Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Gesperrt
raschtulla
Beiträge: 364
Registriert: Mo Dez 31, 2007 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von raschtulla » Di Jan 26, 2010 10:14 am

Da ja in kürze die richtigen Testfahrten für 2010 beginnen, öffne ich hier mal einen Fred, um zu diskutieren was wir von diesen Tests erwarten können.
Mit den teilweise sehr interessanten, weil neue Fahrerpaarungen, ist es sicher spannend zu sehen Welcher der beiden Fahrer schneller ist, auch wenn man es bei einem Test noch nicht so genau sehen kann.

Ist bis auf Mercedes schon bekannt wann welcher Fahrer ran darf?

Schumacher und Rosberg, dürfen beide schon am ersten Tag ran, wird man da schon vergleiche zeihen können, oder legt Mercedes die Strategie so unterschiedlich an dass ein Vergleich nicht möglich ist, was meint ihr?

Links zu den Live Tickern:
F1-Direckt
F1-Today
TheF1

Bild in Deutsch Bild

<small>[ 03.02.2010, 20:35: Beitrag editiert von: raschtulla ]</small>

crowkey
Beiträge: 290
Registriert: Fr Jan 16, 2009 1:01 am
Wohnort: allen guten Geistern verlassen
Kontaktdaten:

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von crowkey » Di Jan 26, 2010 10:26 am

Ich glaube kaum, dass irgendein Team große Strategieunterschiede zeigen wird. Alle müssen im Rennen vollgetankt losfahren und alle fahren zum Schluss des Rennens fast leer, also müssen auch alle Fahrer jedes Szenario lernen!

So nebenbei halte ich die "Jeden Reifentyp mind. 1x"-Regel für überholt! Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer mit vollgetanktem Auto und weichen Pneus ins Rennen geht!

WiIIiamsF1
Beiträge: 1765
Registriert: Sa Feb 04, 2006 1:01 am
Wohnort: der Vettelmania genervt

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von WiIIiamsF1 » Di Jan 26, 2010 10:45 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von crowkey:
<strong>Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer mit vollgetanktem Auto und weichen Pneus ins Rennen geht! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch, genau das wird aber passieren. Kurzer erster Stint, Safety Car und Schwupps ist man vorne mit nem schweren Auto.

raschtulla
Beiträge: 364
Registriert: Mo Dez 31, 2007 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von raschtulla » Di Jan 26, 2010 10:46 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von crowkey:
<strong>So nebenbei halte ich die "Jeden Reifentyp mind. 1x"-Regel für überholt! Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer mit vollgetanktem Auto und weichen Pneus ins Rennen geht! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, event. wenn man zu Anfang einen kurzen Stint fährt, und am Schluss dann lange. Normalerweise ist zwar genau die andere Richtung die schnellere bzw. bessere. Aber vielleicht findet ja Brawn genau das passende Rennen dazu. Bild

Caterham
Beiträge: 4532
Registriert: Do Mär 14, 2002 1:01 am
Wohnort: Dyson überzeugt:"… der beste Staubsauger wo gibts…"

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Caterham » Di Jan 26, 2010 10:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von WiIIiamsF1:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von crowkey:
<strong>Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer mit vollgetanktem Auto und weichen Pneus ins Rennen geht! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch, genau das wird aber passieren. Kurzer erster Stint, Safety Car und Schwupps ist man vorne mit nem schweren Auto. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du vergisst, dass Briatore und sein williger Helfer nicht mehr dabei sind... Bild

raschtulla
Beiträge: 364
Registriert: Mo Dez 31, 2007 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von raschtulla » Di Jan 26, 2010 10:49 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von WiIIiamsF1:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von crowkey:
<strong>Ich kann mir nicht vorstellen, dass irgendwer mit vollgetanktem Auto und weichen Pneus ins Rennen geht! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Doch, genau das wird aber passieren. Kurzer erster Stint, Safety Car und Schwupps ist man vorne mit nem schweren Auto. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, aber dass kann man nur machen wenn man Briatore und Piquet im Team hat, sonst weiß man ja nicht vorher ob es ne Safty gibt Bild Bild Bild Bild

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von MattMurdog » Di Jan 26, 2010 4:07 pm

Alonso ist doch noch dabei... Bild Bild

EDIT: ok soo lustig ist es nun auch nicht... Bild

bb
Matt

<small>[ 26.01.2010, 16:21: Beitrag editiert von: MattMurdog ]</small>

Fedor
Beiträge: 166
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:01 am
Wohnort: Harz

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Fedor » Di Jan 26, 2010 4:53 pm

Hi,
das mit dem "schweren Auto" ist aber überholt!
Denn alle sind zu jeder Zeit ungefähr gleich schwer!
Nur das man nun nach einem Boxenstop wesentlich schneller ist!

jetzt kann es heissen, wer zuletzt wechselt hat verloren!

ich kenn das noch aus der Zeit anfang der 90er!

