Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
F1Fan.
Beiträge: 566
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von F1Fan. » So Okt 28, 2012 8:27 am

Guten Morgen im Indien-Livethread! Bild


Mit besten Erwartungen ins finale Saisonfünftel: Wenn am letzten Oktoberwochenende in Indien das 17. von 20 Saisonrennen startet, kennen wir innerhalb eines Monats den endgültigen Champion. Unmittelbar nach der 2. Noida-Auflage folgt Abu Dhabi sowie das westliche Finaldoppel Austin/Sao Paulo.

Zieht Neo-WM-Leader und Vorjahressieger Vettel nun davon?

In dieser so außergewöhnlich abwechslungsreichen Saison 2012 übernahmen die Titelverteidiger Sebastian Vettel und Red Bull nun doch das Kommando, setzten sich mittels Sieghattrick erstmals seit Frühjahr an die WM-Spitze und greifen zur dritter Weltmeisterschaft in Folge. Im Duell "Wer wird jüngster Dreifachchampion?" liegt Vettel mit 215 Zählern deren sechs vor Spaniens Langzeitleader Fernando Alonso (209), dessen Ferrari-Mannschaft sich zuletzt zur zweiten Kraft mauserte. Mit derzeitiger RBR-Form sowie perfektem Indien-Vorjahr spricht erneut viel für die Deutsch-Österreichische Erfolgskombination. Während Kimi Raikkönen im Lotus sowie das Noch-McLaren-Duo Hamilton/Button und der dazwischen liegende Webber die WM bereits abgeschrieben haben, steuert Red Bull Racing auf die dritte Teamkrone zu. Die platztauschenden Ferrari und McLaren liegen bereits 77 Zähler zurück. Indes Mercedes immer noch das Sauber-Damoklesschwert im Nacken hat, möchte Toro Rosso den jüngsten Aufwärtstrend fortsetzten und erneut punkten. Ihr Heimspiel nehmen Force India sowie HRT-Schlusslicht Narain Kartikeyan in Angriff. Was tat sich noch in der Rennpause? Felipe Massas Leistungssteigerung wurde nun endgültig mit der Ferrari-Vertragsverlängerung honoriert, woraufhin sich auch das Transferkarussell weiter drehte: Der bei den Roten gehandelte Nico Hülkenberg unterschrieb bei Sauber, dessen Force-India-Sitz wiederum der Arbeitslose Sutil einnehmen könnte. Ferner wird der New-York-Grand-Prix aufgrund von Bauverzögerungen auf 2014 verschoben, womit kommende Saison "nur" neunzehn Rennen ausgetragen werden. Weil der Indische Zoll auch heuer seine Bürokratischen Hürden nicht minimierte, haben die meisten Rennställe nur spärliche Updates am Start.

Kultur, Menschenmassen, Curry und Noidas Hochschaubahn

Asiens "schlafender Riese" Indien wurde im Vorjahr als 33. Staat auf die Formel-1-Landkarte genommen. 1957 vom Vereinigten Königreich losgeeist erstreckt sich die Bundesrepublik sich vom "Dach der Welt" des Himalaya bis hin zum gleichnamigen Ozean sowie der tropischen Südspitze mit den vorgelagerten Urlaubsparadies-Inseln der Malediven und Sri Lanka. Die weiteren Nachbarn lauten Pakistan, China, Nepal, Bhutan, Myanmar sowie Banglandesch. Mit sagenhaften 1,2 Milliarden Multiethnischen Einwohnern zählt das orientalische Land die zweit meisten unseres Planeten. Neben resultierend heillosem Verkehrschaos, freilaufenden Kühen, Königstigern und feuerscharfen Curry-Gerichten, ist das Mausoleum 'Taj Mahal' in Agra weltbekanntes Kulturerbe. Weiters ist in Indien die Kluft zwischen bitterarm und abnormreich besonders stark ausgeprägt. Unweit der nordwestlichen Hauptstadt Neu Dehli befindet sich Austragungsort Noida ('New Oklhla Industrial Development Autohrity'). Die 640.000er-Industriestadt ist Verwaltungssitz des Distrikts Gautam Buddha Nagar und beheimatet Hermann Tielkes Buddh-International-Circuit. Die 600 Millionen teure Anlage wurde mitten in ein Freizeit- und Sportareal integriert, misst durchschnittliche 5,141 Kilometer (60 Rennrunden) und bietet eine Hochschaubahnartige Mischung aus Hügeln, Highspeed-Geraden sowie engen Kurven. Um das Überholen zu erleichtern wurde auch in Noidia die Gegengeraden-DRS-Zone etwas verlängert. Jene auf Start-Ziel bleibt wie gehabt. Ende des langsamern zweiten Sektors erinnert Turn 10-12 an die Spoon-Corner von Suzuka. Dazu packt Pirelli mit Hard uns Soft wieder etwas härtere Reifenmsichungen aus. Abschließend beträgt der MEZ-Zeitunterschied nach Indien ungewöhnliche 4,5 Stunden, was heimischen Fans wieder angenehmere Morgens- und Vormittagsübertragungen beschert. Das 1. Training in Noida beginnt freitags um 06:30 Uhr, Qualifying und Rennen (Winterzeit-Umstellung auf Sonntag) gehen ab 10:30 Uhr in Szene.


