Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
miss F1
Beiträge: 522
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von miss F1 » Fr Aug 10, 2012 3:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von jetfh:

[/qb]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bin nicht deiner Meinung, denn weder der eine noch der andere ist wirklich stärker als Massa.

Speziell Glock ist doch maximal untere mittelklasse


Punkte im ersten Rennen und ein Podiumsplatz in der ersten vollen Saison mit einem Mittelfeldauto sin bei dir "untere Mittelklasse"??
Was is dann mit denen die das nicht geschafft haben?

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von jetfh » Sa Aug 11, 2012 11:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von miss F1:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von jetfh:

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bin nicht deiner Meinung, denn weder der eine noch der andere ist wirklich stärker als Massa.

Speziell Glock ist doch maximal untere mittelklasse


Punkte im ersten Rennen und ein Podiumsplatz in der ersten vollen Saison mit einem Mittelfeldauto sin bei dir "untere Mittelklasse"??
Was is dann mit denen die das nicht geschafft haben? [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zum ersten GP:

Er kam als 11. ins Ziel, hatte aber ds Glück, dass vier vor ihm befindliche Fahrer disqualifiert wurden. Ich gehe davon aus, dass die aus ohne die Disqualifikationsgründe vor ihm gelandet wären.

Geschlagen hat er Heidfeld, KLien und Baumgartner, also war das ein eher einfaches Rennen - aber ja natürlich, die Punkte hat er geholt.

Zum Podium:

Ja, Ungarn 2008 war ein feines Rennen von ihm. Aber er hat 2008+2009 49 (1,5 Pkte./im Schnitt) Punkte geholt und Trulli 63,5 (im Schnitt 1,8 Pkte./GP).

Nicht böse sein, aber was macht aus Glock einen ernsthaften Anwärter für ein Ferrari-Cockpit, außer seiner offensichtlich sehr sympathischen Art?

Jet

SupaHoSlappa
Beiträge: 55
Registriert: Di Apr 04, 2006 1:01 am
Wohnort: Habsburg

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von SupaHoSlappa » Sa Aug 11, 2012 2:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Titanix:
<strong> Alguersuari und Buemi wären doch (angeblich) langsam für diese Nr. 2 Aufgabe! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hallo,

Das wäre natürlich auch mal interessant! Für so schlecht halte ich die zwei nicht. Beide Varianten wären sicherlich spannend! Zumal es bei den Red-Bull-Kids ja immer schwierig ist, ihre tatsächliche Stärke einzuschätzen, weil sie gegeneinander "verheitzt" werden.

Persönlich würde ich es auch mal sehr gerne sehen, wie sich ein Herr Glock gegen Alonso schlägt! Bei Ferrari aber wahrscheinlich kein Thema. Es würde mich aber freuen, wenn er wenigsten von Marussia loskommt - alles andere als HRT wäre eine Steigerung!

grüsse

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Benutzername » Sa Aug 11, 2012 10:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> Für Jupi, den Layoutterroristen ist nur wichtig, dass ein Sonderzeichen verwendet wurde.

Typographenfriedhof.... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es fällt ihr aber offensichtlich recht schwer. Deutlich über 95% ihrer Beiträge musste sie editieren.
Als ich Jupi mal drauf hingewiesen hatte fiel die Kwote mal kurz knapp unter 90% - inwzischen beschäftigt sie sich wieder vermehrt mit der Form und nicht mit dem Inhalt und die editierten Beiträge sind wieder auf Normalmaß angekommen.

Jupi, Jupi, Jupi Bild Bild Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von donington93 » So Aug 12, 2012 12:27 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jan E. Eisklar:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Fazit: natürlich war der Ferrari 2012 bis jetzt nicht durchgehend elfmal Gurke. Aber mit fünfmal Gurke (melbourne12, sepang12, shanghai12, manama12, hungaro12) waren sie öfter Gurke als die drei anderen jeweiligen Top Teams.

donington93

PS: Und, man kann's nicht oft genug sagen, in einer Saison, in der es vor lauter Weltmeistern in nicht schlechteren (McLaren, Lotus) bzw. sogar besseren Teams (RedBull) nur so wimmelt, leistet Alonso das was er leistet. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hähhh - der McLaren war seit Melbourne12 bis Ungarn12 quasi im freien Fall - wenn man Montreal12 mal ausser acht lässt. Ich meine er war durchaus "gurkiger". Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nach bisher elf Rennen war der McLaren nicht unbedingt schlechter als der Ferrari. Geben sich aber trotzdem nicht viel.