Übrigens begann die Dominanz von Schumacher erst mit Beginn des Nachtankens 1994

VG Fedor

f1devil
Beiträge: 7066
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: Schumi bei MGP restlos überzeugt

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von f1devil » Di Jan 26, 2010 5:20 pm

Also mit der Trumpfkarte SC zu spielen, halte ich doch für "etwas" sehr gewagt...außer natürlich auf Stadtkursen oder in Regen-Rennen (Trockenstart), wo sowas eigentlich fast immer auf der Speisekarte steht.

Den Platz für strategische Überlegungen bezüglich weich-hart bzw. hart-weich sehe ich daher nur noch in Abhängigkeit des Fahrzeugtyps (Reifenfresser, Reifenflüsterer), beim Vermögen der Fahrer, ihre Reifen einerseits auf Temp. zu bringen und andererseits damit hauszuhalten oder bei ner vergeigten Quali mit einem ans sich für die vorderen Plätze guten Autos.

Und genau das herauszufinden wird vorrangig auch das Ziel der kommenden Tests sein.
Wenn man dann weiß, wie man die Schwächen seines Wagens (inkl. Fahrer) kaschieren bzw. dessen Stärken noch unterstreichen kann, dann dürfte man reifenmäßig wirklich ein buntes Feld am Start sehen.

Immerhin können sich diese ca. +110 kg (Sprit + höheres Leergewicht) hierbei schon sehr deutlich auswirken...und der im Rennen besser werdende Grip tut sein Übriges dazu.

Bin schon gespannt, wie das von den Fahrern mit auffällig harten bzw. weichem Fahrstil und vor allem von den Teams gelöst wird, die sich bei strategischen Fragen gerne mal leicht vergreifen Bild

Fedor
Beiträge: 166
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:01 am
Wohnort: Harz

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Fedor » Di Jan 26, 2010 5:29 pm

Nun, 1993 hatte er schon das zweitbeste Auto im Feld ( 1.Williams, 2. Bennetton, 3. McLaren)
nur war Senna da noch der bessere Fahrer mit mehr Erfahrung!
am besten mit den Reifen konnte aber Prost umgehen!
Schumacher hat sich halt dannach noch unheimlich entwickelt!
aber er hat auch nicht wirlich in jedem Jahr einen adäquaten Gegner gehabt!
meiner Meinung nur 1997 Villeneuve,1998, 2000 häkkinen und 2006 Alonso und in den Jahren hat er "nur" 1x den Titel geholt in den aderen WM-Jahren war das Auto eindeutig überlegen!

Was natürlich ja auch sein Verdienst war
(Weiterentwicklung in der Saison)

nur die fällt ja seit letztem Jahr fort!

Vg Fedor

raschtulla
Beiträge: 364
Registriert: Mo Dez 31, 2007 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von raschtulla » Do Jan 28, 2010 1:13 pm

Ferrari hat heute den Boliden für 2010 präsentiert, bin gespannt wie sie sich nächste Woche schlagen werden. Bild

Aussehen tut er ja ganz gut, aber ob sie es wider ganz an die Spitze schaffen?
Die Höcker an der Front wie beim RB aus 09, waren ja bereits angekündigt. Da ja mehr oder weniger zugegeben wurde das sie sich das von Red Bull abgesehen haben, könnte man das als mangelnde Kreativität der Designer und Konstrukteure deuten, der 2009er war ja von der Aerodynamik auch nicht das gelbe vom ei. Dazu kommt noch das Ferrari nicht den stärksten Motor aber mit dem höchsten Spritverbrauch hat(te).
Mal sehen ob man nächste Woche schon sehen kann ob an meinen Befürchtungen etwas dran ist.

RacePro
Beiträge: 216
Registriert: Mo Okt 19, 2009 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von RacePro » Do Jan 28, 2010 8:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Meiner Meinung nur 1997 Villeneuve, 1998 + 2000 Häkkinen und 2006 Alonso. In den Jahren hat er "nur" 1x den Titel geholt in den aderen WM-Jahren war das Auto eindeutig überlegen!</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bei solch einem Schmarn kann man nur die Birne schütteln Bild

97 war Williams dem Ferrari noch voraus. Schumi hat oft davon profitiert, das dem Villeneuve etwas kaputt gegangen ist oder er sich selbst ins Aus befördert hat Das Wetter ist ihm hier und da auch zu Gute gekommen. Wäre Frentzen 97 nicht so abgrundtief schlecht gewesen, wäre das eine ganz lockere Sache für Williams geworden.

