Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Di Sep 25, 2012 3:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong> Lass mal Schumi beseite, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schumacher interessiert hier wirklich net

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong> genauso wie eine Entschuldigung, das braucht auch keiner
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das kaeme mir auch nicht in den Sinn. Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong>
Clowns Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doni! Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong>
Aber, erzähl doch nochmal ,was jetzt Bashing Richtung Massa war Bild
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ick hab Dir verwexelt, schon ueberlesen. Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong>Aber, eigentlich ist es doch so, dass es exakt so ist wie Doni das gerade so schön geschrieben hat, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein!

Doni schreibt was von einem gewissen Herrn Schumacher waehrend wir ueber Massa diskutieren. Ich vermute, da liegt ein schwerer Lese- oder Verstaendnisfehler vor. Moeglich, das auch der donische Schumacher-Beissreflex zugeschlagen hat, oder aber das Doener-Quervergleichsgen einen Kurzschluss beim Protagonisten ausloeste.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong> aber du kannst, ja das Gegenteil beweisen, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nee, jetzt wird der Spiess umgedreht. Doener hat mir etwas vorgeworfen, soll er es beweisen. Du darfst ihm gerne helfen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong> indem du wirklich, dich dazu äusserst, was zur Vertragslage von Massa "Bashing" war? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">s.o.

Seliminhio
Beiträge: 999
Registriert: Mo Apr 19, 2010 1:01 am
Wohnort: Kurve 8

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Seliminhio » Di Sep 25, 2012 3:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ick hab Dir verwexelt, schon ueberlesen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hmmmm.....Das nenne ich mal ein "Argument", aber hauptsache man macht sich nicht zum Clown Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Di Sep 25, 2012 4:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ick hab Dir verwexelt, schon ueberlesen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hmmmm.....Das nenne ich mal ein "Argument", aber hauptsache man macht sich nicht zum Clown Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Willste jetzt doch ne Entschuldigung? Bild

HRT
Beiträge: 393
Registriert: Fr Mär 25, 2011 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von HRT » Di Sep 25, 2012 4:09 pm

Komisch, erst den Thread das Massa der Vertrag verlängert wurde löschen und dann zulassen, dass zwei Typen sich hier mit Zitaten bekriegen. Seltsamer Admin.

Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Di Sep 25, 2012 4:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HRT:
<strong> Komisch, erst den Thread das Massa der Vertrag verlängert wurde löschen und dann zulassen, dass zwei Typen sich hier mit Zitaten bekriegen. Seltsamer Admin.

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kann es sein, dass der Massa Vertrags Fred ein Doppelfred war?

Und wo zanken sich hier 2 User?

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von donington93 » Di Sep 25, 2012 8:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong>Aber, eigentlich ist es doch so, dass es exakt so ist wie Doni das gerade so schön geschrieben hat, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein!

Doni schreibt was von einem gewissen Herrn Schumacher waehrend wir ueber Massa diskutieren.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja Selim, alles ist exakt so wie ich schreibe.

Über Massa soll ich schreiben, da es hauptsächlich um ihn gehen soll.

OK, da kann ich auch einen extrem verblüffenden 1.-Sahne-Quervergleich liefern, wodurch ALO wie ein Gigant und Schummel wie Griebsch aussieht, indem ich Massa, um den es hier ja geht perfekt benutzen kann. Das ist so geil und das schreibe ich sogar zum ersten mal, weil es eine extreme Auffälligkeit gibt, die nicht zu übersehen ist:

Die Nr.2 jetzt bei Ferrari, nämlich Massa, um den es hier ja geht hat 2012 eine durchschnittliche Startposition von 10,79. Nahezu eine identische durchschnittliche Startposition wie sie die damalige Nr.2 namens Barrichello bei Ferrari 2005 hatte, nämlich 10,53 (MAS oder BAR ist Jacke wie Hose... extrem ähnlich).

