Frischer "Undercut": Darum hält Vettel an der Kampf-Frisur f

Hier diskutieren Fans über News und aktuelle Themen rund um die Formel 1
Antworten
Redaktion
Beiträge: 9228
Registriert: Do Nov 08, 2001 1:01 am

Frischer "Undercut": Darum hält Vettel an der Kampf-Frisur f

Beitrag von Redaktion » Do Apr 12, 2018 12:09 pm

Vor dem China-Grand-Prix hat Ferrari-Pilot Sebastian Vettel seine kuriose Frisur aufgefrischt - Was er zu seinem Haarschnitt zu sagen hat

Findet da auch ein WM-Duell unter dem Helm statt? Sebastian Vettel und Lewis Hamilton sind bereits beim Saisonauftakt in Australien vor drei Wochen durch ihre auffälligen Frisuren aufgefallen. Doch woran man sich beim exzentrischen Auftreten Hamiltons bereits gewöhnt hat, wirkt bei Vettel befremdlich neu. Seine "Kampf-Frisur" hat in Anspielung auf das beliebte Strategie-Spiel bereits den Beinamen "Undercut" bekommen. Vor dem China-Grand-Prix (Formel 1 2018 live im Ticker) wurde sie noch einmal aufgefrischt.

"Mir gefällt es - sonst würde ich es ja auch nicht tragen", fällt Vettels simple Antwort auf die Frage aus, wie es zu der Haarpracht kam. Im Fahrerlager hatte man bereits über eine verlorene Wette gemunkelt.

Aber der viermalige Weltmeister meint es ernst. Nachdem sich die abrasierten Seiten in Bahrain schon fast wieder dem längeren Oberteil des Haarschnitts anglichen hatten, ging der Weg nach China über einen erneuten Frisör-Besuch.

Schnell kommt daher die Vermutung auf, dass der abergläubische Vettel nach seinen zwei Auftaktsiegen in diesem Jahr nichts mehr an seiner Haarpracht ändern wird. Aerodynamik-, Gewichtspar- und Hamilton-Vergleichs-Witze muss er dann wohl weiterhin über sich ergehen lassen.

Original-News aufrufen

Antworten