Der Renault Motor wieder schuld?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Mehrleseralsschreiber
Beiträge: 1180
Registriert: Di Jul 31, 2007 1:01 am
Wohnort: Bonn

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Mehrleseralsschreiber » Mi Mär 17, 2010 10:09 pm

Diese Diskussion ist doch schlicht lächerlich. Natürlich ist die Zündkerze ein Teil des Motors, genauso wie die Kolben und andere Teile.

Letztlich kommt es aber doch darauf an, ob Vettel / RedBull hier ein grundsätzliches Problem haben, was gerade in dem Renault-Motor begründet liegt. Davon kann aber mE keine Rede sein.

Die selbe Zündkerze hätte in jedem anderen Motor vermutlich (genaues weiß man ja -noch- nicht) auch den Geist aufgegeben.

Ich halte auch das Gejammer von Renault und RedBull für lächerlich, dass der Motor im Vergleich zu Mercedes im Nachteil sei.

Der Werks-Renault war auf der Geraden während des gesamten Wochenendes eines der schnellsten Autos. Insgesamt waren alle vier von Renault befeuerten Autos grundsätzlich konkurrenzfähig.

Renault auf einem Niveau mit Mercedes und uU auch McLaren. Der VettelRedBull auf einem besseren Niveau als Ferrari.

Schaut man sich jetzt noch an, wie wenig entwickelt der Werks-Renault ausschaut, dann behaupte ich mal, dass dieses Triebwerk im Werks-Mercedes ähnliche Rundenzeiten produzieren würde wie ein Mercedesmotor im Werks-Mercedes.

Also abwarten und Tee trinken. Sollten sich die Probleme häufen, dann kann man den Thread ja nochmal auspacken.

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Denny Crane » Mi Mär 17, 2010 10:12 pm

Ich möchte nochmal dran erinnern, daß Mario Illien die Formel 1 verlassen hat, weil er sagte, die heutigen Motoren seien faktisch Einheitsmotoren. Allein deshalb dürfte der Unterschied zwischen den Motoren von Renault, Mercedes-Benz HPE, Ferrari und Cosworth kaum ins Gewicht fallen.

wolfi_f1
Beiträge: 487
Registriert: Di Sep 12, 2006 1:01 am
Wohnort: Straßberg

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von wolfi_f1 » Mi Mär 17, 2010 10:16 pm

Warum ist denn die Kerze krepiert?

War sie fehlerhaft, war sie fehlerhaft eingebaut oder war es die falsche Kerze für diesen Motor?

Benutzeravatar
MisterEd
Beiträge: 29549
Registriert: Mo Mär 18, 2002 1:01 am
Wohnort: wegen Färdewurst

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von MisterEd » Mi Mär 17, 2010 11:23 pm

Die hätten halt keine Stumpenkerze nehmen sollen Bild

Reingucker
Beiträge: 773
Registriert: Fr Aug 04, 2006 1:01 am
Wohnort: Schumi weiterhin überzeugt

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Reingucker » Do Mär 18, 2010 7:18 am

MLAS: Bild Genau so ist das.

The Stig :D
Beiträge: 597
Registriert: Sa Jan 10, 2009 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von The Stig :D » Fr Mär 19, 2010 5:04 pm

klick

Jetzt dürfen sie ja am Motor modifizieren um ihn standfester zu machen Bild

Der Fred kann dichtgemacht werden. Wir werden nie wieder rauchende Renault Triebwerke sehn Bild

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von MichelinMännchen » Fr Mär 19, 2010 5:08 pm

Ob sich dabei auch ganz zufällig die Leistung etwas erhöht? Bild

Ps. Jaja die FIA kontrolliert dies natürlich, und der entgeht ja bekanntermaßen auch nie etwas... Bild

The Stig :D
Beiträge: 597
Registriert: Sa Jan 10, 2009 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von The Stig :D » Fr Mär 19, 2010 5:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Ob sich dabei auch ganz zufällig die Leistung etwas erhöht? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bestimmt Bild

Aber spätestens in einem halben Jahr flennt Horner wieder , dass die Mercedes Motoren zu viel Leistung haben Bild