ALO jetzt wie Schummel damals machten daraus durchschnittliche Startpositionen von 6,21 respektive 8,21 und fuhren 2005 bzw. fahren 2012 auf total unterschiedlichen Niveaus.

Schummel hat 2005 zwei Defekte mehr gehabt als ALO jetzt?

OK, soll man dazurechnen an Punkten, die er dadurch verloren hat (Ausfall auf'm zweiten Platz in bahrain05 plus vierten(?) Platz in barcelona05 liegend und meinetwegen noch die durch den Sato-Abschuß verlorenen Punkte auf "5" liegend in spa05... die Kollision in melbourne05 war jedoch Schummels Schuld, aber soll man meinetwegen den einen Punkt auch dazurechnen, damit Schummelisten nicht weinen). Ändert sich dennoch nichts großartig in der Endabrechnung. Dadurch wäre er dennoch nicht mal halb so heftig ernsthaft um die WM gefahren, wie es ALO jetzt tut.

Fazit: das was ALO bis jetzt 2012 gerade am Machen war/ist, ist ungefähr so, wie wenn irgendjemand 2005 mit dem "eff"ing Ferrari F2005 um die freaking WM fahren würde, undzwar ganz ernsthaft bis zum Saisonende!

Da oben ist ALO anzusiedeln im Vergleich zu z.B. Schummel.

So als ob man mit dem F2005 ganz ernsthaft bis zum Schluß um die WM fährt macht ALO derzeit. Das muss man sich mal vorstellen!

Eine unglaubliche Wahnsinnsleistung, ob die WM nun letztlich dabei rausspringt oder nicht...

donington93

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Mumins » Di Sep 25, 2012 8:28 pm

deine rechnung ist mal wieder totaler schwachsinn. 2005 galt reifenwechselverbot, der ferrari war mit den bridgestones auf 1 runde ganz ok. im rennen allerdings wurde das zum problem und je länger das rennen dauerte man durchgereicht. der aktuelle ferrari ist im quali ebenso ok, aber im rennen wesentlich stärker, je länger das rennen geht umso besser wird die kiste. ergo blanker unfug dein vergleich.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Di Sep 25, 2012 9:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seliminhio:
<strong>Aber, eigentlich ist es doch so, dass es exakt so ist wie Doni das gerade so schön geschrieben hat, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein!

Doni schreibt was von einem gewissen Herrn Schumacher waehrend wir ueber Massa diskutieren.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja Selim, alles ist exakt so wie ich schreibe.

Über Massa soll ich schreiben, da es hauptsächlich um ihn gehen soll.

OK, da kann ich auch einen extrem verblüffenden 1.-Sahne-Quervergleich liefern, wodurch ALO wie ein Gigant und Schummel wie Griebsch aussieht, indem ich Massa, um den es hier ja geht perfekt benutzen kann. Das ist so geil und das schreibe ich sogar zum ersten mal, weil es eine extreme Auffälligkeit gibt, die nicht zu übersehen ist:

Die Nr.2 jetzt bei Ferrari, nämlich Massa, um den es hier ja geht hat 2012 eine durchschnittliche Startposition von 10,79. Nahezu eine identische durchschnittliche Startposition wie sie die damalige Nr.2 namens Barrichello bei Ferrari 2005 hatte, nämlich 10,53 (MAS oder BAR ist Jacke wie Hose... extrem ähnlich).

ALO jetzt wie Schummel damals machten daraus durchschnittliche Startpositionen von 6,21 respektive 8,21 und fuhren 2005 bzw. fahren 2012 auf total unterschiedlichen Niveaus.

Schummel hat 2005 zwei Defekte mehr gehabt als ALO jetzt?

OK, soll man dazurechnen an Punkten, die er dadurch verloren hat (Ausfall auf'm zweiten Platz in bahrain05 plus vierten(?) Platz in barcelona05 liegend und meinetwegen noch die durch den Sato-Abschuß verlorenen Punkte auf "5" liegend in spa05... die Kollision in melbourne05 war jedoch Schummels Schuld, aber soll man meinetwegen den einen Punkt auch dazurechnen, damit Schummelisten nicht weinen). Ändert sich dennoch nichts großartig in der Endabrechnung. Dadurch wäre er dennoch nicht mal halb so heftig ernsthaft um die WM gefahren, wie es ALO jetzt tut.

