Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
MartinL
Beiträge: 39
Registriert: Di Mai 27, 2003 1:01 am
Wohnort: Herz der Welt

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MartinL » Mi Nov 28, 2012 5:43 pm

Interessant, kommt da noch was?

http://www.youtube.com/watch?v=P2U-BI356uQ

abwarten und Tee trinken... Bild

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Ferrarirosso » Mi Nov 28, 2012 5:48 pm

Man sollte ihm alle 3 WM-Titel aberkennen und am nächsten Straßenbaum aufhängen.

Gut so? Bild

Mal muss es auch gut sein.............. Bild

Berge_von_Grips

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Berge_von_Grips » Mi Nov 28, 2012 5:50 pm

Sagen wir es mal so: ein Titelgewinn durch Protest würde Alonsos Fahrkünsten absolut entsprechen.

Bild

MartinL
Beiträge: 39
Registriert: Di Mai 27, 2003 1:01 am
Wohnort: Herz der Welt

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MartinL » Mi Nov 28, 2012 6:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Rosso:
<strong> Man sollte ihm alle 3 WM-Titel aberkennen und am nächsten Straßenbaum aufhängen.

Gut so? Bild

Mal muss es auch gut sein.............. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">nönicht so heavy, 20 Sekunden und gut ist.
bestimmt ein Fake-Video gell?
hässlich wenn etwas ist was nicht sein sollte Bild

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Mi Nov 28, 2012 6:12 pm

Bei der Toro Rosso Geschichte hat sich Vettel ja erst bei der Grünphase davor gesetzt.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Mi Nov 28, 2012 6:20 pm


EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von EI-WM99 » Mi Nov 28, 2012 6:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MartinL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Rosso:
<strong> Man sollte ihm alle 3 WM-Titel aberkennen und am nächsten Straßenbaum aufhängen.

Gut so? Bild

Mal muss es auch gut sein.............. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">nönicht so heavy, 20 Sekunden und gut ist.
bestimmt ein Fake-Video gell?
hässlich wenn etwas ist was nicht sein sollte Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach herrje, Fuchtelonsos Fans ist echt nichts zu peinlich.
Aber gut, selbst wenn man außer Acht lässt, dass der Torro Rosso in dem Video so dermaßen langsam ist, dass Vettel, selbst wenn er gelbe Flaggen beachten wollte, hätte annehmen müssen, dass Vergne da ein Problem hat und er somit "überholen" MUSS
und selbst wenn man außer Acht lässt, dass das Runde 3 oder 4 vom Rennen ist und bei einer Strafe im Rennen Vettel logischerweise komplett anders gefahren wäre im weiteren Verlauf
und selbst wenn man weiter außer Acht lässt, dass man bei einer angekündigten/erwarteten 20-sek-Strafe nach dem Rennen einfach Webber hätte zurückfallen lassen können um Vettel trotzdem zum WM zu machen
und selbst wenn man außer Acht lässt, dass man in dem Video nicht sehen kann, ob z.B. an irgendeiner Stelle ein Marshall eine grüne Flagge schwenkt, die eben im Video nicht zu sehen ist...

Selbst wenn man all das außer Acht lässt und sich nicht entblödet eine Strafe zu fordern, wird sich sicher noch ein Grund finden, warum man Webber nachträglich disqualifizieren lassen könnte. Bild

2fast4u
Beiträge: 4816
Registriert: So Jun 25, 2006 1:01 am
Wohnort: der Saale hellem Strande

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von 2fast4u » Mi Nov 28, 2012 6:32 pm


MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MichelinMännchen » Mi Nov 28, 2012 6:34 pm

Hatten wir gestern schon kurz.

Vettel hat unter grün überholt, weil ihn ein Streckenposten links am Boxenausgang nach dem gelben Licht an dieser Stelle wieder die grüne Flagge gezeigt hat.


Kannst ja gerne HIER die letzten 1-2 Seiten kurz überfliegen.

