.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
F1Fan.
Beiträge: 589
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von F1Fan. » So Mai 13, 2012 9:14 am

Schönen Muttertag am Barcelona-Rennsonntag! Bild


Wie jedes Jahr im Frühjahr kehrt die spannungsgeladene Formel 1 wieder in heimische Gefilde. Nach einer dreiwöchigen Rennpause und Test-Comeback steht mit dem Grand Prix von Spanien der Europa-Auftakt an. Barcelonas Sombrero-Circuit gilt als Kräfteverhältnis-Gradmesser und beschließt als fünfter Lauf das erste Saisonviertel 2012.

Spanische Fiesta auf schlafbekannter Strecke

Die Parlamentarische Erbmonarchie Spanien erstreckt sich zwischen Portugal, Frankreich und Pyrenäen-Zwergstaat Andorra auf der Iberischen Halbinsel. An der Mittelmeer- und Atlantik verbindenden Straße von Gibraltar liegt die Britische Enklave Gibraltar, Ceuta an Marokkos Nordspitze ist wiederum Spanisch. Ebenso von Hauptstadt Madrid regiert werden die Urlaubs-Hochburgen der Balearen sowie die geographisch zu Afrika zählenden Kanarischen Inseln. EU- und Währungsunionmitglied Spanien beheimatet 47 Millionen Menschen, in Kataloniens Hauptort Barcelona leben deren 1,6. Die nordöstlich gelegene Hafenstadt ist aufgrund des Ausnahme-Fußballclubs 'FC Barcelona' und Antonio Gaudis Basilika 'Sagrada Familia' weltberühmt. Der 1991 eröffnete Circuit de Catalunya (4,655 km/66 Runden) ist durch unzählige Wintertestfahrten gleichermaßen Schlafbekannt und gilt nicht gerade als Spannungsgarant. Vor Startschikane Elf werden mit DRS-Unterstützung über 300 km/h erreicht. Es folgen die Rechtskurven von Renault und Rapsol sowie der erste Messpunkt. Den Linksknicken Seat/Würth sowie Campsa und Nissan schließt sich die La-Caixa-Gegengerade sowie Zwischenzeit zwei an. Die Rechtskuven von Banc Sabadell und Europcar führen zur Rhythmusbrechenden Schikane vor Zielkurve New Holland.

Lotus schnellster bei Tests: Bleibt Red Bull auf Siegerstrasse?

Als vierter Sieger vom ebenso vielten Team übernahm Weltmeister und Vorjahressieger Sebastian Vettel in Bahrain mit 53 Punkten die Gesamtführung von Lewis Hamilton (49). Unmittelbar dahinter lauern die Red-Bull- bzw. McLaren-Teamkollegen Webber (48) sowie Button (43). Punktgleich folgt Lokalheld Fernando Alonso, Nico Rosberg und das Lotus-Duo. Die Briten erzielten durch Grosjean Mugello-Testbestzeit und liebäugeln als Mannschafts-Dritter und Barcelona-Winterkönig mit der nächsten Überraschung. An der Spitze überholte Österreichs Titelverteidiger Red Bull Racing McLaren mit 101:92. Aber auch Ferrari präsentierte sich bei den Versuchsfahrten verbessert, Mercedes ging wiederum nicht auf Zeitenjagd.

'Blues'-Kooperation für Sauber

Ein ungewöhnlicher Sponsorendeal ist von Sauber zu vermelden: Am Schweizer Auto wird ab sofort das Vereinsemblem des Englischen Champions-League-Finalisten Chelsea London prangen. Als Gegenzug der weltweiten TV-Präsenz wird an der 'Stamford Bridge' das Sauber-Logo präsentiert. 2011 siegte Sebastian Vettel trotz überlegener Pole nur knapp vor Lewis Hamilton, Alonso verlor nach Raketenstart an die Spitze als fünfter eine Runde. Neben dem omnipresenten Spanier bestreiten ebenso HRT und Pedro de la Rosa ihr Heimspiel. Auch in Barcelona werden Sieg oder Niederlage über die Weich und Harten Gummis von Pirelli führen. Nach einem seit den 70ern (!) nicht mehr so abwechslungsreichen Auftakt ist kein klarer Favorit zu nennen.