Strecken/Daten:


Name Buddh-International-Circuit
Länge 5.141 Meter
Runden 60
Ortszeit MESZ + 4,5 Stunden

Streckenplan

Weitere Infos


Zeitplan:


Sonntag, 28. Oktober:

Rennen 10:30 Uhr LIVE Sky, RTL, ORF eins, SF 2


Startaufstellung:


Pos. Nr. Fahrer Team Anmerkung
1 1 S. Vettel Red Bull
2 2 M. Webber Red Bull
3 4 L. Hamilton McLaren
4 3 J. Button McLaren
5 5 F. Alonso Ferrari
6 6 F. Massa Ferrari
7 9 K. Räikkönen Lotus
8 15 S. Perez Sauber
9 18 P. Maldonado Williams
10 8 N. Rosberg Mercedes

11 10 R. Grosjean Lotus
12 12 N. Hülkenberg Force India
13 19 B. Senna Williams
14 7 M. Schumacher Mercedes
15 16 D. Ricciardo Toro Rosso
16 11 P. di Resta Force India
17 14 K. Kobayashi Sauber

18 17 J. Vergne Toro Rosso
19 21 W. Petrow Caterham
20 20 H. Kovalainen Caterham
21 24 T. Glock Marussia
22 22 P. de la Rosa HRT
23 23 N. Karthikeyan HRT
24 25 C. Pic Marussia


Wetter:


Das Indische Wochenende bringt wie erwartet Sonne pur
sowie Temperaturen um die 30-Grad-Marke.

Wetter.com - Vorhersage Noida


LIVE:

Motorsport-Total.com - Liveticker

Formula1.com - Livetiming

RTL.de - Livestream

Twitter.com - F1-'Zwitscherer'


--------------------------------------------

Mit einer Stunde länger Schlaf: Vom verschneiten Mitteleuropa ins tropische Indien Bild
Red Bull also gestern mit der sagenhaft dritten Doppelpole in Serie - das überflügelt gar 2011. Bild
Und das, knapp aber doch, in "richtiger" Reihenfolge.

Wenn alles glatt geht, wird Vettel heute wieder gewinnen und seinen WM-Vorsprung weiter ausbauen. Wäre schon besonders: 4. Siege in Folge und alle Trainings, Qualifying und Rennen dominiert. Hoffentlich bringt auch Webber Mal den Start hin - die McLaren und Ferraris sind im Longrun in Schlagdistanz. Alonso hat denke ich gute Chancen von P5 aufs Stockerl zu fahren. Aufpassen heists auch auf die Fahrer außerhalb der Top-Ten - könnten mit den haltbaren Primes allesamt nur einmal stoppen.

Auf ein spannendes Rennen! F1Fan

<small>[ 28.10.2012, 08:34: Beitrag editiert von: F1Fan. ]</small>

wolfchen
Beiträge: 420
Registriert: Do Jul 26, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von wolfchen » So Okt 28, 2012 8:48 am

Für Alonso wird es heute v.a. zu Beginn schwierig. Er muss auf einem Option beginnen, der bereits 6 Runden drauf hat, der von Vettel, Hamilton, Webber und Massa nur 3.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Okt 28, 2012 9:25 am

Ein neuer Sonntag, ein neuer Tag um sich für die RTL Berichtbestattung fremdzuschämen. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15960
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von shuyuan » So Okt 28, 2012 9:44 am

guck SKY, das ist noch erträglich Bild
morjen F1 Fans . </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> "Wir fahren nicht gegen Vettel, wir fahren gegen Newey", meint Alonso. Der Ferrari-Star schmälert damit die Leistungen von Vettel und hebt Red-Bull-Technikgenie Adrian Newey in den Himmel.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Alonso wieder.
Ist das nicht donilogisches denken ?