98 war der McLaren am Anfang eindeutig das stärkste Auto. Ferrari konnte später zum Glück noch aufschließen.Ohnen einen Fahrer wie Schumi wäre man anfangs allerdings aufgeschmissen gewesen.

Und das man die anderen Jahren "eindeutig" überlegen gewesen ist, stimmt auch nicht. Das war man nur 2002 und 2004. 2001 und 2003 waren Ferrari schlagbar, 2003 erst recht sogar. Das zeigt sowohl die Fahrer, als auch die Team-Wertung. Mag sein, das Ferrari in jenem Jahr am konstantesten war, aber unschlagbar waren sie auf keinen Fall.

Wäre Williams 2001 nicht so oft die Karre um die Ohren geflogen, wäre das auch wesentlich spannender geworden.

Du kannst mir nicht erzählen, das Ferrari eindeutig besser war, wenn die anderen Teams jeweils 4 Siege einfahren konnten und sich einer sogar vor Barrichello qualifizieren konnte, obwohl er sogar noch einen Ausfall mehr hatte. Kehr, was muss der Ferrari da gnadenlos überlegen gewesen sein.

Bis auf 2002 und 2004 war man niemals überlegen. Immer diese Märchen. Und überlegen waren auch schon andere, nur das spielt bei denen leider keine große Rolle. Nur bei Schumacher ist das natürlich wichtig und jener hatte sowieso immer das beste Auto Bild Bild

RacePro
Beiträge: 216
Registriert: Mo Okt 19, 2009 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von RacePro » Do Jan 28, 2010 8:08 pm

So, bitte um Stellungnahme Bild

raschtulla
Beiträge: 364
Registriert: Mo Dez 31, 2007 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von raschtulla » Fr Jan 29, 2010 11:18 pm

Wie ist die Regelung bez. der Testfahrten?
Nachdem es bei Campos ja nicht allzu gut aussieht, hab ich mir die Frage gestellt, ob Stefan GP mit den anderen Teams Testen darf, obwohl man ja im eigentlichem Sinne (noch) kein F1 Team ist?
Gibt es da überhaupt eine Regelung, bzw. gelten die nur für Teams mit gültiger F1-Lizenz?

Hellseeker1332
Beiträge: 1293
Registriert: Mo Jan 19, 2009 1:01 am
Wohnort: dem Radio: www.sthoerfunk.de
Kontaktdaten:

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Hellseeker1332 » Fr Jan 29, 2010 11:58 pm

So wie ich das in dem Campos, oder StanGP Artikel hier verstanden habe, dürfen diese nicht bei den offiziellen Tests teilnehmen, weil sie (noch) nicht eingeladen wurde. Was aber nichts macht, da man ja nicht an das Testreglement gebunden ist,, solange man kein offizielles F1-Team ist...
Das würde heißen: Man könnte woanders 24/7 und das bis kurz vor Saison Start Testen (wenn man das Kapital hätte und die FIA, dass team erst 2 tage, oder so akzeptieren würde...

Fedor
Beiträge: 166
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:01 am
Wohnort: Harz

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Fedor » Sa Jan 30, 2010 11:08 am

Hallo,

ich schrieb doch das Schumacher in den Weltmeisterjahren 1998, 1999, 2000 kein überlegenes Material und gleichwertige Gegner hatte!
in den Jahren 1994, 1995 ( zum. ab Rennen 4), 2001,2002, 2003( grenzwertig), 2004 hatte er in meinen Augen keinen gleichwertigen Gegner und ein Top Auto!

1996, 1997,2005 u.2006 hatte er das klar schwächere Auto!

Fedor

Fedor
Beiträge: 166
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:01 am
Wohnort: Harz

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Fedor » Sa Jan 30, 2010 11:09 am

Korrektur: 1998 u. 1999 war er natürlich kein Weltmeister hatte aber die Chance!

Hellseeker1332
Beiträge: 1293
Registriert: Mo Jan 19, 2009 1:01 am
Wohnort: dem Radio: www.sthoerfunk.de
Kontaktdaten:

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Hellseeker1332 » Sa Jan 30, 2010 1:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Fedor:
<strong> Hallo,

ich schrieb doch das Schumacher in den Weltmeisterjahren 1998, 1999, 2000 kein überlegenes Material und gleichwertige Gegner hatte!
in den Jahren 1994, 1995 ( zum. ab Rennen 4), 2001,2002, 2003( grenzwertig), 2004 hatte er in meinen Augen keinen gleichwertigen Gegner und ein Top Auto!

1996, 1997,2005 u.2006 hatte er das klar schwächere Auto!