Strecke/Daten:


Name Circuit de Catalunya
Länge 4.655 Meter
Runden 66
Distanz 307,104 km


Streckenplan


Asphalt-Qualität eben
Grip-Niveau hoch
Reifenmischung Soft/Hard
Reifenverschleiß mittel
Bremsenverschleiß niedrig
Vollgasanteil 57 Prozent
Top-Speed Rennen 308 km/h
Längster Vollgasteil 1.140 Meter (16 Sekunden)
Benzinverbrauch mittel
Gangwechsel pro Runde 44
Fahrtrichtung im Uhrzeigersinn
Anzahl Linkskurven 7
Anzahl Rechtskurven 9


Top 8 Qualifying 2011:

1. Mark Webber, Red Bull
2. Sebastian Vettel, Red Bull
3. Lewis Hamilton, McLaren
4. Fernando Alonso, Ferrari
5. Jenson Button, McLaren
6. Witali Petrow, Renault
7. Nico Rosberg, Mercedes
8. Felipe Massa, Ferrari

Top 8 Rennen 2011:

1. Sebastian Vettel, Red Bull
2. Lewis Hamilton, McLaren
3. Jenson Button, McLaren
4. Mark Webber, Red Bull
5. Fernando Alonso, Ferrari
6. Michael Schumacher, Mercedes
7. Nico Rosberg, Mercedes
8. Nick Heidfeld, Renault


Rekorde Qualifying Absolut: 1:14.648 (Fernando Alonso, Renault, 2006)

Rekorde Rennen Absolut: 1:15.641 (Giancarlo Fisichella, Renault, 2005)

Letzte Sieger:

2011: Sebastian Vettel, Red Bull
2010: Mark Webber, Red Bull
2009: Jenson Button, Brawn
2008: Kimi Räikkönen, Ferrari
2007: Felipe Massa, Ferrari


Zeitplan:


Sonntag, 13. März 2012:

Rennen 14:00 Uhr LIVE Sky, RTL, ORF eins, SF2


Wetter:


Wetter.com - Vorhersage Barcelona


LIVE:


Motorsport-Total.com - Liveticker

Formula1.com - Livetiming

RTL.de - Livestream

Twitter.com - Ausgewählte F1-'Zwitscherer'


-----------------------------------------

Bild Völlig verrückt die Formel 1 heuer... Das waren noch Zeiten wo Ferrari und McLaren als einzige Spitzenteams um die WM gekämpft haben. Aber spannend is die momentante Situation allemal!

Hamilton zunächst souverän auf der Pole, dann wegen zu wenig Sprit am letzten Startplatz und ein Maldonado im Williams erstmals auf P1. Dahinter Local-Hero Alonso und die lauerenden Lotus - sind mitm Raikkönen meine Siegertipps heute. Wenn man in diesen Zeiten überhaupt etwas vorhersagen kann Bild

Dazu Vettel ohne Runde siebter, aber mit freier Reifenwahl kanns noch weit nach vorne gehen... Bild
Und Button/Webber sowieso in Q2 gescheitert.


F1Fan

ex_Kamikaze
Beiträge: 1469
Registriert: Fr Okt 06, 2000 1:01 am
Wohnort: Unterschleißheim

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von ex_Kamikaze » So Mai 13, 2012 9:32 am

Da der alte Thread von gestern geschlossen ist muß das eben hier her:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von geforce:
<strong> Withmarsh hat heute keinen Fehler gemacht, warum willst du den austauschen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">schrieb blacksheep doch: weil er es nicht fertigbringt, dass er und sein Team gegenüber der Rennleitung GLEICH sagt was WIRKLICH los ist.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Übereiltes Tauschen = Köpferollen bringt nur Unbeständigkeit, Unsicherheit und zusätzlichen Druck, aber niemals den gewüschte Effekt.
Das Abstellen solch dummer Fehler muss auch anders möglich sein.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wie gesagt, es ist ja nicht zum ersten mal so, dass man eigene Fehler nicht zugibt.