Fazit: das was ALO bis jetzt 2012 gerade am Machen war/ist, ist ungefähr so, wie wenn irgendjemand 2005 mit dem "eff"ing Ferrari F2005 um die freaking WM fahren würde, undzwar ganz ernsthaft bis zum Saisonende!

Da oben ist ALO anzusiedeln im Vergleich zu z.B. Schummel.

So als ob man mit dem F2005 ganz ernsthaft bis zum Schluß um die WM fährt macht ALO derzeit. Das muss man sich mal vorstellen!

Eine unglaubliche Wahnsinnsleistung, ob die WM nun letztlich dabei rausspringt oder nicht...

donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hmmm, Doniiii, ich hatte Dich doch um eine ganz andere Antwort gebeten. Ich waere echt stolz auf Dich, wenn Du endlich Deine Leseschwaeche ueberwinden wuerdest.

Und weil Du schon irrtuemlich beim F2005 gelandet bist, irgendetwas war da doch nochmal. Was war das bloss. Klaer mich mal bitte auf...

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von geforce » Di Sep 25, 2012 9:45 pm

@Doni

Diese "Vergleiche" hast du bisher schon einige Male gebracht, und STETS bist du darauf hingewisen worden, dass man das aus verschiedenen Gründen NICHT vergleichen kann.

Aber was machst du?
Du fängst wieder von vorne an Bild

1.) Die Qualipace ist NICHT GLEICH der Rennpace, war sie kaum mal, und war in einigen Jahren sogar extremst unterschiedlich.

2.) Es gab im angegebenen Zeiraum unterschiedliche Quali-Systeme (12-Runden-wie-man-will, Einzelrundenquali in gestürzter Reihenfolge mit wetterabhängigem Ausgang, Spritquali mit nicht selten 20L Litern im Tank, 3-Segemente wie jetzt), womit eine daraus errechnete Schnittplazierung NICHTS aussagt.

3.) Dazu gab es im angegebenen Zeitraum noch so einige unterschieldiche Regeln und Vorfälle, die nicht selten das Bild sehr deutlich verfälschten. Dazu sind z.b. die Einrennenreifen zu zählen oder die ultrabreit werdenen Michelins, aber natürlich auch noch so einige andere Dinge. Man kann das NICHT vergleichen.

4.) Und wie immer übersieht man, bzw. will übersehen, dass die Fahrer in all diesen Jahren nicht exakt gleich stark waren. Jeder Fahrer hat mal ein Hoch oder ein Tief, das sind nur Menschen.
Und da es keine Konstanz in der Richtung gibt, ist jeder Vergleich dahingehend NICHT oder nur bedingt aussagekräftig.

Aber alles egal und unwichtig, lass uns alles in einen Topf werfen, drei Mal umrühren und irgend einen Vergleich stricken Bild

Aber da es hier ja um Massa geht, mal ne Frage.
Wenn Massa den Kimi bügelt (z.b. 09) und der wiederum den Fisico zerschreddert (09), Fisico aber nicht so weit von Alonso weg war wie von Kimi, dann müsste doch Massa stärker sein als der Spanier.
Warum ist das derzeit nicht der Fall?
Du kannst das sicher so quervergleichen, dass es dennoch stimmt, da bin ich ganz sicher Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Di Sep 25, 2012 10:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong> nuetzlicher Beitrag </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich muss mich da mal widerholen. Glaubst Du ernsthaft das unser tuerkisches Kaschperle Doni was weiss ich welches Jahr an irgendwelchen Fakten interessiert ist. Wohl kaum. Fahrer die nicht in seine Lebensphilosophie passen, werden halt einfach a bissl gebasht. Petrov, Massa, Maldonado, oder eben Schumacher. Wieder andere werden gehypt. Widerum koennen Fahrer, wenn es die Situation erfordert, sein Wohlwollen verlieren und dann werden aus Racebergen zum Beispiel Racezwerge. Stellt man einfache Fragen, wird ausgewichen. Antworten? Fehlanzeige.

