Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren, die nicht aus dem Boxenstopp stammen
Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 7:03 pm

Am Sonntag ist es wieder soweit. Juchhee...oder eher Ohje?

Deswegen mal einen separaten Faden.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Erstellt von Panther im TV-Faden
Ich hab da mal ein paar Fragen.
Ich weiß nicht, ob es hier hin gehört, aber es kommt gerade im TV. Daher nehme ich den Thread hier, gibt ja keinen Wahl-Thread.
Die Geschichte von Böseckendorf. Zuerst der Film und nun die Doku. War das wirklich so in der DDR? Und wenn ja, dann verstehe ich absolut nicht, dass die "Linken" nun, so viele Jahre nach der Wende, immer noch ihre Wähler haben.
Um nicht missverstanden zu werden, ich möchte es wirklich verstehen.....warum wird eine Partei gewählt, die aus der damaligen SED hervorgegangen ist, wenn die doch offenbar keinen Deut besser waren, als ihre rechten Gesinnungsgenossen. Oder ist das im TV nur überzogen?
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum wurde damals in den frühen Tagen dieser Republik eine Partei gewählt, die viele Neumitglieder aus den alten "Führer-Anhängern/-Unterstützern" rekrutierte?

Es geht eher um das "hier und jetzt" - als ständig in der Vergangenheit zu verharren.

Die SED war Sch....!
Die Linke 20 Jahre später dem aber eins zu eins gleichzusetzen, ist m.E. ziemlich plump (und hat was von der alten Ost-West-Kalter-Krieg-Schulbildung/Erziehung hier, wie dort. Die jeweils anderen sind böse/schlecht - Wir sind die besseren/haben das bessere System/etc., pp. - Vorurteile und eingetrichterte "Allergien" gegen die andere Seite des Landes)
Es muss langsam in die Köpfe der vornehmlich Westdeutschen, dass es sich im Grunde um eine/die alte "linke SPD" handelt und nicht um eine "Wir-wollen-die-Mauer-wieder-Betonköpfe-Gruppierung". Darum findet die ehemalige Arbeiter-Volkspartei auch seit dem Erstarken und dem Zusammenschluss mit der WASG keinen festen Stand mehr. (Nebenbei half die "Agenda 2010", durch die die Wohlstands-Schere m.E. noch stärker/schneller auseinanderging, der Linken Anhänger zu finden, die sich von keiner Partei mehr unterstützt sahen/sehen.)

Wer links wählen will, soll es tun. Wer CDU, SPD wählen will soll es tun. Selbst, wer die Grünen wählen will: Soll es tun Bild

Die Wahlen sind frei.

Nebenbei: Ich sehe momentan für mich überhaupt keine Wahlmöglichkeit. Ich will weder von Traumtänzern, von Umkippern, von Bankerflüsterern, von ruhenden (fast schon komatösen) Händen, Realitätsverweigerern und ähnlichem regiert werden. Von daher ist mir das Ergebnis am Sonntag schon ziemlich egal. (und das meine Stimme nur alle 4 Jahre sooo wichtig sein soll, finde ich schon ziemlich heuchlerisch. Egal ob aus dem linken, rechten oder konservativen Lager)

<small>[ 23.09.2009, 19:19: Beitrag editiert von: aju ]</small>

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von MattMurdog » Mi Sep 23, 2009 7:32 pm

Die Blockparteien waren ja auch keine "echte Opposition" und haben sich nach der Wende auch mit der (West-) CDU und FDP vereinigt....
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wer Mitglied in einer Blockpartei wurde, zeigte damit eine gewisse Bereitschaft, sich dem Regime anzupassen, ohne aber Mitglied der SED zu werden. Da den Blockparteien eine bestimmte Anzahl von Positionen in Staat und Gesellschaft zugesprochen war, konnte eine Blockpartei-Mitgliedschaft positiv für die eigene Karriere sein. Der Weg über die Blockpartei war dann vielleicht sogar schneller als über die SED, da die Blockparteien deutlich weniger Mitglieder hatten. Dennoch war man von den wirklichen Machtpositionen im Staat ausgeschlossen.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tante Wiki
Was auf westseite nach den zweiten Weltkrieg unsauber gelaufen ist möchte ich jetzt nicht auch noch ausgraben...

Fazit: so ganz ohne dunklen Flecken ist keine Partei, man sollte doch lieber eher darauf schauen was diese in den letzten Jahren so gemacht haben und was sie nun versprechen...

BTW: Schon lustig was die SPD so alles in elf Regierungsjahren nicht auf den Weg bekommen hat, aber die darf man ja sowieso nicht an ihren Wahlversprechen messen... denn: 2+0!=3
(diesmal wird wohl die FDP&CDU ihre Steuersenkungen gar nicht oder auch nur mit ner weiteren Mwst. Erhöhung finanzieren können...)