1. melbourne12: McL 1.bestes vs. FER 5.bestes oder 6.bestes
2. sepang12: McL 1. bestes vs. FER 3. oder 4. bestes
3. shanghai12: McL 2. bestes vs. FER 4.bestes
4. manama12: McL 3. bestes vs. FER 4. bestes
5. barcelona12: McL 2. oder 3.bestes vs. FER 1. oder 2.bestes
6. monaco12: McL 4.bestes vs. FER 3.bestes
7. montreal12: McL 2. oder 3.bestes vs. FER 1. oder 2.bestes
8. europa12: McL 3.bestes vs. FER 4.bestes
9. silverstone12: McL 4.bestes vs. FER 1. oder 2.bestes
10. hockenheim12: McL 1. oder 2.bestes vs. FER 3.bestes
11. hungaro12: McL 2. oder 3. bestes vs. FER 4.bestes

McLaren war bisher zwar keinesfalls schlechter, aber auch nicht total viel besser als Ferrari.

Fazit: beide Teams waren von all den Top4-Teams tendenziell am öftesten in den Rennen jedenfalls eher 3. oder 4.bestes Team als 1. oder 2.bestes Team (RedBull und Lotus).

Jedenfalls ist bisher HAM nach ALO derjenige mit dem größten Abstand zum Teamkollegen und dazu kommt noch, dass deren Teamkollegen trotz vielleicht aller Langweiligkeit (immerhin Ex-Welt- (Button) und Ex-Vizewelt (Massa)) immer noch locker besser sind als Webber und Grosjean...

Ist für mich natürlich keine Überraschung!

Ansonsten, wo wir gerade bei HAM (geilster Rookie aller Zeiten) sind (Stichwort "Rookie"), um mal zu zeigen, wie extrem außergewöhnlich HAMs damalige Leistung gegen den amtierenden jüngsten Doppel-Champ aller Zeiten war:

Jetzt 2012 ist es wieder so, dass ein (Quasi)Rookie gegen ein hochdekorierten Weltmeister fährt. Man vergleiche jetzt also bitteschön mal mit GRO vs. RÄI. GRO "nicht 100% reiner Rookie", aber Quasi-Rookie vs. zwar kein amtierender Doppelchamp aber dennoch hochdekorierter Ex-Champ, der immer noch mit Anfang 30 auf der Höhe seiner Schaffenskraft ist:

Nach elf Rennen war der eine 7 Punkte (altes Punktesystem) VOR dem Champ-Teamkollegen und der andere ist nach elf Rennen 40 Punkte (neues Punktesystem) HINTER dem Champ-Teamkollegen.

Keine Sau wird das wiederholen oder gar übertreffen können, was HAM da schaffte. Wenn ja, kündige ich das vorher an, so wie ich vor 2007 sah, das HAM ein Supertalent ist. Falls gesagt wird, "HAM lief durch's McLaren-Programm", so durfte sich GRO bis jetzt in seiner F1-Karriere der Unterstützung von Renault bzw. Lotus sicher sein. Kein Unterschied also.

donington93

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von geforce » So Aug 12, 2012 1:25 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Keine Sau wird das wiederholen oder gar übertreffen können, was HAM da schaffte.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gut, eine Sau, also ein weibliches Schwein, wird das wohl nicht schaffen. Soweit gehe ich gerne d´accord.

Der Rest ist - wie meist - Blödsinn.

