Schumacher vs. Rosberg 2012

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4018
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Maglion » So Sep 30, 2012 6:07 pm

Da es schon heiß diskutiert wird:
Rosberg vs. Hamilton 2013

Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Benutzername » Sa Okt 06, 2012 9:54 am

Schon wieder ein Kwalli-Sieg für ROS Bild
Wie in Monaco Bild
Diesmal sogar Startplatz 13 vs. 23 Bild

HankBurton
Beiträge: 778
Registriert: Di Apr 06, 2004 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von HankBurton » Sa Okt 06, 2012 10:52 am

ne deutliche Klatsche für Rosberg... Schumi wird zwar Strafversetzt, war aber wieder fast 2/10 schneller als Rosi...
kann Rosi das Qualiduell jetzt überhaupt noch gewinnen?
steht doch glaube ich jetzt 10:5 für Schumi, oder?

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von OskarL » Sa Okt 06, 2012 11:09 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HankBurton:
<strong> ne deutliche Klatsche für Rosberg... Schumi wird zwar Strafversetzt, war aber wieder fast 2/10 schneller als Rosi...
kann Rosi das Qualiduell jetzt überhaupt noch gewinnen?
steht doch glaube ich jetzt 10:5 für Schumi, oder? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein, da Hamilton Schumacher im Dienste von Mercedes aufgehalten hat, betraegt der Unterschied fast eine Sekunde.

shootTV
Beiträge: 18
Registriert: Mo Mär 15, 2010 1:01 am
Wohnort: nord...
Kontaktdaten:

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von shootTV » Sa Okt 06, 2012 11:15 am

wann läuft eigentlich der vertrag von RBrawn aus?

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von OskarL » Sa Okt 06, 2012 11:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shootTV:
<strong> wann läuft eigentlich der vertrag von RBrawn aus? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Spielt keine Rolle mehr, da der Taxihersteller wegen chronischer Erfolgslosigkeit nach 2013 den Stecker zieht.

Apple
Beiträge: 331
Registriert: So Mai 16, 2010 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Apple » Sa Okt 06, 2012 11:38 am

Rosberg sollte sich auch mal Fragen was er so abliefert, Schumi musste in Q1 Slalom fahren und war da auch nicht weit von Rosberg weg. In Q2 ist Rosberg 2 schnelle Runden gefahren, Schumi nur eine. Bis auf Singapur hat Schumacher den Nico mittlerweile in der Quali überholt, in der WM Wertung kann er naütrlich nicht mehr profitieren mit der Gurke.

Krampine
Beiträge: 1048
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Krampine » Sa Okt 06, 2012 11:39 am

So schlecht ist der RB nicht.

Er ist nicht schlechter/besser als vorher. Was damals überhöht wurde, ist jetzt ein wenig ungerecht im Schlechten.

Gescheit würde klingen. Er hat sich vom Weltkonzern einlullen lassen. Er ist ein Rädchen und kann sich nicht ausleben. Er ist abgesichert mit dem damaligen Verkauf. Was jetzt kommt kratzt ihn nicht mehr. Der Siegeswille ist weg, das unterscheidet ihn vom Nobby, da war nur das Reden im Vordergrund und das Basteln am Auto nie ein Thema).

Werden schwere Zeiten. Ausgemustere Ehemalige, ohne neue Ideen, wollen es noch mal wissen. Ist da einer von den Entscheidungsträgern überhaupt noch um die 30 und willig.

So schaut das F1-Team aus, so schaut auch die Marke aus. Das sind Zwillinge in der Erfolgslosikeit.

(ein wenig dick aufgetragen, ich weiss ... egal ... jung und dynamsich, experimentierfreudig hab ich jedenfalls nix gesehen)

Bild

Apple
Beiträge: 331
Registriert: So Mai 16, 2010 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Apple » So Okt 07, 2012 12:49 am

Wir haben damit zu kämpfen gehabt, weiter zu kommen als in den zweiten Qualifying-Teil", so Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. "Dort war die schnellste Zeit etwas weniger als eine Sekunde schneller als die beste von Michael. Ihm fehlten zwei Zehntelsekunden, um in den dritten Qualifying-Durchgang zu kommen, und Nico weitere vier Zehntelsekunden. In der Konsequenz werden wir uns nicht auf den Startpositionen befinden, von denen wir gerne in dieses Rennen gegangen wären."