@aju: kanst ja Bürgerrechte, Tiere, Rentner oder dein Karma schützen, gibt doch für alles 'ne passende Partei und für die kleinen dind die 70 Cent Wahlkostenertstattung pro Stimme schon hilfreich....
(und von denen hat auch noch keiner ein Wahlversprechen brechen können Bild )

bb
Matt

<small>[ 23.09.2009, 19:37: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30082
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von bnlflo » Mi Sep 23, 2009 7:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong>
BTW: Schon lustig was die SPD so alles in elf Regierungsjahren nicht auf den Weg bekommen hat, aber die darf man ja sowieso nicht an ihren Wahlversprechen messen... denn: 2+0!=3
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">die SPD hat einiges auf den Weg gebracht, und der Architekt möchte nun an die Macht. Ich bin auch weiß Gott kein Fan der Grünen, aber trotzdem finde ich, der Regierungswechsel 1998 hat unserem Land gut getan.
Und Schröder als Kanzler sowieso... das werden wir spätestens dann merken, wenn unsere Gasversorgung aus Russland sichergestellt ist. Bild

Eine Partei muss man natürlich an ihren Wahlversprechen messen, aber das ginge eigentlich nur, wenn diese Partei mit der absoluten Mehrheit + Mehrheit im Bundesrat regiert. Ansonsten muss man die Durchsetzung vieler Punkte aus dem Wahlprogramm, jedoch auch die Arbeit der Koalition und die Abstimmung dieser verschiedenen Interessen mit bewerten. Das ist leider bei der Großen Koalition nicht mehr so wirklich ersichtlich.

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 7:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> aber trotzdem finde ich, der Regierungswechsel 1998 hat unserem Land gut getan.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sehe ich definitiv anders. (auch wenn es damals Zeit war für eine Ablösung der verkrusteten Kohl-Ära)

TheRedKinn
Beiträge: 14827
Registriert: Di Aug 07, 2001 1:01 am
Wohnort: King MIschas Einzigartigkeit geblendet
Kontaktdaten:

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von TheRedKinn » Mi Sep 23, 2009 8:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von aju:
Wer links wählen will, soll es tun. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und wer die Nachfolgepartei der NSDAP wählen will, na, der soll das doch auch tun. Bild

Ist doch ne Demokratie.

Bild

Die Linke gibt das Geld aus, was die "Rechten" noch gar nicht verdient haben.

Erststimme CDU
Zweitstimme FDP
... und dann hoffen, dass es wenigstens mit den Überhangmandaten zu einer Regierung reicht. Ansonsten sehe ich echt schwarz....

GlückAuf
TheRedKinn

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 8:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von aju:
Wer links wählen will, soll es tun. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und wer die Nachfolgepartei der NSDAP wählen will, na, der soll das doch auch tun. Bild
...
Erststimme CDU

GlückAuf
TheRedKinn </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Passt doch.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30082
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von bnlflo » Mi Sep 23, 2009 8:14 pm

Bild Bild Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von MattMurdog » Mi Sep 23, 2009 8:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> die SPD hat einiges auf den Weg gebracht, und der Architekt möchte nun an die Macht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ja nur "sozial" war das nicht so wirklich und nun wird was anderes versprochen... ein grundsätzlicher Mindestlohn ist wohl ziemlich das Gegenteil von 1 Euro Jobs, nicht?
BTW: ist mir neu das die Grünen gegen eine Neubewertung von Gorleben und Asse gewesen wären....

sorry, solche Wahlversprechen sind eben mit derselben Führung seit 11 Jahren im Hintergrund nur sehr schwer zu glauben... zumal man ja sowieso nur mit der CDU koalieren kann, da es mit Grün allein nicht reicht, die
FDP nicht will und die Linke weder soll noch will....

und irgendwie glaub ich nicht das die CDU die SPD beim Projekt 18 in den vier Tagen noch überholt...

bb
Matt

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 8:20 pm

@Flo

Mein Beitrag ist die gleiche Polemik, die mit dem ewigen "Linke = SED -Vergleich" einhergeht.
Sollte also nur "Anschauungsmaterial" sein, wie unsinnig diese allergischen Reaktionen nach 20 Jahren sind.

@Matt

Treffend formuliert Bild

<small>[ 23.09.2009, 20:27: Beitrag editiert von: aju ]</small>

TheRedKinn
Beiträge: 14827
Registriert: Di Aug 07, 2001 1:01 am
Wohnort: King MIschas Einzigartigkeit geblendet
Kontaktdaten:

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von TheRedKinn » Mi Sep 23, 2009 8:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von aju:
Passt doch.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Alles klar, Kollege. Bild

Als Ossi solltest du der CDU und der FDP auf Knieen danken. Ohne die, würdest du immer noch für eine frische Banane deine Freundin vermieten.