Kurz, aus dem Unterhalter Donigton wurde ein duemmlich schwallender Kasper, der bestenfalls zur Forenbelustigung taugt und genauso sollte man ihn auch behandeln.

<small>[ 26.09.2012, 09:02: Beitrag editiert von: GoaSunrise ]</small>

F 312-T2
Beiträge: 716
Registriert: So Mär 04, 2012 1:01 am
Wohnort: Aachen

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von F 312-T2 » Di Sep 25, 2012 10:57 pm

Na ja, jetzt nicht übertreiben. Als "Aachener Printe" könnte ich erwidern, jedem Tierschen, sein Plaisirschen ..." Bild

Doni hat scheinbar eine gute Dokumentation, bringt viele Zahlen ins Spiel, vergißt (oder verschweigt) aber oft die damaligen Randbedingungen und Fakten. Man muss ja nicht alles so ernst nehmen ...

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von geforce » Mi Sep 26, 2012 12:11 am

Du meinst, aus RaceZWERG wird wieder ein RaceBERG, wenn Hamilton gegen ihn fährt und ihn schägt? Bild

Schon klar, dass Doni es mit der Realität jetzt nicht so hat, aber wenn ihn niemand aufklärt, glaubt er das letztlich doch wirklich noch, geht damit an seinen Stammtisch, gibt sich dort als F1-Guru aus, und erfreut sich noch daran, dass alle so gut drauf sind und permanent lachen Bild

<small>[ 26.09.2012, 09:03: Beitrag editiert von: GoaSunrise ]</small>

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von 1502 » Mi Sep 26, 2012 9:08 am

@OskarL

Du kannst von donington93 halten, was du willst, aber es gibt KEINEN Grund, in diesem Zusammenhang seine Herkunft ins Spiel zu bringen.

Und Usernamenverunglimpfungen, vor allem mit diesem Hintergrund, sind generell völlig fehl am Platze.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Mi Sep 26, 2012 9:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong> Du meinst, aus RaceZWERG wird wieder ein RaceBERG, wenn Hamilton gegen ihn fährt und ihn schägt? Bild

Schon klar, dass Doni es mit der Realität jetzt nicht so hat, aber wenn ihn niemand aufklärt, glaubt er das letztlich doch wirklich noch, geht damit an seinen Stammtisch, gibt sich dort als F1-Guru aus, und erfreut sich noch daran, dass alle so gut drauf sind und permanent lachen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was Haenschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr. Doni lebt in seiner eigenen Welt mit einbetonierter Meinung und Philosophie. Du kannst Dir die Finger wund tippen, das hat keinen Effekt. Es gibt Kulturen, da ist das Wort Toleranz was ganz Boeses und gehoert bestraft. Doni ist so ein Mensch. Also versuch es gar nicht. Eher hoert die Erde auf sich zu drehen.

Aber zur Forenbelustigung ist er echt der Renner. Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Mi Sep 26, 2012 9:20 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> @OskarL

Du kannst von donington93 halten, was du willst, aber es gibt KEINEN Grund, in diesem Zusammenhang seine Herkunft ins Spiel zu bringen.

Und Usernamenverunglimpfungen, vor allem mit diesem Hintergrund, sind generell völlig fehl am Platze. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jetzt sag bloss noch, ich lag mit meiner Vermutung richtig. Mir kam nur der Gedanke, als er diesen Fantasiedialog zwischen Ham und Schumacher hier zum Besten gab. Das war so spezifisch.

In diesem Falle entschuldige ich mich beim Tuerkischen Volk und wuensche Doni noch ein schoenes Leben in der Bananenrepublik Schland.

