Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Lotus2003
Beiträge: 3265
Registriert: Sa Dez 14, 2002 1:01 am
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Lotus2003 » Mo Nov 19, 2012 10:08 pm

Dann bekommt ja der Funkspruch eine gänzlich neue Bedeutung. Ist da vielleicht sogar Manipulation im Spiel? Bild

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Nov 19, 2012 10:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong> Dann bekommt ja der Funkspruch eine gänzlich neue Bedeutung. Ist da vielleicht sogar Manipulation im Spiel? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wilhelm Busch hätte daran keinen Zweifel.

Francisco Scaramanga
Beiträge: 4589
Registriert: So Apr 13, 2008 1:01 am
Wohnort: Shangri-La

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Francisco Scaramanga » Mo Nov 19, 2012 10:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong> Das Überholmanöver Hamiltons war regelkonform, von daher macht es eher Sinn, wenn Vettel das Überholmanöver gegen Karthikeyan gemeint hat... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Davor kam aber noch "understood", von daher gehe ich davon aus, dass Rocquelin mit diesen Worten das heulende Baby beruhigen wollte, zusammen also so gemeint wie: "Ich verstehe dich, alles wird gut." Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Benutzername » Mo Nov 19, 2012 10:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Ja, ich habe den Funkspruch zu diesem Zeitpunkt gehört und ihn dann exakt so verstanden, wie ich es darlegte. Du hattest eine andere Meinung, was ja OK ist.

Nun ist klar, dass es eben anders war als du dachtest. Und gut ist.

This-parrot-is-dead-Grüsse (c) Monty Python </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Goa, Goa, Goa Bild
Der einzige, der sich hier auf einem toten Gaul vergaloppiert, bist Du.

Erst verstehste nix am Funk, danach verstehste nicht worüber die Loide hier im Thread schreiben, dann bekommste in den falschen Hals, wenn ich schreibe "und ab hier hat HaPe WIEDER recht" und heute - einen Tag später, wenn die Beweise verlinkt sind, dass VET nicht wegen des Verhaltens der Backmarker, sondern wegen seiner Chancenlosigkeit vs. HAM gehoilt hat, biste immer noch nicht schlauer.

Mann, Mann, Mann - nimm Dir mal eine Auszeit. Bild

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Jonas-SW » Mo Nov 19, 2012 10:13 pm

Ist eben dumm gelaufen mit der Überrundung. Das sich Vettel da im ersten Impuls ärgert, das ist verständlich.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von 1502 » Mo Nov 19, 2012 10:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lotus2003:
<strong>
Trotzdem sei noch eins zum ominösen Funkspruch gesagt: Der Ingenieur sagte am Ende "We saw that." Übersetzt heißt sowas immer "wir leiten das an die Rennleitung weiter". Das Überholmanöver Hamiltons war regelkonform, von daher macht es eher Sinn, wenn Vettel das Überholmanöver gegen Karthikeyan gemeint hat... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich könnte mir aber auch vorstellen, dass ein erfahrener Renningenieur das fast schon reflexartig sagt, um seinen Fahrer zu beruhigen. Ist ja auch die Standardantwort bei jeder Beschwerde von Alonso.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von MattMurdog » Mo Nov 19, 2012 11:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Ingenieur sagte am Ende "We saw that." Übersetzt heißt sowas immer </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hamwa gesehn...

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15792
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Jupiterson » Di Nov 20, 2012 12:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Ich habe ein ungutes Gefühl...(…)...ich mag solche Knobelspielchen überhaupt nicht... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann geh do' Deine Roten anschauen.
Da brauchst Di' ned aufregen, da is' alles ein Selbstläufer (also diese Saison).

Vincent
Beiträge: 214
Registriert: Di Mai 31, 2005 1:01 am
Wohnort: Ingolstadt

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Vincent » Di Nov 20, 2012 12:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Berge_von_Grips:
<strong> @Minardi

Vor der angeblichen Fahrkunst eines Alonso ist mir überhaupt nicht bange. Aber die RB-Technik...