2fast4u
Beiträge: 4816
Registriert: So Jun 25, 2006 1:01 am
Wohnort: der Saale hellem Strande

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von 2fast4u » Mi Nov 28, 2012 6:41 pm

Edit: Gesehen... Bild

<small>[ 28.11.2012, 18:47: Beitrag editiert von: 2fast4u ]</small>

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von wings » Mi Nov 28, 2012 6:45 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 2fast4u:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong>
Vettel hat unter grün überholt, weil ihn ein Streckenposten links am Boxenausgang nach dem gelben Licht an dieser Stelle wieder die grüne Flagge gezeigt hat.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und wo siehst du diese grüne Flagge? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hier
Dazu dadie Erklrärung, welcher Posten wo ist. Sprich, der Marshal-Posten mit der grünen Flagge kommt nach dem letzten gelben Lichtlein, was ja dann doch Priorität haben sollte.
Mal ganz außen vor, ob man einen langsam werdenden Vergne nicht auch unter gelb überholen darf.

Minardi
Beiträge: 34972
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Minardi » Mi Nov 28, 2012 6:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 2fast4u:
<strong> Ganz unbegründet scheint die Sache zumindest nicht zu sein </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wird aber auch schon erledigt:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Der Vorwurf, die Schiedsrichter hätten Alonso die WM gekostet, lässt sich nicht aufrechthalten. Selbst wenn die Rennleitung Vettel früh im Rennen eine Durchfahrtstrafe aufgebrummt hätte, wäre er bei 20 Sekunden Zeitverlust an die vorletzte Stelle zurückgefallen. So schnell wie sich der Red Bull-Pilot vorher durch das Feld gewühlt hatte, wäre ihm das vermutlich auch ein zweites Mal geglückt.

Die 20-Sekunden-Zeitverlust hätten Vettel nicht wehgetan, weil in der 24. Runde das Safety-Car ausrückte. Damit schrumpften alle Rückstände praktisch auf null. Vettel hätte also auch mit einer Durchfahrtstrafe noch auf Platz sechs und damit zum WM-Titel fahren können.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ad acta das Ganze...ich freue mich schon auf die beleidigten Tweets des mitteilungsbedürftigen Gnoms aus Oviedo, die sich darauf beziehen werden Bild Bild

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MichelinMännchen » Mi Nov 28, 2012 6:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 2fast4u:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong>
Vettel hat unter grün überholt, weil ihn ein Streckenposten links am Boxenausgang nach dem gelben Licht an dieser Stelle wieder die grüne Flagge gezeigt hat.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und wo siehst du diese grüne Flagge? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kurz und knapp:
HIER sieht man aus Runde zwei wie eine gelbe Flagge aussehen würde, an dieser Stelle. Deutlicher Farbkontrast und trotz mäßiger Qualität gut zu erkennen. Desweiteren wurde dort bereits geklärt, dass immer - das komplette Rennen über - wenn dieses Licht in T3 gelb blinkte, auch der Streckenposten, die gelbe Flagge geschwenkt hat - außer eben in Runde 4, die ja Gegenstand der Diskussion ist.

HIER ist ein Bild von Runde drei als Vettels grad den Marussia überholen will. Wo zur Hölle soll da links eine Flagge sein, mag meinen.... Nun ja sie ist definitiv dort
Diese Runde ist natürlich nebensächlich. Sie soll nur verdeutlichen, dass man schon genau hinschauen muss.
Von Runde 4 gibt es keine Außenaufnahmen, aber einen Onboard-Ausschnitt der wesentlich eher einen Marshall mit Flagge zeigt als bei der Runde zuvor (wo wir den Beweis haben, dass er dort schwenkte).
Und von der gleichen Szene gibt es auch bewegte Bilder auf denen man - wenn man nicht ganz blind ist - sehen kann, dass da links ein Marshal was schwenkt.
Und dass es nicht gelb sein kann, sieht man am Farbunterschied zum allerersten Bild, das ich oben reingestellt hatte.

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Knupper » Mi Nov 28, 2012 7:02 pm

Für mich ist das Vergne-Überholmanöver in Ordnung, weil er ab dem Moment ausschert, wo er vorne eine grüne Flagge sieht.

Das Kobayashi-Überholmanöver ist aber eindeutig unter gelb, das muss man zugeben.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MichelinMännchen » Mi Nov 28, 2012 7:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong>
Das Kobayashi-Überholmanöver ist aber eindeutig unter gelb, das muss man zugeben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es wurde doch schon kurz nach dem Rennen geklärt, dass das keine gelben Flaggen waren, sondern die Lichter ein Signal für die rutschige Strecke waren (ansonsten hätten sie auch geblinkt), die aber kein Überholen untersagen.

