Seite 4 von 8

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:24 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: ich sagte ca. gleiche höhe bezogen auf den einschlag. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Stimmt nicht, der Einschlag fand zwischen Vorder²-und Hinterrad³ statt, da kann ich beim besten Willen keine gleiche Höhe erkennen.

²= Kubicas Vorderrad

³= Lewis Hinterrad

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:25 am
von Kratos
Hier was zum Unfall Vettel/Webber:

Vettel und Webber bei der Rennleitung

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:25 am
von Naninho
@ ET: bei allem respekt, wenn jemand einen anderen reinfährt (und das noch hinten), da kannst du doch nicht allern ernstens fragen wo die schuld war.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:26 am
von vema
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> Vettel und Webber bei der Rennleitung </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Diskussionen gibt es aber über den Zustand von Webber, der sich im Auto wegen einer Lebensmittelvergiftung übergeben hatte. Manche meinen, dass man ihn gar nicht hätte starten lassen sollen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ich hab doch richtig vermutet.Webber ist Schuld.
Bild

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:27 am
von Naninho
@ ET: und wieso war dann alonsos auto hinten rechts und nicht vorne demoliert?

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:27 am
von MattMurdog
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: bei allem respekt, wenn jemand einen anderen reinfährt (und das noch hinten), da kannst du doch nicht allern ernstens fragen wo die schuld war. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">*lol*
wenn jemand auf der Autobahn grundlos ne Vollbremsung macht... wer hat deiner Meinung dann die Schuld?

oder wenn jemand auf ein Stauende auffährt, weil seine Bremsen versagen, was dann?

bb
Matt

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:28 am
von Naninho
@ Matt: lass es bleiben Bild

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:29 am
von f1devil
@Naninho

Noch eine Darstellung eines Betroffenen - nach ALO jetzt auch VET:

Ich habe mich auf der Geraden angesaugt, bin relativ früh rechts rausgezogen, um mich zu zeigen, habe spät gebremst, war eigentlich innen - und im letzten Moment hat er dann wahrscheinlich wieder die Bremse aufgemacht, hat dadurch ein paar Meter gewonnen, hat zugezogen. Ich konnte mich in dem Moment aber nicht in Luft auflösen. Unglücklicherweise kam es dann zur Berührung.

Quelle

Ich glaube, wenn alle Betroffenen das als reinen Rennunfall abtun und die Rennleitung auch nichts dabei untersucht, wie bei VET/WEB, dann sollten wir das auch so zu sehen versuchen..., meinst du nicht...? Bild

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:31 am
von Naninho
@ f1devil: tu nicht so als wärst du immer der gleichen meinung wie die stewards.

was für eine aussage hättest du erwartet:
ja ich war zu optimistisch, bin ihm draufgefahren und ich hätte bestraft werden müssen.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:32 am
von MattMurdog
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ Matt: lass es bleiben Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">dasselbe wollte ich dir auch schon sagen, aber ich mach anderen keine Vorschriften.... Bild

aber du könntest doch ruhig mal meine Postings widerlegen...

bb
Matt

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:33 am
von Naninho
@ matt: war keine votrschrift, nur die autobahn-vergleiche sind nicht ganz auf der höhe

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:33 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: bei allem respekt, wenn jemand einen anderen reinfährt (und das noch hinten), da kannst du doch nicht allern ernstens fragen wo die schuld war. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Natürlich,
wenn ich von hinten komme um zu überholen, und mich bereits innen neben einem befinde, dann ist im allgemeinen der außen liegende geschlagen.

Es sei denn, der außen liegende macht die Bremse noch einmal kurzfristig auf und lenkt ein.

Dann trifft logischerweise der innen fahrende den außen fahrenden im hinteren Teil des Wagens.

Hätte der außen liegende etwas mehr Platz gelassen, wäre nichts passiert.

Der Fall wäre anders, wenn der innen liegende mit Speedüberschuss von hinten ankäme, wie bei Kubica geschehen.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:33 am
von Muesli
Haug hat was Nettes über Vettel gesagt, aus dem Gedächtnis:
"Wir haben es auch schon einige Male nicht bis ins Ziel geschafft, da ist der Vettel in guter Gesellschaft."

Rollt Haug da dem nächsten Mac-Fahrer den roten Teppich aus, als Ersatz für Alonso in 2008?

Bild

°

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:36 am
von MattMurdog
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ matt: war keine votrschrift, nur die autobahn-vergleiche sind nicht ganz auf der höhe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">wieso? du kommst mit DTM und Pauschalurteilen...

bb
Matt

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:36 am
von f1devil
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ f1devil: tu nicht so als wärst du immer der gleichen meinung wie die stewards. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Tu ich nicht - womit auch genau? - und bin ich natürlich nicht immer, das ist schon richtig.

