Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
clixfix
Beiträge: 486
Registriert: Fr Jun 02, 2006 1:01 am
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von clixfix » Sa Okt 13, 2012 11:51 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
Wieso ist es eigentlich so dass laut DingDongs, wenn Bull auf "1" und "2" und die anderen (Ferrari) von "4" und "6" starten, die Situation auf Augenhöhe ist (yeongam12)
donington93</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na ja, der Fahrerfaktor ist ja noch wichtig. Durch die Gleichwertigkeit der Fahrzeuge sind einfach die besseren Qualifyer in der Startaufstellung bevorzugt, wobei hier anzumerken ist, daß Massa von Alonso beauftragt wurde, Vettel zu behindern, wodurch BEIDE Zeit verloren; sonst wäre Vettel vor Webber und Massa vor Alonso.

Es ist also alles donilogisch erklärbar.

Benutzeravatar
Babaco
Beiträge: 4826
Registriert: Fr Aug 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Babaco » Sa Okt 13, 2012 1:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong>Webber ist doch "Massa II" </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Eigentor! Bild Dankeschoen...

Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 31186
Registriert: Sa Jun 23, 2001 1:01 am
Wohnort: Hinterm Deich halbrechts
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Gonzo » Sa Okt 13, 2012 1:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von AlonsoTB:
Hoffe, daß Alonso ihm morgen endgültig den Zahn zieht. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich bezweifel, dass diese ***** Alfons überhaupt Blut sehen kann. Bild

chief500
Beiträge: 1758
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von chief500 » Sa Okt 13, 2012 1:20 pm

Kaputte Bremsscheibe bei Narain

http://twitter.yfrog.com/h3kp7wluj

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2341
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von TifosiF40 » Sa Okt 13, 2012 1:39 pm

Das kommt davon, wenn man die billigen Ebay-Bremsscheiben kauft Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von donington93 » Sa Okt 13, 2012 2:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von clixfix:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
Wieso ist es eigentlich so dass laut DingDongs, wenn Bull auf "1" und "2" und die anderen (Ferrari) von "4" und "6" starten, die Situation auf Augenhöhe ist (yeongam12)
donington93</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na ja, der Fahrerfaktor ist ja noch wichtig. Durch die Gleichwertigkeit der Fahrzeuge sind einfach die besseren Qualifyer in der Startaufstellung bevorzugt, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch das etwas, was umgekehrt nicht gilt, wenn andere auf Pole stehen. Dann ist es eher "das Auto".

Übrigens kann jemand per se kein Ausnahme-Qualifyer sein, wenn er sein Teamkollegen-Qualifyingduell gegen Liuzzi verliert. Das ist so, wie wenn Senna gegen Cecotto sein Qualifyingduell verlieren täte. Kommt nicht vor sowas in der Vita eines Ausnahme-Qualifyers oder überhaupt ein verlorenes Quali-Duell gegen einen Teamkollegen (es sei denn, es ist wiederum gegen den Ausnahmequalifyer, somit wäre Prost entschuldigt!). Nur bei Ausnahme-Qualifyern kann man sagen, die stellen das Auto viel weiter vorne hin als möglich ist. Da ist Fettl - aufgrund oberer Erklärung - weit von entfernt, dass man ihm sowas nachsagen könnte. Wenn Hamilton (auch so ein "nie-ein-Quali-Duell gegen-den-Teamkollegen-verloren"-Qualifyer) ein Auto ziemlich weit nach vorne stellt ist es wieder eher so, dass man behaupten kann, es lag eher an ihm als am Auto. Aber wie gesagt, bei Fettl kann man das nicht automatisch behaupten.

donington93

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Excalibur » Sa Okt 13, 2012 2:27 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von AlonsoTB:
<strong> ]Wäre ja auch noch schöner. Ich glaub ihm trotzdem kein Wort. Hoffe, daß Alonso ihm morgen endgültig den Zahn zieht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und das von einem Alonso-Fan, der Fahrer der am meisten am Funk rumjammert und rumfuchtel.

Und Donis Beitrag ist auch wieder nur leeres Geschwafel. Er vergisst jedes mal dass Webber als DER Qualyfier gehandelt worden ist, weil er den Gurken-Jaguar mehrmals in die zwei vorderen Reihen gestellt hat. Aber sowas lässt unser guter Donington natürlich aussen vor.

Vielleicht solltest du mal aufhören Pippi-Langstrumpf zu schauen. Denn die macht sich ihre Welt auch wie es ihr gefällt...

Loxley
Beiträge: 325
Registriert: Sa Mär 30, 2002 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Loxley » Sa Okt 13, 2012 3:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von clixfix:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
Wieso ist es eigentlich so dass laut DingDongs, wenn Bull auf "1" und "2" und die anderen (Ferrari) von "4" und "6" starten, die Situation auf Augenhöhe ist (yeongam12)
donington93</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na ja, der Fahrerfaktor ist ja noch wichtig. Durch die Gleichwertigkeit der Fahrzeuge sind einfach die besseren Qualifyer in der Startaufstellung bevorzugt, </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch das etwas, was umgekehrt nicht gilt, wenn andere auf Pole stehen. Dann ist es eher "das Auto".

