Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21465
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von Feldo » So Aug 28, 2011 9:47 pm

@RDS

Momentan sieht es eher nach 'Driven 2' aus.... Bild

MaSTEr1
Beiträge: 644
Registriert: Fr Feb 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von MaSTEr1 » So Aug 28, 2011 10:06 pm

Ach na ja, wo gehobelt wird, fallen auch Spähne. Kann halt ma schief gehn, hauptsache Chance gesucht und nicht ewig rum gewartet...Koba ist halt auch nen Racer und zieht nicht zurück...kann eben passieren, aber wie man sieht, kein böses Wort untereinander Bild

Slipstream
Beiträge: 1159
Registriert: Di Apr 20, 2010 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von Slipstream » Mo Aug 29, 2011 12:01 am

Die Frage ist eher, warum er für den gleichen Grund bestraft wurde. Nicht, warum er nicht die gleiche Strafe bekommen hat.

Stellt euch mal vor Hamilton hätte ihn abgeschossen...Dann hätten alle nach lebenslanger Sperre gerufen Bild

aivm
Beiträge: 1598
Registriert: Mo Okt 02, 2006 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von aivm » Mo Aug 29, 2011 12:10 am

Hat mal jemand gezählt? Wie viele Verwarnungen hat Hamilton eigentlich mittlerweile? Bild

cossie
Beiträge: 2902
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von cossie » Mo Aug 29, 2011 12:27 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BR73:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...
p.S. Warum Lewis verwarnt wurde und Pastor +5 bekommt sollte einem richtigen F1 Fan schon klar sein, aber naja... (ich schreib wohl lieber nicht weiter) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gut, wahscheinlich bin ich nach fast 20 Jahren mehr oder weniger regalmäßig F1 gucken, lesen usw. kein richtiger Fan.
Aber ich hätte es gern mal erklärt, vor allem vor dem Hintergrund der FIA Papiere. Dort steht bei beiden das gleiche drin.
Ich meine mal im realen Leben ist es auch so, dass es keine Rolle Spielt wer man ist, wenn man etwas gemacht hat, dann gibts dafür eine festgelegte Strafe und gut. Und die ist bei mir gleich wie bei einem anderen mit dem gleichen Vergehen. In dem Fall das verursachen einer Kollision. Also habe es beideverursacht. Also müssten beide die gleiche Strafe bekommen. Von daher hätte ich von dir die verständliche Antwort.
Hier scheinen tatsächlich andere Faktoren eine Rolle zu spielen, die eben doch einen bevorteilen und einen benachteiligen. Das ist sportlich gesehen unfair. Das hat nichts mit Bashing zu tun. Auch wenn es gern mal vorgeschoben wird um etwas einfacher zu erklären. [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist mit zwei Antworten leicht erklärt.

1. Im realen Leben fährt kaum einer McLaren und die haben bekanntlich einen Sonderstatus. Der eine glaubt es, der andere nicht.

2. Wenn man Hamilton jetzt noch bremst ist die WM praktisch entschieden und die Spannung ist dahin. Die Einschaltquoten werden sinken was nicht im Interesse der FIA Verantwortlichen wie auch den Rechtevermarktern sein kann. Der eine will das, der andere nicht.

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von BR73 » Mo Aug 29, 2011 12:28 am

Die Schuldfrage habe ich mit Absicht mal weggelassen. Das kann man so oder so sehen. Ganz sauber war es von beiden nicht wobei man dem erfahrenerern...ach lassen wir das. Beide sind Schuld und gut. Aber nicht zu unterschiedlichen Strafen!

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von BR73 » Mo Aug 29, 2011 12:30 am

Die WM ist noch lange nicht entschieden und was P2 angeht schon garnicht!

free
Beiträge: 2019
Registriert: Di Mai 03, 2005 1:01 am
Wohnort: morgen - schon heute!

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von free » Mo Aug 29, 2011 12:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sir Andrew:
<strong>p.S. Warum Lewis verwarnt wurde und Pastor +5 bekommt sollte einem richtigen F1 Fan schon klar sein, aber naja... (ich schreib wohl lieber nicht weiter) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich klemme mich jetzt zwar auch schon seit gut 30 jahren zu jedem rennen vor die roehre, aber wenn du meinst ... (ich frag wohl lieber auch nicht weiter).

aber ich verstehe schon ...ich wuerde auch keinem - falschen - formel 1 fan solch eindeutige sachlagen nocheinmal auseinanderdroeseln.