bb
Matt </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht kann der Whitmarsh ja gar nicht anders, schliesslich wurde ihm dieses Verhalten (das des Lügens und Betrügens) ja von Ron Dennis in die Wiege gelegt... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Von einem Moderator erwarte ich etwas mehr Zurückhaltung. Bei solchen Äußerungen werde ich immer auf's Auge drücken, das habe ich hier auch getan. Auch der Gebrauch des Begriffes "Schinken" (absolute Ungehörigkeit, an Gemeinheit und Einfalt kaum zu überbeiten) hätte das verdient gehabt. Diese Diskussion hatte ich mit Goa aber schon früher per PN, er wollte mir dann unterstellen das ich Vettel "Stinkefinger" genannt habe (das habe ich nicht getan habe) und so seine Wortwahl rechtfertigen.
Geht es auch verbal etwas abgerüstet? Manchmal wäre es wünschenswert das die eine oder andere Rechtsabteilung der Teams hier mal einen Blick reinwirft, offenbar ist jede Form der Zurückhaltung heutzutage nicht mehr möglich. Muß das immer gleich beleidigend und persönlich werden? Muß immer jedem Teilnehmer den man persönlich nicht mag (besonders McLaren) sofort die maximal mögliche Gemeinheit unterstellt und sofort als Tatsache hingestellt werden? Ohne Beweise, ohne Hintergrundwissen? Geht es hier noch um Sport, um Racing?
Goa, ich weiß nicht wer dir die Förmchen geklaut hat, aber als Moderator erachte ich dich für untragbar. Denn so lange die Moderatoren so holzen dürfen, so lange werden sie auch immer Domestiken finden die nachlegen und munter in die gleiche Kerbe hauen.

ElDani
Beiträge: 478
Registriert: Mo Okt 22, 2007 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von ElDani » So Mai 13, 2012 9:33 am

Ich denke, dass sich bis zur Zieldurchfahrt noch sehr viel verändern wird an der Reihenfolge. Über Nacht hat es geregnet und auch jetzt in diesem Moment, als gerade das GP3 Rennen gestartet wird, gibt es eine nicht zu geringe Regenwahrscheinlichkeit.

Schlechteres Wetter, eine kältere Asphalt-Temperatur und vielleicht sogar Regen, das alles wird bestimmt viele Fahrer durcheinanderwürfeln.

voda
Beiträge: 16225
Registriert: Sa Feb 09, 2002 1:01 am
Wohnort: Heute auf Morgen

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von voda » So Mai 13, 2012 9:53 am

Maldonado bringt die Pole eh nicht über die Runde, da verschiebt sich noch einiges.
Ich bin ja gewiss kein Hamilton Fan, hätte man ihm aber nicht nur die schnellste Runde streichen sollen/können? Bei der ersten kam er ja auch an die Box zurück! Sowieso ein Unding dieses emergency problem per Funk, wenns nur um Sprit geht oder gar um Getriebewechsel bei Vettel, der es ja ignoriert hatte Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von GoaSunrise » So Mai 13, 2012 9:58 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ex_Kamikaze:
<strong>...ich weiß nicht wer dir die Förmchen geklaut hat...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich weiß gar nicht, warum du dich so aufregst... McLaren wurde von der FIA wegen Betrugsvorwürfen verurteilt, sowohl Dennis als auch Whitmarsh wurden bereits beim Lügen ertappt... also alles nur Fakten.

Und nun versuchten sie halt wieder etwas, ging aber schief.

thalion-lea
Beiträge: 117
Registriert: So Sep 04, 2005 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von thalion-lea » So Mai 13, 2012 10:27 am

Das war eindeutig Betrug!
Stellt euch mal vor ihr schreibt eine Klausur wo ihr 9 von 10 Fragen selbstständig und richtig beantwortet aber bei der 10 Frage etwas schummelt und erwischt werdet!
Dann könnt ihr euch auch nicht rausreden und sagen aber die ersten neun habe ich ohne schummeln geschaft!
Die Konsequenz wäre immer die gleiche!
Es ist ein Betrugsversuch und sommit eine 6!

Wurz
Beiträge: 1276
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von Wurz » So Mai 13, 2012 10:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von thalion-lea:
<strong> Das war eindeutig Betrug!
Stellt euch mal vor ihr schreibt eine Klausur wo ihr 9 von 10 Fragen selbstständig und richtig beantwortet aber bei der 10 Frage etwas schummelt und erwischt werdet!
Dann könnt ihr euch auch nicht rausreden und sagen aber die ersten neun habe ich ohne schummeln geschaft!
Die Konsequenz wäre immer die gleiche!
Es ist ein Betrugsversuch und sommit eine 6! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

meganium
Beiträge: 627
Registriert: So Mai 17, 2009 1:01 am
Wohnort: Zyntown

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von meganium » So Mai 13, 2012 10:48 am

Ich werde dieses Rennen jetzt schon als schlecht abstempeln. Warum? Ich wurde zu einem dämlichen Geburtstags-/Muttertagskaffeekränzchen eingeladen um 14:30 Uhr. Und was ich nicht mitverfolgen kann, ist automatisch schlecht.