Fedor </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nuja, wo soll ich anfangen? 1996, 2005 ja.
1997 Teilweise, bis nur etwas schwächer, vielleicht bei ein paar GP sogar schneller (aber vielleicht lags ja an dem einen MS mehr Bild )

Aber 2006 vom klar schwächsten Auto zu sprechen, ist wohl zu viel des guten... Bin selbst Schumi Fan... Aber das Jahr kannst du nicht mit 96,05 vergleichen... auch wenn er etwas schlechter gewesen sein sollte... Ich finde der Renault hatte einfach, auch dank Michelin, an vielen Strecken einen Vorteil.. Aber Ferrari wiederum an anderen....Man könnte sagen 2006 war das Verhältnis maximal 55%Renault und 45% Ferrari. Und da kann von klar schwächerem Auto keine rede sein... Sorry aber 1994, 1995 war er meiner Meinung nach nie überlegen genug... Um das so hinzustellen. Er hatte aber mit Hill, DC, nicht die stärksten Piloten als Gegner. SO sehe zumindest ich das.


Und auch wenn du das korigiert hast, in einem anderen Beitrag... Wie konntest du nur auf 1998,1999 kommen? a) wären es ja dann 9! Titel Bild Bild (schöner Traum)
Und b) signalisiert das mir, dass du die F1 nie so intensiv verfolgt hast wie viele andere hier.

(das alles zusammengenommen.) Oder dein Wunschdenken ist einfach zu groß. Bild
Editieren /den gerade abgespeicherten Beitrag bearbeiten) kannst du übrigens auf dem weisen Blatt mit dem Stift, oberhalb von deinem Beitrag.


Ansonsten Willkommen im Forum. Bild

<small>[ 30.01.2010, 14:01: Beitrag editiert von: Hellseeker1332 ]</small>

Fedor
Beiträge: 166
Registriert: Sa Jan 23, 2010 1:01 am
Wohnort: Harz

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Fedor » Sa Jan 30, 2010 2:48 pm

Danke für den Willkommensgruß!

klar wer es schön gewesen wenn er 1998-1999 auch den Titel geholt hätte! Bild

und seit Monaco 1991 habe ich ausser Melbourne 2002 alle Rennen live am Fernseher verfolgt!
( 1996-1998 war ich Live in Hockenheim und am Nürburgring 1995 u.1999)

2006 muss ich dir nach reiflicher Überlegung zumindest teilweise Recht geben.

1994 hatte er in der ersten Hälfte schon ein sehr gutes Auto!
1995 zumindest ab dem Spanien Grand Prix ( Herbert kam mit dem Auto ja auch nicht soo schlecht zurecht)

VG Fedor

Ralf555
Beiträge: 824
Registriert: Mo Sep 29, 2003 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Ralf555 » Sa Jan 30, 2010 4:34 pm

Immer diese OT Diskussionen. Bild


Wie man jetzt dem neuesten Rosberg Artikel entnehmen konnte, wird auch Schumacher bereits am Montag im Cockpit sitzen dürfen.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6510
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Jan » Sa Jan 30, 2010 4:43 pm

Jepp, und Di Nico Allein, MSC am Mittwoch, sagte Ross irgendwo....

Hellseeker1332
Beiträge: 1293
Registriert: Mo Jan 19, 2009 1:01 am
Wohnort: dem Radio: www.sthoerfunk.de
Kontaktdaten:

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Hellseeker1332 » Sa Jan 30, 2010 6:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Fedor:
<strong>

und seit Monaco 1991 habe ich ausser Melbourne 2002 alle Rennen live am Fernseher verfolgt!
( 1996-1998 war ich Live in Hockenheim und am Nürburgring 1995 u.1999)


1994 hatte er in der ersten Hälfte schon ein sehr gutes Auto!
1995 zumindest ab dem Spanien Grand Prix ( Herbert kam mit dem Auto ja auch nicht soo schlecht zurecht)

VG Fedor </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du musst den Schumi-faktor abziehen... Wo war denn sein teamkollege meist unterwegs? Bild
ich glaube keiner hätte mit der kiste von damals (1994, 1995) den Speed von Schumi gehen können, da er diesen spezialen Fahrstil hat(te)..


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Immer diese OT Diskussionen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jojo, was soll man machen... Bild

Ralf555
Beiträge: 824
Registriert: Mo Sep 29, 2003 1:01 am

Testfahrten 2010 (Aktuell Valencia u. Silverstone)

Beitrag von Ralf555 » So Jan 31, 2010 7:48 pm

Weiß jemand ab wann mitteleuropäischer Zeit die Strecke freigegeben wird?

Gesperrt