Gehört Barcelona in den Kalender?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Jupiterson » So Apr 27, 2008 4:02 pm

Nach dem heutigen Rennen stellt sich die Frage, gehört Barcelona in den (Formel1)-Rennkalender? Selbst in der überholfreudigen GP2 geht nicht viel.

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von BinReilly » So Apr 27, 2008 4:15 pm

die letzte kurve in Brasilien ist ein guter beweis dafür wie kurven vor der langen geraden auszusehen haben, die speed muss ausreichen um 1.problemlos hinten dran zu bleiben 2. einen ordentlichen windschatten geben

der letzte knick in barcelona vor der letzten kurve ist zu langsam, die fahrer haben zu viel zu tun und das vordere Auto enteilt in der beschleunigungsphase aus ca. 90 km/h dem hintermann. Das sah man in GP2 und F1.

ich denke den letzten knick der schikane sollte man voll fahren können, dann gäbe es früher ordentlichen windschatten und könnte sich die nächsten 1 km viel leichter heransaugen.

Roger
Beiträge: 3363
Registriert: Mi Mär 05, 2003 1:01 am
Wohnort: minga kimma

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Roger » So Apr 27, 2008 4:19 pm

@ Jupiterson:

Wenn die Frage lautet:
Gehört Barcelona in den Formel1-Kalender?

Dann sollten die möglichen Antowrten natürlich lauten:

Nein, gehört aus dem Kalender gestrichen!

Ja, kann bleiben.

und nicht umgekehrt!

ET
Beiträge: 19575
Registriert: Sa Aug 12, 2000 1:01 am
Wohnort: **10 Jahre MST Forum, 10 Jahre Wir-lernen-es-nie**
Kontaktdaten:

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von ET » So Apr 27, 2008 4:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Roger:
<strong> @ Jupiterson:

Wenn die Frage lautet:
Gehört Barcelona in den Formel1-Kalender?

Dann sollten die möglichen Antowrten natürlich lauten:

Nein, gehört aus dem Kalender gestrichen!

Ja, kann bleiben.

und nicht umgekehrt! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Riiischtisch Bild

Tacito
Beiträge: 3381
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Oberösterreich

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Tacito » So Apr 27, 2008 4:24 pm

Ich würde sie streichen. Aber nicht weil sie langweilige Rennen garantiert sondern weil die Teams hier weiß Gott wie viele Kilometer runterfahren. Im Grunde könnten die in Barcelona die freien Trainings streichen und gleich mit der Qualy anfangen. Die Strecke kennt ja sowieso jeder in und auswendig.

f1devil
Beiträge: 7066
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: Schumi bei MGP restlos überzeugt

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von f1devil » So Apr 27, 2008 4:32 pm

Über kurz oder lang wird eine der beiden Spanien-Strecken ohnehin verschwinden, denn auch wenn man den Valencia-GP als Europa-Rennen betitelt, hat kein anderes Land 2 GP...aber Bernie will in Summe ja noch einige mehr haben und neben Abu Dhabi soll Indy auch wieder dazukommen...

Also vermute ich, dass Valencia - je nachdem, wie sich die Rennen dort bewähren - im Kalender bleibt und Barcelona dann zu Gunsten eines anderen 20.ten Rennens "geopfert" wird...

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von BinReilly » So Apr 27, 2008 4:37 pm

OMG! doch nicht Indy!

dann lieber Barcelona!

ich wär ja für Elkhart lake. Bild

ich fahr da in rfactor gerne rum.

ok, streckencharakteristik etwas fad - nur 1 schöne langgezogene Kurve aber evtl. überholmanöver durch die 3 sauschnellen abschnitte,

auf alle fälle bitte kein Indy mit seinem elendig langweiligem(Schumi hats bewiesen) Infield. Bild

Roemer
Beiträge: 20
Registriert: Di Jan 13, 2004 1:01 am

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Roemer » So Apr 27, 2008 4:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von ET:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Roger:
<strong> @ Jupiterson:

Wenn die Frage lautet:
Gehört Barcelona in den Formel1-Kalender?

Dann sollten die möglichen Antowrten natürlich lauten:

Nein, gehört aus dem Kalender gestrichen!