Übrigens kann jemand per se kein Ausnahme-Qualifyer sein, wenn er sein Teamkollegen-Qualifyingduell gegen Liuzzi verliert. Das ist so, wie wenn Senna gegen Cecotto sein Qualifyingduell verlieren täte. Kommt nicht vor sowas in der Vita eines Ausnahme-Qualifyers oder überhaupt ein verlorenes Quali-Duell gegen einen Teamkollegen (es sei denn, es ist wiederum gegen den Ausnahmequalifyer, somit wäre Prost entschuldigt!). Nur bei Ausnahme-Qualifyern kann man sagen, die stellen das Auto viel weiter vorne hin als möglich ist. Da ist Fettl - aufgrund oberer Erklärung - weit von entfernt, dass man ihm sowas nachsagen könnte. Wenn Hamilton (auch so ein "nie-ein-Quali-Duell gegen-den-Teamkollegen-verloren"-Qualifyer) ein Auto ziemlich weit nach vorne stellt ist es wieder eher so, dass man behaupten kann, es lag eher an ihm als am Auto. Aber wie gesagt, bei Fettl kann man das nicht automatisch behaupten.

donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du glaubst ja immer noch nicht an Leistungsveränderungen / Formänderungen bei Fahrern, deswegen ist bei dir wohl ein Vettel im 1. Jahr der Maßstab. Wenn das so wäre, würde Alonso weiterhin gegen Fahrer wie Jarno Trulli abstinken.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von MattMurdog » Sa Okt 13, 2012 3:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Loxley:
<strong> Du glaubst ja immer noch nicht an Leistungsveränderungen / Formänderungen bei Fahrern, deswegen ist bei dir wohl ein Vettel im 1. Jahr der Maßstab. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">nicht erstes Jahr, sondern "erste 8 Rennen" wobei der Teamkollege das Auto vorher tausende Kilometer mehr fahren durfte...

und die Latte für Hamilton hängt nun wieder ein Stückchen höher für 2013...

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Mumins » Sa Okt 13, 2012 4:26 pm

die letzten 7 rennen waren vettel und liuzzi 2007 teamkollegen. vettel hat im quali 3 zu 4 verloren. das ist natürlich eine derbe klatsche, ehrlich. vor allem wenn man bedenkt, dass vettel kaum erfahrung hatte. allein schon das andere qualisystem lässt vergleiche mit den 80ern und 90ern nicht zu. wer weiss vielleicht wäre senna nicht so stark gewesen in einem ausscheidungsfahren.

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2411
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Kubica-Fan » Sa Okt 13, 2012 4:32 pm

Das einzig positive an der Strecke in Korea ist, das selbst ein Crashjean es hier wohl nicht fertigbringen wird, einen Startcrash zu provozieren Bild

hmr-motorsports
Beiträge: 900
Registriert: Fr Apr 27, 2012 1:01 am
Wohnort: Koh Chang
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von hmr-motorsports » Sa Okt 13, 2012 4:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Kubica-Fan:
<strong> Das einzig positive an der Strecke in Korea ist, das selbst ein Crashjean es hier wohl nicht fertigbringen wird, einen Startcrash zu provozieren Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">..abwarten..nichts ist unmöglich..

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Benutzername » Sa Okt 13, 2012 6:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mumins:
<strong> wer weiss vielleicht wäre senna nicht so stark gewesen in einem ausscheidungsfahren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der hätte heute noch weitaus mehr Poles. Es war Senna schon immer wichtiger EINE schnelle Runde am Samstag zu fahren, als am Sonntag im Rennen gscheit abzuschneiden. Nach der Änderung der Quali-/Parc-Ferme-Regelung ist die Quali doch nur noch Makulatur bzw. fungiert als Bestandteil des Rennens mit allen Konsequenzen. Und vor allem mit einer wesentlichen Konsequenz: die Pole/SR im Quali ist längst nicht mehr so wertvoll/wichtig wie zu Senna's Zeiten. Von daher ist sicher davon auszugehen, dass Senna seine (erbärmliche) Pole-Sieg-Quote noch weiter zugunsten der Poles verändert hätte. Bild

Wer Interesse hat, kann ja in der History den "Pole-Siege-Qutoe-Thread" ausgraben Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von GoaSunrise » Sa Okt 13, 2012 8:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von K4RL:
<strong>...und könnte sich zu dem noch seine reifen auswählen. ach manno </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lass ma... wann immer MGP sich die Reifen "auswählen" konnte, gab es 2 Möglichkeiten:
Entweder man schmiss eine mögliche bessere Startposition weg, um dann trotzdem den gleichen Reifen wie alle anderen aufzuziehen, oder man wählte den falschen (was im Prinzip aufs gleiche rauskam). Zumindest DAS hat die MGP-Truppe drauf - frage die MGP-Reifenfachmänner, was zu machen ist und mache dann das Gegenteil Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Benutzername » Sa Okt 13, 2012 9:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von K4RL:
<strong>...und könnte sich zu dem noch seine reifen auswählen. ach manno </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lass ma... wann immer MGP sich die Reifen "auswählen" konnte, gab es 2 Möglichkeiten:
Entweder man schmiss eine mögliche bessere Startposition weg, um dann trotzdem den gleichen Reifen wie alle anderen aufzuziehen, oder man wählte den falschen (was im Prinzip aufs gleiche rauskam). Zumindest DAS hat die MGP-Truppe drauf - frage die MGP-Reifenfachmänner, was zu machen ist und mache dann das Gegenteil Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oder frag donington93 aka spa92 wer WM wird, das Rennen gewinnt oder sonstwas. Und genau das trifft dann NICHT zu Bild Bild

