Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Excalibur
Beiträge: 7371
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Excalibur » Do Nov 29, 2012 11:55 am

OskarL, das wäre doch die Ideale Umfrage.

"Wann wird Ferrari Protest gegen Vettel einlegen"

a) Donnerstag
b) Freitag
c) Gar nie
d) haben sie schon längst
e) Samstag, und somit zu spät

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32624
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Stefan P » Do Nov 29, 2012 11:55 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
... und Ferrari könnte noch Protest einlegen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...nein, können sie nicht:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Die Chance, dass Vettel der Titel noch weggeschnappt wird, ist aber gleich null Prozent. Der Berner FIA-Chefkommissär Paul Gutjahr zu Blick.ch: «Die Teams haben genau bis 30 Minuten nach dem provisorischen Resultat des Rennleiters Zeit, zu protestieren. Danach ist jede Protestmöglichkeit ausgeschlossen.»

Vettel bleibt also Weltmeister... es sei denn, die FIA würde von sich aus aktiv. Artikel 179bis im FIA-Reglement gibt dem Weltverband theoretisch die Möglichkeit, den Fall neu aufzurolle, falls neue Erkenntnisse auftauchen. Die Frist zur Neubeurteilung des Rennens läuft jedoch morgen Freitag ab. Es sieht zurzeit nicht danach aus, als würde die FIA aktiv. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Quelle

Xyrok
Beiträge: 242
Registriert: Mi Mär 12, 2008 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Xyrok » Do Nov 29, 2012 11:55 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von chimico:
<strong> Gelb -> Überholverbot! Große Gefahr, die Strecke ist womöglich ganz oder teilweise blockiert. Bereit sein, anzuhalten!


Wird dennen nicht auch zusätzlich am Lenkrad das angezeigt?

Haha es wird am Lenkrad angezeigt, links neben der geschwindigkeit und da brennts aber ziemlich lange bis es am ende des video ausgeht. Da hat er TR aber schon längst überholt.

Vettel the yellowcabdriver </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie schon an anderer Stelle in diesem Faden erwähnt wurde, sind die Flaggen am Streckenrand vorrangig, die LEDs im Cockpit nur Hilfsmittel.

Aber wie bei jedem solcher Themen, wird nicht auf die anderen Beiträge geachtet sondern nur darauf geschielt zu provozieren und sich wichtig zu machen. Auf einer der nächsten Seiten wird dann die ganze Sache wieder von vorne beginnen und das Rad dreht sich weiter im Kreis Bild .
Und der Faden wird letzendlich wieder nur zum Tummelplatz von Antis und Fanboys. Geschichte wiederholt sich.

Querdynamik
Beiträge: 4176
Registriert: Sa Mär 22, 2008 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Querdynamik » Do Nov 29, 2012 11:56 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P: </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
Hier soll es erkennbar sein. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...<strong>für mich eindeutig.</strong> Wäre es gelb, dann wäre auch ein Kontrast zu dem kleinen Dach über ihm und den Banden rechts erkennbar. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und was das zu bedeuten hat, wissen wir ja spätestens seit deiner Einschätzung zur Alfons/Massa-Paintballgewehr-Affäre.
Wie war das doch gleich mit den falschen Proportionen, Farben und folglich der Entlarvung einer garantierten Fälschung ? Bild

Schon bemerkenswert, dass du dir jetzt zutraust im halbschattigen Dunkel und schlechter Auflösung aus Grauton-Nuancen eindeutig Farben abzuleiten....unabhängig davon ob jetzt 'grün' geschwenkt wurde oder nicht (was ja sehr wahrscheinlich auch der Fall war).

Mal was anderes: In nem englischsprachigen Forum war zu lesen, dass Ferrari selbst garkeinen Protest mehr gegen das Rennergebnis einlegen könne (das ginge nur bis 30min nach der Veröffentlichung der offiziellen Ergebnisse). Die einzige Möglichkeit wäre die, dass die FIA die Sache von sich aus erneut aufgreift.

Berge_von_Grips

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Berge_von_Grips » Do Nov 29, 2012 11:57 am

Sogar die Meldungen darüber, ob Ferrari einen Protest in Erwägung zieht oder nicht, sind widersprüchlich.

Bild

Wahrscheinlich juckt es da schon einige. Tricksereien lieben die ja. Und es wäre eine so passende Art, die WM zu holen.