Ja, kann bleiben.

und nicht umgekehrt! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Riiischtisch Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">So entstehen dann die unbrachbaren Umfragen. Hab nämlich durch die verdrehte Formulierung falsch geklickt. Bild

Schnauzbartschumi
Beiträge: 1882
Registriert: Mi Nov 14, 2007 1:01 am
Wohnort: Wiesbaden

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Schnauzbartschumi » So Apr 27, 2008 5:04 pm

Ich mag Barcelona. Dennoch würde ich einen Tausch für Jerez vorziehen...

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von BinReilly » So Apr 27, 2008 5:47 pm

Jerez ist ja mal eine der langweiligsten Strecken, mickey mouse kurs im großformat. hab nach 1997 der Strecke keine einzige Träne nachgeweint.(bitte jegliche Anspielungen sein lassen)

Schnauzbartschumi
Beiträge: 1882
Registriert: Mi Nov 14, 2007 1:01 am
Wohnort: Wiesbaden

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Schnauzbartschumi » So Apr 27, 2008 5:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von BinReilly:
<strong> Jerez ist ja mal eine der langweiligsten Strecken, mickey mouse kurs im großformat. hab nach 1997 der Strecke keine einzige Träne nachgeweint.(bitte jegliche Anspielungen sein lassen) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Jerez ist eine anspruchsvolle Rennstrecke. Die Rennen wären dort sicherlich ein wenig interessanter als Barcelona. Barcelona ist einfach nicht mehr das was es einmal war...

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Müller » So Apr 27, 2008 7:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schnauzbartschumi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von BinReilly:
<strong> Jerez ist ja mal eine der langweiligsten Strecken, mickey mouse kurs im großformat. hab nach 1997 der Strecke keine einzige Träne nachgeweint.(bitte jegliche Anspielungen sein lassen) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Jerez ist eine anspruchsvolle Rennstrecke. Die Rennen wären dort sicherlich ein wenig interessanter als Barcelona. Barcelona ist einfach nicht mehr das was es einmal war... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Hast du schon mal ein Rennen in Jerez gesehen? Das Ding hatte früher den Ruf, das Überholen da gänzlich unmöglich ist.
Von früher ist mir Jerez jedenfalls nicht in guter Erinnerung.

Da ist Barca schon eine viel schönere Strecke. Jerez mag für Motorradrennen gut sein, nicht aber für die F1.

An Barca stört mich im Moment eigentlich nur diese ekelhafte Schikane. Die muss einfach wieder raus, dann ist die Strecke schon recht schön.

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von BinReilly » So Apr 27, 2008 7:32 pm

das meine ich auch, Jerez ist einfach keine Strecke für die Formel 1, es gibt so viele Strecken auf der Erde, mit Valencia hätte man doch schon mal den spanien GP, wozu noch eine Spanische Strecke? Bild

Barcelona
die alte letzte kurve war zu schnell, evtl. die ausfahrt der letzten Kurve wie in Malaysia weitläufiger gestalten, dann saugts einen schon brutal in den windschatten... aber dann muss man auch das gleiche bei der vorletzten kurve machen.

oder aktuelle streckencharakteristik, die eigentlich nur dem zuschauer vor ort entgegen kommt--->

den letzten knick bearbeiten, damit man näher dran bleiben kann... man verliert von der einfahrt in die schikane bis vor der letzten kurve zu viel an boden, wenn man nach dem ersten knick voll beschleunigen könnte wäre das vorteilhaft. man könnte den ausgang runder gestalten so dass man zur letzten kurve einen kleinen vollgasbogen fahren muss.

Oracle78
Beiträge: 2121
Registriert: Sa Jan 20, 2007 1:01 am

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Oracle78 » So Apr 27, 2008 7:35 pm

So ein Langweiliger Kurs... Öde und kaum bzw. keine Überholung möglich!!

Kurs weg, oder nur noch zum Testen!!

Barcelona Bild

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Müller » So Apr 27, 2008 7:37 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Oracle78:
<strong> So ein Langweiliger Kurs...

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Eigentilch nicht. Barca hat viele schnelle Kurven und ist auf jeden Fall als Kurs gesehen spannender als zum Beispiel das neue Hockenheim.