Und es würde voll ins Bild passen, wenn der Asturier durch einen Ausfall Vettels mit einem dritten Platz die WM abstauben würde.

. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das wär ein schönes "Bild" Bild
Das Wort" abstauben" tausch aber mal gegen "verdient gewinnen" aus..dann is richtig Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> @EI-WM99: ...nur noch soviel dazu, würde VET sich als so ein fairer Sportsman zeigen und auf Beleidigungen wie "indische Gurke" verzichten, würde sich evtl. der KAR auch anders verhalten...

Wie sagt man es so schön, man sieht sich immer zwei man im Leben Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Black-Berserk
Beiträge: 1069
Registriert: Mo Jun 02, 2008 1:01 am
Wohnort: und zu earthdreams

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Black-Berserk » Di Nov 20, 2012 12:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Black-Berserk:
<strong> Ich warte immernoch, dass Red Bull sich bedankt, dass sie durch Überrundete mehrfach DRS einsetzen konnten Bild
aber nö, Überrundete sind alle pöse, besonders der pöse Inder

Undankbarkeit Bild

Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Minardi » Di Nov 20, 2012 12:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> Dann geh do' Deine Roten anschauen.
Da brauchst Di' ned aufregen, da is' alles ein Selbstläufer (also diese Saison). </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Blah, blah, blah und immer nur blah...dass du ein schlechtes Gedächtnis hast, is bekannt, aber dass du schon Sachen vergisst, die gerade mal ein halbes Jahr zurückliegen? Vor einem Jahr hatte Dortmund um diese Zeit auch 9 Punkte Rückstand und dann...ja... Bild ...aber das nur nebenbei...

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von OskarL » Di Nov 20, 2012 1:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> @OskarL

...zu der Sympathie, auch wenn es mir genauso (wie dem Dr. Devil ja auch) Wurst ist, ob ich Dir sympathisch bin oder nicht... RBR hat sich in den letzten Jahren so dermassen unsportlich verhalten und so viele Fouls bzw. Tricks geleistet, dass sie nichts anderes verdienen (zumindest in meinen Augen) Bild

...zu der Quote der Befürworter der FER Vorgehensweise, alleine in diesem Artikel kommen zum FI Teamchef noch zwei dazu, Lauda und Surer... Wenn Du magst, kann ich für dich auch weitere Beispiele finden Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wo habe ich Sympathie fuer RBR verkuendet? Ich kann die Truppe nicht ab. Durch meine Kritik an dem Team war ich zeitweise Jupitersons bester Froind. Ich habe auch Monaco 2006 kritisiert und Spielberg 2002. Fuer Ferrari hatte ich immer Sympathien, die sind aber seit Austin erstmal bei null. Darueber hinaus degradiert sich das Team seit Jahren mehr und mehr zum Sklaven dieses asturischen Intriganten. Wie man die Beeinflussung anderer Teams durch ein sportliches Faul auch noch mit clever abtun kann, bleibt mir ein Raetsel.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32479
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Stefan P » Di Nov 20, 2012 1:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
Und auch die FI Aussage laesst vermuten, dass man die Aktion nicht fuer gut befindet, aber sie nachvollziehbar ist. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...na dann wird es aber Zeit, daß die FIA die Regel präzisiert um zu verhinden, daß eine vorgesehene Strafe vom Team zu einem Vorteil umgemünzt wird.

Zum Beispiel, daß es beim Bruch eines Siegels und NICHT erfolgtem Austausch des betroffenen Teils (Motor, Getriebe, Elektronik, ect...) noch mal 10 Plätze nach hinten dazu gibt.


Die ach so sportlichen Italiener haben ja sogar zugegeben so lange gewartet zu haben, damit RedBull nicht einen Konter mit Webber landen konnte. Was die ohnehin nicht gemacht hätten...