Andererseits: Wenn sie mit einem Protest abschif..., sind sie natürlich bis auf dier Knochen blamiert und stehen endgültig als miese Verlierer da.

Bleibt meine Frage, ob eine Bestrafung nicht IM RENNEN erfolgen müsste. Früher gab es die gute Regel, dass eine Strafe dem Team innerhalb von 15 Min. zu übermitteln ist, andernfalls ist sie hinfällig (wurde in Silverstone '94 bei Schumacher missachtet).

Den Zeitverlust nach Drive-Through hätte Vettel reingeholt. Schließlich ist er am Ende rundenlang nur noch auf Sicherheit gefahren bzw. herumgerollt.

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Helldriver » Do Nov 29, 2012 11:59 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ferrari hätte bis zum 30. November Zeit gegen Vettel Protest einzulegen. Man wird sich in Maranello zwei Mal überlegen, das zu tun. Nach dieser Sachlage hätte ein Protest wenig Aussicht auf Erfolg. Und Ferrari will unter keinen Umständen als schlechter Verlierer dastehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ferrari-Protest nicht aussichtslos

Hätte Vettel regelwidrig überholt, könnte er aber tatsächlich Schwierigkeiten bekommen. Dieser Fall zählt nicht wie ein Frühstart zu einer zu einer Tatsachenentscheidung, wäre also anfechtbar.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">quelle

Berge_von_Grips

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Berge_von_Grips » Do Nov 29, 2012 11:59 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Querdynamik:
<strong> Die einzige Möglichkeit wäre die, dass die FIA die Sache von sich aus erneut aufgreift. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nun könnte man bei Ferrari auf die Idee kommen, ein paar Leuten bei der FIA einen kleinen Schubs zu geben...

renegade80
Beiträge: 2600
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am
Wohnort: euch gewählt

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von renegade80 » Do Nov 29, 2012 1:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> "Ich vollbringe meine Wunder mit "fairen Mitteln"" </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist das die Übersetzung für "right laws"? Bevor wir zu den drakonischen Strafen übergehen, nur um sicher zu sein.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Do Nov 29, 2012 1:53 pm

Hat sich Vettel jetzt an die Regeln gehalten oder nicht?

acappella
Beiträge: 2120
Registriert: Di Jun 12, 2007 1:01 am
Wohnort: der singenden Zunft

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von acappella » Do Nov 29, 2012 1:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Hat sich Vettel jetzt an die Regeln gehalten oder nicht? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja

Keep on singing!
Acappella

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Do Nov 29, 2012 1:56 pm

Danke.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32624
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Stefan P » Do Nov 29, 2012 2:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
Hat sich Vettel jetzt an die Regeln gehalten oder nicht? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...es gab auch während des Rennens keine Meldung der Marshalls an die Rennleitung, daher haben die Stewards auch nichts untersucht und auch Ferrari hat nicht interveniert, nicht als das Rennen noch lief und auch nicht danach. Aus diesen Gründen gab es auch keinen Anlaß für die FIA irgend etwas zu untersuchen...und Du fragst immer noch?

Aber extra für Dich, damit es nun auch der letzte versteht (der bist vermutlich Du) JA, Vettel hat sich an die Regel gehalten und er hat NICHT bei 'gelb' überholt, weder Vergne oder einen andere...zufrieden jetz?

Oder um mit Alfons zu sprechen, auch Vettel vollbringt seine 'Wunder' innerhalb der Regeln.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Do Nov 29, 2012 2:13 pm

Danke. Im Prinzip hatte ich es auch so gesehen, das Vettel sehr warscheinlich nichts falsch gemacht hatte. Wollte nur letzte Gewissheit. Habe mich von manchen Artikeln wohl verunsichern lassen, wo es eher so klang. Vettel hätte etwas falsch gemacht, nur kann darauf nicht mehr protestiert werden.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MichelinMännchen » Do Nov 29, 2012 2:19 pm

Die Ironie an der ganzen Sache ist, dass das Entlastungsvideo, was inwischen überall im Netz kursiert, ursprünglich von einer Person veröffentlicht wurde, die Vettel damit an den Pranger stellen wollte, in dem sie die grüne Flagge irgendwie mit Monaco 2010 in Verbindung bringen wollte (auch wenn SC-Phasen nunmal was ganz anderes sind und die damalige Entscheidung von Herrn Hill ja eh nicht unumstritten war).