Warum nimmst du ein Jahr wie 2012 her, um die überragende Leistung eines Hamilton aufzuzeigen, wo Button mehr als offensichtlich Probleme hat, während das Jahr, in dem Hamilton Probleme hatte (2011), gemieden wird wie der Teufel das Weihwasser?

Wenn´s noch selektiver geht, gib Bescheid.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Wenn ja, kündige ich das vorher an, so wie ich vor 2007 sah, das HAM ein Supertalent ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Kündige ich das vorher an" Bild

Mann, Mann, Mann, also mal ehrlich, wenig Ahnung zu haben ist ja noch einigermaßen ok, aber dann auch noch so auf den Putz zu hauen...sorry, das kann und wird sich rächen.
Bald schon.
Sehr bald.
Früher als man denkt.

Warum kündigst du nicht mal die Lottozahlen an? Bild

Tacito
Beiträge: 3381
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Oberösterreich

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Tacito » So Aug 12, 2012 10:31 am

donington hat Recht.
Hamiltons Leistung in seiner Rookiesaison war genial. Nur leider Gottes war die erste Saison auch seine Beste. Schon in der zweiten Saison hat er mit den fragwürdigen Aktionen im Zweikampf angefangen die ihm mehr schaden als helfen. In seiner WM Saison hatte er Glück dass Massa sein Titelkonkurrent war. Normal wird man mit so einer Fehlerquote nicht Weltmeister.

Erz
Beiträge: 3037
Registriert: Mo Nov 03, 2008 1:01 am
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Erz » So Aug 12, 2012 10:51 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Wenn ja, kündige ich das vorher an, so wie ich vor 2007 sah, das HAM ein Supertalent ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Kündige ich das vorher an" Bild

Mann, Mann, Mann, also mal ehrlich, wenig Ahnung zu haben ist ja noch einigermaßen ok, aber dann auch noch so auf den Putz zu hauen...sorry, das kann und wird sich rächen.
Bald schon.
Sehr bald.
Früher als man denkt.

Warum kündigst du nicht mal die Lottozahlen an? Bild [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Irgendwie scheint Doni mehr Ahnung zu haben wie Du.
Sieh mal auf das Datum wann Doni DAS geschrieben hat.
Da hatte Hamilton noch kein F1-Rennen bestritten. Bild

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von geforce » So Aug 12, 2012 1:13 pm

@Erz

Wenn man anderen auf lässig kommen will, ohne sich selbst dabei lächerlich zu machen, sollte man einige Dinge berherzigen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong> Irgendwie scheint Doni mehr Ahnung zu haben wie Du.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">1.) eine korrekte Schreibe:
ALS heißt es richtig, ALS

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong>Sieh mal auf das Datum wann Doni DAS geschrieben hat.
Da hatte Hamilton noch kein F1-Rennen bestritten.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">2.) sinnerfassendes Lesen und Verstehen:
Es geht bei der "Ankündigungs-Sache" nicht per se um Hamilton, wo sich offensichtlich umgehend der Pawlow in dir meldet, sondern darum, dass er es ja STETS ankündigen würde.

Nun, er hat u.a. den "Surfer" angekündigt, und was ist jetzt mit diesem?
Ist er auch hamiltastisch oder doch nicht so?

Na, macht´s klick...wird´s klar...blickt man durch...geht´s?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
<strong> Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">3.) übereilte Schadensfreude:
Es kann auch schnell passieren, dass man letztlich nur über sich selbst lacht.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20977
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Feldo » So Aug 12, 2012 1:16 pm

@Erz
Wenn man nur genug prognostiziert, lässt es sich nicht vermeiden, dass ab und zu was richtiges dabei ist Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Irgendwie scheint Doni mehr Ahnung zu haben wie Du. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist definitiv falsch. Der Komperativ wird mit 'als' gebildet. Bild

Edit: GeForce war schneller - Zwei Narren, ein Gedanke.