GlückAuf
TheRedKinn

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 8:26 pm

@"Kollege" Redkinn

Du solltest über deinen kleinen Tellerrand schauen.
Ich bin eher konservativer Wähler. Wahlweise FDP bzw. CDU. (was 2009 mit DER Führung, und den "Versprechen" eben nicht so sein wird, weil Nichtwähler)

Also spar' dir die Bananen-Witzchen.

TheRedKinn
Beiträge: 14827
Registriert: Di Aug 07, 2001 1:01 am
Wohnort: King MIschas Einzigartigkeit geblendet
Kontaktdaten:

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von TheRedKinn » Mi Sep 23, 2009 8:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von aju:
Mein Beitrag ist die gleiche Polemik, die mit dem ewigen "Linke = SED -Vergleich" einhergeht.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die NSDAP wollte einen (nationalen) Sozialismus und hat dafür verbrecherische Mittel eingesetzt.
Die SED wollte den Sozialismus und hat dafür verbrecherische Mittel eingesetzt.
Die Linke will den Sozialismus und ....

Nicht mal im Ansatz ist da eine Verbindung zu der CDU zu sehen.

GlückAuf
TheRedKinn

TheRedKinn
Beiträge: 14827
Registriert: Di Aug 07, 2001 1:01 am
Wohnort: King MIschas Einzigartigkeit geblendet
Kontaktdaten:

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von TheRedKinn » Mi Sep 23, 2009 8:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von aju:
Also spar' dir die Bananen-Witzchen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">... bei deinem Demokratieverständis fasse ich das so auf, dass ich bald wieder auf'm Index stehe...

Bild

GlückAuf
TheRedKinn

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30082
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von bnlflo » Mi Sep 23, 2009 8:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> ja nur "sozial" war das nicht so wirklich und nun wird was anderes versprochen... ein grundsätzlicher Mindestlohn ist wohl ziemlich das Gegenteil von 1 Euro Jobs, nicht? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">es sind vor allem zwei verschiedene Paar Schuhe.
Und sozial muss halt immer auch irgendwer bezahlen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong>
sorry, solche Wahlversprechen sind eben mit derselben Führung seit 11 Jahren im Hintergrund nur sehr schwer zu glauben... zumal man ja sowieso nur mit der CDU koalieren kann, da es mit Grün allein nicht reicht, die
FDP nicht will und die Linke weder soll noch will....
Matt </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich stand vor 7 Jahren noch in Düsseldorf in der Menge und hab beim "Dranbleiben, Gerd!"-Event mitgejubelt, und es hat geklappt.
Meine Präferenzen gehen zwar jetzt auch in eine andere Richtung, aber die Messe ist noch nicht gelesen, wir wissen (frühestens) am Sonntag abend, wie es ausgegangen sein wird.

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 8:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong>
Nicht mal im Ansatz ist da eine Verbindung zu der CDU zu sehen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">neiiiiiin, niemals, aber nicht doch

btw: Wie ist denn MEIN Demokratieverständnis?!

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich stand vor 7 Jahren noch in Düsseldorf in der Menge und hab beim "Dranbleiben, Gerd!"-Event mitgejubelt, und es hat geklappt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Am Ende hat kaum noch jemand gejubelt...

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30082
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von bnlflo » Mi Sep 23, 2009 8:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von aju:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong>
Nicht mal im Ansatz ist da eine Verbindung zu der CDU zu sehen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">neiiiiiin, niemals, aber nicht doch

btw: Wie ist denn MEIN Demokratieverständnis?! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">dann lies dir zum Beispiel mal Adenauers Lebensgeschichte durch...

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von Marmas » Mi Sep 23, 2009 8:42 pm

Als potenzeller CDU Wähler werde ich durch die FDP gezwungen die SPD zu wählen

Wer will schon Westerwelle

Ich fand die GK gar nicht so schlecht
Sie hat sich sogar in der Krise bewiesen.

Die FDP ist so ziemlich das schlimmste was der Republik passieren kann.

Und Aju
wenn du gar nicht wählst, wählst du immer das was du gar nicht willst.

Wähle doch die Piraten - haben beim Wahl-O-Mat bei mir gewonnen.

Nur das Beste
Marmas

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 8:47 pm

@Flo

Noch einmal: (Liest Du nur das Weisse?)

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Erster Beitrag:
Es geht eher um das "hier und jetzt" - als ständig in der Vergangenheit zu verharren.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">später dann:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
Mein Beitrag ist die gleiche Polemik, die mit dem ewigen "Linke = SED -Vergleich" einhergeht.
Sollte also nur "Anschauungsmaterial" sein, wie unsinnig diese allergischen Reaktionen nach 20 Jahren sind. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was ist daran nicht klar geworden?
Wie es MattMurdog schrieb: Wohl jede Partei hat "Leichen im Keller" - aber dass darf nicht nach Ewigkeiten ausschlaggebend sein bzw. solche Abwehrhaltungen/Diffamierungen hervorrufen.
Wir leben in 2009.