Slipstream
Beiträge: 1159
Registriert: Di Apr 20, 2010 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von Slipstream » Mo Aug 29, 2011 12:39 am

Wie sollen denn beide Schuld sein? Bitte mal konkret sagen, wo das Vergehen war. Bild

Diesen kleinen Schlenker ('went a bit right then saw that he had come out so I moved back') kann ja keiner meinen. Aber angenommen Hamilton hat göttliche Reflexe, um 5 Hunderstel nachdem Maldonado raussticht auch rauszustechen (und natürlich genau zu wissen, wie weit er raus kann ohne sein Auto zu zerstören)...Was genau könnte man ihm vorwerfen (mit Regelbuch bitte). Und nein, persönliche Abneigung kann man nicht vorwerfen. Bild

cossie
Beiträge: 2902
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von cossie » Mo Aug 29, 2011 12:45 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BR73:
<strong> Die Schuldfrage habe ich mit Absicht mal weggelassen. Das kann man so oder so sehen. Ganz sauber war es von beiden nicht wobei man dem erfahrenerern...ach lassen wir das. Beide sind Schuld und gut. Aber nicht zu unterschiedlichen Strafen! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du willst dem Fahrer mit mehr Erfahrung einen anderen Status einräumen als dem fast noch als Rookie zu bezeichnenten Fahrer. Das geht nicht, der alte Hamilton hat weder mehr Rechte als andere noch muss man ihn härter bestrafen als andere.

Hat aber nichts mit der Wertung des Vorfalls gestern zu tun sondern ist nur eine Wertung deiner Aussage.

Außerdem warum schreibst du, "aber lassen wir das"! Vertrete doch deine Meinung.

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von BR73 » Mo Aug 29, 2011 12:48 am

Laut FIA Papieren sind beide Schuld. Aber darum geht es mir nicht! Mir geht es um das unterschiedliche Strafmaß. Bitte mit verständlicher Erklärung für den falschen oder wasweißich Fan. Bitte nicht die dürfen das weil sie McLaren sind oder so. Das ist keine schlüssige Erklärung.BMW oder Audifahrer haben auch kein Recht auf eine freie Linke Spur...
Ich möchte eine schlüssige Erklärung, denn diese 0-8-15 Erklärung wäre nur entlarvend. Und nicht im Sinne des Sports.

Slipstream
Beiträge: 1159
Registriert: Di Apr 20, 2010 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von Slipstream » Mo Aug 29, 2011 12:53 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BR73:
<strong> Laut FIA Papieren sind beide Schuld. Aber darum geht es mir nicht! Mir geht es um das unterschiedliche Strafmaß. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Laut FIA Papieren haben beide unterschiedliche Strafen bekommen. Aber darum geht es mir nicht! Mir geht es um die gleiche Schuldfrage.


... Bild

Verstehst du? Wieso siehst du ersteres als "heilig" an und stellst das zweite in Frage...kannst du doch auch andersrum machen.

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von BR73 » Mo Aug 29, 2011 12:59 am

@cossie
Aber klar kann ich meine Meinung vertreten. Nur was bringt das außer 2, vielleicht 3 Seiten ohne das ich eine Erklärung für das unterschiedliche Strafmaß bekommen habe.
Ob ich die Schuldfrage bei einem oder bei beiden sehe und wenn ja in welcher Verteilung ist da eigentlich egal. Denn es wurde eine Strafe ausgesprochen und gut. Muss man aktzeptieren auch wenn ich dies anders sehe, oder?

HAM trifft MAL beim Überholen. MAL war langsam und hatte blau. Okay, HAM wollte vorbei, nur wo soll MAL hin? Er hatte auch einen vor sich. Das ist also okay den Gegner per Anlehnen zu überholen? Gut, dann Schuld MAL (Verwarnung für MAL wegen Missachtung blauer Flaggen), dann MAL an Ham vorbei. Zickzack von beiden und anschließend Ausfall von MAL wegen Kollision mit HAM. Nur war MAL da vorbei und HAM fährt rein. (und Schuldfrage da pro MAL weil er beim Überholen eine mitbekommt??)HAM macht langsam, lässt MAL ziehen und zieht dann mit. Warum? Genau deshalb eben auch bei HAM das Verursachen einer Kollision...PS. Nicht das 5sec.BBC Video sehen, das ist zu kurz und hat seinen Anfang eben davor.DAS WILL ICH NICHT WEITER DISKUTIEREN. ICH WILL ANTWORTEN WARUM UNTERSCHIEDLICH BESTRAFT WURDE!