Erz
Beiträge: 3037
Registriert: Mo Nov 03, 2008 1:01 am
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Erz » So Aug 12, 2012 2:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
- Zwei Narren, ein Gedanke. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich werde mich hüten, dir zu widersprechen. Bild

Erz
Beiträge: 3037
Registriert: Mo Nov 03, 2008 1:01 am
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Erz » So Aug 12, 2012 3:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong> @Erz

Wenn man anderen auf lässig kommen will, ohne sich selbst dabei lächerlich zu machen, sollte man einige Dinge berherzigen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Erz:
[qb] Irgendwie scheint Doni mehr Ahnung zu haben wie Du.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">1.) eine korrekte Schreibe:
ALS heißt es richtig, ALS

</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach ja.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
3.) übereilte Schadensfreude:
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der Duden ist auch nicht mehr das was er mal war.
Er kennt nur die Schadenfreude.

Aber, da wir hier in einem Motorsportforum sind gehen mir grammatikalische und rechtschreiblische Verbesserungen am A.... vorbei.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:

Nun, er hat u.a. den "Surfer" angekündigt, und was ist jetzt mit diesem?
Ist er auch hamiltastisch oder doch nicht so?
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was soll die Frage.
Dazu habe ich weiter oben schon etwas geschrieben.

martinschu
Beiträge: 1681
Registriert: Mi Jul 25, 2001 1:01 am
Wohnort: NRW

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von martinschu » So Aug 12, 2012 4:29 pm

Zurück zum Thema: Ich halte einen weiteren Verbleib von Massa bei Ferrari gar nicht für so unwahrscheinlich, auch wenn dieses Szenario angesichts seiner sportlichen Leistungen 2012 aus meiner Sicht eine einzige Farce wäre.

Aber es gibt einige gewichtige Argumente, welche seine Weiterbeschäftigung möglich machen könnten. Dazu zählen FIA-Präsident Jean Todt, dessen Sohn Nicolas Todt Massas Manager ist, Fernando Alonso, der nicht viel dagegen einzuwenden hat, wenn sein Teamkollege eine Wurst ist, sowie Sponsor Marlboro, welcher nun bereits seit zwölf Jahren auf einen Fahrer wert legt, mit welchem auf dem südamerikanischen Kontinent geworben werden kann.

Natürlich wird Ferrari nicht völlig ausblenden können, dass mit dieser Fahrerpaarung der Gewinn der Konstrukteursmeisterschaft wohl nicht mehr möglich sein wird. Und auch Alonso wird sich im Falle eines Ausfalls noch wünschen, dass wenigstens der Teamkollege den Konkurrenten Punkte wegnimmt, am besten per Sieg.

Was aber für mich absolut unwahrscheinlich, ja nahezu unmöglich, erscheint und komischerweise trotzdem hier immer wieder als Möglichkeit genannt wird, ist Massas Wechsel zu Sauber! Bild

Wie kommen die Leute auf diesen Gedanken? Ist Perez nur zu haben, wenn er eins zu eins ausgetauscht wird? Bestimmt nicht, der Fahrermarkt hat doch einiges attraktiveres zu bieten. Ferrari hat auch keinen Vertrag mit Massa über 2012 hinaus, so dass man ihn mit jeder Menge Geld (siehe Räikkönen 2012) abfinden müsste. Er ist auch bei den Italienern oder Brasilianern oder Ferrari-Fans nicht dermaßen beliebt, dass man quasi moralisch verpflichtet wäre, seine weitere Rennfahrerkarriere sicherzustellen (vergleiche Honda/Takuma Sato 2006).

Warum also Massa zurück zu Sauber? Weil auch Frentzen dort seine Karriere begann und auch beendete? Die Situationen kann man doch gar nicht vergleichen! Frentzen wurde zurückgeholt, weil er 2002 im völlig unterlegenen Auto (Arrows) geglänzt hat. Massa hingegen ist einem Top-Auto (Teamkollege führt WM deutlich an) völlig unterlegen. Peter Sauber wird sicherlich nicht einen Fahrer anheuern, den ein Top-Team selbst als Nummer 2 nicht mehr gebrauchen konnte.