Nobby nervt

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2341
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von TifosiF40 » So Okt 07, 2012 12:53 am

Nobby ist zu alt, er sollte gehen Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4849
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Helldriver » Sa Okt 27, 2012 4:28 pm

So, nun hat Rosi aufgeholt und im Qualyduell steht es 9:8 für Schumacher. Bei noch 3 zu fahrenden Qualys wird Rosberg das Blatt wohl noch wenden können.

In diesem Fall hat Opa dann in 3 Jahren hintereinander das Qualyduell und die WM-Wertung gegen Rosi verloren.

Sobald die Saison vorbei und Schumachers Comeback Geschichte ist, machen wir nochmal nen Extrafred auf, wo uns die Schumifans erklären können, woran es genau gelegen hat. Bild

brokenbutterfly
Beiträge: 567
Registriert: Sa Jan 28, 2012 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von brokenbutterfly » Sa Okt 27, 2012 5:22 pm

und das verwundert noch irgendwen?!?
mich würde es eher wundern wenn schumacher überhaupt nochmal schneller in der quali wäre.
die motivation müsste in etwa gegen null gehen.
mit der schaiz-karre zu fahren und um den einzug in q3 derartig kämpfen zu müssen, nur um festzustellen, dass die rennpace noch schlechter ist...

ich hätte an schumis stelle keinen bock mehr.
er hat es sich und den härtesten kritikern endgültig mit seiner monaco-pole bewiesen.
es ist unmöglich dass man dieses jahr im mercedes noch irgendwas reißen kann.
alle resourcen fließen sicherlich schon in 2013, um hamilton ein vernünftiges auto hinzustellen.

wobei das vermutlich auch nicht funktionieren wird...

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von OskarL » Sa Okt 27, 2012 9:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> So, nun hat Rosi aufgeholt und im Qualyduell steht es 9:8 für Schumacher. Bei noch 3 zu fahrenden Qualys wird Rosberg das Blatt wohl noch wenden können.

In diesem Fall hat Opa dann in 3 Jahren hintereinander das Qualyduell und die WM-Wertung gegen Rosi verloren.

Sobald die Saison vorbei und Schumachers Comeback Geschichte ist, machen wir nochmal nen Extrafred auf, wo uns die Schumifans erklären können, woran es genau gelegen hat. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bei aller Liebe, aber erst im Hoilfred auf Moralapostel spielen und hier wieder zeitnah die fetten Kauleisten aufreisten. Schon ein bisschen armseelig, auch wenn der Kern Deiner Aussage sicher nicht falsch ist.

Heavy Metal Bild
Helldriver Bild

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Mumins » Sa Okt 27, 2012 10:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> So, nun hat Rosi aufgeholt und im Qualyduell steht es 9:8 für Schumacher. Bei noch 3 zu fahrenden Qualys wird Rosberg das Blatt wohl noch wenden können.

In diesem Fall hat Opa dann in 3 Jahren hintereinander das Qualyduell und die WM-Wertung gegen Rosi verloren.

Sobald die Saison vorbei und Schumachers Comeback Geschichte ist, machen wir nochmal nen Extrafred auf, wo uns die Schumifans erklären können, woran es genau gelegen hat. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ja ja, dann zieh nochmal die 2 qualis ab in denen schumacher vor rosberg war, dann aber strafversetzt wurde. schon kann rosberg gar nicht mehr ausgleichen.

msc481
Beiträge: 529
Registriert: Sa Feb 26, 2011 1:01 am
Wohnort: meinem IPhone gesendet

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von msc481 » Sa Okt 27, 2012 10:55 pm

Es ist mittlerweile einfach die Luft draußen, sowohl bei Schumacher als auch bei mir als Schumacher-Fan. Die Formel 1 ist zwar für Schumacher noch nicht beendet, wie er immer wieder wiederholt, es sind ja noch einige Rennen, aber eigentlich ist es tatsächlich so. Noch dazu Null Chance auf ein Podium, geschweige denn einen Sieg mit dem Mercedes. Dass da einiges an Motivation und dann auch Konzentration schwindet, ist für mich nachvollziehbar.

