Motoren für Minardi!

Diskutieren Sie in hier über alles, was die Technik und das Reglement der Formel 1 angeht.
Antworten
Alessio Banezzi
Beiträge: 5439
Registriert: Do Feb 12, 2004 1:01 am
Wohnort: Freie und Hansestadt Hamburg

Motoren für Minardi!

Beitrag von Alessio Banezzi » Mo Aug 30, 2004 7:06 pm

F1total.com Artikel

Endlich bekommt Minardi mal wenigstens ein bisschen bessere Motoren. Damit kommt man vielleicht auf Jordan-Niveau und kann auch mal die Jaguar angreifen Bild

Hoffentlich bringen die Motoren für 2005 wirklich etwas!

Greetz,
Alessio Bild

Stefan17675
Beiträge: 1666
Registriert: Fr Apr 09, 2004 1:01 am
Wohnort: tief im Westen

Motoren für Minardi!

Beitrag von Stefan17675 » Mo Aug 30, 2004 7:09 pm

Ob man das glauben kann?

Und selbst wenn, wer weiß, ob er das bezahlen kann?

wat?wer bist du denn?
Beiträge: 3210
Registriert: Fr Aug 10, 2001 1:01 am
Wohnort: Düren

Motoren für Minardi!

Beitrag von wat?wer bist du denn? » Mo Aug 30, 2004 7:15 pm

Stoddard ist ja laut Artikel schon auf der Suche nach Sponsoren. Ich hoffe für das Team das diese Suche erfolgreich sein wird, zu wünschen wäre es ihnen.
Dennoch glaube ich nicht, das Minardi stärker auftrumpfen wird als Jagaur, da man 1. das schlechtere Chassis hat und 2. hat man nicht soviel Kohle wie die Kätzchen.
HORST

Supawilly
Beiträge: 459
Registriert: Di Mai 06, 2003 1:01 am
Wohnort: Österreich

Motoren für Minardi!

Beitrag von Supawilly » Mo Aug 30, 2004 7:44 pm

Hat man schon oft gehört dass sie neue und bessere Motoren bekommen. Und was war? Rein garnichts. Das gleicht schon fast der Behauptung eines nicht unbekannten Rennfahrers dass er dieses Jahr Weltmeister werden kann.

Um Minardi nach vorne zu bringen, oder zumindest halbwegs konkurrenzfähig zu machen, müsste entweder Mercedes, BMW, Honda oder Toyota ein bisschen Herz zeigen. Der Übermotor ist der Ford ja wirklich nicht.

Marvin
Beiträge: 8070
Registriert: Mo Jul 26, 2004 1:01 am
Wohnort: Dortmund

Motoren für Minardi!

Beitrag von Marvin » Mo Aug 30, 2004 7:53 pm

Dann wär da wieder die Frage ob Minardi die Motoren bezahlen könnte weil die bestimmt einiges teurer sind als die von Ford...

KimiNo.1
Beiträge: 1
Registriert: So Aug 29, 2004 1:01 am

Motoren für Minardi!

Beitrag von KimiNo.1 » Mo Aug 30, 2004 7:58 pm

also ich hoffe das es stimmt. ich wünsche den minardi pioten, dass sie punkte in der meisterschaft holen. schliesslich arbeiten sie ja auch hart und verdienen es.

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Motoren für Minardi!

Beitrag von Müller » Mo Aug 30, 2004 8:08 pm

Seblst mit den besten Ford Motoren wird aus dem nächsten Jahr nichts, wenn Stoddart sich nicht endlich mal ein neues Chassis baut.
Und selbst wenn sie besser werden, bis zu Jordan ist die Lücke doch noch recht groß.
Von Jaguar ist da gar nicht zu sprechen.

The Pharao
Beiträge: 13604
Registriert: Do Feb 01, 2001 1:01 am
Wohnort: 0 auf 100 in 2 sekunden.

Motoren für Minardi!

Beitrag von The Pharao » Mo Aug 30, 2004 8:21 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Müller:
<strong>Seblst mit den besten Ford Motoren wird aus dem nächsten Jahr nichts, wenn Stoddart sich nicht endlich mal ein neues Chassis baut.
</strong><hr></blockquote>

Wovon Du Schlaumeier??

MadMike
Beiträge: 873
Registriert: Di Jun 29, 2004 1:01 am

Motoren für Minardi!

Beitrag von MadMike » Mo Aug 30, 2004 8:24 pm

So weit ich weiß hat Stoddart doch in irgenteinem Interview erzählt das er nächstes Jahr ein neues Chassis bringen will, weil

a) Das jetztige schon 3 Saisons alt ist
b) durch die neuen Regeln die irgentwann kommen werden, sowieso ein anderes Chassis Konzept gebaut werden muss

Jordan EJ10
Beiträge: 4181
Registriert: So Jan 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Hannover

Motoren für Minardi!

Beitrag von Jordan EJ10 » Mo Aug 30, 2004 8:27 pm

Das wär ihnen zu wünschen.

Spa war ein starkes Race, allerdings sah man das wegen den Zwischenfällen nicht.

Sogar den hochgelobten Quick Nick geschlagen. Bild

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Motoren für Minardi!

