Qualifikationssystem

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Qualifikationssystem

Beitrag von Marmas » Sa Apr 26, 2008 1:46 pm

Immer wieder aktuell wenn man das langweilige Training sieht

Nur das Beste
Marmas

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21422
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Qualifikationssystem

Beitrag von Feldo » Sa Apr 26, 2008 1:53 pm

Wie würde denn für Dich ein "spannendes Training" auszusehen haben? Was erwartest Du?

Training ist eben Training...

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Qualifikationssystem

Beitrag von BinReilly » Sa Apr 26, 2008 1:55 pm

das alte Quali ist doch mist, die Staffelung ist doch kein Problem, nur das mitm Sprit hinterlässt manchmal einen faden nachgeschmack.

ich finds aber toll wenn 3 mal spannung aufkommt, statt wie früher teilweise 30 minuten warten zu müssen...und dann das kuddelmuddel am ende, nein danke!

einzelzeitfahren in Q3 wäre das optimum um alle topfahrer in ruhe zusehen zu können und keinen Sektor zu verpassen.. oder gar 2 sektoren.. ich kann das überhaupt nicht ausstehen. Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Qualifikationssystem

Beitrag von Marmas » Sa Apr 26, 2008 2:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> Wie würde denn für Dich ein "spannendes Training" auszusehen haben? Was erwartest Du?

Training ist eben Training... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Auch das Training wäre interessanter wenn im Quali auf das unsägliche Sprittaktieren verzichtet werden würde

Nur das Beste
Marmas

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21422
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Qualifikationssystem

Beitrag von Feldo » Sa Apr 26, 2008 2:31 pm

Wieso wäre dann das Training interessanter Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Qualifikationssystem

Beitrag von Marmas » Sa Apr 26, 2008 2:32 pm

Tja, weil dann auch -zumindestens im dritten Training die Schnellsten auf eine schnelle Runde trainieren müssten und nicht auf "viel Sprit" fahren

Beispiel Kimi im 3 Training 13 ter

Nur das Beste
Marmas

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21422
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Qualifikationssystem

Beitrag von Feldo » Sa Apr 26, 2008 2:50 pm

Mussten Sie früher auch nicht zu einer spezielle Zeit.

Ich sehe nicht, warum die Trainings mitte der 90er spannender als heute gewesen sein sollten?

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Qualifikationssystem

Beitrag von Jupiterson » Sa Apr 26, 2008 3:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> Mussten Sie früher auch nicht zu einer spezielle Zeit.

Ich sehe nicht, warum die Trainings mitte der 90er spannender als heute gewesen sein sollten? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Meinungskrieg der Mods ??? *sfg*

_________________________________________

@ bin…
Dafür bin! Bild

Little_Shuey
Beiträge: 1002
Registriert: So Aug 24, 2003 1:01 am
Wohnort: Koblenz

Qualifikationssystem

Beitrag von Little_Shuey » Sa Apr 26, 2008 3:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jupiterson:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> Mussten Sie früher auch nicht zu einer spezielle Zeit.

Ich sehe nicht, warum die Trainings mitte der 90er spannender als heute gewesen sein sollten? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Meinungskrieg der Mods ??? *sfg*

_________________________________________

@ bin…
Dafür bin! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">&zu32ioj2zt3^497z435t7 - mir war danach, sorry.

Jupiter, wer Dir das Posten beigebracht hat, gehört in die RTL Soap GEZ oder wie das Ding heißt.

Francisco Scaramanga
Beiträge: 4589
Registriert: So Apr 13, 2008 1:01 am
Wohnort: Shangri-La

Qualifikationssystem

Beitrag von Francisco Scaramanga » Sa Apr 26, 2008 3:31 pm

Im Training geht es um nichts! Ist zwar nett anzuschauen, aber interessant war das noch nie und brauch es auch nicht.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Qualifikationssystem

Beitrag von Jupiterson » Sa Apr 26, 2008 4:24 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"><strong>Original erstellt von Little_Shuey:
(…) &zu32ioj2zt3^497z435t7 - mir war danach, sorry.
(…) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Wenn Du Dich danach besser fühlst Bild
Sonst was zum Qualifikationsmodus beizutragen?

