Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Antworten
Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15792
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Jupiterson » Do Aug 02, 2012 6:25 pm

…Fahrer, steht hier bei unserem Hausherren.

Wer wäre am Besten neben Alonso dafür geeignet?
Was meint Ihr?

Mit Perez hätte Ferrari zudem einen handfesten potenten Sponsor, auch für den Fall, dass Santander sich verabschiedet, bzw. evtl. verabschieden muss. Ein weiterer Grund für Perez.

Und wo geht dann Massa hin? Zu Sauber? Oder wird der gar ohne Cockpit bleiben?

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20977
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Feldo » Do Aug 02, 2012 6:30 pm

Arno.

Der ist nicht nur schnell, hat Ahnung von der Technik, sondern spricht unter anderem auch italienisch. Bild

Krampine
Beiträge: 1048
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Krampine » Do Aug 02, 2012 6:35 pm

Naja, wer talentiert ist und irgendwann mal WM werden will, sucht sicht nen anderen Stall. Oder lässt sich später als Nr. 1 dort verpflichten.

Wer sonst nicht unterkommt, relativ unterwüfig ist und kein grosses Ego hat, wenig Talent hat, der kann es sich verbessern, wenn er dort anheuert.

Beim Massa zieh ich das jetzt durch. Hab den noch nie für einen Spitzenpiloten gehalten. Seh nicht viele Möglichkeiten. Denke, er musst sich in die letzten Reihen setzen um weiter mitfahren zu können.

Ich denke, der neue Mann spricht auch irgendwie spanisch, portug. oder gar italienisch. Namen weiss ich keinen.

Wo sind eigentlich die Zeiten hin, wo ein Regazzoni und Lauda im Team waren. Da mochte ich beide.

Bild

formulaone_reloaded
Beiträge: 216
Registriert: Mi Sep 01, 2010 1:01 am
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von formulaone_reloaded » Do Aug 02, 2012 7:23 pm

Wie ja bekannt wurde, war Sutil kürzlich in Maranello und hat die Fabrik besichtigt. Er dürfte ein Ersatzkandidat für Massa sein.

Perez ist sicher auch einer und scheint nicht abgeneigt zu sein.

Ansonsten sehe ich derzeit kaum einen realistischen Kandidaten. Möglicherweise vielleicht noch Hülkenberg, aber das halte ich eher für unwahrscheinlich.

Sutil würde eigentlich gut passen, denn Domenicali hat ja nun zugegeben, dass man keinen Topfahrer, sondern eine gute Nr. 2 sucht. Und was Massa dieses Jahr zeigt, traue ich Sutil auch zu.

Minyx
Beiträge: 805
Registriert: Fr Mär 12, 2010 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Minyx » Do Aug 02, 2012 8:39 pm

Naja aber wenn Sutil auch so fährt wie Massa hat man nix gewonnen Bild

Er wär einfach nur billiger aber in Sachen KWM kein Unterschied

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32479
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Stefan P » Do Aug 02, 2012 9:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
Arno.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Du glaubst wirklich, Arno würde sich Alfons unterordnen? Kann ich mir nicht vorstellen...

Was zB hätte Arno Domenicali in Hockenheim geantwortet auf die Ansage:

" Arno, confirm you understood this information..."

"vaffanculo" ...?

Bild

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 20977
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Feldo » Do Aug 02, 2012 9:47 pm

Im Fadentitel und Jupis Eingangsposting steht nichts von einem Nr.2-Fahrer...und von einem Nr.2 Fahrer habe ich in meinem Posting nichts geschrieben... Ich schrieb "Arno".

Bild

held641
Beiträge: 463
Registriert: Di Jan 30, 2007 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von held641 » Do Aug 02, 2012 11:04 pm

Hulk: Wäre denkbar
Perez: Wäre schon n Risiko und ne Investition in die Zukunft. Glaube nicht, dass Ferrari das macht.
Kovalainen: Wäre vielleicht ne Möglichkeit. Wobei er für ne Übergangslösung für max. 2 Jahre fast noch zu jung ist, damit dann Bianchi ins Ferraricockpit kommt.