Über die Rennen die dieser Kurs produziert kann man sicher streiten - wobei ich die gar nicht schlecht finde - aber rein als Strecke gesehen, kann man gegen Barca wenig sagen. Halt nur diese elendige Schikane Bild

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von BinReilly » So Apr 27, 2008 7:44 pm

der wegfall der TK macht den letzten Knick nur umso schwieriger, siehe Bruno Senna in der GP2 Bild

bei so geringen geschwindigkeiten gibts keinen ordentlichen windschatten und da muss man halt mit der brechstange versuchen dranzubleiben, leider reagieren die autos auf gewaltsame beschleunigungsversuche empfindlich. Hinzu kommt die problematik der Curbs an dieser stelle und der zu kurz geratene ausgang der Kurve. Einfach schlecht getroffen.

Little_Shuey
Beiträge: 1002
Registriert: So Aug 24, 2003 1:01 am
Wohnort: Koblenz

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Little_Shuey » So Apr 27, 2008 7:47 pm

Immer dieselben Diskussionen.
Es gibt, falls es noch nicht aufgefallen sein sollte, einen Knopf auf der Fernbedienung, der dem ganzen Drama ein einfaches Ende bereiten kann.
Manche scheinen ja vom Formelsport Kopfweh zu bekommen, dann sollte man einfach ausschalten, als ständig diese Streckendebatten zu führen.

Ich kann dieses sich wiederholende Wehklagen nicht mehr hören, der nächste Thread dieser Art bekommen wir sicher wieder brühwarm nach dem Grand Prix von Ungarn auf das Tablett serviert.

Das Problem ist weniger die Streckencharakteristik von Barcelona mit seinem hohen technischen Standard, sondern die Konzeption der Rennboliden.

Und weil jemand weiter oben gemeint hatte, man könne direkt zum Qualifying übergehen, weil man die Strecke eh in- und auswendig kennt, dann kann man nur entgegenhalten, dass dem eben nicht so ist. Verändern sich nur wenige Parameter wie Windrichtung oder Temperatur, ist eine so starke Anpassung der Boliden auf diese Gegebenheiten notwendig, wie auf kaum einer anderen Strecke, wie etwa McLaren-Mercedes am Freitag feststellen konnte.

Lewison
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 01, 2002 1:01 am

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Lewison » So Apr 27, 2008 8:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Little_Shuey:
<strong> Immer dieselben Diskussionen.
Es gibt, falls es noch nicht aufgefallen sein sollte, einen Knopf auf der Fernbedienung, der dem ganzen Drama ein einfaches Ende bereiten kann.
Manche scheinen ja vom Formelsport Kopfweh zu bekommen, dann sollte man einfach ausschalten, als ständig diese Streckendebatten zu führen.

Ich kann dieses sich wiederholende Wehklagen nicht mehr hören, der nächste Thread dieser Art bekommen wir sicher wieder brühwarm nach dem Grand Prix von Ungarn auf das Tablett serviert.

Das Problem ist weniger die Streckencharakteristik von Barcelona mit seinem hohen technischen Standard, sondern die Konzeption der Rennboliden.

Und weil jemand weiter oben gemeint hatte, man könne direkt zum Qualifying übergehen, weil man die Strecke eh in- und auswendig kennt, dann kann man nur entgegenhalten, dass dem eben nicht so ist. Verändern sich nur wenige Parameter wie Windrichtung oder Temperatur, ist eine so starke Anpassung der Boliden auf diese Gegebenheiten notwendig, wie auf kaum einer anderen Strecke, wie etwa McLaren-Mercedes am Freitag feststellen konnte. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Wenn dir die Disskussion auf den Wecker geht, dann mach du doch einfach das, was du hier denjenigen empfiehlst, die bestimmte Strecken nicht mögen, statt hier rumzumotzen: Da gibt es so einen Knopf oder auch Button genannt....

Jooo, Ungarn sollte m. E. auch gestrichen werden. Ein F1 Rennen will gewisses ein Spektakel bieten und so wird es auch vermarktet, da wird es ja wohl gestattet sein, Strecken zu kritisieren, die nicht die Voraussetzungen (unter den gegebenen Umständen)erfüllen. Dazu noch, wenn es andere Strecken gibt, die besser geeignet sind.