<small>[ 28.10.2012, 09:49: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Okt 28, 2012 10:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> guck SKY, das ist noch erträglich Bild
morjen F1 Fans . </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> "Wir fahren nicht gegen Vettel, wir fahren gegen Newey", meint Alonso. Der Ferrari-Star schmälert damit die Leistungen von Vettel und hebt Red-Bull-Technikgenie Adrian Newey in den Himmel.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Alonso wieder.
Ist das nicht donilogisches denken ? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ORF reicht mir. Bild

Bezüglich Alonso: So ganz Unrecht hat er da nicht. Wo war denn bitteschön ein Vettel zwischen Bahrain und Singapur? Gerade mal 2 Podien, kein Sieg. Und plötzlich ein Sieg nach dem anderen, da gibt's nur zwei Möglichkeiten:

a) Vettel ist plötzlich ein viel besserer Fahrer
b) Der RB8 ist wieder dominant und erlaubt ihm seine 0815vonpoledavonfahrSiege.

Noch nie, NIEMALS wurde bei einem WM-Fahrer wie Vettel derart oft auf das Auto verwiesen - und zwar nicht nur von Fans, sondern Experten, anderen Fahrern, der Presse usw. Bei Schumacher wusste jeder, dass er auch ohne das beste Material in der Hand zu haben gewinnen und um die WM fight kann. Bei Vettel tun dies eigentlich nur seine kreischenden Fans, und deren Meinung kann man getrost in die Tonne kloppen.

Die Tatsache, dass die kreischende Heulsuse mit seinem einmaligen Glück nun schon den dritten Titel holen wird, hat's vorher noch nie gegeben und wird es wahrscheinlich auch später nie mehr geben. Dass die Erfolge eines Fahrers derart über dem eigenen Leistungsvermögen stehen, habe ich noch nie erlebt.

dirtySecond
Beiträge: 2802
Registriert: Mo Mai 02, 2011 1:01 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von dirtySecond » So Okt 28, 2012 10:11 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Noch nie, NIEMALS wurde bei einem WM-Fahrer wie Vettel derart oft auf das Auto verwiesen - [...] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie oft wurde über Jenson Button gelacht, Doppel-D-Weltmeister?
Jetzt, nicht mal 4 Jahre später, hat er den Swarowski-Ohrring aus seinem eigenen Team gejagt und zu einem der schlechtesten Teams der Formel 1 abgeschoben. Bild

Francisco Scaramanga
Beiträge: 4589
Registriert: So Apr 13, 2008 1:01 am
Wohnort: Shangri-La

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von Francisco Scaramanga » So Okt 28, 2012 10:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Dass die Erfolge eines Fahrers derart über dem eigenen Leistungsvermögen stehen, habe ich noch nie erlebt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Mit anderen Worten:
Je mehr Vettel gewinnt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass er als größter F1-Irrtum aller Zeiten in die Geschichtsbücher eingehen wird.

Bild Bild

@Topic
Es wird ein langweiliges Rennen und der Justin Bieber der Formel 1 wird wieder einen Grand Chelem einfahren.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Okt 28, 2012 10:14 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von dirtySecond:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Noch nie, NIEMALS wurde bei einem WM-Fahrer wie Vettel derart oft auf das Auto verwiesen - [...] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie oft wurde über Jenson Button gelacht, Doppel-D-Weltmeister?
Jetzt, nicht mal 4 Jahre später, hat er den Swarowski-Ohrring aus seinem eigenen Team gejagt und zu einem der schlechtesten Teams der Formel 1 abgeschoben. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aber erst, nachdem er in 2 von 3 gemeinsamen Jahren im selben Team von Hamilton gebügelt wurde. Bild

Bei Button war die ganze Situation aber noch angemessen, der eine Glückstitel und die paar Siege... ist schon ok, kann man so lassen.

Aber Vettel, ein 3fach-WM und bald 30 facher Sieger und das mit 25 Jahren? Viel zu viel.

