Die besten Rennen aller Zeiten

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren, die nicht aus dem Boxenstopp stammen
DC_McLaren
Beiträge: 806
Registriert: Sa Jun 26, 2004 1:01 am
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von DC_McLaren » Mi Aug 18, 2004 9:30 pm

Hi Leute ,

was sind für euch die besten Rennen aller Zeiten?
Und die jew. Schlüsselszenen.

Bin mal gespannt... Bild


MfG DCM

Wallace
Beiträge: 79
Registriert: Mo Feb 02, 2004 1:01 am
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Wallace » Mi Aug 18, 2004 9:35 pm

Den Thread gabs glaub ich schon des Öfteren... Bild
Aber um die zu Antowrten: Spontan fällt mir da eigentlich nur Ungarn 04 ein. Bild
Ne, in Wirklichkeit haben mir Australien 03, Hockenheim, Spa und Japan 00, Nürburg 99 und Japan 94 richtig gut gefalllen! Bild

[ 18.08.2004: Beitrag editiert von: Wallace ]</p>

akosnak
Beiträge: 460
Registriert: Sa Jan 05, 2002 1:01 am
Wohnort: Deutschland 56567 Neuwied

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von akosnak » Mi Aug 18, 2004 9:35 pm

Hockenheim 2000

1. Mercedes verliert Rennen wegen entlassenem Mitarbeiter.
2. Rubens fährt im Regen mit Trockenreifen weiter.
3. Rubens gewinnt von der letzten Startposition aus
4. Mehrere tolle Überholmanöver

MfG

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von OskarL » Mi Aug 18, 2004 9:52 pm

RB startete von P18!

Spa 95! Fand ich richtig lustig...

Gruß
OskarL

Heiko
Beiträge: 22
Registriert: Do Mai 20, 2004 1:01 am

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Heiko » Mi Aug 18, 2004 9:55 pm

Ganz klarer Fall: Hockenheim 1997!!!

Gerhard Berger tupft Balsam auf meine stark angeschlagene Benetton-Fan-Seele!!!

Aber es kam in den Jahren darauf noch schlimmer... Bild

Nicht ganz ernst gemeint... Bild

CraDLe-Of-FiLTh
Beiträge: 714
Registriert: Di Mär 09, 2004 1:01 am
Wohnort: kanwulf inspiriert
Kontaktdaten:

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von CraDLe-Of-FiLTh » Mi Aug 18, 2004 10:00 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von akosnak:
3. Rubens gewinnt von der letzten Startposition aus
<hr></blockquote>


so ein quatsch.

barrichello startete von position 18 aus, nicht vom letzten.

dennoch eine überragende leistung, allerdings nicht nur von ihm, denn auch hhf, der von 17 aus startete, fuhr weit nach vorne, bis ihn ein defekt um jegliche siegchance brachte.

Xcite
Beiträge: 694
Registriert: Mo Jan 19, 2004 1:01 am

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Xcite » Mi Aug 18, 2004 10:13 pm

Spa 1998 (Massenkarambolage)
Nürburgring 1999
Hockenheim 2000
Spa 2000
Suzuka 2000
Montreal 2001

akosnak
Beiträge: 460
Registriert: Sa Jan 05, 2002 1:01 am
Wohnort: Deutschland 56567 Neuwied

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von akosnak » Mi Aug 18, 2004 10:42 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von CraDLe-Of-FiLTh:
<strong>


so ein quatsch.

barrichello startete von position 18 aus, nicht vom letzten.

dennoch eine überragende leistung, allerdings nicht nur von ihm, denn auch hhf, der von 17 aus startete, fuhr weit nach vorne, bis ihn ein defekt um jegliche siegchance brachte.</strong><hr></blockquote>

dann eben von 18, auf jeden fall meinte ich halt von hinten, und die die hinter ihm waren kann man ja wohl auch vernachlässigen weil er sie wohl in einer halben runde überholt hätte

[ 18.08.2004: Beitrag editiert von: akosnak ]</p>

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von OskarL » Mi Aug 18, 2004 11:05 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von akosnak:
<strong>

dann eben von 18, auf jeden fall meinte ich halt von hinten, und die die hinter ihm waren kann man ja wohl auch vernachlässigen weil er sie wohl in einer halben runde überholt hätte

[ 18.08.2004: Beitrag editiert von: akosnak ]</strong><hr></blockquote>

Dann schreib es auch so! Gibt sonst nur böses Blut!

Ordnung muß sein
OskarL

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Müller » Do Aug 19, 2004 8:24 am

Sehr gut war Japan 88. Senna gegen Prost um die WM, Senna holt Pole, würgt aber beim Start ab.
Dank der abschüssigen Strecke rollt er an und startet den Motor auf Platz 14 liegend und fährt durchs Feld, bis er Prost überholt und WM wird.

Auch gut waren Spa 2000 und Frankreich 99.