Denn ich vermute Bianchi fährt nächstes Jahr als Stammfahrer bei Force India und sollte er sich dort bewähren kommt er zu Ferrari.

Also vielleicht sogar denkbar, dass Massa noch ein Jahr überbrücken darf.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von HaPe » Fr Aug 03, 2012 12:04 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> Arno.

Der ist nicht nur schnell, hat Ahnung von der Technik, sondern spricht unter anderem auch italienisch. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Den würde Alfons nie neben sich dulden. Bild

aivm
Beiträge: 1590
Registriert: Mo Okt 02, 2006 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von aivm » Fr Aug 03, 2012 2:18 pm

Sutil fände ich nicht schlecht. Alonso schätze ich stärker ein, Sutil würde also die Aufgabe der Nummer 2 übernehmen, vermutlich aber besser als Massa. Außerdem spricht er als Halb-Uruguayer neben Deutsch und Englisch fließend Spanisch, Italienisch dürfte also nicht das größte Problem sein.

Perez könnte dann noch bei Sauber bleiben.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 15960
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von shuyuan » Fr Aug 03, 2012 10:28 pm

Die beste Wahl wäre Perez. aber bei dem sind sie halt nicht sicher, ob der Alfons nicht doch hinter sich lassen würde. <sutil ist keine Alternative zu Massa.
<der sollte sich lieber aufs >Klavierspielen konzentrieren...

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Benutzername » Sa Aug 04, 2012 12:42 am

Sowohl mit Sutil als auch mit Glock würde sich Ferrari einen Riesen Gefallen tun.

Wobei ich meine Zweifel habe, ob sich Fairnando einen der beiden überhaupt wird antun wollen. Die momentane Situation ist wohl deutlich komfortabler Bild Bild

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von jetfh » Sa Aug 04, 2012 5:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Sowohl mit Sutil als auch mit Glock würde sich Ferrari einen Riesen Gefallen tun.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bin nicht deiner Meinung, denn weder der eine noch der andere ist wirklich stärker als Massa.

Speziell Glock ist doch maximal untere mittelklasse und Hülkenberg hat doch in seiner Karriere auch noch nichts wirklich bemerkenswertes aufzuweisen.

Wer will, kann jetzt natürlich auf seiner Pole rumreiten, die er unter normalen Bedingungen sicherlich niemals erzielt hätte (ich gebe aber zu, dass er die Streckenverhältnisse gut genützt hat).

Jet

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Benutzername » Sa Aug 04, 2012 6:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von jetfh:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Sowohl mit Sutil als auch mit Glock würde sich Ferrari einen Riesen Gefallen tun.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bin nicht deiner Meinung, denn weder der eine noch der andere ist wirklich stärker als Massa.

Speziell Glock ist doch maximal untere mittelklasse und Hülkenberg hat doch in seiner Karriere auch noch nichts wirklich bemerkenswertes aufzuweisen.

Wer will, kann jetzt natürlich auf seiner Pole rumreiten, die er unter normalen Bedingungen sicherlich niemals erzielt hätte (ich gebe aber zu, dass er die Streckenverhältnisse gut genützt hat).

Jet </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich schrieb was von Glock und Sutil.
Wenn Glock "untere Mittelklasse" sein soll, stellt sich echt die Frage, in welcher Liga seine regelmäßig von ihm gebügelten Teamkollegen spielen sollen?

Und Sutil hat nicht nur den allseits hoch angesehenen DiResta zerschreddert, sondern speziell in Monaco und bei schwierigsteen Regen-Bedingungen und mit minderwertigen Karren seine Klasse bewiesen.

Nebenbei: auch Hülkenberg wäre Massa überlegen und eine lohnenswerte Alternative. Wobei der sich mit DiResta doch etwas schwere tut als Sutil.

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von jetfh » Sa Aug 04, 2012 7:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>Ich schrieb was von Glock und Sutil.
Wenn Glock "untere Mittelklasse" sein soll, stellt sich echt die Frage, in welcher Liga seine regelmäßig von ihm gebügelten Teamkollegen spielen sollen?