Paulchen
Beiträge: 18378
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von Paulchen » So Okt 28, 2012 10:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Die Tatsache, dass die kreischende Heulsuse mit seinem einmaligen Glück nun schon den dritten Titel holen wird, hat's vorher noch nie gegeben und wird es wahrscheinlich auch später nie mehr geben. Dass die Erfolge eines Fahrers derart über dem eigenen Leistungsvermögen stehen, habe ich noch nie erlebt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wo ist dein Problem?
Der komische Alfons kann doch angeblich auch inner Gurke gewinnen. Warum macht er das dann jetzt nicht? Warum schafft es Alfons nicht mal im Zweitbesten Auto zu gewinnen?
Wenn man die Überlegenheitskreischer so hört, könnte man denken, der Redbull wäre über ne Sekunde schneller als alle anderen.
Ein Blick in die Startaufstellung sollte eigentlich auch den hoffnungslosesten Fällen ein wenig Licht ins dunkle Dasein bringen.
1+2 RedBull, 3+4 McLaren, 5+6 Ferrari --- also alle 6 Fahrer der Toppautos stehen da, wo ihre Autos stehen. Warum soll das bei Hamilton und Alfons nun so glorreich sein und bei Vettel higegen absolut verdammungswürdig?

Weiterwürgen

tamarillo
Beiträge: 2649
Registriert: So Mai 08, 2005 1:01 am
Wohnort: sinnloser Werbung vertrieben.

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von tamarillo » So Okt 28, 2012 10:20 am

RTL rappt...

Ritti
Beiträge: 1796
Registriert: So Nov 14, 2010 1:01 am
Wohnort: bei Celle
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von Ritti » So Okt 28, 2012 10:21 am

Ein verpenntes "Hallo" in die Runde. Hoffentlich wird das heute ein bisschen unterhaltsamer als vor 2 Wochen. Leider schaut ja wieder alles nach einem Vettel Sieg aus.

cubewall
Beiträge: 1838
Registriert: So Mai 22, 2005 1:01 am
Wohnort: allen guten Geistern verlassen

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von cubewall » So Okt 28, 2012 10:22 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Noch nie, NIEMALS wurde bei einem WM-Fahrer wie Vettel derart oft auf das Auto verwiesen - [...] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du schaust noch nicht so lange F1, oder? Zu Zeiten des meistüberschätzten lags ja auch nur am Auto und seinen endlosen Testsessions, die sich Ferrari leisten konnte.
und @ zwischen Bahrain und Singapur: sicher Punkte eingefahren und einmal souverän in Führung liegend durch einen technischen Defekt um den Sieg gebracht.

dirtySecond
Beiträge: 2802
Registriert: Mo Mai 02, 2011 1:01 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von dirtySecond » So Okt 28, 2012 10:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ritti:
<strong> Hoffentlich wird das heute ein bisschen unterhaltsamer als vor 2 Wochen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, wäre schön wenn Alfons sich mal wieder von Massa vorführen lässt, Hamilton mal wieder Intimkontakt mit Massa aufsucht oder etwas Teppich mitnehmen will, oder oder oder.

Gibt doch genug Möglichkeiten für ein unterhaltsames Rennen. Bild

gbm31
Beiträge: 621
Registriert: Mo Mär 21, 2005 1:01 am
Wohnort: Wadenbeissern gelangweilt

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von gbm31 » So Okt 28, 2012 10:28 am

Moin!

Auf ein unterhaltsames Rennen ohne zuviel Show und herzliches Beileid an alle Wassermitgeschädigten.

Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von Minardi » So Okt 28, 2012 10:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Bild Alonso wieder.
Ist das nicht donilogisches denken ? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Psychospielchen...so wie er vor 2 Rennen oder so noch den überheblichen Hollywood-Fatzke Beck-Ham als größten WM-Gegner ausgerufen hat, wohlwissend, wer der wahre Herausforderer is...diesem falschen Gauner geht der Ars.ch mal wieder sowas von auf Grundeis und ich freue mich auf weitere Funksprüche a la "We see you're doing your best but it is really crucial that you overtake now...we know your talent, we know how big it is, use it..."

