am besten gleich den Unterrichtsraum :flop:

Antworten