Und Sutil hat nicht nur den allseits hoch angesehenen DiResta zerschreddert, sondern speziell in Monaco und bei schwierigsteen Regen-Bedingungen und mit minderwertigen Karren seine Klasse bewiesen.

Nebenbei: auch Hülkenberg wäre Massa überlegen und eine lohnenswerte Alternative. Wobei der sich mit DiResta doch etwas schwere tut als Sutil. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sorry, irgendwie auf´s falsche Gleis gekommen, aber trotzdem:

Glock: Welche großen Erfolge hat er denn aufzuweisen? Ich bleibe dabei, dass er nicht gut ist. Wenn er Teamkollegen gebügelt hat, na fein, dann weiß man ja, was man von denen zu halten hat.

Sein bestes Jahr nach Punkten war 2008, da landete er hinter seinem Teamkollegen Trulli.

Sutil: In seinem punktemäßig besten Jahr hat er Liuzzi gebügelt - na bumm. Di Resta ist nett, aber mMn nur ein braver Pilot und nicht mehr, ihn zu besiegen macht einen nicht zum Champion. Dass Sutil gut ist bei Regen und in Monte sei eingestanden - nur leider regnet es nicht immer und pro Jahr ist bekanntlich nur ein Rennen in Monte.
Welche schlagkräftigen Argumente hätte er sonst zu bieten?

Hülkenberg: Wenn er nicht wieder einmal ein Problem mit überbordenden Emotionen hat, ist er wohl der schnellste aus diesen Dreien.

Aber: Ein deutscher Pass alleine wird für Ferrari wohl zu wenig sein...

Jet

skoop
Beiträge: 17
Registriert: Di Mai 29, 2012 1:01 am
Wohnort: München

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von skoop » Mo Aug 06, 2012 3:49 pm

der einzigste vorteil eines sutils ist wohl, dass er mitlerweile so verzweifelt ein cockpit sucht, dass er sich auch nr.2 fahrer in den vertrag schreiben lässt.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15792
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Jupiterson » Mo Aug 06, 2012 4:42 pm

Als No. 1 Fahrer wäre er etwas fehl am Platze. Bild
Das war er noch nicht mal FI, sondern nur länger dienend, und trotzdem "nur" gleichberechtigt.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von donington93 » Mo Aug 06, 2012 5:37 pm

"Armer Massa", der Punchingball.

Erst wird er von datt-Mischaell-Fans (die im Grunde keine Massa-Fans waren) dafür mißbraucht, dass "man ihn sich so stark wie möglich geredet hat" für all seine Teamkollegen nach seiner Teamkollegenzeit mit datt Mischaell, damit datt Mischaell im Fernvergleich zu späteren Massa-Teamkollegen besonders gut aussehen möge.

Jetzt wird er von ALOsaurus-Fans dafür mißbraucht (die ebensowenig echte Fans von Massa sind), die sagen, dass Massa Spitze ist und keinesfalls schlechter, als das meiste durchschnittliche Fahrermaterial, das da rumkreucht und -fleucht, damit ALOs Leistungen noch beeindruckender aussehen.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Ich schrieb was von Glock und Sutil.
Wenn Glock "untere Mittelklasse" sein soll, stellt sich echt die Frage, in welcher Liga seine regelmäßig von ihm gebügelten Teamkollegen spielen sollen?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Darum geht's doch gar nicht, sondern um

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Wobei ich meine Zweifel habe, ob sich Fairnando einen der beiden überhaupt wird antun wollen. Die momentane Situation ist wohl deutlich komfortabler</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Denn selbst wenn Sutil/Glock nicht "untere Mittelklasse" sind, sind sie auf gar keinen Fall das, worauf du vermutlich anspielst, nämlich dass Sutil/Glock dermaßen superspitze sein sollen, was ALO dazu veranlassen könnte, sie sich nicht "antun zu wollen".

Mal 'ne Frage: wenn Kovalainen zu Ferrari ginge, würden die üblichen Verdächtigen hier dann nicht sagen, "iiihhh Kova, jetzt hat ALO die nächste leichte Aufgabe"?