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Knupper » Mi Nov 28, 2012 7:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong>
Das Kobayashi-Überholmanöver ist aber eindeutig unter gelb, das muss man zugeben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es wurde doch schon kurz nach dem Rennen geklärt, dass das keine gelben Flaggen waren, sondern die Lichter ein Signal für die rutschige Strecke waren (ansonsten hätten sie auch geblinkt), die aber kein Überholen untersagen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn das so ist, sollte man als Zuschauer auch korrekt darauf hingewiesen werden in der Übertragung hier in Deutschland, aber da erwarte ich wohl zu viel von RTL... Bild

Ist es nicht möglich eine rot/gelb-gestreifte LED-Lampe einzurichten? Ich bin leider kein Techniker.

2fast4u
Beiträge: 4816
Registriert: So Jun 25, 2006 1:01 am
Wohnort: der Saale hellem Strande

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von 2fast4u » Mi Nov 28, 2012 7:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong>
Das Kobayashi-Überholmanöver ist aber eindeutig unter gelb, das muss man zugeben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es wurde doch schon kurz nach dem Rennen geklärt, dass das keine gelben Flaggen waren, sondern die Lichter ein Signal für die rutschige Strecke waren (ansonsten hätten sie auch geblinkt), die aber kein Überholen untersagen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also in dieser Szene blinkt das Licht eindeutig.

Die andere Szene ist unstrittig... grüne Flagge!

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Flugplatz » Mi Nov 28, 2012 7:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 2fast4u:
Also in dieser Szene blinkt das Licht eindeutig.

Die andere Szene ist unstrittig... grüne Flagge! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das haben wir schon alles durch. Als er am HRT vorbeifährt ist noch kein gelb. Er ist schon vor dem Posten dran vorbei.
Im übrigen winkt der HRT ihn da ebenfalls durch.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von MattMurdog » Mi Nov 28, 2012 9:06 pm

und das beste ist: Ferrari hatte das schon IM Rennen bei der Rennleitung nachgefragt, auch wenn das Spanische Zeitungen nicht deutlich formulieren können, das es nicht bestraft wurde, weil es eben regelkonform war...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aktualisierung 21:00h:

Informationen der digitalen Version der ABC zufolge hat Luca Colajanni, Pressesprecher von Ferrari, die Meldung Ferrari werde Einspruch erheben dementiert, obwohl er zugibt, dass Ferrari beide Zwischenfälle der FIA während des Rennens präsentiert hat, welche den Red Bull Piloten allerdings nicht bestraft hat. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">übersetzung von user caporegime

aber klar hat die FIA nur nicht bestraft weil sie Vettel helfen wollten.... als ob das "helfen" in Austin nicht viel einfacher gegangen wäre... im übrigen hatte Redbull eifnach weber dei einem Boxenstopp keine Reifen geben brauchen, dann hätte sich das ganze hätte wäre wenn eh erledigt weil auch mit nachträglicher Strafe es reichen würde...

wie dem auch sei, wenn die FIA während des Rennens entscheidet das es für eine bestimmte Situation keine Strafe gibt, kann man da doch auch gar nicht mehr gegen protestieren, oder??
Ist doch eine Tatsachenentscheidung, nicht?

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von geforce » Mi Nov 28, 2012 9:12 pm

Irgendwie hat das was von den "ganz sicheren" Einfädlern Marcel Hirschers in der letzten Saison. Alle waren sie davon überzeugt, und letztlich war doch nichts...

Die FIA soll das prüfen und dementsprechend agieren, also wenn erforderlich, den Endstand korrigieren.

Mir ist das im Bezug auf Vettel relativ egal. Der Junge wird so oder so noch einige Erfolge holen, und die Seite, die unbedingt so arbeiten muss, oder es einfach nicht anders kann, die soll dann diesen Titel nehmen und ihn gut behüten. Einen weiteren wird´s wohl nicht mehr geben.

Ob das hier ein übersehener Fehler Vettels ist oder doch nur Strohfeuer, wird sich zeigen. Ich denke aber, dass es bei JEDEM Piloten Dinge gibt, die einfach übersehen werden.
Und wenn jetzt ein Alonso meint, er müsse da die Polizei" spielen und trotz seiner Vergangenheit von "ich halte mich an die Gesetze" fabulieren, dann wird einem einfach nur noch speiübel.