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Qualifikationssystem

Beitrag von Jupiterson » Sa Apr 26, 2008 4:25 pm

…doppelpost… Bild

starburger
Beiträge: 299
Registriert: Fr Okt 07, 2005 1:01 am
Wohnort: Mittelerde

Qualifikationssystem

Beitrag von starburger » Sa Apr 26, 2008 10:15 pm

Fand´das Qualifying mit 12 Runden nicht schlecht. Zwar passierte tw. die erste halbe Stunde nichts, was für die Zuschauer und die Werbung ziemlich doof war, aber dafür war es zum Schluss oft spannend. Wobei das heutige Qualifying Q3 dem sehr nahe kommt. Vor allem, das Heutige. Die Zeiten purzelten und die Kommentatoren bei RTL sind aus dem Stauen nicht mehr raus gekommen...

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Qualifikationssystem

Beitrag von BinReilly » Sa Apr 26, 2008 10:29 pm

ihr mit euren 12 Runden, meiner Meinung nach ist durch die verteilung der 60 Minuten auf 3 Qualis wo immer die langsamsten rausfallen und dadurch die leistungsdichte größer wird, PERFEKT! vor allem verpasst man keine Sekunde des Qualis weil dazwischen ne pause gibt.

was wollt ihr da mit dem alten Quali? ich würde euch gerne verstehen!

OK, 1 Punkt wäre dass man da immer ohne sprit gefahren ist, aber das ist kein problem des aktuellen Modus, sondern ein Detail das genauso gut verworfen werden kann. Mal sehen wann es sich die Bosse anders überlegen mit dem Q3! aber BITTE BITTE nichts am Gerüst ändern! Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Qualifikationssystem

Beitrag von Jupiterson » So Apr 27, 2008 1:52 am

Mein Lieblingsformat war das Singlequaly.
Aber das wurde verworfen. Und damit seh ich ziemlich alleine da.

Für das aktuelle Format:

Marmas hat recht

Nur das Beste © by Marmas

jp7677
Beiträge: 8
Registriert: So Nov 12, 2006 1:01 am

Qualifikationssystem

Beitrag von jp7677 » So Apr 27, 2008 9:50 am

Je weniger Regeln desto besser imho. 12 Runden, der schnellste steht vorn waere auch meine Wahl, siehe zum Beispiel Nueburgring '99. Allerdings wuerde ich mit dem jetzigen auch sehr gut Leben koennen wenn halt Q3 auch mit wenig Benzin gefahren wird und jeder vor dem Rennen so viel tanken kann wie er will.

Apropo Strategie-Einfluss der Quali: Auch im 12 Runden Format gabs das, naemlich musste man sich auf einen Reifentypen vor der Quali festlegen, insofern war frueher nicht alles anders Bild

Kritschy
Beiträge: 987
Registriert: Mo Aug 15, 2005 1:01 am
Wohnort: Berlin

Qualifikationssystem

Beitrag von Kritschy » So Apr 27, 2008 10:07 am

Mal ne andere Idee:

20 min (Jeder gegen Jeden)

dann
- 30 min single Lap (der erste von der Vorsession startet als letzter)
- Ohne Spritt, sofern ab naechstes Jahr bessere Ueberholvorgaenge moeglich sind!

LG

BinReilly
Beiträge: 2237
Registriert: So Dez 16, 2007 1:01 am
Wohnort: Karlsruhe

Qualifikationssystem

Beitrag von BinReilly » So Apr 27, 2008 11:04 am

in meinen Augen Unsinn...wenn single-lap, dann nur für Q3 und wie schon bei den Superbikes und der DTM max. 8 Fahrer.

dann ist das single lap qualifying auch erträglich.

und ergebnis aus Q2 in umgekehrter Startreihenfolge, dadurch wird Q2 aufgewertet und der schnellste nicht bestraft um Q3 künstlich spannend zu halten.(ausserdem würde es dann zu kleinen pokerturnieren kommen, weil jeder darauf spekulieren würde möglichst knapp in Q3 zu kommen. so ungefähr)

Francisco Scaramanga
Beiträge: 4589
Registriert: So Apr 13, 2008 1:01 am
Wohnort: Shangri-La