...
Und über die braune Sosse brauchen wir nicht wirklich disktuieren. Weil eh indiskutabel.
...

RWE
Beiträge: 2150
Registriert: Do Mai 28, 2009 1:01 am
Wohnort: SU

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von RWE » Mi Sep 23, 2009 8:52 pm

Hm,

das Kinn gibt mir Rätsel auf..

Bochum Fan, stimmt für Schwarz Gelb, ist augenscheinlich katholisch und muss irgendwo in Süddeutschland leben...

Sehr eigenwillige Kombination sach ich ma ganz ohne Wertung Bild

Kämpft hier augenscheinlich für gerechtigkeit und verteufelt Manipulationen, blendet aber wohl vollkommen aus das eben die CDU/FDP dafür steht wie keine andere Konstellation..

Bespitzelung, Beschönigung von Gutachten etc...
Bishin zum Meineid und Behinderung der Justiz Bild

<small>[ 23.09.2009, 21:00: Beitrag editiert von: RWE ]</small>

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 8:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong>
Und Aju
wenn du gar nicht wählst, wählst du immer das was du gar nicht willst.

Wähle doch die Piraten - haben beim Wahl-O-Mat bei mir gewonnen.

Nur das Beste
Marmas </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Deswegen wähle ich aber nicht "irgendeine" Partei - die sich dann am Ende hinstellt und sich feiern lässt (um am Ende alles eh ganz anders zu machen)
Leider ist Nichtwählen derzeit die einzige Alternative.

Und die vermeintlich eierlegende Wolchmilchsau namens Piratenpartei (wie auch die restlichen Randgruppierungen) bekommen von mir bestimmt kein Kreuzchen.
(Im Wahl-o-mat war bei mir die FDP vorn - jedoch nur mit 54 Punkten - von 88 möglichen - aber eben leider in entscheidenden Punkten entgegen meiner Meinung)

<small>[ 23.09.2009, 21:01: Beitrag editiert von: aju ]</small>

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30082
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von bnlflo » Mi Sep 23, 2009 8:57 pm

@aju
die PDS ist seinerzeit nun mal wirklich die Nachfolgepartei der SED gewesen (einen gewissen Wandel seitdem spreche ich ihr auch nicht ab) - der Vergleich, Polemik hin oder her, mit der CDU ist und bleibt aber total daneben.

wie auch immer, die Linke geht einfach politisch gar nicht (*find*), schon allein wegen der Luftschlösser, die sie baut.

BOOH
Beiträge: 3012
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von BOOH » Mi Sep 23, 2009 9:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marmas:
<strong>

Die FDP ist so ziemlich das schlimmste was der Republik passieren kann.

...

Wähle doch die Piraten - haben beim Wahl-O-Mat bei mir gewonnen.

Nur das Beste
Marmas </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn bei dir die Piraten gewonnen haben, dürfte die FDP aber auch mindestens mit unter den Top 5 gewesen sein, oder?

RWE
Beiträge: 2150
Registriert: Do Mai 28, 2009 1:01 am
Wohnort: SU

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von RWE » Mi Sep 23, 2009 9:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> wie auch immer, die Linke geht einfach politisch gar nicht (*find*), schon allein wegen der Luftschlösser, die sie baut. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Baut die CDU die nicht...
Da ist sogar jede Menge Luft im Programm Bild

Benutzeravatar
aju
Beiträge: 8240
Registriert: So Feb 18, 2001 1:01 am
Wohnort: GC

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von aju » Mi Sep 23, 2009 9:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> @aju
die PDS ist seinerzeit nun mal wirklich die Nachfolgepartei der SED gewesen

der Vergleich, Polemik hin oder her, mit der CDU ist und bleibt aber total daneben.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Die CDU hat seinerzeit nun mal wirklich Mitglieder aus der NSDAP dazugewonnen."

Was ist an dem Satz falsch?!
Genauso wenig (oder viel?), wie der Vergleich: Links gleich PDS gleich SED.

Das ist leider das Problem im Westen. Mit dem Finger gern auf andere zeigen. Wenn es aber um die eigenen Befindlichkeiten geht, ist es "total daneben"...

(btw: Traumschlösser baut derzeit nicht nur Die Linke)

RWE
Beiträge: 2150
Registriert: Do Mai 28, 2009 1:01 am
Wohnort: SU

Die Qual der Wahl 2009 - Das Merkel reloaded?!

Beitrag von RWE » Mi Sep 23, 2009 9:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Das ist leider das Problem im Westen. Mit dem Finger gern auf andere zeigen. Wenn es aber um die eigenen Befindlichkeiten geht, ist es "total daneben"... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jo da is was dran...

Antworten