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Magic » Do Aug 19, 2004 8:32 am

Estoril 1985

Ein Regenrennen der schlimmen Art, ein wunderschöner sargschwarzer JPS Lotus, ein Pilot mit einem gelben Helm und die Geburtsstunde eines Champions.

Magic

RealMurphy
Beiträge: 483
Registriert: Mi Feb 25, 2004 1:01 am

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von RealMurphy » Do Aug 19, 2004 8:43 am

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Magic:
<strong>Estoril 1985
... und die Geburtsstunde eines Champions.
</strong><hr></blockquote>

<scherzkeks>Wow, wo haben denn die die Hebamme in dem Auto untergebracht Bild

Oder war das eher übertragen gemeint und der Champion ist heute 19 Jahre alt?
<s/scherzkeks>

RM

vanRossem
Beiträge: 7121
Registriert: Mo Dez 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Steueroase

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von vanRossem » Do Aug 19, 2004 10:42 am

Monza 1967
Jarama 1981
Monaco 1981

und viele andere mehr
Bild

Jordan EJ10
Beiträge: 4181
Registriert: So Jan 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Hannover

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Jordan EJ10 » Do Aug 19, 2004 11:54 am

Da gibt es so viele...

Aus der jüngeren Zeit:

Donigten 93
Japan 94
Belgien 95
Monaco 96
Monaco 97
Belgien 98
Luxenburg 98
Japan 98
Frankreich 99
Nürburg 99
Japan 2000


U. davor gibts bestimmt auch noch etliche.

DC_McLaren
Beiträge: 806
Registriert: Sa Jun 26, 2004 1:01 am
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von DC_McLaren » Do Aug 19, 2004 3:17 pm

Welches Rennen (und wann) war das nochmal, wo 3 oder 4 Leute innerhalb einer Sekunde über die Ziellinie kamen ?

The Door
Beiträge: 2051
Registriert: Sa Apr 13, 2002 1:01 am
Wohnort: (A) Klosterneuburg, nahe Wien
Kontaktdaten:

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von The Door » Do Aug 19, 2004 3:43 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von DC_McLaren:
<strong>Welches Rennen (und wann) war das nochmal, wo 3 oder 4 Leute innerhalb einer Sekunde über die Ziellinie kamen ?</strong><hr></blockquote>

Monza 1971, im Jahr 1 nach Jochen... Peter Gethin holt seinen einzigen GP-Sieg vor Peterson, wenn ich nicht irre, und 3 weiteren Konkurrenten. Im Abstand von nicht einmal 1,5 Sekunden...

Jordan EJ10
Beiträge: 4181
Registriert: So Jan 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Hannover

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Jordan EJ10 » Do Aug 19, 2004 3:44 pm

Monza 61.

Der Brite Pehter Gehtin geht als 4. in die letzte Runde u. kommt als Sieger zu Start/Ziel.
Er hat 0,01 Sek. Vorsprung auf debn zweiten, der knappste Einlauf alle Zeiten.
Die ersten 10 Piloten sind innerhalb 1,5-2 Sek.

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Magic » Do Aug 19, 2004 4:18 pm

Beim GP von Jarama 1981 kam der fünftplazierte De Angelis nur gerade 1.2 Sekunden hinter dem Sieger Gilles Villeneuve ins Ziel. Dazwischen lagen noch Laffite, Watson und Reutemann.

Magic

DavidN
Beiträge: 927
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Halle an der Saale - Sozialismus, Ferrari, wahre Landeshauptstadt

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von DavidN » Do Aug 19, 2004 10:37 pm

Monaco/Spanien 81 (hier würde ich auch noch Kanada 81 zuzählen), wie immer vR Bild

Mal abgesehen, dass ich jetzt meine Liste für solche Threads posten könnte ... Bild ... nur das aktuelle

Japan 2000 - "Kampf der Giganten"

Italien 2003 - zwar mit der "Sache" von wg. aufgehalten bei Überrunden, aber trotzdem ei fehlerloses, großartiges Rennen, der beiden (muMn) stärksten aktuellen F1-Fahrer.

Großbritannien 2003 - einer der für mich stärksten und der für mich neben dem bald 7fachen stärkste Fahrer im aktuellen F1-Feld beweisen: Überholen ist möglich!

Kohlenstoffmonoxidvergift
Beiträge: 351
Registriert: Di Aug 03, 2004 1:01 am
Wohnort: dem h******** a******** dahin suspendiert wo ich herkam

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Kohlenstoffmonoxidvergift » Fr Aug 20, 2004 2:57 am

saisonfinale 84 estoril:
lauda startet von P11 und muss mindestens zweiter werden. das reicht ihm um die wm mit 0,5 punkten vor prost zu gewinnen.

grosser preis von deutschland, nürburgring 1939:
nuvolari schlägt auf "veraltetem", unterlegenem material die deutsche vormacht.

motorrad-wm 250ccm donington park 2000:
ralf waldmann startet auf trockener piste mit regenreifen. er schont seine reifen und fällt bis auf rang 23 zurück ... nach ein paar runden beginnt es zu regnen ... waldi sichert sich in der letzten kurve den sieg.

