Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MSC4Ever » Mi Nov 28, 2012 9:52 pm

was man hier alles liest, schlechte Verlierer, Schaden für den Motorsport etc. Bild Bild

Bin nur sehr gespannt, wie das ach so gerechte deutsche Publikum das Ganze sehen würde, hätte ALO unter Gelb überholt und dadurch zum WM!

Im Prinzip ist es einfach, sollte es tatsächlich nachzuweisen sein (eigentlich sind die Bilder EINDEUTIG)ist VET mit einer 20 Sek. Strafe zu belegen. Wenn daraus der Verlust der WM resultiert dann ist es eben so!

Alles andere macht keinen Sinn und wäre eben ein riesiger Schaden an Glaubwürdigkeit der F1

Ati(Montoya)
Beiträge: 109
Registriert: So Okt 12, 2003 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Ati(Montoya) » Mi Nov 28, 2012 9:53 pm

Naja,

ich muss zugeben bin kein Vettel-Fan und hätte gerne Alonso als WM gesehen - auch am "Grünen Tisch". Bild

Aber guckt euch mal dieses Video an. Am besten geht ihr da auf die angegebene GIF, damit es besser zu sehen ist. Dieses Häuschen mit dem Typen befindet sich nach dem gelebn LED-Licht.
Klar ist es nicht 100 % zu erkennen ob es grün ist, aber es ist auch nicht gelb, was der Typ im Häuschen schwenkt.

Wie gesagt ich bin zwar für Alonso, aber hier sprechen die Fakten dagegen! Also Glückwunsch Seb!

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von wings » Mi Nov 28, 2012 9:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong>
Im Prinzip ist es einfach, sollte es tatsächlich nachzuweisen sein (eigentlich sind die Bilder EINDEUTIG)
Alles andere macht keinen Sinn und wäre eben ein riesiger Schaden an Glaubwürdigkeit der F1 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wo sind denn die Bilder eindeutig? Ein Mal war es kein gelb, 1x war es in der Kurve vor der gelben Flagge und beim letzten Vergehen gab es die grüne Flagge.

die Glaubwürdigkeit sinkt eher, wenn man nun jede noch so kleine Gelegenheit ergreift, auch wenn sie noch so sinnfrei erscheint.

Ein Titel am grünen Tisch, nach einer Szene, die im Prinzip abgeschlossen war (man hat ja nicht am Auto gemogelt, was im Rennen nicht festzustellen ist) - das wäre sogar (nach Meinung vieler) für Ferrari unwürdig.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von OskarL » Mi Nov 28, 2012 10:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MartinL:
<strong> Interessant, kommt da noch was?

http://www.youtube.com/watch?v=P2U-BI356uQ

abwarten und Tee trinken... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jaaaa, geh Tee trinken, aber waerm hier nicht irgendwelche olle Kamellem auf, die schon laengst um die Ecke sind.

TKW

F 312-T2
Beiträge: 716
Registriert: So Mär 04, 2012 1:01 am
Wohnort: Aachen

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von F 312-T2 » Mi Nov 28, 2012 10:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> was man hier alles liest, schlechte Verlierer, Schaden für den Motorsport etc. Bild Bild

Bin nur sehr gespannt, wie das ach so gerechte deutsche Publikum das Ganze sehen würde, hätte ALO unter Gelb überholt und dadurch zum WM!

Im Prinzip ist es einfach, sollte es tatsächlich nachzuweisen sein (eigentlich sind die Bilder EINDEUTIG)ist VET mit einer 20 Sek. Strafe zu belegen. Wenn daraus der Verlust der WM resultiert dann ist es eben so!

Alles andere macht keinen Sinn und wäre eben ein riesiger Schaden an Glaubwürdigkeit der F1 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wahrscheinlich ist es genau nachzuweisen, was passiert ist. Die Kommissare haben noch etwas mehr Möglichkeiten, die Sache zu beurteilen, als wir. Man hat aber schon während des Rennens keine Strafe in Betracht gezogen, also ist es mindestens mit dem offiziellen Endergebnis beschlossen. Alles andere würde der Glaubwürdigkeit der F1 wirklich riesigen Schaden zuführen.