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von MattMurdog » So Apr 27, 2008 8:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Little_Shuey:
<strong> Ich kann dieses sich wiederholende Wehklagen nicht mehr hören, der nächste Thread dieser Art bekommen wir sicher wieder brühwarm nach dem Grand Prix von Ungarn auf das Tablett serviert.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Nö das wird schon beim nächsten GP der Fall sein, falls Ferrari wieder nen Doppelsieg macht....
...finden halt einige langweilig wenn das "falsche" Team überlegen ist... Bild

bb
Matt

XLimiter
Beiträge: 6492
Registriert: So Feb 25, 2007 1:01 am

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von XLimiter » So Apr 27, 2008 8:24 pm

Man sollte alle GP´s in Francorchamps austragen. Bild

Lewison
Beiträge: 96
Registriert: Mi Mai 01, 2002 1:01 am

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Lewison » So Apr 27, 2008 8:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von XLimiter:
<strong> Man sollte alle GP´s in Francorchamps austragen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Jo, ich weiss gar nicht, warum es nicht ein paar mehr "berg-und-tal-rennen" gibt

phylosopher
Beiträge: 4991
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von phylosopher » So Apr 27, 2008 8:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lewison:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von XLimiter:
<strong> Man sollte alle GP´s in Francorchamps austragen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Jo, ich weiss gar nicht, warum es nicht ein paar mehr "berg-und-tal-rennen" gibt </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Weil es die Landschaft nicht hergibt.
Nicht jeder hat nen Schwarzwald vor der Türe... Bild

MontoyaRulez
Beiträge: 9069
Registriert: So Dez 28, 2003 1:01 am
Wohnort: Wien

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von MontoyaRulez » So Apr 27, 2008 9:09 pm

Barcelona sollte im Kalender bleiben, wenn die Teams dort nicht mehr testen dürfen oder als dauerhafte Teststrecke fungieren.

Die Strecke an sich ist bestimmt nicht schlecht, aber zum einen kennen die Fahrer sie in und auswendig, zum anderen wurde ihr die "Schärfe" rausgenommen durch die ständigen Umbauten zwecks testen.

Nachdem es in der F1 sowieso schon ein Wunder ist wenn überholt wird, wirkt sich das in Barcelona gleich doppelt so stark aus...


Also - Barcelona als nur Rennstrecke oder als nur Teststrecke.

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Müller » So Apr 27, 2008 9:16 pm

Also den Zusammenhang, warum man in Barca nicht mehr testen sollte, seh ich nicht ganz.

Die GP Fahrer von heute kennen doch alle Strecken perfekt, ich glaube nicht, dass da die vielen Extrarunden in Barca nen großen Einfluss auf ihren Umgang mit der Strecke haben.

Höchstens sollte man sich vielleicht überlegen, ob es so clever ist, unmittelbar vor dem GP auf der gleichen Strecke zu testen.

Little_Shuey
Beiträge: 1002
Registriert: So Aug 24, 2003 1:01 am
Wohnort: Koblenz

Gehört Barcelona in den Kalender?

Beitrag von Little_Shuey » So Apr 27, 2008 9:19 pm

@ Lewis

Wozu und wann ich mich hier äußere, bleibt ganz alleine mir überlassen.
Das vorneweg. Und wenn man hier erwartet, nur Zustimmung zur Kritik an Barcelona zu finden, der ist eben schief gewickelt.

Das Genöle über Rennstrecken ist so beliebt wie das unsägliche Fahrerbashing.
Und wer diese angebliche Langeweile oder das nicht vorhandene Spektakel eben nicht sehen möchte, der, werter Herr Mitdiskutant, braucht nicht hinzusehen, so einfach ist das.
Das ist so einfach, das selbst Du es verstehen kannst.

Trotzdem ist es mir gestattet, darauf hinzuweisen, dass diese ständige Herummäkeln an Streckenlayouts leicht daneben ist.

Es gab immer spannungsärmere Grand Prix in der Vergangenheit und die wird es auch wieder geben.
Man hat im Sport keine Garantie für Spektakel, sonst wäre es kein Sport.
Wer hier ständig an den Rennen rumnölt, der sollte sich mit Minigolf oder Murmelspielen beschäftigen.

Und Du kannst Dir ja Deine Berg- und Talbahn mit Schüppe und Sand zusammenschustern.

Antworten