Da soll noch einer über den Intellekt der Bratwurst&Bier-Schumiisten lästern...

<small>[ 29.11.2012, 14:30: Beitrag editiert von: MichelinMännchen ]</small>

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32624
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Stefan P » Do Nov 29, 2012 2:22 pm

Es ist auch klargestellt, daß Ferrari NICHT protestiert hat und auch keine Untersuchung forderte. Weder während des Rennens noch unmittelbar nach dem Rennen und auch nicht später. Domenicali schrieb am Mittwoch in der Nacht an die FIA einen Brief und bat um 'Klarstellung' des im Internet diskutierten Manövers...und die FIA hat es klargestellt vor ein paar Stunden.

Damit kann man auch Ferrari nicht vorwerfen, sie hätten im nachhinnein versucht sich den Titel am grünen Tisch zu krallen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> autosport.com
... Ferrari team principal Stefano Domenicali wrote a letter to FIA president Jean Todt on Wednesday night seeking a detailed explanation of the circumstances surrounding the incident on lap four.

The team wants confirmation that Vettel's pass did not take place under yellow flag conditions, as video evidence that has been widely distributed since the weekend did not provide a clear answer.

Although there had been talk that Ferrari could protest the result of the championship, such a scenario is thought to be highly unlikely.

A spokesman for Ferrari said: "We are seeking clarification about the overtaking move."... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32624
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Stefan P » Do Nov 29, 2012 3:21 pm

Kommentar eines Lesers von SPON zum Thema:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Pat-Riot heute, 14:51 Uhr
Ich habe heute meine Bestellung für einen Ferrari Testosteron oder so ähnlich jedenfalls storniert - und lasse mir zehn Tonnen Red Bull liefern (hoffentlich schmeckt das Zeugs). </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von HaPe » Do Nov 29, 2012 4:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ferrari hätte bis zum 30. November Zeit gegen Vettel Protest einzulegen. Man wird sich in Maranello zwei Mal überlegen, das zu tun. Nach dieser Sachlage hätte ein Protest wenig Aussicht auf Erfolg. Und Ferrari will unter keinen Umständen als schlechter Verlierer dastehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ferrari-Protest nicht aussichtslos

Hätte Vettel regelwidrig überholt, könnte er aber tatsächlich Schwierigkeiten bekommen. Dieser Fall zählt nicht wie ein Frühstart zu einer zu einer Tatsachenentscheidung, wäre also anfechtbar.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">quelle </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie oft willst du noch hören, dass AMuS einfach Schrott ist?! Bild Bild

HaPe

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2328
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Alboreto » Do Nov 29, 2012 4:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ferrari hätte bis zum 30. November Zeit gegen Vettel Protest einzulegen. Man wird sich in Maranello zwei Mal überlegen, das zu tun. Nach dieser Sachlage hätte ein Protest wenig Aussicht auf Erfolg. Und Ferrari will unter keinen Umständen als schlechter Verlierer dastehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ferrari-Protest nicht aussichtslos

Hätte Vettel regelwidrig überholt, könnte er aber tatsächlich Schwierigkeiten bekommen. Dieser Fall zählt nicht wie ein Frühstart zu einer zu einer Tatsachenentscheidung, wäre also anfechtbar.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">quelle </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie oft willst du noch hören, dass AMuS einfach Schrott ist?! Bild Bild

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn man den Artikel liest steht da nichts anderes (und zwar zeitlich schon deutlich vor allen anderen), als das was nun klargestellt wurde: Vettel kann nicht bestraft werden. Wenn Helldriver sich aus dem Kontext heraus die Rosinen herauspickt, kann Michael Schmidt von ams nichts dafür.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MattMurdog » Do Nov 29, 2012 4:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>Wie oft willst du noch hören, dass AMuS einfach Schrott ist?! Bild Bild

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">du tust der AMuS etwas unrecht, helldriver zitiert halt wieder mal tendentiös...
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vettel überholt nach grüner Flagge

Deshalb war die Ampel ausgangs Kurve 3 noch auf Gelb programmiert, obwohl die Gefahrenzone bereits knapp davor lag. Auf der Geraden Richtung Kurve 4 sind die Ampeln und die Streckenposten an unterschiedlichen Stellen postiert. Dem ersten Gelblicht folgte ein zweites. Erst dann kam Grün. Dazwischen aber schwenkte ein Streckenposten die grüne Flagge. Das ist auf dem TV-Bild kaum zu erkennen. Vettel hat sie natürlich bemerkt.