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von geforce » So Okt 28, 2012 12:55 am

Sorry, aber was soll der Mist mit dem "Kämpfen"?

Die letzten 3, 4 F1-Rennen seines Lebens erwartet man pötzlich, dass er über Wasser gehen soll, und vergisst gleichzeitig, dass er einer der größten Kämpfer in sportlicher Hinsicht war und auch nach wie vor IST, die es je gab.

Seit seiner Rückkehr musste er stets kämpfen, um die "Fehlzeit" aufzuholen. Nach dem ersten Jahr lag er unter den Erwartungen vieler, auch meiner, und musste sich ne Menge Schelte anhören. Aber er gab nicht auf, und kämpfte sich Jahr für Jahr nach vorne, bis er schließlich in 2012 sowohl die Mehrheit der Rennen als auch die Quali gegenüber seinem TK als gewonnen betrachten kann.

Schumi stellte sich immer und immer wieder vor sein Team und nahm sicherlich nicht nur einen Vorfall des Teams auf seine Kappe. Man dankte ihm das, indem man ihn stets die "optimalste" Strategie angedeihen ließ, die nicht nur einmal die Frage aufwarf, warum Ross Brawn eigentlich als strategisches Wunder angesehen wird oder je wurde.

Auch stärkte man ihm seites des Teams stets den Rücken, indem man die fragwürdigsten FIA-Entscheidungen ever (Monaco-Grün = Gelb) niemals hinfragte bzw. mit einem Einspruch belegte.
In der Monaco-Sache hätte ich gerne eine Auseinandersetzung erlebt, immerhin deutet die darauf erfolgte Regel-ÄNDERUNG nicht unbedingt auf ein bis dahin völlig klares Regelwerk hin.

Dazu die gebetsmühlenartig suggertierten Megaüberdrüberhastdunochnichtgesehen-Updates, die bis heute - und das schließt die komplette 12er-Saison mitein - nicht EIN einziges Mal so funktionierten wie man das erwartete bzw. kolportierte. Das 2012-Singapur-Update toppt das Ganze ohnehin nochmal, und das war keinewegs leicht.

Das berühmte Tüpfelchen auf dem "i" war dann aber wohl auch die Art der Trennung. Diese Sache hätte man auch als weniger "GlobalPlayer" etwas professioneller hinbekommen können. Ohne große Anstrengung übrigens, daran kann man viel ablesen, sehr viel.

Schumi ist ca. 3 Jahre älter als ich und ich ziehe jederzeit den Hut vor diesem Mann. Es gibt keine konditionelle Disziplin, die ich gegen ihn gewinnen würde, vielleicht einige Kraft-Dinge und sonst eventuell ne Schach-Partie. Alles andere geht ganz klar an ihn.

Das in Verbindung mir seiner Einstellung, seinem Talent, seinem Ehrgeiz und seinem Mut (ja, unendlicher Mut, sich in dem Alter und unter diesen Bedingungen noch einmal zu stellen) macht ihn ja gerade zu dem Ausnahmesportler, der er nun mal ist.

Und diese 4 Rennen bis zur Rente - wie sie letztlich auch immer ausgehen mögen - ändern daran nichts, aber schon mal absolut gar nichts...

Schumi Bild


PS: 2013 wird etwas Klarheit in die Frage bringen, wie gut die Leistungen seines Comebacks wirklich waren. Dann nämlich, wenn ein extremst hoch eingeschätzter und jüngerer und niemals F1-absenter Lewis Hamilton gegen einen Nico Rosberg kämpfen wird.
Und das wird auch zeigen, welch Kämpfer Schumi wirklich war...

<small>[ 28.10.2012, 01:06: Beitrag editiert von: geforce ]</small>

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Sa Nov 10, 2012 7:46 pm

Kann sich jemand von Euch erklären, warum Villeneuve sich derart demonstrativ hinter Schumacher und gegen Rosberg stellt? Altersweisheit?

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von HaPe » Sa Nov 10, 2012 9:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Kann sich jemand von Euch erklären, warum Villeneuve sich derart demonstrativ hinter Schumacher und gegen Rosberg stellt? Altersweisheit? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vllt hat doni ja eine Antwort darauf?! Bild Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4849
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von Helldriver » So Nov 11, 2012 1:42 am

Um den alten Säcken (sich selbst) den Rücken zu stärken?