Achso, vielleicht steckt auch der Gedanke dahinter, dass man dem Motorenlieferanten einen Gefallen tun könnte? So nach dem Motto, es reicht noch nicht, den künftigen Piloten Perez vernünftig vorzubereiten? Erstens kann ich nicht erkennen, was Ferrari davon hätte, dass Massa dort weiterbeschäftigt wird, und zweitens macht Sauber sowas schon länger nicht mehr. Dem Wunsch Ferraris, deren Ersatzfahrer Fisichella 2010 einzusetzen und für den Fall des Falles fitzuhalten, kam man auch nicht nach und setzte lieber auf Pedro de la Rosa.

Mein Fazit also: Wahrscheinlich darf Felipe Massa unverständlicherweise auch 2013 für Ferrari fahren, ansonsten wird seine aktive F1-Karriere sehr höchstwahrscheinlich zu Ende sein! Einen Verbleib bei Ferrari als Testfahrer neben Marc Gene, Giancarlo Fisichella, Jules Bianchi und wie sie alle heißen könnte ich mir noch vorstellen.

Meine Fahrerkandidaten für Ferrari für 2013 wären dann (in dieser Reihenfolge): Kovalainen, Sutil, Buemi. Letzterer würde womöglich auch interessantes Red-Bull-Wissen mitbringen. Perez habe ich nicht aufgeführt, da Montezemolo gesagt hat, er hält ihn noch für zu jung bzw. es für zu früh. Ich gehe mal davon aus, dass das Wort des Präsidenten zählt!

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4826
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Babaco » So Aug 12, 2012 5:12 pm

Der Beitrag gefaellt mir total. Bild Doch warum nur KOV oder BUE, auch wenns cool waere...?

martinschu
Beiträge: 1681
Registriert: Mi Jul 25, 2001 1:01 am
Wohnort: NRW

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von martinschu » So Aug 12, 2012 7:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong> Der Beitrag gefaellt mir total. Bild
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Danke für die Blumen! Habe mir wie immer Mühe gegeben! ;-)
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Doch warum nur KOV oder BUE, auch wenns cool waere...? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Häh, wieso nur KOV oder BUE? Ich habe auch durchaus SUT in Erwägung gezogen! Aber zu Deiner Frage: Warum nicht PER, hatte ich bereits erläutert. Tja und der Rest des Fahrerfeldes hat entweder bereits feste Verträge (siehe Button), kein Interesse (siehe Webber, womöglich auch Hamilton), möchte nämlich nicht slower than Fernando sein, oder aber kommt für Ferrari nicht in Frage (z.B. Kobayashi).

Edit: Aber eigentlich können wir uns die Spekulationen auch getrost sparen, denn Massa wird nächstes Jahr sowie leider wieder im Ferrari sitzen. Habe ja schon ausführlich erläutert, warum. Als offiziellen Grund werden sie allerdings angeben, dass derzeit kein besserer verfügbar sei. So läuft das nämlich in der Formel 1. Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von GoaSunrise » Mo Aug 13, 2012 12:13 am

Doni erklärte vorher aber auch schon z.B. den Moppel oder den Surfer zu Supertalenten... siehste, wie relativ das alles ist? Bild

Erz
Beiträge: 3037
Registriert: Mo Nov 03, 2008 1:01 am
Wohnort: Im Osten geht die Sonne auf

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Erz » Mo Aug 13, 2012 12:59 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Doni erklärte vorher aber auch schon z.B. den Moppel oder den Surfer zu Supertalenten... siehste, wie relativ das alles ist? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gut, bei Monte lag er falsch.

Wenn ich mir die motorsportliche Laufbahn von B.Senna ansehe muß er ein großes Talent gewesen sein.

miss F1
Beiträge: 522
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von miss F1 » Mo Aug 13, 2012 5:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von jetfh:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von miss F1:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von jetfh:

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bin nicht deiner Meinung, denn weder der eine noch der andere ist wirklich stärker als Massa.

