Tops & Flops Indien GP

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Tops & Flops Indien GP

Beitrag von geforce » Do Nov 01, 2012 3:33 am

Wie offensichtlich selbst schon die jüngsten user kapieren, ist dieses ewige "Newey-Karre", "Newey-Karre" und "Newey-Karre" doch nur dort eine einigermaßpen annehmbare Argumentation, wo die Expertisen des "ich weiß alles" und "ich habe immer Recht" auf fruchtbaren Boden fallen.

Ich weiß es nicht, aber war das in den Jahren 05 und 06 auch so, dass Doni die Erfolge der von wem auch immer (Bell?) konstruierten Renault-Karre nur dieser ankreidete ("Renault-Karre", "Renault-Karre" und "Renault-Karre")?
Oder war damals der Faktor Auto überhaupt nicht existent, weil es sich ja um einen MotU handelte?

Heißt es aus der Ecke nicht auch immer, dass Schumi stets die besten Karren und niemals einen wirklichen Rivalen hatte?
Schumi hatte sehr wohl auch Boliden, die in etwa Alonsos 10er oder 12er entsprechen, vom 07er gar nicht zu reden, mit keine WM zu holen, grenz schon an Abreitsverweigerung.

Allerdings holte der Kerpener in solchen Fällen meist die WM.
Und mangelende Rivalen klingen aus der Richtung ohnehin lächerlich, wenn man an 08 (nur Massa) oder 10 (nur Fettl (c) Doni) denkt. Oder eben 05 reell betrachtet niemanden, vielleicht ein wenig Kimi.

Stattdessen wird der Ferrari mit schier unermüdlichem Einsatz als 4. Kraft hingestellt, der selteamerweise selbst TROTZ Massa und seiner Punkteausbeute auf KWM-2 liegt.

Die Qualipace wird als unumstößlicher Indikator herangezogen, und gilt ab der Quali automatisch auch 1:1 für die Rennpace. Änderungen, Abweichungen, Variationen, Spritfaktor, Reifenbehandlung und andere Faktoren, das alles gibt´s in der "ich weiß alles, habe immer Recht"-Welt einfach nicht.

Diskutiert man dann über A, kommt er mit B. Widmet an sich B, wird C kredenzt. Bei der Behandlung von C wird wiederum A aufgetischt. Immer im Kreis, immer derselbe Blödsinn, immer von vorne, ohne einen Hauch an Realitätsbezug.

Mittlerweile sind selbst "Flugplätze" (guter user Bild ) cleverer als "Immerrecht". Aber keine Sorge, ich weiß schon, wie´s weitergeht:

"Newey-Karre", "Newey-Karre" und "Newey-Karre"...

Flugplatz Bild
Brockenbutterfly Bild
Immerrecht Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32479
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Tops & Flops Indien GP

Beitrag von Stefan P » Do Nov 01, 2012 10:21 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
Umso mehr ist die WM bei einem eventuellen Ausfall von Vettel im nächsten Rennen eben noch lange nicht beim Teufel. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...achwas? Gut, daß wir darüber gesprochen haben.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

Tops & Flops Indien GP

Beitrag von Jonas-SW » Do Nov 01, 2012 11:17 am

Vielleicht ergänzen sich Newey und Vettel auch einfach gut?

Bevor Vettel kam waren die Kosntruktuersränge bei den Plätzen 7,7,5 und 7.

Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Tops & Flops Indien GP

Beitrag von Minardi » Do Nov 01, 2012 11:21 am

Den Begriff "Newey-Karre" gibt es offiziell ja auch erst seit 2009...bis dahin hat sich keine Sau gross um Newey gehabt... Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32479
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Tops & Flops Indien GP

Beitrag von Stefan P » Do Nov 01, 2012 11:27 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
Den Begriff "Newey-Karre" gibt es offiziell ja auch erst seit 2009...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...weil sie gnadenlos nach Strich und Faden vom G7 weggebügelt wurden...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">.bis dahin hat sich keine Sau gross um Newey gehabt...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...doch, doch, Senna war darauf scharf wie Nachbars Lumpi...

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Tops & Flops Indien GP

Beitrag von MichelinMännchen » Do Nov 01, 2012 11:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...doch, doch, Senna war darauf scharf wie Nachbars Lumpi... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Senna darf den Reokred einsacken, der einzige Fahrer zu sein, der sowohl in von A. Newey als auch von Rory Byrne konzipierten Fahrzeugen sieglos blieb.


Ob jetzt unser kleiner Racker hier wieder in Schriftform ein wenig tobsüchtelt? Zu Hülf! Tu´s nicht doni, neeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiin!!

Antworten