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von jetfh » So Nov 11, 2012 11:57 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Kann sich jemand von Euch erklären, warum Villeneuve sich derart demonstrativ hinter Schumacher und gegen Rosberg stellt? Altersweisheit? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das kann man so und so lesen. Vielleicht will er damit sagen, dass er Schumacher zwar für nicht mehr siegfähig hält, aber Rosberg schon gar keine Perspektive hat.

Jet

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Nov 11, 2012 1:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von IronJenson:
<strong> Und wenn mann diese Aussagen noch dazu nimmt, kann das für mich nur EINS bedeuten:

Villeneuve will ganz Offensichtlich eine Ü40-F1 gründen, wo dann ECHTE Racer in alten Kisten sich schön ins Kiesbett schieben können. Geil! Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich würds mir ansehen. Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von OskarL » So Nov 11, 2012 2:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von IronJenson:
<strong> Und wenn mann diese Aussagen noch dazu nimmt, kann das für mich nur EINS bedeuten:

Villeneuve will ganz Offensichtlich eine Ü40-F1 gründen, wo dann ECHTE Racer in alten Kisten sich schön ins Kiesbett schieben können. Geil! Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich würds mir ansehen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich auch Bild

IronJenson
Beiträge: 170
Registriert: So Apr 15, 2012 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von IronJenson » So Nov 11, 2012 2:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL: Ich auch Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auf jeden Fall! Natürlich ohne die ganzen Retorten-Strecken.
Und am Ende kann Bernie den Laden zumachen, weil keiner mehr F1 guckt Bild Bild Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von OskarL » So Nov 11, 2012 3:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von IronJenson:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL: Ich auch Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auf jeden Fall! Natürlich ohne die ganzen Retorten-Strecken.
Und am Ende kann Bernie den Laden zumachen, weil keiner mehr F1 guckt Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das habe ich mir verkniffen zu schreiben, weil das suggeriert, das die 80iger und 90iger Jahre die besten der Formel1 waeren und man noch von richtigem Racing sprechen konnte. Die noch aelteren Kollegen unter uns koennten dann einwenden, das die 50iger, 60iger und 70iger Jahre noch viel puristischer waren als in den Jahren danach. Aber ich sehe das so, dass die F1 in jeder Aera grossartiges Rennen bot, erst mit Pirelli und den Parkplatzrennen geht mir mehr und mehr der Geist des Motorsports verloren. Und neuerdings duerfen Fahrer waehrend des Rennens nicht mehr fluchen. Was kommt als nextes? Bild

In dem Sinne, Just do it JV9! Bild

IronJenson
Beiträge: 170
Registriert: So Apr 15, 2012 1:01 am

Schumacher vs. Rosberg 2012

Beitrag von IronJenson » So Nov 11, 2012 4:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von IronJenson:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL: Ich auch Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auf jeden Fall! Natürlich ohne die ganzen Retorten-Strecken.
Und am Ende kann Bernie den Laden zumachen, weil keiner mehr F1 guckt Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das habe ich mir verkniffen zu schreiben, weil das suggeriert, das die 80iger und 90iger Jahre die besten der Formel1 waeren und man noch von richtigem Racing sprechen konnte. Die noch aelteren Kollegen unter uns koennten dann einwenden, das die 50iger, 60iger und 70iger Jahre noch viel puristischer waren als in den Jahren danach. Aber ich sehe das so, dass die F1 in jeder Aera grossartiges Rennen bot, erst mit Pirelli und den Parkplatzrennen geht mir mehr und mehr der Geist des Motorsports verloren. Und neuerdings duerfen Fahrer waehrend des Rennens nicht mehr fluchen. Was kommt als nextes? Bild

In dem Sinne, Just do it JV9! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aber wär doch ganz cool, so eine Rennserie ehemaliger F1-Stars. Nicht nur Just4fun sondern so ähnlich wie mit den Superbikes, wo ja auch viele vormalige Superstars aus der MotoGP/GP500 gegeneinander antreten. Mann müsste sich nur über die Art der Fahrzeuge einig werden. Aufgemotzte GP2-Boliden oder so..., auf jeden Fall muss es in erster Linie auf den Fahrer ankommen.

Antworten