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Okt 28, 2012 10:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von cubewall:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>
Noch nie, NIEMALS wurde bei einem WM-Fahrer wie Vettel derart oft auf das Auto verwiesen - [...] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du schaust noch nicht so lange F1, oder? Zu Zeiten des meistüberschätzten lags ja auch nur am Auto und seinen endlosen Testsessions, die sich Ferrari leisten konnte.
und @ zwischen Bahrain und Singapur: sicher Punkte eingefahren und einmal souverän in Führung liegend durch einen technischen Defekt um den Sieg gebracht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schumacher fuhr 97 und 98 ebenfalls bis zum letzten Rennen um die WM - mit teilweise deutlich unterlegenen Autos. So etwas habe ich von Vettel noch nie gesehen.

Souverän in die Punkte fahren? Entschuldige, aber vom jüngsten 2-fachen WM und designierten "Schumacher-Nachfolger" kann man doch mindestens 2,3 Siege erwarten, ohne dass der eigene Bolide den Rest des Feldes dominiert. Stattdessen gabs 2 mickrige Podien in 10 Rennen (ohne den Ausfall in Valencia von mir aus eben 3 Podien *kreisch*), haufenweise Strafen und Fahrfehler und den endgültigen Verlust des Netter-Junge-von-nebenan-Image durch Beschimpfungen anderer Fahrer und peinliche Fuchteleien während des Rennens (so nach dem Motto: MICH darfst du doch nicht zurückrunden). Und ganz kurz bevor er wieder in den unreifen 2010er Modus zurückfiel, ist sein Auto wieder gut genug um die Rennen von der Pole aus zu verwalten. Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15792
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von Jupiterson » So Okt 28, 2012 10:30 am

Auf das es irgndwie spannend wird.

Morgmahlzeit

cubewall
Beiträge: 1838
Registriert: So Mai 22, 2005 1:01 am
Wohnort: allen guten Geistern verlassen

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von cubewall » So Okt 28, 2012 10:30 am

kann mich grad nicht entscheiden zwischen ORF und SKY

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29163
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von bnlflo » So Okt 28, 2012 10:31 am

bei manchen Hymnen ist man ja direkt enttäuscht

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von HaPe » So Okt 28, 2012 10:32 am

*Offtopic*

Die Klimahysteriker sollten ihre Anstrengungen lieber in Länder wie Indien verlegen!
Da gibts offensichtlich deutlich gröööößeren Handlungsbedarf als bei uns. Bild

gbm31
Beiträge: 621
Registriert: Mo Mär 21, 2005 1:01 am
Wohnort: Wadenbeissern gelangweilt

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von gbm31 » So Okt 28, 2012 10:32 am

@Arno & Hape: Wo bleibt die PN?

Ross & Reiter haben in der Forenöffentlichkeit nix zu suchen.

Ricochet
Beiträge: 185
Registriert: So Okt 18, 2009 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von Ricochet » So Okt 28, 2012 10:33 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von cubewall:
<strong> kann mich grad nicht entscheiden zwischen ORF und SKY </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">geht mir auch so, ohne Xandl ist es nur halb so interessant obwohl ich den Karl recht sympathisch finde aber aber leider nicht den Schmäh wie der Xandl Bild

auf ein spannendes Rennen und Lewis zeig es den RB´s Bild

so long
Rico

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15792
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von Jupiterson » So Okt 28, 2012 10:33 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> *Offtopic*

Die Klimahysteriker sollten ihre Anstrengungen lieber in Länder wie Indien verlegen!
Da gibts offensichtlich deutlich gröööößeren Handlungsbedarf als bei uns. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da könnte ja wirtschaft blockiert werden, und man müsste Umweltschutz erst erklären
*zustimm*

***

AUf ein spannendes Rennen Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von MattMurdog » So Okt 28, 2012 10:33 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Noch nie, NIEMALS wurde bei einem WM-Fahrer wie Vettel derart oft auf das Auto verwiesen - und zwar nicht nur von Fans, sondern Experten, anderen Fahrern, der Presse usw. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">woher willst du das wissen? Alte Zeitungberichte von z.B. vor 2000 sind ja deutlich schlechter auffindbar...
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Bei Schumacher wusste jeder, dass er auch ohne das beste Material in der Hand zu haben gewinnen und um die WM fight kann. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nun biste endgültig bei Doni unten durch..... Bild

dirtySecond
Beiträge: 2802
Registriert: Mo Mai 02, 2011 1:01 am
Wohnort: Frankfurt am Main

Livethread: Grand Prix von Indien - Noida 2012 - Sonntag

Beitrag von dirtySecond » So Okt 28, 2012 10:35 am

Reifenschaden bei Schumi. Bild

Antworten