Willst Du den Elfmeter von Hölzenbein im WM-Finale auch nochmal diskutieren? Es war scheinbar keiner, aber Deutschland wurde WM. Tatsachenentscheidungen muss man akzeptieren - Punkt!

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Mi Nov 28, 2012 10:03 pm

Wäre aber auch selten dämlich gewesen bei Gelb zu überholen, wo doch der Wagen wie das warme Messer durch das Feld fuhr. Und es wäre auch dämlich gewesen Vettel nicht darauf hinzuweisen, das er unter gelb überholt hat. Eine Frage wäre noch. Warum war da überhaupt gelb? Einfach mal so zum Spaß die gelben Flaggen rausgehalten um ein wenig die Aufmerksamkeit der Fahrer zu trainieren?

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MattMurdog » Mi Nov 28, 2012 10:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> Im Prinzip ist es einfach, sollte es tatsächlich nachzuweisen sein (eigentlich sind die Bilder EINDEUTIG)ist VET mit einer 20 Sek. Strafe zu belegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was verstehst du nicht an dem Satz: "Ferrari hat das der Rennleitung IM Rennen zur Klärung vorgelegt und die Rennleitung hat entschieden keine Strafe auszusprechen."?

Glaubst du ernsthaft die Rennleitung braucht Youtube-Videos, um zu wissen wann wo gelb bzw. grün war?

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MSC4Ever » Mi Nov 28, 2012 10:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> Im Prinzip ist es einfach, sollte es tatsächlich nachzuweisen sein (eigentlich sind die Bilder EINDEUTIG)ist VET mit einer 20 Sek. Strafe zu belegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was verstehst du nicht an dem Satz: "Ferrari hat das der Rennleitung IM Rennen zur Klärung vorgelegt und die Rennleitung hat entschieden keine Strafe auszusprechen."?

Glaubst du ernsthaft die Rennleitung braucht Youtube-Videos, um zu wissen wann wo gelb bzw. grün war? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hallo? Reg dich ein wenig ab, weder ich noch Du haben was davon, sollte VET bestraft werden!

Es geht lediglich um das Einhalten der Regeln, nicht mehr und nicht weniger.... Sollte sich rausstellen, dass alles regelkonform war, dann ist doch alles super!

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von OskarL » Mi Nov 28, 2012 10:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> was man hier alles liest, schlechte Verlierer, Schaden für den Motorsport etc. Bild Bild

Bin nur sehr gespannt, wie das ach so gerechte deutsche Publikum das Ganze sehen würde, hätte ALO unter Gelb überholt und dadurch zum WM!

Im Prinzip ist es einfach, sollte es tatsächlich nachzuweisen sein (eigentlich sind die Bilder EINDEUTIG)ist VET mit einer 20 Sek. Strafe zu belegen. Wenn daraus der Verlust der WM resultiert dann ist es eben so!

Alles andere macht keinen Sinn und wäre eben ein riesiger Schaden an Glaubwürdigkeit der F1 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Koenigsberger Klops Bild

Nu issses hinlaenglich geklaert, dass alles im Rahmen des Erlaubten war und dann kommt so ein, sch....schlechter Beitrag. Manche Alfonsinen wollen einfach 2 Fakten nicht akzeptieren:

Vettel ist legal Weltmeister
Alonso ist legal Vizeweltmeister

Auch wenn Du Gift und Galle kotzt, wird sich daran nix aendern. Klar soweit?