Der Punkt ist aber, Sutil/Glock sind auf gar keinen Fall besser als Kovalainen.

donington93

jetfh
Beiträge: 2113
Registriert: Mo Aug 18, 2003 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von jetfh » Mo Aug 06, 2012 6:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von skoop:
<strong> der einzigste vorteil eines sutils ist wohl, dass er mitlerweile so verzweifelt ein cockpit sucht, dass er sich auch nr.2 fahrer in den vertrag schreiben lässt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, ich unterstelle jetzt mal, dass sich geschätzte 50 % der aktuellen Piloten auf einen Status als Nr. 2 bei Ferrari einlassen würden.

Lieber Nr. 2 bei Ferrri als Nr. 1 bei Sauber/Caterham/Toro Rosso (Teams jetzt willkürlich genannt).

Jet

aivm
Beiträge: 1590
Registriert: Mo Okt 02, 2006 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von aivm » Di Aug 07, 2012 12:59 am

Wenn Ferrari einen Fahrer auswählt der nur annähernd an Alonso herankommt gibt es sowieso wieder Beef, so blöd werden die nicht sein. Bild

geforce
Beiträge: 666
Registriert: Sa Mär 17, 2012 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von geforce » Di Aug 07, 2012 2:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Denn selbst wenn Sutil/Glock nicht "untere Mittelklasse" sind, sind sie auf gar keinen Fall das, worauf du vermutlich anspielst, nämlich dass Sutil/Glock dermaßen superspitze sein sollen, was ALO dazu veranlassen könnte, sie sich nicht "antun zu wollen".</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, stimmt.

Alonso konnte sich ja auch bisher IMMER gegenüber seinem jeweiligen TK durchsetzen. Egal, ob nun 2004 oder 2007.

Ach ne, sorry, das waren ja die Jahre, in denen er OHNE Nr.1-Vertrag antreten musste.

Ups, da hätt´ ich ja fast was ausgeplaudert. Aber andererseits, wenn mal kein TK geduldig am Straßenrand wartete, bis der "Meister" nach einer ausgiebigen Erkundungstour der Umgebung wieder zurück auf die Piete findet, hätte er mit etwas Glück maximal noch die Auspuffrohre desselben sehen dürfen.

Ja, ja, er ist schon ein Guter, dieser Spanier...

Apple
Beiträge: 331
Registriert: So Mai 16, 2010 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Apple » Di Aug 07, 2012 9:13 am

Alonso ist gut,da gibt es überhaupt nichts zu diskutieren das sehe selbst ich als nicht gerader Sympathisant von ihm. Massa macht selbst als N.R 2 zu wenig, daher ist ein Fahrerwechsel durchaus nachvollziehbar. Vielleicht ein Tausch mit Perez aber auch einen Kovaleinen sehe ich als Möglichkeit an.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von donington93 » Di Aug 07, 2012 11:49 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Denn selbst wenn Sutil/Glock nicht "untere Mittelklasse" sind, sind sie auf gar keinen Fall das, worauf du vermutlich anspielst, nämlich dass Sutil/Glock dermaßen superspitze sein sollen, was ALO dazu veranlassen könnte, sie sich nicht "antun zu wollen".</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, stimmt.

Alonso konnte sich ja auch bisher IMMER gegenüber seinem jeweiligen TK durchsetzen. Egal, ob nun 2004 oder 2007.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Schon ziemlich abenteuerlich:

Bei lediglich 8:9 (Quali 2007) und 109:109 Punkte (2007) und 7:8 (Quali 2004) und 45:46 Punkte (2007) wird daraus ein extrem angestrengtes "nicht durchsetzen" bzw. andere sagen dazu sogar noch viel abenteuerlicher "geteert und gefedert".

Was ist dann 72:142 Punkte (2010) und 5:14 (Quali 2010) und gleich noch mal 3:16 (Quali 2011) und 76:89 (2011)?