Beitrag von Müller » Mo Aug 30, 2004 8:33 pm

@ the Pharao

Wenn er sich das nicht mehr leisten kann, soll er doch gehen.
Entweder, er versucht, wenigstens wieder ein würdiger Letzter zu sein, oder er kann von mir aus gehen.
In diesem Jahr ist seine Truppe einfach viel zu langsam, dass ist schon lächerlich.
WEnn es die 107% noch gäbe, hätte er wohl kaum einen GP gestartet.

The Pharao
Beiträge: 13604
Registriert: Do Feb 01, 2001 1:01 am
Wohnort: 0 auf 100 in 2 sekunden.

Motoren für Minardi!

Beitrag von The Pharao » Mo Aug 30, 2004 8:36 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Müller:
<strong>@ the Pharao

Wenn er sich das nicht mehr leisten kann, soll er doch gehen.
Entweder, er versucht, wenigstens wieder ein würdiger Letzter zu sein, oder er kann von mir aus gehen.
In diesem Jahr ist seine Truppe einfach viel zu langsam, dass ist schon lächerlich.
WEnn es die 107% noch gäbe, hätte er wohl kaum einen GP gestartet.</strong><hr></blockquote>

Dann schlage ich auch vor, das so Gurkenteams wie McLaren und Williams die F1 verlassen.
Schliesslich (bei McLaren von Spa mal abgesehn), gurken sie trotz des gleichen Etats die komplette Saison schon hinter Ferrari her. Bild

MadMike
Beiträge: 873
Registriert: Di Jun 29, 2004 1:01 am

Motoren für Minardi!

Beitrag von MadMike » Mo Aug 30, 2004 8:40 pm

@ Müller

Minardi finde ich echt sympatisch, und zwar um einiges mehr als z.B. Jordan.

Und soo schlecht waren sie die letzten Jahre auch nicht.

Aber Stoddart ist echt ein seltsamer Vogel.
Obwohl er doch Geld aus dem Fighting Fund und dann noch von Bernie bekommt stellt er absolut nichts auf die Beine.

Gustaf Brunner war ein guter Konstrukteur der mit wenig Mitteln ein gutes Auto hingestellt hat.
Er fehlt dem Team

CraDLe-Of-FiLTh
Beiträge: 714
Registriert: Di Mär 09, 2004 1:01 am
Wohnort: kanwulf inspiriert
Kontaktdaten:

Motoren für Minardi!

Beitrag von CraDLe-Of-FiLTh » Mo Aug 30, 2004 8:42 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Müller:
<strong>Seblst mit den besten Ford Motoren wird aus dem nächsten Jahr nichts, wenn Stoddart sich nicht endlich mal ein neues Chassis baut.
</strong><hr></blockquote>

Bild

The Pharao
Beiträge: 13604
Registriert: Do Feb 01, 2001 1:01 am
Wohnort: 0 auf 100 in 2 sekunden.

Motoren für Minardi!

Beitrag von The Pharao » Mo Aug 30, 2004 8:43 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von MadMike:
<strong>@ Müller

Aber Stoddart ist echt ein seltsamer Vogel.
Obwohl er doch Geld aus dem Fighting Fund und dann noch von Bernie bekommt stellt er absolut nichts auf die Beine.

</strong><hr></blockquote>
Aus dem FF ist bislang wohl noch kein Geld geflossen und wenn, dann wohl gerade mal soviel um so ebend das überleben des Teams zu sichern.

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Motoren für Minardi!

Beitrag von jetfh » Di Aug 31, 2004 9:02 am

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Kebmo:
<strong>

Der Etat-Unterschied entspricht in etwa dem kompletten Minardi-Etat für 1 Saison (ca. 35Mio). Renault liegt auch noch auf gleichem Level wie McL und Williams.</strong><hr></blockquote>

Was in Wirklichkeit keiner von uns weiss. Speziell Renault dürfte wahrscheinlich ein höheres Budgat haben als zugegeben - um nämlich die heimischen Gewerkschaften nicht unbedingt allzusehr aufzuregen.

Selbiges ist auch für die Motorenbauer Mercedes und BMW denkbar.

CU-Jet

MadMike
Beiträge: 873
Registriert: Di Jun 29, 2004 1:01 am

Motoren für Minardi!

Beitrag von MadMike » Mi Sep 01, 2004 12:12 am

Minardi hat schon einen Motorendeal für nächsres Jahr.

Bei Jordan siehts da schon schlechter aus:
Noch kein Motorendeal Jordan

Bleibt zu hoffen, daß Jordan nächstes Jahr Toyota Motoren bekommt, und dann Schritt für Schrit wie Ferrari-Sauber aufgebaut wird.

Speziell wenn Toyota zu Brigestone oder Jordan zu Michelin wechselt

realracefan
Beiträge: 1590
Registriert: Do Dez 06, 2001 1:01 am

Motoren für Minardi!

Beitrag von realracefan » Mi Sep 01, 2004 12:54 am

Das mit den aktuellen Ford-Motoren ist wohl eher eine Sparmaßnahme seitens Ford.
Durch das neue Reglement ist es zunehmend schwieriger, verschiedene Versionen an die Kundschaft zu verteilen. Da fällt es leichter, auch an minardi die aktuellen Triebwerke zu liefern (vielleicht mit abgewandelter Software)

Bei Jordan bemüht man sich weiterhin, Triebwerke von Toyota zu bekommen. Klappt das nicht, werden eben drei Teams mit ähnlichen Ford-Triebwerken ausgerüstet. Da sehe ich allerdings ne Chance für minardi, ab und zu die rote Laterne an Jordan abzugeben.

Antworten