Intuition Bild
Doener Bild
Istanbul Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von 1502 » Mi Sep 26, 2012 9:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Jetzt sag bloss noch, ich lag mit meiner Vermutung richtig. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ehrlich gesagt: Ich habe keine Ahnung, wo er herkommt, aber es spielt auch keine Rolle. Eine lediglich unterstellte Herkunft zum Zwecke einer Beleidigung/Verunglimpfung heranzuziehen, ist genauso daneben.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Mi Sep 26, 2012 10:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Jetzt sag bloss noch, ich lag mit meiner Vermutung richtig. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ehrlich gesagt: Ich habe keine Ahnung, wo er herkommt, aber es spielt auch keine Rolle. Eine lediglich unterstellte Herkunft zum Zwecke einer Beleidigung/Verunglimpfung heranzuziehen, ist genauso daneben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nun, ich finde, das Wort tuerkisch nicht zwingend eine Beleidigung. Aber ich fange jetzt nicht an hier rumzuhoilen und gelobe einfach Besserung. Punkt

Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Minardi » Mi Sep 26, 2012 10:25 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Ja Selim, alles ist exakt so wie ich schreibe.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oje...ich poste also bin ich Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Mi Sep 26, 2012 10:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Ja Selim, alles ist exakt so wie ich schreibe.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oje...ich poste also bin ich Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oder: Ich habe immer Recht! Bild

Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Minardi » Mi Sep 26, 2012 10:34 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Ja Selim, alles ist exakt so wie ich schreibe.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oje...ich poste also bin ich Bild

clixfix
Beiträge: 486
Registriert: Fr Jun 02, 2006 1:01 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von clixfix » Mi Sep 26, 2012 10:43 am

Diese elenden Querverweise über teilweise Jahrzehnte mit der Absicht, die Güte eines Fahrers absolutistisch festsetzen zu wollen, nerven und beweisen wohl letztlich nur eines, nämlich, daß der Querverweiser keine Ahnung hat von der Komplexität des Formelsports.

Ich zitiere nun sinngemäß viele Vernunftsgeister, die es vorher auf den Punkt brachten: Man kann eine Fahrerbewertung, wenn man denn unbedingt will, immer nur vor dem Hintergrund seiner jeweiligen und ganz spezifischen Epoche vornehmen --> Statistik.

Gewisse Spezifika mögen generationenübergreifend sein:
- z.B. unangefochtener Regenmeister Schumacher, etwas weniger deutlich auch Senna. Alonso ist maximal Durchschnitt bei Wolkenbrüchen.
- Alonso eine Führung im Rennen abzunehmen, gelang wohl kaum jemandem. Demgegenüber flattert Schumi seltsamerweise auch in den besten Jahren gerne mal, wenn es um etwas geht, siehe Adelaide 1994 oder Jerez 1997.
- Schumacher ist legendär für "Husarenritte" nach Vorgabe einer qualifikationsrunden fordernden Taktik wie Budapest 1998, bei denen der Sieg heraussprang, obwohl das Gesamtpaket maximal für Platz 3 ausreichend schien. Alonso hingegen fährt unauffällig bis langweilig, da passiert nichts Mitreißendes, er ist aber eben effizient und staubt ab, wo es etwas zu erben gibt.


Vom Fahrertypus her scheinen mir die oft spektakulär auftrumpfenden Schumacher und Senna dieselben Gene zu haben, wohingegen die eher langweilig empfundenen Prost und Alonso wiederum ein Bruderpaar im Fahrergeiste bilden.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Mi Sep 26, 2012 10:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> er hat genug Fantasie, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ist es wirklich Fantasie, oder doch etwas Anderes.

Verblendung?
Provokation?
D***heit?
Groessenwahn?

Ist ja auch egal. Ohne Doni waere das Forum entscheidend langweiliger

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von OskarL » Mi Sep 26, 2012 10:55 am

Also auch Alonso hat schon absolute Weltklassekleistungen bei Regen gezeigt. Es ist auch genauso gewagt zu behaupten, Schumacher waere besser als Senna im Regen. Das sind auch nur Quervergleiche, die ich so nicht stehen lassen kann. Es kann niemand wissen, wer denn nun der ultimative Regenfahrer aller Zeiten ist, respektive war. Da gab es schon einige Spezialisten und vermutlich wird es den Besten gar nicht geben.