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6476
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Jan » Fr Mär 19, 2010 5:33 pm

Der macht sich dat echt noch endgültig kaputt, mit den Benz Leuten. Bild

Um dann wieder rumzuheulen, das es 2011 wieder keine Benz Motoren gibt.....

korsar
Beiträge: 86
Registriert: Sa Apr 04, 2009 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von korsar » Fr Mär 19, 2010 5:40 pm

Was ein Geflenne von RedBull... denen würde ich im Leben nicht mehr ein Triebwerk zur Verfügung stellen, wäre ich an Stelle von Mercedes! Die betteln und mosern, dass es einem peinlich wird... Meine Fresse, Ihr (Redbull/Renault) habt die Motoren doch bereits einmal "aufgetaut" bekommen - wie oft denn noch?? Soll etwa fehlende Ingeneursleistung permanent auf diese Weise ausgebessert werden?? Cosworth mag ich ja noch verstehen, aber Renault?!?! Und vorallem RedBull... wie schnell wollt Ihr eigentlich noch sein?? "Renault-Kunde Red Bull soll nun nach Informationen der 'Sport Bild' erneut einen Antrag gestellt haben, am Motor arbeiten zu dürfen, weil man sich im Vergleich zu Mercedes im Nachteil wähnt." 1 wähhhhnt... 2, 3, 4, 5!! Vllt. bin ich auch etwas gereizt, nach 5 Dosen Red Bull und Petrovs besten gegährtem Müsli-Kartoffel-Saft, konnt ich meinen Geschwindigkeits Rausch über n8 nicht abstellen und musste mit gefühlten 5G Kurvengeschwindigkeit extra Runden drehen...
Wieso beschwert sich das Renault Team nicht??

RedBull in Alu Bild
RedBull in CFK Bild

greetz

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Denny Crane » Fr Mär 19, 2010 6:49 pm

Das ist einfach nur noch traurig. Sind die Motoren jetzt eingefroren oder nicht? Das scheint wohl nach Tageslage entschieden zu werden. Bild Bild Bild

Die hätten das besser mit der Alternativserie durchgezogen.

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Denny Crane » Sa Mär 20, 2010 4:08 pm

Ron der Don spricht

Er sagt, sie hätten zu wenig Benzin drin. Schwer zu sagen, ob es so war, aber seine Überlegungen scheinen ja nicht völlig aus der Luft gegriffen zu sein. Wenn der Motor wirklich nur noch auf sieben Zylindern gelaufen wäre, dann hätte Nico Rosberg so vorbeifahren können. Vermutlich hat Red Bull Drehzal rausgenommen um wenigstens den vierten Platz zu retten - besser als ne Runde vor Schluß auszurollen. Sollte das stimmen, dann dürfte es aber bei Red Bull teamintern zu peinlichen Fragen gekommen sein.

The Stig :D
Beiträge: 597
Registriert: Sa Jan 10, 2009 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von The Stig :D » Sa Mär 20, 2010 4:20 pm

Ehm un das Geräusch eines nicht mehr ganz so funktionierenden Motors haben die Techniker ebenfalls von der Box aus eingespielt ? Bild

Halte ich für sehr unrealistisch.
Ron will Newey nur eins reindrücken Bild

Rogue
Beiträge: 1012
Registriert: Sa Okt 03, 2009 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Rogue » Sa Mär 20, 2010 4:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
Ron der Don spricht</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Na logo, und Elvis lebt!

Verschwörungstheorien Bild
Märchenonkel Dennis Bild


Rogue

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6476
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Jan » Sa Mär 20, 2010 4:50 pm

Oh ja

Wir alle haben doch gehört, wie Seb in Panik gesagt hätte, das Ihm mit einmal Power fehlte, ausserdem hörte sich die Karre auch mit einem mal anders an, wie sonst.

Der spinnt der Ron Bild

FAS
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 12, 2010 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von FAS » Sa Mär 20, 2010 5:03 pm

Und da soll es heißen, dass nur in Formel1-Foren spekuliert wird Bild

Dennoch ist diese Theorie nicht von der Hand zu weisen Bild

Sniper171
Beiträge: 175
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:01 am
Wohnort: Waltrop

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Sniper171 » Sa Mär 20, 2010 5:03 pm

Der Ron hat auch nur gemutmaßt !