F 312-T2
Beiträge: 716
Registriert: So Mär 04, 2012 1:01 am
Wohnort: Aachen

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von F 312-T2 » Mi Nov 28, 2012 10:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> Im Prinzip ist es einfach, sollte es tatsächlich nachzuweisen sein (eigentlich sind die Bilder EINDEUTIG)ist VET mit einer 20 Sek. Strafe zu belegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was verstehst du nicht an dem Satz: "Ferrari hat das der Rennleitung IM Rennen zur Klärung vorgelegt und die Rennleitung hat entschieden keine Strafe auszusprechen."?

Glaubst du ernsthaft die Rennleitung braucht Youtube-Videos, um zu wissen wann wo gelb bzw. grün war? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Richtig, MSC4Ever versteht es nicht.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MattMurdog » Mi Nov 28, 2012 10:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> Hallo? Reg dich ein wenig ab, weder ich noch Du haben was davon, sollte VET bestraft werden! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich reg mich nicht auf... du scheinst da unentspannter zu sein, zumindestens muss du ja paar Dinge überlesen haben um weiterhin zu glauben, dass die Verstoß-Bilder eindeutig seien.

Es war alles legal und nur paar spanische Zeitungen brauchen noch paar klicks diesen Monat.....

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Mi Nov 28, 2012 10:21 pm

Ich finde allerdings, wo es jetzt alles so hochkocht, wäre eine Erklärung der FIA zu den Entscheidungen zu begrüßen.

Es waren keine gelbe Flaggen, weil...

Es waren gelbe Flaggen, aber...

Also die Begründung, warum keine Strafe ausgesprochen wurde.

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MSC4Ever » Mi Nov 28, 2012 10:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> Hallo? Reg dich ein wenig ab, weder ich noch Du haben was davon, sollte VET bestraft werden! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich reg mich nicht auf... du scheinst da unentspannter zu sein, zumindestens muss du ja paar Dinge überlesen haben um weiterhin zu glauben, dass die Verstoß-Bilder eindeutig seien.

Es war alles legal und nur paar spanische Zeitungen brauchen noch paar klicks diesen Monat..... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mag sein, wenn FER kein Protest einlegt, dann wird es wohl auch richtig sein

F 312-T2
Beiträge: 716
Registriert: So Mär 04, 2012 1:01 am
Wohnort: Aachen

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von F 312-T2 » Mi Nov 28, 2012 10:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Ich finde allerdings, wo es jetzt alles so hochkocht, wäre eine Erklärung der FIA zu den Entscheidungen zu begrüßen.

Es waren keine gelbe Flaggen, weil...

Es waren gelbe Flaggen, aber...

Also die Begründung, warum keine Strafe ausgesprochen wurde. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Außer in diesem Thread/Forum und ein paar Veröffentlichungen "kocht" garnichts hoch. Die wollen nur alle daran verdienen.
Ich würde mir als FIA nicht die Blöße geben, nur weil ein paar Berichterstattungen im Umlauf sind, meine Entscheidung nochmals zu begründen. Wo kämen wir denn da hin?

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von BR73 » Mi Nov 28, 2012 10:52 pm

Hätten die Roten ihren ´12er Hobel gleich in Köln bei TMG gebaut, dann bräuchte da ihr Fahrer Nr.1 nicht solch Blödsinn twittern...

Die WM ist durch und gut.
Und es war eine enge und spannende WM mit einem Finale was nicht hätte spannender sein können.

Wer hier rumschreibt dass der RB von jedem Blinden nach vorn gefahren werden kann, der muss das mal Mark Webber erklären.
Vettel hat´s verdient und gut.
Alonso hatte doch nach den ersten Stops keine Chance. Die Rennleitung tat ihm ja schon den Gefallen die Ausreißer Nico&Jenson einzubremsen. Klar lagen da Teile auf der Strecke...genau 23 Runden lang.
Als vergesst es und Alonso ist und bleibt ein guter Fahrer der menschlich gesehen unter Null anzusiedeln ist.
Würde er sich weniger auf Stimmungsmache und mehr aufs Rennfahren und Entwickeln konzentrieren kanns was werden.