Qualifikationssystem

Beitrag von Francisco Scaramanga » So Apr 27, 2008 11:15 am

Das aktuelle Format ist in Ordnung. Der Mann auf der Pole Position ist meistens auch siegfähig. Insofern wird durch das Reglement gar nicht so viel verwässert. Zudem interessiert die Teams nur das Rennergebnis und nicht die Pole Position, außer vielleicht Renault. Das werden wir sehen. Aber das dann höchstens auch nur einmal, wenn sie sehen, dass sie dann im Rennen keine Chance haben.
Quali-Format Bild
Außerdem ist es spannend für die Zuschauer.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15813
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Qualifikationssystem

Beitrag von Jupiterson » So Apr 27, 2008 11:22 am

Was für das Single-Qualyformat gesprochen hat – und noch immer dafür spricht – war, es gab keine Beschwerden wegen einer Behinderung auf der Strecke (zB MSC in Monaco, Alonsos aaaangebliche Massa-Blockade in Monza, die MCL in Malaysia etc.etc.etc.). Das klassische "Mich-hat-wer-behindert"-Syndrom.

Nachteil: Die veränderten Strecken- und/oder Wetterverhältnisse.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Qualifikationssystem

Beitrag von Marmas » So Apr 27, 2008 1:53 pm

Tja,

ein Punkt für die Pole würde vielleicht auch was bringen. Wer will sich den schon entgehen lassen
Natürlich ohne Sprittaktieren

Nur das Beste
Marmas

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

Qualifikationssystem

Beitrag von Marmas » So Apr 27, 2008 1:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">17. Coulthard Red Bull-Renault 1:21.810 </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Damit war er als 17 ter schneller als die Pole

Toll und so langweilig

Nur das Beste
Marmas

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Qualifikationssystem

Beitrag von 1502 » So Apr 27, 2008 5:33 pm

Ich fand den Kampf um den Einzug in die Top 16 bzw. Top 10 gestern extrem spannend. Ich glaube, so knapp war es noch nie. Wenn man sich die Abstände zwischen dem dritten und dem zwölften der zweiten Session anschaut - nur Kubica und Räikkönen konnten es sich leisten, nur einen Run zu fahren. Zum Sprit-Poker in der dritten Session hab ich meine Meinung ja schon gesagt. Obwohl es auch ganz nett war, dass mit Alonso ein weiterer, unerwarteter Kandidat um die Pole mitfuhr.

Francisco Scaramanga
Beiträge: 4589
Registriert: So Apr 13, 2008 1:01 am
Wohnort: Shangri-La

Qualifikationssystem

Beitrag von Francisco Scaramanga » So Apr 27, 2008 5:45 pm

Kombivorschlag:

30 Minuten hat jeder Zeit, ohne Sprit die schnellste Zeit zu fahren, von mir aus mit acht Runden.

Danach in umgekehrter Reihenfolge Single-Lap mit Rennbenzin.

Beide Zeiten werden addiert und derjenige, der in beiden Bereichen insgesamt am schnellsten war, hat die Pole.

Wohlgemerkt - jeder bis 22 hat dann Rennbenzin im Tank.

Gar nicht so schlecht, die Idee... ggg

cads2112
Beiträge: 307
Registriert: Mo Nov 28, 2005 1:01 am

Qualifikationssystem

Beitrag von cads2112 » So Apr 27, 2008 8:26 pm

Ich habe es neulich an anderer Stelle schon mal angeschnitten. Meiner Meinung nach bringen diese drei Qualifikationssegmente schon Spannung mit rein, dadurch, dass jeder, der sich für die nächste(n) Gruppe(n) qualifizieren will, gleich in der ersten Sitzung die entsprechende Zeit vorlegen muss. Eines der langweiligeren Momente am &#8222;klassischen&#8220; einstündigen Qualifying war dagegen ja, dass es mitunter erst mal zwanzig Minuten gedauert hat, bis irgendwer oberhalb von Jordan-Minardi-Arrows auf die Strecke gefahren ist.

Was ich in der Form für völlig unnötig halte, ist das Mit-Rennspritmenge-fahren im Q3. Aus meiner Sicht führt das dazu, dass das Qualifyingergebnis undurchsichtiger ist als nötig, indem man immer erst mal den ersten Stint im Rennen abwarten muss, bevor man mal halbwegs analytisch einschätzen kann, was man am Vortag gesehen hat. Ich fände es schöner, wenn man dort einfach mit wenig Sprit fahren würde, wie in Q1 und Q2 &#8211; und für das Rennen können die Teams dann die Strategie und Spritmenge wählen, mit der sie sich die besten Chancen ausrechnen.

Antworten