Bild Nicht dabei sein
Bild Sozial sein
Bild Maldonados nachträgliche Pole. Für den drücke ich am meisten die Daumen.

blacksheep
Beiträge: 5607
Registriert: Do Mär 27, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von blacksheep » So Mai 13, 2012 10:52 am

Hamilton: 'I'll race my heart out from 24th'

The 27-year-old says he will race his heart out on Sunday to get a good position when the flag falls on the 66th lap.
"But, now, looking ahead to tomorrow, I think it’s clear that it’s going to be an incredibly tough race for us. Even so, as always, I’ll never give up and I’ll give it everything I’ve got. It would mean so much to me to get a good result here in Spain: it’s such a pleasure to come here and the support I get is amazing.
"As I always say, and as I always do, whatever grid position I start a Grand Prix from, I’ll always race my heart out."

John Doe
Beiträge: 279
Registriert: So Mär 25, 2012 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von John Doe » So Mai 13, 2012 10:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Wurz:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von thalion-lea:
<strong> Das war eindeutig Betrug!
Stellt euch mal vor ihr schreibt eine Klausur wo ihr 9 von 10 Fragen selbstständig und richtig beantwortet aber bei der 10 Frage etwas schummelt und erwischt werdet!
Dann könnt ihr euch auch nicht rausreden und sagen aber die ersten neun habe ich ohne schummeln geschaft!
Die Konsequenz wäre immer die gleiche!
Es ist ein Betrugsversuch und sommit eine 6! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und trotzdem ist und bleibt es auch richtig das er disqualifiziert wurde.
Er hat beim Quali geschummelt und wurde dafür von der Quali ausgeschlossen. Fertig

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von HaPe » So Mai 13, 2012 11:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ex_Kamikaze:
<strong> Von einem Moderator erwarte ich etwas mehr Zurückhaltung. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Zum 1001. Mal: die Moderatoren dieses Forums posten in erster Linie als USER.

Wenn Sie es als Moderatoren tun, dann in dem Posting des Delinquenten - oder deutlich erkennbar (durch Hinweis im Posting).

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ex_Kamikaze:
<strong> Auch der Gebrauch des Begriffes "Schinken" (absolute Ungehörigkeit, an Gemeinheit und Einfalt kaum zu überbeiten) hätte das verdient gehabt.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch das hören/lesen wir nun zum 1001. Mal

Hamilton -> in FIA Kürzel HAM
Ham + englisch = deutsch: Schinken

Es gibt WEITAUS schlimmere Titulierungen für Fahrer als DAS.
Man kann sich auch anstellen..... Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ex_Kamikaze:
<strong>Manchmal wäre es wünschenswert das die eine oder andere Rechtsabteilung der Teams hier mal einen Blick reinwirft, .... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sorry aber Bild
Freie Meinungsäusserung ist nicht verboten.

..und zu wirklich anklagbaren Sachverhalten (Beleidigung, Verleumdung) ist es noch ein ganzes Stück.

-OFFTOPIC ENDE-

HaPe

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2428
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von Kubica-Fan » So Mai 13, 2012 11:06 am

Ob es Sauber heute wieder mit einer viel zu konservativen Strategie wieder verhaut wie in Bahrain und China? Bild

ElDani
Beiträge: 478
Registriert: Mo Okt 22, 2007 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von ElDani » So Mai 13, 2012 11:12 am

Ein paar Leute hier im Forum tun ja gerade so, als hätte Hamilton mit bösem Vorsatz selbst betrogen. Ich kann das nicht so recht glauben, denn ein Fahrer steht wohl kaum mit dem Tankschlauch am Auto, bevor er in einem 15 Minuten Zeitfenster seinen zweiten Run fährt Bild

Viel eher gehe ich von einem Szenario aus, in dem die McLaren Crew irgendeinen Blödsinn machte und später versucht hat, sich aus der Ecke herauszureden. Das haben die FIA Kommissäre (vielleicht zurecht?) nicht geglaubt und Hamilton deswegen disqualifiziert. Wieso ich dieser Interpretation glaube ist auch einfach erklärt: lest euch mal Whitmarsh's Kommentar zu den Vorwürfen durch und wie er sich unglaubwürdig auf die "höhere Gewalt" herausredet. Wenn die Tankvorrichtung defekt war, kann man von höherer Gewalt ausgehen und das offen sagen. Aber wenn der Fehler irgendwo im Team liegt, wäre das nichts weiter als eine faule Ausrede.