So, war zwar OT und hat zugegebenermaßen nix mit dem eigentlichen Thread zu tun. Aber es musste mal raus.
Twitter habe ich nicht also muss das hier raus... Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von 1502 » Mi Nov 28, 2012 10:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> Hatten wir gestern schon kurz.

Vettel hat unter grün überholt, weil ihn ein Streckenposten links am Boxenausgang nach dem gelben Licht an dieser Stelle wieder die grüne Flagge gezeigt hat.


Kannst ja gerne HIER die letzten 1-2 Seiten kurz überfliegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sicher, dass der Marshall mit der grünen Flagge mehr zählt als die gelben LED-Lichter an Vettels Lenkrad, die erst erlöschen, nachdem er den Toro Rosso überholt hat?

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von 1502 » Mi Nov 28, 2012 11:01 pm

Wofür sind die da, wenn sie in einem freigegebenen Streckenabschnitt aufleuchten?

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von OskarL » Mi Nov 28, 2012 11:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> Hatten wir gestern schon kurz.

Vettel hat unter grün überholt, weil ihn ein Streckenposten links am Boxenausgang nach dem gelben Licht an dieser Stelle wieder die grüne Flagge gezeigt hat.


Kannst ja gerne HIER die letzten 1-2 Seiten kurz überfliegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sicher, dass der Marshall mit der grünen Flagge mehr zählt als die gelben LED-Lichter an Vettels Lenkrad, die erst erlöschen, nachdem er den Toro Rosso überholt hat? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Absolut sicher

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von OskarL » Mi Nov 28, 2012 11:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Wofür sind die da, wenn sie in einem freigegebenen Streckenabschnitt aufleuchten? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Dinger koennen ja auch mal ausfallen, also gibts noch die Handwedler und die haben Vorrang. Abgesehen davon wedeln die nicht nach Gutduenken, sondern werden von der Rennleitung "gesteuert"

Edit: Ist uebrigens im Strassenverkehr auch so!

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MichelinMännchen » Mi Nov 28, 2012 11:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Wofür sind die da, wenn sie in einem freigegebenen Streckenabschnitt aufleuchten? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Als Hilfe für den Fall, dass ein Fahrer mal nen Streckenposten übersieht.

Logischerweise sind die Induktionsspulen (oder was auch immer die Lichter an und aus macht) nicht alle 2 Meter auf dem Kurs.
Die (De-)Aktivierungspunkte schienen sich in Interlagos immer bei den elektronischen Lichtern zu befinden. An besagter Stelle also bei T3 und T4 - der Streckenposten war aber dazwischen.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Mi Nov 28, 2012 11:11 pm

Beim Profisport, wo es um Zentimeter geht. Achtet man da immer darauf, ob man da vielleicht bei gelb überholt hat? Oder ob die Ballabnahme jetzt ein Foul war. Es kann immer vorkommen, wo es nicht ganz klar ersichtlich, ob das jetzt ein Verstoß war und dafür gibt es ja die Streckenposten und Schiedsrichter, die den Spieler wieder zurück zu den Tatsachen holen und sagen, das war nicht in Ordnung. Da kann der Spieler noch etwas daran ändern. Versuchen ein wenig vorsichtiger zu spielen, nicht mehr so viel zu faulen. Da hat er noch die Möglichkeit die Verantwortung zu übernehmen. Aber stellt euch vor. Ein Spiel ist zu Ende und der Schiedsrichter sagt, das Tor gilt eigentlich nicht. Das Spiel ist jetzt zu Ende, aber ich sag es dir jetzt erst. Ihr habt eigentlich garnicht gewonnen. Denkt ihr nicht der Spieler hat sich da auf den Schiedsrichter verlassen, ja und nach dem Spiel wäre er dann wirklich verlassen.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von OskarL » Mi Nov 28, 2012 11:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Beim Profisport, wo es um Zentimeter geht. Achtet man da immer darauf, ob man da vielleicht bei gelb überholt hat? Oder ob die Ballabnahme jetzt ein Foul war. Es kann immer vorkommen, wo es nicht ganz klar ersichtlich, ob das jetzt ein Verstoß war und dafür gibt es ja die Streckenposten und Schiedsrichter, die den Spieler wieder zurück zu den Tatsachen holen und sagen, das war nicht in Ordnung. Da kann der Spieler noch etwas daran ändern. Versuchen ein wenig vorsichtiger zu spielen, nicht mehr so viel zu faulen. Da hat er noch die Möglichkeit die Verantwortung zu übernehmen. Aber stellt euch vor. Ein Spiel ist zu Ende und der Schiedsrichter sagt, das Tor gilt eigentlich nicht. Das Spiel ist jetzt zu Ende, aber ich sag es dir jetzt erst. Ihr habt eigentlich garnicht gewonnen. Denkt ihr nicht der Spieler hat sich da auf den Schiedsrichter verlassen, ja und nach dem Spiel wäre er dann wirklich verlassen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hoffentlich liest das Arno nicht... Bild