Wie aussieht, gibt es gute Verlierer, schlechte Verlierer, ganz schlechte Verlierer und dann noch Alonso Bild

Zimbo
Beiträge: 64
Registriert: Mo Jan 02, 2012 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Zimbo » Mi Nov 28, 2012 9:17 pm

ja ich habs doch gleich gesehen das da unter Gelber Fahne ein Manöver Seitens Vettel lanciert wurde. Wollte bloß nichts sagen sonst wär ich wieder verbal attakiert worden. So wie neulich im Schloßgarten beim...... Ach lassen wir das

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Jonas-SW » Mi Nov 28, 2012 9:24 pm

Ist vielleicht so zu sehen, wie bei einen Handspiel wenn man angeschossen wird. Was hätte dann Vettel beim HRT machen sollen. Der fährt ja schon eine komische Linie. Vettel war da doch auf der Ideallinie. Hätte Vettel da eine Vollbremsung machen sollen? Und Ferrari hat doch während dem Rennen doch schon nachgefragt. Und die haben sich bestimmt schon im Rennen alles angeschaut. Dann muss man schon fair sagen und sagen, das während der Rennphase das Ergebnis akzeptiert wurde. Ich meine beim Fussball hat man ja beim Elfmeter immerhin noch die Chance das dieser gehalten werden kann. Aber im nachhinein einfach ein Ergebnis umändern. Da kann man dann nichts mehr machen.

F 312-T2
Beiträge: 716
Registriert: So Mär 04, 2012 1:01 am
Wohnort: Aachen

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von F 312-T2 » Mi Nov 28, 2012 9:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Ist vielleicht so zu sehen, wie bei einen Handspiel wenn man angeschossen wird. Was hätte dann Vettel beim HRT machen sollen. Der fährt ja schon eine komische Linie. Vettel war da doch auf der Ideallinie. Hätte Vettel da eine Vollbremsung machen sollen? Und Ferrari hat doch während dem Rennen doch schon nachgefragt. Und die haben sich bestimmt schon im Rennen alles angeschaut. Dann muss man schon fair sagen und sagen, das während der Rennphase das Ergebnis akzeptiert wurde. Ich meine beim Fussball hat man ja beim Elfmeter immerhin noch die Chance das dieser gehalten werden kann. Aber im nachhinein einfach ein Ergebnis umändern. Da kann man dann nichts mehr machen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, völlig richtig, Deiner Meinung. Wer eröffnet überhaupt einen solchen Thread nach drei Tagen? Wer kann hier alles nicht verlieren?

Es gab solche Entscheidungen im Sport schon immer. Im Rennsport sind sie vielleicht keine Momententscheidungen, aber mit der Tatsache, dass im Rennen nicht gehandelt worden ist und das offizielle Rennergebnis feststeht, erübrigt sich jede weitere Diskussion. Vettel ist WM.

Und sollte wirklich irgendwo am Horizont Ferrari bis zum 30. November noch Einspruch einlegen wollen, dann widersprechen sie sich nicht nur selbst, sondern schaden der gesamten F1.

... mir platzt der Kragen ...

Leonardo
Beiträge: 1449
Registriert: Mo Jun 20, 2005 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Leonardo » Mi Nov 28, 2012 9:45 pm

Da scheint die Rechnung, von wem auch immer, voll aufgegangen zu sein.

Obwohl jetzt schon mehrfach klar belegt wurde, dass Vettel keins der drei strittigen Überholmanöver unter gelb durchgeführt hat, bleibt bei oberflächlicher Betrachtung genau dieser Verdacht übrig.

Magic
Beiträge: 8546
Registriert: Fr Aug 24, 2001 1:01 am

Ueberholte Vettel in einer Gelbphase?

Beitrag von Magic » Mi Nov 28, 2012 9:45 pm

Ferrari hat nur noch bis morgen Zeit um offiziell Protest einzulegen, aber so wie es ausschaut wird darauf verzichtet. Von daher viel heisse Luft um nichts. Wäre der kleine Napoleon noch am Kommandostand bei Ferrari gewesen würden diese Meldungen nicht erst heute erscheinen.

Antworten