Wäre die Strafe vielleicht milder ausgefallen, wenn Whitmarsh den Fehler sofort eingestanden hätte? Vielleicht, aber auch darüber kann man nur spekulieren. Schließlich finde ich die Entscheidung aber schon in Ordnung so.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von HaPe » So Mai 13, 2012 11:17 am

Also ...um mal Whtimarsh ein wenig aus der Schusslinie zu nehmen.

Bei der FIA war Sam Michael : und DER hat diese Aussage dort getroffen:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> "The Stewards heard from the team representative Mr Sam Michael who stated that the car stopped on the circuit for reasons of force majeure. A team member had put an insufficient quantity of fuel into the car thereby resulting in the car having to be stopped on the circuit in order to be able to provide the required amount for sampling purposes.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich kann man spekulieren, ob er das auf Anweisung von Whitmarsh tat ...
Dass Whitmarsh in Interviews dieselbe Aussage bringt, liegt vllt. nur daran, dass man sich teamintern nunmal auf diese Begründung geeinigt hat (nachdem man es bei der FIA so vorgebracht hat?!).

HaPe

meganium
Beiträge: 627
Registriert: So Mai 17, 2009 1:01 am
Wohnort: Zyntown

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von meganium » So Mai 13, 2012 11:19 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ElDani:
<strong> Ein paar Leute hier im Forum tun ja gerade so, als hätte Hamilton mit bösem Vorsatz selbst betrogen. Ich kann das nicht so recht glauben, denn ein Fahrer steht wohl kaum mit dem Tankschlauch am Auto, bevor er in einem 15 Minuten Zeitfenster seinen zweiten Run fährt Bild
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>
Bei Hamilton ist es aber in diesem Forum immer so: Er ist schuld. Auch wenn er nicht die Finger an der Zapfpistole hatte. Bild

Ich dachte, diese Hamilton-Geschichte wäre gegessen? Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von HaPe » So Mai 13, 2012 11:23 am

Bild
Ich seh keinen (wenn ich so durch die Seiten blättere^^) der Hamilton hier einen Vorwurf gemacht hat??
Die Vorwürfe gehen gegen das Team und Whitmarsh.

HaPe

Benutzeravatar
Kubica-Fan
Beiträge: 2428
Registriert: Sa Aug 05, 2006 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von Kubica-Fan » So Mai 13, 2012 11:24 am

Offenbar haben 3 oder 4 Angestellte von McLaren per sofort gekündigt (worden?)

meganium
Beiträge: 627
Registriert: So Mai 17, 2009 1:01 am
Wohnort: Zyntown

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von meganium » So Mai 13, 2012 11:28 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Bild
Ich seh keinen (wenn ich so durch die Seiten blättere^^) der Hamilton hier einen Vorwurf gemacht hat??
Die Vorwürfe gehen gegen das Team und Whitmarsh.

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Anons, welche Kommentare in den News von MST schreiben, sowie ein paar Ausreiser im Sa-Thread.
Edit: Aber hier natürlich noch nicht. Kommt aber schon noch. Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15799
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von Jupiterson » So Mai 13, 2012 11:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von meganium:
<strong> Ich werde dieses Rennen jetzt schon als schlecht abstempeln. Warum? Ich wurde zu einem dämlichen Geburtstags-/Muttertagskaffeekränzchen eingeladen um 14:30 Uhr. Und was ich nicht mitverfolgen kann, ist automatisch schlecht.

Bild Nicht dabei sein
Bild Sozial sein
Bild Maldonados nachträgliche Pole. Für den drücke ich am meisten die Daumen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">tja, ich würde da absagen.

es sei denn, es wäre VALENCIA.
das kann ich auf dem App verfolgen, ohne dass ich die TV-Bilder und das Rennen vermisse

VALENCIA die schlimmste Bild der Welt seit dem es moderne Formel1-Rennen gibt.
Dagegen ist Ungarn noch ein Hochgenuss.

blacksheep
Beiträge: 5607
Registriert: Do Mär 27, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von blacksheep » So Mai 13, 2012 11:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Also ...um mal Whtimarsh ein wenig aus der Schusslinie zu nehmen.