"Die Rundenzeiten sind so rapide gesunken, dass man sich vorstellen kann, dass die elektronische Steuerung auf ein konservatives Programm umgeschaltet hat."

Kaputte Zündkerze Bild

Sebastian Vettel Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von MattMurdog » Sa Mär 20, 2010 7:22 pm

und wo liegt der tiefere sinn fürs sprit sparen erst eine 2,04er und eine 2:05er zu fahren um dann sich innerhalb von 13 Runden von 2:02 auf 2:00 wieder zu steigern?
rundenzeiten...

gleichmässige 2:02er wären doch effizienter und unauffälliger gewesen.... zumal man dann auch länger gegen zumindestens Massa gegengehalten hätte können, der selbst am Ende ja auch nicht schneller als Rosberg war...

bb
Matt

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Denny Crane » Sa Mär 20, 2010 7:27 pm

Das ist ja Ron the Dons Argumentation: Vermutlich haben sie am Schluß genug gespart, so daß er wieder voll fahren konnte um den vierten Platz gegen Rosberg verteidigen zu können.

Naja, wir werdens vermutlich nie erfahren.

FAS
Beiträge: 194
Registriert: Fr Mär 12, 2010 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von FAS » Sa Mär 20, 2010 7:30 pm

Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ron bloß auf die Eigenproduktion aufmerksam machen wollte!

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von MattMurdog » Sa Mär 20, 2010 7:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
<strong> Das ist ja Ron the Dons Argumentation: Vermutlich haben sie am Schluß genug gespart, so daß er wieder voll fahren konnte um den vierten Platz gegen Rosberg verteidigen zu können.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nochmal: hätte man erst nur ein bisschen mit 2:02er gespart , hätte man zumindestens Massa erstmal halten können und hätte dann in den letzten runden immer noch die 2:05er Runden einlegen können, wenn es denn mit dem "bisschen sparen" nicht gereicht hätte... oder noch theoretische hätte man auch gleich nach dem Reifenwechsel Drehzahl rausnehmen können, wenn es denn so sein sollte das man konstruktionsbedingt nicht genug Sprit mitnehmen könnte...

ohne die zwei "humpel runden" wäre Rons Theorie ja plausibler, so halte ich es für wahrscheinlicher, dass man halt gemerkt hat, das der Motor nicht richtig läuft und deswegen aufs Notprogramm gegangen ist, um DANN zu schauen ob der Motor doch noch mehr verträgt, ohne ganz auszufallen...

bb
Matt

Denny Crane
Beiträge: 714
Registriert: Sa Jan 30, 2010 1:01 am
Wohnort: Zwischen Ruhr und Emscher

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Denny Crane » Sa Mär 20, 2010 8:11 pm

Ja, kann natürlich sein. Wie gesagt, wir werden es vermutlich nie erfahren. In einem bin ich mir aber sicher: Ron der Don ist ein Meister in psychologischer Kriegsführung.

Sniper171
Beiträge: 175
Registriert: Do Sep 21, 2006 1:01 am
Wohnort: Waltrop

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Sniper171 » Sa Mär 20, 2010 8:13 pm

Außerdem wurde von mehreren Quellen berichtet das sich die Karre nicht gesund angehört hat.
Man war ja während des Rennens der Meinung das der Auspuff gebrochen ist.
Das wäre wohl nicht so gewesen weil der auf Sparflamme läuft. Bild

<small>[ 20.03.2010, 20:26: Beitrag editiert von: Sniper171 ]</small>

Rogue
Beiträge: 1012
Registriert: Sa Okt 03, 2009 1:01 am

Der Renault Motor wieder schuld?

Beitrag von Rogue » Sa Mär 20, 2010 9:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Denny Crane:
In einem bin ich mir aber sicher: </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">In einem bin ich mir sicher: Denny hat die besten Verschwörungstheorien auf Lager! Bild

Denny Bild
BSE Bild

Rogue

Antworten