Speziell Glock ist doch maximal untere mittelklasse


Punkte im ersten Rennen und ein Podiumsplatz in der ersten vollen Saison mit einem Mittelfeldauto sin bei dir "untere Mittelklasse"??
Was is dann mit denen die das nicht geschafft haben? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zum ersten GP:

Er kam als 11. ins Ziel, hatte aber ds Glück, dass vier vor ihm befindliche Fahrer disqualifiert wurden. Ich gehe davon aus, dass die aus ohne die Disqualifikationsgründe vor ihm gelandet wären.

Geschlagen hat er Heidfeld, KLien und Baumgartner, also war das ein eher einfaches Rennen - aber ja natürlich, die Punkte hat er geholt.

Zum Podium:

Ja, Ungarn 2008 war ein feines Rennen von ihm. Aber er hat 2008+2009 49 (1,5 Pkte./im Schnitt) Punkte geholt und Trulli 63,5 (im Schnitt 1,8 Pkte./GP).

Nicht böse sein, aber was macht aus Glock einen ernsthaften Anwärter für ein Ferrari-Cockpit, außer seiner offensichtlich sehr sympathischen Art?

Jet [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja machmal gehört auch ein bisschen Glück dazu (siehe Disqualifikation der 4)

Zum Punktevergleich mit Trulli: der war zu den Zeitpunkt auch schon ein bissl länger in der Formel 1....und so groß war der Unterschied ja auch nicht (im schnitt 0,3 Punkte pro Rennen) da werden andere viel schlimmer von ihren Teamkollegen vorgeführt.

Ich glaube nicht das Timo im Vergleich mit Fernando so schlecht aussschaun würde (faire Bedingungen vorausgeetzt).
Mich würde nur interessieren wie du zu dem Entschluss "untere Mittelklasse" kommst?
Die Saisonen 2010-jetzt darfst da ausklammern...an dem Auto tragen andere die Verantwortung
*bin gespannt auf deine Begründung*

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von HaPe » Mo Aug 13, 2012 7:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
[Immerhin hat sich Montoya ihm als Teamkollege gestellt und ist nicht mit eingekniffenem Schwanz davongelaufen, wie jemand anderes als er die Möglichkeit gehabt hatte Räikkönens Teamkollege zu werden 2007... wer weiß, vielleicht auch deshalb, weil er gesehen hat, was Räikkönen mit Montoya angestellt hat </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du redest schon wieder ein Blech, dass einem das blanke Kotzen kommt. Bild Bild

Schumacher hat Raikkonen an Ferrari empfohlen - ihn als zukünfitgen Ferrarifahrer mit ausgesucht!
Das Karriereende 2006 hatte nullkommanix mit Raikkonen zu tun.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> - völlig unerwartet von weit hinten liegend als Nacholger vom datt Mischaell sofort auf Anieb im Ferrari Weltmeister werden konnte </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild
Dir ist nix zu blöd oder?!
Wir alle wissen, WIE dieser Titel zustande kam: von McLaren auf dem Silbertabeltt serviert und nur unter Steigbügelhilfe vom Massaträger.

Es gibt vieles, was ehrenwerter ist als DAS!

HaPe

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4826
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Babaco » Mo Aug 13, 2012 7:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von martinschu:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich habe auch durchaus SUT in Erwägung gezogen!</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Deshalb habe ich nur die anderen 2 Kuerzel genannt. Bild SUT waere toll, aber da ALO die Nr. 1 ist, wird der Deutsche sowas von gebuegelt, dass er lieber was anderes suchen sollte...

martinschu
Beiträge: 1681
Registriert: Mi Jul 25, 2001 1:01 am
Wohnort: NRW

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von martinschu » Mo Aug 13, 2012 9:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Babaco:
<strong>SUT waere toll, aber da ALO die Nr. 1 ist, wird der Deutsche sowas von gebuegelt, dass er lieber was anderes suchen sollte... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und Du glaubst ernsthaft, dass irgendwer noch mehr gebügelt werden könnte, als das Oberbügelhemd Felipe Massa 2012!?? Bild