Wie auch immer:

1. Gegen Trulli hat ALO insgesamt dennoch nicht verloren (er fuhr auch 2003 gegen ihn) und

2. war HAMmer wie sich rausgestellt hat der beste Neueinsteiger der F1-Geschichte oder wer hat in seiner gerade mal zweiten Saison mit 23 Jahren und nicht dem eindeutig besseren Auto jemals die WM gewonnen? Gegen SOOO einen Fahrer hatte ALO Punktegleichstand. Gegen so ein Kaliber fuhr jedenfalls ALO und nicht dein Fanobjekt, sondern der fuhr meistens gegen 0-fache jeglicher Art als sie neu ins Team kamen (1992, 1994, 1995, 1996, 2000, 2006, 2010). Wie gesagt: fast ausnahmslos. Und ebenso fast ausnahmlos keiner von ihnen stellte sich danach wenigstens als unfaßbar gut heraus (wie im Fall von HAM als ALO-Teamkollege oder dass sie wenigstens jemals Weltmeister wurden).

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong>Ach ne, sorry, das waren ja die Jahre, in denen er OHNE Nr.1-Vertrag antreten musste.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Auch hier: der eine tritt ohne Nr.1-Vertrag an und holt gegen den besten Neueinsteiger der F1 aller Zeiten 109:109 Punkte und'n anderer tritt eeendlich mal ohne Nr.1-Vertrag an und holt 72:142 Punkte? ALO steht dadurch also um Längen besser da.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong>Ups, da hätt´ ich ja fast was ausgeplaudert. Aber andererseits, wenn mal kein TK geduldig am Straßenrand wartete, bis der "Meister" nach einer ausgiebigen Erkundungstour der Umgebung wieder zurück auf die Piete findet, hätte er mit etwas Glück maximal noch die Auspuffrohre desselben sehen dürfen.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Soll ich ma' aufzählen? Wie oft mussten MSC-Teamkollegen auf MSC geduldig warten, als letzterer entweder einen kaputten was weiß ich hatte (Auspuff?) und dadurch nicht mehr im Rennen um den Sieg war in montreal00, von den gefühlten 23 mal nicht zu reden, wo Platztausch angesagt war.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong>Ja, ja, er ist schon ein Guter, dieser Spanier... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Um den Bogen hinzukriegen (bzgl. Sutil/Glock):

ALO sah jedenfalls nicht so s*****e aus als Teamkollege gegen Fisichella und Trulli (im Gegenteil sogar) wie jene beiden oben (als sie bei ForceIndia (Sutil) bzw. Toyota (Glock) gegen Fisichella und Trulli fuhren), wodurch dieses "ALO tut sich Sutil/Glock nicht an" irgendwie total bescheuert und sinnlos ist.

Und zu meiner Bemerkung im letzten Beitrag (bzgl. "Sutil/Glock sind auch nicht besser als Kovalainen"):

Kovalainen sah nämlich AUCH nicht so s*****e aus als Teamkollege gegen Fisichella und Trulli wie jene beiden oben (siehe Sutil/Fisichella/ForceIndia und Glock/Trulli/Toyota).

Schon wieder gewonnen!

donington93

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Benutzername » Di Aug 07, 2012 3:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Soll ich ma' aufzählen? Wie oft mussten MSC-Teamkollegen auf MSC geduldig warten, als letzterer entweder einen kaputten was weiß ich hatte (Auspuff?) und dadurch nicht mehr im Rennen um den Sieg war in montreal00, von den gefühlten 23 mal nicht zu reden, wo Platztausch angesagt war.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oh ja, mach mal!

Aber nicht HIER in diesem Faden! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ui, Goa Bild
Das war/ist aber jetz fies ggü. spa 92. Woher will sie denn die 23 (gefühlten) Platztausche jetzt quervergleichen? Bild

Und wenn sie dann noch anfängt die Wiedergutmachungs-Geschenke für Spielberg und an Eddie zu subtrahieren? Bild

Aber bitte nicht hier im Faden?

Topic: Massa wird beerbt durch Sutil Bild

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Quo vadis Massa? · Ferrari sucht einen neuen …

Beitrag von Excalibur » Di Aug 07, 2012 3:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>
Topic: Massa wird beerbt durch Sutil Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kann jemand der auf Bewährung ist überhaupt in alle Länder einreisen?

Antworten