Bei der FIA war Sam Michael : und DER hat diese Aussage dort getroffen:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> "The Stewards heard from the team representative Mr Sam Michael who stated that the car stopped on the circuit for reasons of force majeure. A team member had put an insufficient quantity of fuel into the car thereby resulting in the car having to be stopped on the circuit in order to be able to provide the required amount for sampling purposes.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich kann man spekulieren, ob er das auf Anweisung von Whitmarsh tat ...
Dass Whitmarsh in Interviews dieselbe Aussage bringt, liegt vllt. nur daran, dass man sich teamintern nunmal auf diese Begründung geeinigt hat (nachdem man es bei der FIA so vorgebracht hat?!).

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hier wird gar nix aus der schusslinie genommen. man wollte die pole nicht aufgeben und hat nach ausreden gesucht. das die fia gerade bei mclaren gern mal in sachen strafe durchdreht, sollten sie doch irgendwann mal begreifen.

wenn der feine herr whitmarsh seinen laden nicht im griff hat, gehört er auf die straße.

sowas passiert keinem anderen team. kein anderes team schiesst sich so oft selbst ins knie.

game over. der soll abhaun. was für amateure. da ist jedesmal was.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von HaPe » So Mai 13, 2012 11:33 am

Hmmm, Mark Gallagher schrieb gestern auf Twitter

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Gary Anderson/BBC F1
McLaren refueller turned the tap to 'drain' instead of 'fill' briefly, realised his error but engineers sent car out
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Für den Fall, dass das stimmt, halten wir fest:
- der Mechaniker macht einen Fehler (pumpt ab statt befüllen)
- bemerkt den Fehler, aber das Auto wird rausgeschickt
- Hamilton fährt seine Outlap
- zu diesem Zeitpunkt sollte die Box bereits von dem Missgeschick wissen
- dennoch lässt man Hamilton eine volle gezeitete Runde fahren, statt ihn sofort in Box zurück zu beordern
- "zufällig" bemerkt man den Fehler dann NACH der Hotlap und weist Hamilton an, das Auto abzustellen

Aus Sicht eines Rennkommissars erscheint es dann als unglaubwürdig, wenn man seites des Teams behauptet, dass das aus Versehen passiert wäre.
Ontop noch die (überaus dämliche) Entschuldigung, dass es doch "höhere Gewalt" wäre, wenn ein Teammitglied aus Versehen zu wenig Sprit einfüllt. Bild

Wenn man eines aus der Vergangenheit gelernt haben sollte (gerade McLaren *räusper*), dann das sich FIA-Kommissare so garrrr nicht gern ver@.r.schen lassen.

HaPe

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von MSC4Ever » So Mai 13, 2012 11:35 am

Bei McLaren muss es aber heftig gescheppert haben, 1 MA gestern Abend noch und 2 weitere MA heute morgen haben das Team verlassen!

Angeblich soll sogar Martin Withmarsh persönlich die Entscheidung getroffen haben HAM mit zuwenig Benzin an Board rauszuschicken, nach der Strafe wurde aber alles auf die Mechaniker geschoben Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 5226
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von Helldriver » So Mai 13, 2012 11:36 am

Ich freu mich schon auf das Rennen.
Die Chancen stehen gut, daß Heute ein "Aussenseiter" gewinnt und die WM Wertung ordentlich durchgemischt wird.

So lange nicht Grosjean ganz oben steht, ist mir Alles recht.

Heute dürfte von mir aus sogar Schumacher gewinnen. Bild

Cosmonaut
Beiträge: 489
Registriert: Di Aug 28, 2007 1:01 am
Wohnort: far far away

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von Cosmonaut » So Mai 13, 2012 11:36 am

Mein Top-5-Tipp:
RAI - GRO - VET - ALO - BUT

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15799
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

.:: Livethread: Grand Prix von Spanien - Barcelona 2012 - So

Beitrag von Jupiterson » So Mai 13, 2012 11:38 am

Du weisst doch wie d as ist:

Es ist en altes Gesetz:
§1 Der Chef hat immer recht
§2 Wenn nicht, tritt automatisch §1 in Kraft
Bild

Bild

Antworten