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von EI-WM99 » Di Nov 20, 2012 2:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
Das hätte auch jedes andere Team genauso gemacht.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Standardfloskel, mit der man hier auch den größten Unsinn zu rechtfertigen versucht.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So Paule, hier die Aussage vom Force India Team Chef bzgl. des Getriebewechsels von MAS " "Ich hätte das auch getan. Wir sind nicht hier, um Freunde zu finden, sondern um zu gewinnen." Bild Bild Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was gibt's da zu LOLen?

Whitmarsh dazu:

"Ich denke persönlich, das war eine ziemlich harte Sache. Ich kritisiere niemanden dafür, was er macht. Teamchefs müssen entscheiden, wie sie ihre Teams führen und es ist sehr klar, dass Ferrari voll auf Fernando konzentriert ist. Wir dürfen nicht vergessen, als er bei uns war, verließ Fernando uns, weil wir so etwas nicht gemacht haben. Alle müssen den Rennsport so betreiben, wie sie es für angemessen erachten."

Die Aussage war:
ALLE hätten es genauso gemacht.
Eine Aussage ist bereits dann als falsch anzusehen, wenn man nur ein einziges Gegenbeispiel findet. Whitmarsh ist ein Gegenbeispiel, die Aussage ist falsch.

q.e.d.

brokenbutterfly
Beiträge: 567
Registriert: Sa Jan 28, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von brokenbutterfly » Di Nov 20, 2012 2:12 pm

ich lehne mich mal so weit aus dem fenster zu sagen, dass ich mir vorstellen könnte, dass ein peter sauber auch nicht zu diesem mittel gegriffen hätte...
ich glaube aber sehr wohl das die mistmade marko diesen von ihm im nachhinein als genialen schachzug gefeierten, trick angewandt hätte... Bild

für das team ferrari und für die wm spannung war es gut, aber moralisch und menschlich keine tolle sache. ich behaupte mal einfach so, dass massa die chance gehabt hätte aufs podium zu fahren und alonso aus eigener kraft maximal platz4 geschafft hätte.

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von GoaSunrise » Di Nov 20, 2012 2:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...na dann wird es aber Zeit, daß die FIA die Regel präzisiert um zu verhinden, daß eine vorgesehene Strafe vom Team zu einem Vorteil umgemünzt wird. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sei vorsichtig mit sowas... wäre nicht zum ersten mal, dass die FIA eine Regel zum falschen Zeitpunkt "präzisierte" (meist traf es Schumacher)... Bild

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von MSC4Ever » Mi Nov 21, 2012 12:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong>
Original erstellt von Jupiterson:
[qb] Das hätte auch jedes andere Team genauso gemacht.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Standardfloskel, mit der man hier auch den größten Unsinn zu rechtfertigen versucht.

An Dämlichkeit kaum noch zu überbieten.

Weitertoppen

So Paule, hier die Aussage vom Force India Team Chef bzgl. des Getriebewechsels von MAS " "Ich hätte das auch getan. Wir sind nicht hier, um Freunde zu finden, sondern um zu gewinnen." Bild Bild Bild

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Excalibur » Mi Nov 21, 2012 12:08 am

Wenn Red-Bull genauso gehandelt hätte wie Ferrari, wieso haben die es dann nicht gemacht? Genug Zeit zum reagieren war bestimmt noch da.

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Flugplatz » Mi Nov 21, 2012 12:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
So Paule, hier die Aussage vom Force India Team Chef bzgl. des Getriebewechsels von MAS " "Ich hätte das auch getan. Wir sind nicht hier, um Freunde zu finden, sondern um zu gewinnen." Bild Bild Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja genau - besonders nachdem es einmal vorexerziert wurde. Von daher sollte die FIA das sofort verbieten, damit wir das nicht nochmal sehen müssen.
Es war zwar legal. Unsportlich bleibt es aber.