Sollte Sutil mit dem F2013 nur halb so viele Punkte viel Alonso holen, wäre das im Vergleich zu Massas Ausbeute im diesen Jahr eine derartig intergalaktische Leistung, dass ihm viele Jahre in gloreichen Top-Teams sicher wären! Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4848
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Helldriver » Mo Aug 13, 2012 9:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> von HaPe:
Schumacher hat Raikkonen an Ferrari empfohlen - ihn als zukünfitgen Ferrarifahrer mit ausgesucht! </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dazu hätte ich gerne mal ne Quelle.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von donington93 » Di Aug 14, 2012 12:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Doni erklärte vorher aber auch schon z.B. den Moppel oder den Surfer zu Supertalenten... siehste, wie relativ das alles ist? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Montoya war doch auch klasse. Kam leider in der "erste-Jahrzehnthälfte-der-00er" in die F1. Zu einer Zeit als nichts anderes als Ferrari gewann und er macht gleich bei seinem erst 3. GP das gegen das damalige Überauto (man stelle sich jetzt hier das youtube-Video nach'm Re-Start vor in interlagos01, als er DAS Auto vernaschte).

Anschließend verreckte das Auto auf Siegkurs liegend mehrmals oder er wurde abgeschossen (eben auch in interlagos01, hockenheim01, indianapolis01) und es sah nur so aus, als ob RSC siegfähiger sei.

Dann wurde Räikkönen 2005 sein Teamkollege.

[Immerhin hat sich Montoya ihm als Teamkollege gestellt und ist nicht mit eingekniffenem Schwanz davongelaufen, wie jemand anderes als er die Möglichkeit gehabt hatte Räikkönens Teamkollege zu werden 2007... wer weiß, vielleicht auch deshalb, weil er gesehen hat, was Räikkönen mit Montoya angestellt hat, der egal was man über Montoya denken mag, als jemand galt, der zumindest heftig rohen Speed hatte).

Jedenfalls: Räikkönen war jemand, der so gut war, dass er entweder früher

- mit einem Müllkübel um zwei Punkte an der WM vorbeirauschte bzw. Räikkönen war jemand, der so gut war, dass er später

- völlig unerwartet von weit hinten liegend als Nacholger vom datt Mischaell sofort auf Anieb im
Ferrari Weltmeister werden konnte bzw. sogar

- jetzt hochaktuell nach Jahren des Nicht-F1-Fahrens es nicht ausgeschlossen ist, dass er wieder von weit hinten kommend ernsthaft um die WM fährt bzw. - was absolute Weltsensation wäre - sie auch holt (und das natürlich in einem Auto, das auch nicht um Klassen besser ist wie die der gegnerischen Teams, wie es 1993 war).

Im Nachhinein durfte Montoya gegen Räikkönen so abschneiden wie er es tat, ohne von seinem von mir verliehenen Supertalent-Nimbus einzubüßen.

donington93

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von HaPe » Di Aug 14, 2012 7:42 am


"Michael has always been interested in following young drivers," said Todt at a press conference in Monza, where Ferrari are holding their traditional end-of-season celebrations.
[...]
"He also talked to me about Kimi before he entered F1 so he has a unique eye, and it will be important to allow us to make choices on the drivers of the future and also to follow the current drivers.
[...]
Todt also explained how Schumacher was involved in the choice of Raikkonen.

"The choice of Kimi was taken together with Michael. He was always informed on a daily basis of the discussions we had. He knew before and during the meetings, and knew of the decision. So it wasn't a decision taken suddenly without informing him and he's always agreed with this choice.
[...]

URL

Gibt noch nen Artikel wo es noch deutlicher ausgesprochen wurde...

HaPe

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4826
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Babaco » Di Aug 14, 2012 7:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von martinschu:
<strong>Und Du glaubst ernsthaft, dass irgendwer noch mehr gebügelt werden könnte, als das Oberbügelhemd Felipe Massa 2012!?? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zumindest traue ich anderen Fahrern kaum zu, so wahrscheinlich unbestaendich zu sein wie MAS. Bild Der Brasilianer kann ja manchmal ganz schnell sein...

Antworten