Hierzu sagen laut Whiting die Regeln: "Wenn die Ampeln nicht an den Flaggenposten installiert sind, dann gilt für den Fahrer das erste Signal, das gezeigt wird. Wird also eine gelbe Flagge geschwenkt und etwas später blinkt die Ampel gelb, dann beginnt das Überholverbot bereits bei der Flagge. Umgekehrt gilt das auch für grünes Licht. In Vettels Fall wurde zwischen der letzten gelben Ampel und der grünen Ampel eine grüne Flagge geschwenkt. Der Abstand beträgt hier 350 Meter. Vettel hat auf die Flagge reagiert und alles richtig gemacht."

Dass die GPS-Streckengrafik gelb bis zu dem Überholpunkt zeigt, liegt daran, dass sie auf die Ampeln reagiert und nicht auf die Flaggen. Die grüne Ampel stand dort, wo in der Streckenskizze die Gelbzone endet.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nur die zwischenüberschrift danach ist irreführend, den eigentlichen Aussagesatz fangen sie völlig korrekt mit einen "hätte" an.

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Paulchen » Do Nov 29, 2012 6:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong>du tust der AMuS etwas unrecht, helldriver zitiert halt wieder mal tendentiös...
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ne Alfonsine halt. Da färbt das Vorbild ab.

Weiterabfärben

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Helldriver » Do Nov 29, 2012 7:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
Wie oft willst du noch hören, dass AMuS einfach Schrott ist?! Bild Bild

HaPe </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nur weil dir so manches nicht in den Kram passt, was die schreiben, ist es noch lange kein Schrott.

Dadurch, daß Du das ständig wiederholst, wird es trotzdem nicht richtiger!

Du glaubst wohl auch, daß Du die Weisheit mit Löffeln gefressen hast. Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5086
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Helldriver » Do Nov 29, 2012 7:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong>du tust der AMuS etwas unrecht, helldriver zitiert halt wieder mal tendentiös...
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ne Alfonsine halt. Da färbt das Vorbild ab.

Weiterabfärben </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dabei bist Du doch der Meister im Zitate verdrehen und fälschen. Bild

Schumi-Dominanz
Beiträge: 3021
Registriert: Do Dez 12, 2002 1:01 am
Wohnort: München

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Schumi-Dominanz » Do Nov 29, 2012 8:32 pm

FIA hat doch Angst um Imageschaden zu vergrößern kriegen.

Vettel gehört WM 2012 nicht. Er hat offenbar unter gelben Flaggen überholt.

FIA, handele es endlich, du hast Schumi doch Vize-WM 1997 weggenommen!!!

Ein dunkler Sith oder jemand wie Weltverbandradsport (siehe Arsmtrong TDF) würden eiskalt ihm den WM wegnehmen. Die Imageschaden sind doch ihm wurscht.

Mann!! Vettel ist nur noch 2 WM-Titel zu besitzen.

M2209

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von M2209 » Do Nov 29, 2012 10:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi-Dominanz:
<strong> FIA hat doch Angst um Imageschaden zu vergrößern kriegen.

Vettel gehört WM 2012 nicht. Er hat offenbar unter gelben Flaggen überholt.

FIA, handele es endlich, du hast Schumi doch Vize-WM 1997 weggenommen!!!

Ein dunkler Sith oder jemand wie Weltverbandradsport (siehe Arsmtrong TDF) würden eiskalt ihm den WM wegnehmen. Die Imageschaden sind doch ihm wurscht.

Mann!! Vettel ist nur noch 2 WM-Titel zu besitzen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lies mal den ganzen Thread durch. Bild

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von BR73 » Do Nov 29, 2012 10:46 pm

Das Ding ist doch durch. Ohne was hinzubiegen. Und erklärt ist es auch mehrfach. Man muss nur noch lesen und begreifen...

...achso die FIA muss die Erklärung in Spanisch und Italienisch rausgeben. Wers dann nicht versteht hat verloren. Dem würde nicht mal die Erklärung als Bilderbuch helfen... Bild

Antworten