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von MSC4Ever » Mi Nov 21, 2012 12:19 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Wenn Red-Bull genauso gehandelt hätte wie Ferrari, wieso haben die es dann nicht gemacht? Genug Zeit zum reagieren war bestimmt noch da. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">eben nicht, FER hat die Entscheidung bzw. dessen Bekanntgabe soweit hinausgezögert, dass es für RBR nicht mehr möglich war (Aussage von Domenicali) Bild ganz schön clever die Jungs Bild Bild Bild

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von MSC4Ever » Mi Nov 21, 2012 12:21 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
So Paule, hier die Aussage vom Force India Team Chef bzgl. des Getriebewechsels von MAS " "Ich hätte das auch getan. Wir sind nicht hier, um Freunde zu finden, sondern um zu gewinnen." Bild Bild Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja genau - besonders nachdem es einmal vorexerziert wurde. Von daher sollte die FIA das sofort verbieten, damit wir das nicht nochmal sehen müssen.
Es war zwar legal. Unsportlich bleibt es aber. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was Du unsportlich findest muss nicht automatisch mit der Meinung der Mehrheit der Experten übereinstimmen, nur weil Du VET Fan bist Bild

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Flugplatz » Mi Nov 21, 2012 12:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
Was Du unsportlich findest muss nicht automatisch mit der Meinung der Mehrheit der Experten übereinstimmen, nur weil Du VET Fan bist Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie war das mit den Vermutungen, dem Halbwissen und den Vorurteilen?
Ich hätte das bei egal welchem Team für unsportlich gehalten. Und ich habe bisher jeden Experten in etwa sagen hören "war legal, aber...". Ich bin sicher nicht der einzige, der das für unsportlich oder zumindest extrem grenzwertig hält.

Was mir vielmehr auffällt ist, dass Du aus absoluter Antipathie gegenüber Vettel scheinbar jedes Mittel und Foul begrüßen würdest, damit Alonso es noch packt.

Für mich ist so eine Einstellung eines Sportsmanns nicht würdig - der Zweck heiligt nämlich in jedem Bereich nicht die Mittel.

Interessant wäre es, wie Du wohl abgegangen wärest, wenn RedBull das gemacht hätte, bei umgekehrten Vorzeichen.

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von MSC4Ever » Mi Nov 21, 2012 12:33 am

@Flugplatz

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Was mir vielmehr auffällt ist, dass Du aus absoluter Antipathie gegenüber Vettel scheinbar jedes Mittel und Foul begrüßen würdest, damit Alonso es noch packt.... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Richtig! Und ich stehe dazu, wie FER zum Getriebewechsel Bild Bild Bild

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von Flugplatz » Mi Nov 21, 2012 12:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
Richtig! Und ich stehe dazu, wie FER zum Getriebewechsel Bild

Für absichtliche Fouls und Unsportlichkeiten habe ich absolut nichts übrig.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Livethread: Grand Prix der USA - Austin 2012 - Sonntag

Beitrag von OskarL » Mi Nov 21, 2012 12:39 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
So Paule, hier die Aussage vom Force India Team Chef bzgl. des Getriebewechsels von MAS " "Ich hätte das auch getan. Wir sind nicht hier, um Freunde zu finden, sondern um zu gewinnen." Bild Bild Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja genau - besonders nachdem es einmal vorexerziert wurde. Von daher sollte die FIA das sofort verbieten, damit wir das nicht nochmal sehen müssen.
Es war zwar legal. Unsportlich bleibt es aber. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was Du unsportlich findest muss nicht automatisch mit der Meinung der Mehrheit der Experten übereinstimmen, nur weil Du VET Fan bist Bild Gabs da ne Abstimmung? Ich hab naemlich bis dato noch Niemanden gehoert, der das per se fuer gut befand. Und auch die FI Aussage laesst vermuten, dass man die Aktion nicht fuer gut befindet, aber sie nachvollziehbar ist.

Antworten