Bild

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von jetfh » Fr Aug 20, 2004 6:27 am

Donington 93: Ayrton Senna hat der ganzen Welt gezeigt, wozu er fähig war.

Nürburgring 99: Ein Chaosrennen mit dauernd wechselnden Führenden, einem "dreirädrigen" Eddie Irvine in der Ferrari-Box und dann einem Überraschungssieger mit Johnny Herbert im Stewart. Das ganze gepaart mit einer Rennstrecke, die zeitweise so rutschig war wie Eis. Einem weinenden Luca Badoer, der im Minardi auf Platz 4 (!) liegend ausfällt und einem Marc Gene, der im Minardi noch Sechster wird.

CU-Jet

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Hennes » Fr Aug 20, 2004 6:32 am

Meine Favoriten:

- Hockenheim 2004, da war jede Menge Action drin.
- Indianapolis 2003, Regenreifen oder nicht, viele Positionswechsel und zwei starke Sauber-Fahrer
- Brasilien 2003, Fisicos erster Sieg, 6 Fahrer mit Fahrfehler an der gleichen Ecke raus, da standen nachher mehr Autos als in Parc Ferme
- Melbourne 2002, wahnsinns Startcrash und ein Minardi auf Platz 5
- Österreich 2001, gut kein tolles Rennen, aber amüsant, dass 4 Fahrzeuge am Start stehen blieben, weil die Startautomatik nicht funzt, schon da hätte man diese Idee direkt wieder einstampfen müssen
- Spa 2000, wie Häkkinen an Schumacher vorbei gezogen ist, Hut ab
- Hockenheim 2000, emotionaler Sieg von Rubens, gestartet auf 18, der Irre auf der Strecke, da war was drin
- Nürburgring 1999, Favoritensterben, jede Rnde ein komplett neues Klassement, toll
- Magny Cours 1999, ein bärenstarker Frentzen, aber ein Rennen in dem Spannung bis zum Schluss war
- Spa 1998, ein Rennen, das wohl jeder kennt
- Monaco 1996, noch 3 Runden mehr und es wäre wahrscheinlich gar keiner mehr angekommen Bild
- Spa 1995, super Rennen von Schumacher, von 16 auf 1 ist schon toll
- Adelaide 1994, Schumacher zum ersten Mal Weltmeister, Hill der D€pp weil er nicht bis zur langen Gerade warten konnte, sein Gesichtsausdruck war herrlich; aber zuvor waren beide 36 Runden lang auf höchstem Niveau, das war an Spannung nicht zu überbieten
- Donington 1993, da hat Senna alle lächerlich gemacht
(- Spa 1992 und 1991, wo Schumacher erste Ausrufungszeichen setzt, allerdings von der Qualität her jetzt nich so tolle Rennen)

Weiter zurück blicken kann ich leider nicht.

Also eigentlich hatte wie man sieht doch jede Saison ihr Highlight für mich, nur 1997 fällt mir kein Rennen ein, dass sich hervorhebt. Strecken wie Ungarn werden hier aber nie vorkommen, das ist doch nur Schaulaufen. Spa direkt dreimal dabei, das bleibt einfach die beste Strecke.

[ 20.08.2004: Beitrag editiert von: Hennes ]</p>

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von Magic » Fr Aug 20, 2004 8:03 am

Grosser preis von deutschland, nürburgring 1939: nuvolari schlägt auf "veraltetem", unterlegenem material die deutsche vormacht.

Bild

Allerdings war dies im Jahre 1935 und nicht 1939.

Damals war man in Deutschland so siegessicher, und das auch zu Recht da man bis dato alle Rennen gewonnen hatte, dass man nicht einmal die Italinienische Hymne für die Siegerehrung bereit hatte. Tazio brachte aber zum Glück seine eigene Schallplatte mit Bild

Magic

phileit
Beiträge: 38
Registriert: Di Aug 12, 2003 1:01 am
Wohnort: Fornach (Österreich)
Kontaktdaten:

Die besten Rennen aller Zeiten

Beitrag von phileit » Sa Sep 18, 2004 1:58 pm

Kann eigentlich keine zwei Meinungen geben.

GP von Europa, 11. April 1993 in Donington

auch das waren tolle Rennen:
Monaco 1996 (vier Autos im Ziel, Panis gewinnt)
Nürburgring 1999 (Chaos pur, Herbert gewinnt)


Und als ausgehunderter Fan guter Rennen, waren z.B. Spa heuer Interlagos letztes Jahr auch klasse. Aber sowas wie Spa heuer hatten wir früher einfach öfter, da wäre sowas eher nur gehoberner Durchschnitt gewesen. Aber das ist nu mal der Lauf der Zeit. Leider.

Antworten