Aber bei den Vorfällen, die ich etwas "anders" sehe, als die Rennleitung - wie z.B.: in Spa - da gab es wenigstens von irgendeiner Seite danach teilweise "böse" Worte.
Und das zeigt mir dann, dass irgendetwas nicht so ist, wie man es von außen sehen kann, oder wie es die Stewards entscheiden oder - auch manchmal - die Medien bringen...

Aber wenn sich keiner der Beteiligten und auch kein Steward aufregt oder negativ zu Wort meldet, dann wird das so - wie es gehandhabt wurde - schon seine Richtigkeit haben...

Und möglicherweise hast du mit deiner Meinung auch Recht..., aber wozu sich darüber aufregen, wenn es die, die es betrifft, nichtmal ansatzweise machen...? Bild

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:38 am
von Naninho
@ ET: deine suggestion ist, das wenn man auf der bremse jemanden drauffährt, ihm umdreht und sein auto beschädigt, dies berechtigt ist.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:39 am
von MattMurdog
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: deine suggestion ist, das wenn man auf der bremse jemanden drauffährt, ihm umdreht und sein auto beschädigt, dies berechtigt ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">deine suggestion ist es, das Vettel Alonso umdrehen wollte...

DIES war aber nicht der Fall...

wie gesagt, hätte alo die Tür nicht zugeschmissen hätten die beiden sich nicht berüht und es hätte auch keiner über gras fahren müssen...

bb
Matt

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:40 am
von Naninho
@ Matt: das entscheidende ist nicht das er es wollte, sonder das er es tat.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:42 am
von Naninho
@ f1devil: danke für die potentielle Bild Eingestehung, dass dies recht fragwürdig war. Bild

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:43 am
von Redfive92
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> wie gesagt, hätte alo die Tür nicht zugeschmissen hätten die beiden sich nicht berüht und es hätte auch keiner über gras fahren müssen... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Warum sollte Alonso die tuer nicht zumachen wenn er vorne liegt??

Vettel hatte so eh keine chance bei den pistenverhaeltnissen, er haette einfach bis zur naechsten kurve warten koennen.

Aber ist halt racing kein vorwurf weder an Vettel noch an Alonso Bild

Anders siehts da schon bez Webber aus da hat naemlich auch jemand (wenn mans genau nimmt) einen unfall provoziert wurde aber im gegensatz zu Kubica nicht bestraft Bild

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:45 am
von f1devil
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ f1devil: danke für die potentielle Bild Eingestehung, dass dies recht fragwürdig war. Bild

Für mich war es das nicht mal tendenziell!

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:45 am
von MattMurdog
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Redfive92:
<strong> Warum sollte Alonso die tuer nicht zumachen wenn er vorne liegt??
(...)
Aber ist halt racing kein vorwurf weder an Vettel noch an Alonso Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ich hab ja auch nicht gefordert das Alonso bestraft werden müsste... natürlich darf er die Tür zuknallen, aber genauso darf Vettel versuchen ihn so wie geschehen auszubremsen...

da sind wir uns doch alle (ausser Naninho) einig...

bb
Matt

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:46 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: deine suggestion ist, das wenn man auf der bremse jemanden drauffährt, ihm umdreht und sein auto beschädigt, dies berechtigt ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Nein, lesen und verstehen.

Er ist ihm nicht drauf, sondern in die Seite gefahren.
Und das nur, weil Alonso quer zog.

Ich gehe mal davon aus, das du noch niemals ein Rennen irgendeiner Art gefahren bist, vielleicht mal im Leihkart Platz genommen hast.

Anders kann ich mir deine Vereinheitlichung der beiden Szenen nicht erklären.

Es waren zwei völlig unterschiedliche Situationen, die man, wenn man selbst Rennen, gleich welcher Art fährt, besser beurteilen kann, als ein Theoretiker im Wohnzimmersessel.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:47 am
von Redfive92
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> Und das nur, weil Alonso quer zog. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">faehrst du in kurven geradeaus ???


</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> da sind wir uns doch alle (ausser Naninho) einig... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">und ausser ET der vettel ja bereits vorne gesehen hat, dabei war logisch das Alonso mit schwerem auto und nasser strecke die kurve nicht viel enger fahren konnte und trotzdem vorne gut zu sehen vorne war denn sonst waeren die beschaedigungen an Alonsos auto ja nicht da wo se waren Bild

Trotzdem

Kein Vorwurf

edit

Muesli natuerlich auch nicht fehlen noch HaPe, Mister Ed, Gonzo und Stefan Bild

<small>[ 30.09.2007, 10:53: Beitrag editiert von: Redfive92 ]</small>

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:49 am
von Naninho
@ f1devil: sorry mein misst. Eingeständnis

potenntiell= der möglichkeit nach --> möglicherweise