Moe
Beiträge: 451
Registriert: Di Sep 26, 2000 1:01 am
Wohnort: Berlin

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von Moe » Mo Aug 29, 2011 6:54 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MaSTEr1:
<strong> Ach na ja, wo gehobelt wird, fallen auch Spähne. Kann halt ma schief gehn, hauptsache Chance gesucht und nicht ewig rum gewartet...Koba ist halt auch nen Racer und zieht nicht zurück...kann eben passieren, aber wie man sieht, kein böses Wort untereinander Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oh je, jetzt kommt wieder das "Racer-Argument".
Auch wenn Hamilton diesen Unfall nicht zu verschulden hat, irgendwann muss doch auch mal dem Letzten klar werden, dass sich diese Vorfälle bei Lewis momentan immens häufen. Der Mann schießt in jedem zweiten Rennen nen Bock und das wird dann von Einigen jedes Mal auf's Neue mit "der ist halt nen Racer" relativiert. Bild Langsam wird's echt albern! Und da wird den Schumi-Anhängern vorgeworfen sie seien Realitätsverweigerer...und bei Vettel reichen 2 Ausrutscher in 12 Rennen um ihm eine Fehleranfälligkeit zu unterstellen...

<small>[ 29.08.2011, 07:01: Beitrag editiert von: Moe ]</small>

Minardi
Beiträge: 35050
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von Minardi » Di Aug 30, 2011 7:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Moe:
<strong> Oh je, jetzt kommt wieder das "Racer-Argument".
Auch wenn Hamilton diesen Unfall nicht zu verschulden hat, irgendwann muss doch auch mal dem Letzten klar werden, dass sich diese Vorfälle bei Lewis momentan immens häufen. Der Mann schießt in jedem zweiten Rennen nen Bock und das wird dann von Einigen jedes Mal auf's Neue mit "der ist halt nen Racer" relativiert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...mich erinnert das eher stark an den pummeligen dreifachen Rookie of the Year Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von 1502 » Di Aug 30, 2011 7:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Moe:
<strong>Der Mann schießt in jedem zweiten Rennen nen Bock und das wird dann von Einigen jedes Mal auf's Neue mit "der ist halt nen Racer" relativiert. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, nicht ganz, aber ein Muster ist mittlerweile schon zu erkennen:

Zwei vergeigte Rennen, unter den nächsten drei Rennen zwei überragende und ein durchschnittliches, und dann wieder zwei komplett vergeigte. Der Rhythmus zieht sich durch die ganze Saison durch (Ausnahme Australien, wo er zwar seinen Splitter abgehobelt hat, aber doch noch ein ziemlich gutes Resultat rausholte). Folglich sollte er in den nächsten drei Rennen wieder ziemlich gut drauf sein, in Korea und Indien würde ich ihm aber auf der Strecke nicht zu nahe kommen wollen. Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von GoaSunrise » Di Aug 30, 2011 8:18 pm

Zu allererst aber wohl Singapur, oder? Bild

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von GoaSunrise » Di Aug 30, 2011 9:05 pm

@JohnnyBoy

Auf die Gefahr hin, dass du es als allerletzer merkst/mitbekommst:

Die Entscheidung, ob man DRS nutzen darf oder nicht, findet in der Mess-Zone statt... und die befand sich vor Eau Rouge... da war der Schinken noch hinter Koba... also alles korrekt und fein... bis auf seine peinliche Fehleinschätzung am Ende der Geraden halt... Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von HybridF1 » Di Aug 30, 2011 9:08 pm

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Ja.


Ist JohnnyBoy noch tragbar?

Nein.

Bild

Black-Berserk
Beiträge: 1069
Registriert: Mo Jun 02, 2008 1:01 am
Wohnort: und zu earthdreams

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von Black-Berserk » Di Aug 30, 2011 9:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Johnnyboy171188:
<strong> Ich merke gar nichts als letzter, das mit dem DRS ist mir vorher schon aufgefallen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">jetzt sollte dir nur noch auffallen, dass es korrekt war Bild

BR73
Beiträge: 228
Registriert: So Sep 14, 2008 1:01 am

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von BR73 » Di Aug 30, 2011 9:26 pm

Goa hat aber Recht.
Die Messlinie war wenn ich mich richtig erinnere mit 0.6s Rückstand von HAM auf KOB passiert worden. Dann die Klappe wech und KOB darf ja nicht kontern, denn er war ja davor. Lediglich Windschatten und Ideallinie waren dann zu Gunsten von KOB.

Dieses Kontern war glaube auch bei sky im LIVE Kommentar erwähnt.

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

Ist Lewis Hamilton noch tragbar für die F1?

Beitrag von GoaSunrise » Di Aug 30, 2011 9:26 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Johnnyboy171188:
<strong> Ich merke gar nichts als letzter, das mit dem DRS ist mir vorher schon aufgefallen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nur hast du es offensichtlich nicht verstanden... kann ja mal passieren...

Antworten