<small>[ 13.10.2012, 21:39: Beitrag editiert von: GoaSunrise ]</small>

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von GoaSunrise » Sa Okt 13, 2012 9:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>Oder frag donington93 aka spa92 wer WM wird, das Rennen gewinnt oder sonstwas. Und genau das trifft dann NICHT zu Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, leider sagte er schon den Titel für Alonso vorher Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Benutzername » Sa Okt 13, 2012 9:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>Oder frag donington93 aka spa92 wer WM wird, das Rennen gewinnt oder sonstwas. Und genau das trifft dann NICHT zu Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, leider sagte er schon den Titel für Alonso vorher Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Moment versucht sie noch die Kurve zu kriegen und schreibt VET den Titel zu Bild

<small>[ 13.10.2012, 21:39: Beitrag editiert von: GoaSunrise ]</small>

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von ImFasterThanTheStig » So Okt 14, 2012 12:39 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von clixfix:
wobei hier anzumerken ist, daß Massa von Alonso beauftragt wurde, Vettel zu behindern, wodurch BEIDE Zeit verloren; sonst wäre Vettel vor Webber und Massa vor Alonso.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gibts dafür auch handfest Beweise? Bild

Benutzeravatar
Gonzo
Beiträge: 31186
Registriert: Sa Jun 23, 2001 1:01 am
Wohnort: Hinterm Deich halbrechts
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Gonzo » So Okt 14, 2012 12:46 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:

Gibts dafür auch handfest Beweise? Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hier gilt der Beweis des ersten Anscheins ("prima facie") und Massa sitzt halt in einem Ferrari. Klare Sache und damit hopp.

@Vettel-Basher
Hat einer von euch Napfsülzen auch die Pressekonferenz gesehen, in der Vettel sagte, dass er Massa keinen Vorwurf macht? Bild

AlonsoTB
Beiträge: 27
Registriert: So Okt 07, 2012 1:01 am

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von AlonsoTB » So Okt 14, 2012 12:51 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Gonzo:
<strong>
@Vettel-Basher
Hat einer von euch Napfsülzen auch die Pressekonferenz gesehen, in der Vettel sagte, dass er Massa keinen Vorwurf macht? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wäre ja auch noch schöner. Ich glaub ihm trotzdem kein Wort. Hoffe, daß Alonso ihm morgen endgültig den Zahn zieht.

Benutzeravatar
Henningway
Beiträge: 5359
Registriert: Di Okt 08, 2002 1:01 am
Wohnort: Nordhessen
Kontaktdaten:

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Henningway » So Okt 14, 2012 12:51 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Gonzo:
<strong>...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nice to read you... Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15792
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Livethread: Grand Prix von Südkorea - Yeongam 2012 - Freitag

Beitrag von Jupiterson » So Okt 14, 2012 12:54 am

Ich finde immer wieder lustig, wie jeder Boxenfunk ausgelegt wird. Bei dem einen Fahrer ist es Geheule, bei dem nächsten nur Beschwerde, beim übernächsten nur Boxenfunk.

Ich habe bei manchen SchreiberInnen den Eindruck, sie möchten gerne ausblenden, dass wir schon ewiglange im Zeitalter der Telekommunikation angekommen sind, und die Fahrer einfach nur die Klappe zu halten zu haben.

Dann, um es weiter zu führen, dass einfach der ganze F1-Rennsport so auf ungefähr die Jahre 1978 bis 1982 zurückversetzt gehörte (mitsamt allen ihren Grenzerfahrungen, usw.), obwohl die og. BeschwerdeführerschreiberInnen selbst nichts anderes können als PS-Fahrer zu sein (–>das allerdings begnadet! Bild ), und/oder meinen F1 fahren sei so einfach wie im Kart Rennen fahren.
Und, sowieso, MSC, war der letzte begnadete Rennfahrer seiner Zunft (der übrigens noch BOxenfunk verwenden darf).

Mir ist bewusst, dass das dies nichts allgemeingültiges ist, und das gewisse Meinunen herausfordert, aber og. Bild kann sich so manchem Fremdleser hier schon bieten, was für herablassende Postings über die heutige F1 hier ge schrieben werden.

Man sollte einfach die strategischen UND die technischen Möglichkeiten würdigen.

Schön' Nachmittag noch.

***

--- EDIT.: Gonzo is back. Bild Hosssa ---

<small>[ 13.10.2012, 13:00: Beitrag editiert von: Jupiterson ]</small>

Antworten