Was mir aber an Schumacher immer imponiert hat, dass er nie mit ner Nullbock-Stimmung seinen Sport betrieben hat. Dieser Dauerergeiz hat ihn zu dem gemacht, was er dann doch unbestritten ist. Er ist der erfolgreichste Fahrer aller Zeiten.

Was den Fahrertyp betrifft, stimme ich Dir zu. Senna/Schumacher, Prost/Alonso.

Minardi
Beiträge: 34954
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Minardi » Mi Sep 26, 2012 11:22 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von clixfix:
<strong> Diese elenden Querverweise über teilweise Jahrzehnte mit der Absicht, die Güte eines Fahrers absolutistisch festsetzen zu wollen, nerven und beweisen wohl letztlich nur eines, nämlich, daß der Querverweiser keine Ahnung hat von der Komplexität des Formelsports.

Ich zitiere nun sinngemäß viele Vernunftsgeister, die es vorher auf den Punkt brachten: Man kann eine Fahrerbewertung, wenn man denn unbedingt will, immer nur vor dem Hintergrund seiner jeweiligen und ganz spezifischen Epoche vornehmen --> Statistik.

Gewisse Spezifika mögen generationenübergreifend sein:
- z.B. unangefochtener Regenmeister Schumacher, etwas weniger deutlich auch Senna. Alonso ist maximal Durchschnitt bei Wolkenbrüchen.
- Alonso eine Führung im Rennen abzunehmen, gelang wohl kaum jemandem. Demgegenüber flattert Schumi seltsamerweise auch in den besten Jahren gerne mal, wenn es um etwas geht, siehe Adelaide 1994 oder Jerez 1997.
- Schumacher ist legendär für "Husarenritte" nach Vorgabe einer qualifikationsrunden fordernden Taktik wie Budapest 1998, bei denen der Sieg heraussprang, obwohl das Gesamtpaket maximal für Platz 3 ausreichend schien. Alonso hingegen fährt unauffällig bis langweilig, da passiert nichts Mitreißendes, er ist aber eben effizient und staubt ab, wo es etwas zu erben gibt.


Vom Fahrertypus her scheinen mir die oft spektakulär auftrumpfenden Schumacher und Senna dieselben Gene zu haben, wohingegen die eher langweilig empfundenen Prost und Alonso wiederum ein Bruderpaar im Fahrergeiste bilden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gute Analyse, kann man so unterschreiben Bild

Der einzige echte richtig spektakuläre Husarenritt, an den ich mich seitens Alfonso erinnern kann, war Ungarn 06...oder vielleicht meinetwegen noch Suzuka 05...ansonsten ist er weniger der grosse Show-Man wie Schumi oder Senna als vielmehr die fleischgewordene Effizienz, der perfekte Balanceakt aus Risiko und Kontrolle.

clixfix
Beiträge: 486
Registriert: Fr Jun 02, 2006 1:01 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von clixfix » Mi Sep 26, 2012 1:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Also auch Alonso hat schon absolute Weltklassekleistungen bei Regen gezeigt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wann denn? Jedenfalls bringt man ihn doch auch als neutraler Beobachter nicht wirklich mit Regenrennen in Verbindung. Senna schon, Schumacher schon allemal.

Alonso ist in allen Einzeldisziplinen sehr gut, was seine Effizienz und Nervenstärke angeht, wohl Maßstab. Aber gerade im Regen hat ein Schumacher doch brilliert wie kein Zweiter, auch in dieser Saison bereits.

Möglicherweise wird Alonso durch seinen Effizienzschalter davon abgehalten, das letzte Risiko beim Regen zu gehen und lieber sicher diesseits des "Limits" zu bleiben.

Antworten