Moe
Beiträge: 451
Registriert: Di Sep 26, 2000 1:01 am
Wohnort: Berlin

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Moe » Do Nov 29, 2012 12:46 am

Ich sehe schon jetzt die Diskussionen und die Basher in 8-10 Jahren förmlich vor mir: Vettel hat sich seine Titel nur erschlichen; mind. 5 seiner 8 WM-Titel erkenne ich an. Sein Auto war immer das beste im Feld und seine WM-Titel basieren auf Schummelein wie das Überholen bei Gelb. Bild

Ach ja, wie sich die Geschichte doch wiederholt...

<small>[ 29.11.2012, 00:53: Beitrag editiert von: Moe ]</small>

affho
Beiträge: 23
Registriert: Mo Nov 30, 2009 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von affho » Do Nov 29, 2012 8:26 am

Die Sache ist doch klar: Die Roten können von einer eindeutigen Angelegenheit profitieren. Um ehrlich zu sein, wäre ich enttäuscht, wenn Sie nicht davon Gebrauch machen würden. Haben ja sonst auch unter der toskanischen Palme das Messer zwischen den Zähnen. Und wäre da was an Fernandos Rennen kritisch zu bewerten, dann könnte RedBüll ja mal n Glausauge drauf werfen Bild Bild
Klar wäre das keine wirklich ehrenhafte Art und Weise, an den Titel zu kommen...aber ihn den Ösis zu lassen?? Da würde mir was besseres einfallen. Würde ja schon reichen, wenn Vettel den Titel aberkannt bekommen würde.
Mit anderen Worten: Man *******t sich ja sonst wegen jedem Mist in der F1 in die Hosen, wieso nicht auch mal, wenn's tatsächlich um was geht?? Das würde tatsächlich, entsprechend Vorredner, der Glaubwürdigkeit schaden. Das Papier bleibt so oder so in der Ritze kleben...damit ihr auch ne schöne Vorlage für nen sinnbefreiten Konter habt Bild Wenn irgendwo Geld und Erbsenzählerei ne Rolle spielen, dann doch bei der F1. Und wenn wir das nicht alle irgendwie mögen würden, würdem wir am Sonntag an Herrgod an guadn Mo sa lassn...


Achja, nochmal die Betonung darauf: In dem Filmchen ist die Sache ja so klar dargestellt, daß es daran sowas von absoulut keinen Zweifel gibt!! Nur weil 3 Posts vorhin wieder einer auf Wischiwwaschi argumentiert.


http://www.youtube.com/watch?v=JuMZzI8pOz4

<small>[ 29.11.2012, 08:34: Beitrag editiert von: affho ]</small>

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MSC4Ever » Do Nov 29, 2012 8:44 am

eine schöne und vor allem plausible Erklärung in dem Video, demnach hat VET auf jeden Fall unter Gelb überholt!

Antworten