Seite 5 von 8

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:50 am
von Muesli
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Redfive92:
<strong> Warum sollte Alonso die tuer nicht zumachen wenn er vorne liegt??

Vettel hatte so eh keine chance bei den pistenverhaeltnissen, er haette einfach bis zur naechsten kurve warten koennen.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Haette er nicht! Bild Die Entscheidung triffst du am Bremspunkt, in dem du ihn ganz weit nach vorne verlegst. Das weiß Alonso auch. Wenn er sieht, dass Vettel angeflogen kommt und die Bremse noch einmal öfnet, um nicht ausgebremst zu werden, dann muss er dem Arbeitskollegen Platz lassen.
Aber Alonso ist ja der Meinung, dass sich die anderen in Luft auflösen müssen, wenn er kommt. Das wird Doornbos bestätigen.
Nein, das war nicht weltmeisterlich von Alonso. Und die Quittung dafür bekommt er ja auch.

°

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:52 am
von Eric_Draven
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von vema:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> Vettel und Webber bei der Rennleitung </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Diskussionen gibt es aber über den Zustand von Webber, der sich im Auto wegen einer Lebensmittelvergiftung übergeben hatte. Manche meinen, dass man ihn gar nicht hätte starten lassen sollen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ich hab doch richtig vermutet.Webber ist Schuld.
Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">War Ironie!? Wenn es fair zu geht würde allemal das Team dafür bestraft werden.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:53 am
von Naninho
@ muesli: genau, alonso wurde von einer höheren macht bestraft, weil ihm jemand reinfuhr und das noch auf hinterradachsen-höhe.

Bitte, bleiben wir doch ernsthaft

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:54 am
von MattMurdog
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> Bitte, bleiben wir doch ernsthaft </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">*rofl*
geht nicht wenn man deine Postings liest...

bb
Matt

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:55 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Redfive92:
<strong> Warum sollte Alonso die tuer nicht zumachen wenn er vorne liegt?? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Weil er nicht vorne lag, sondern gleichauf ?
Du kennst doch die Aussage,...lagen nebeneinander, ..Alo nochmal die Bremse aufgemacht und rein gezogen.
Und, was hatte er jetzt vom reinziehen ?

<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">
Vettel hatte so eh keine chance bei den pistenverhaeltnissen, er haette einfach bis zur naechsten kurve warten koennen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Nee ? So wenig wie Heidfeld, der Alonso 2 Runden vorher an gleicher Stelle überholte ?
Und wo Alonso die Tür nicht zumachte ?

Warum bei Vettel ? Es kann nicht sein, was nicht sein darf ?
Nämlich, das mich ein Torro Rosso überholt ?

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:55 am
von The Pharao
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> Haug hat was Nettes über Vettel gesagt, aus dem Gedächtnis:
"Wir haben es auch schon einige Male nicht bis ins Ziel geschafft, da ist der Vettel in guter Gesellschaft."

Rollt Haug da dem nächsten Mac-Fahrer den roten Teppich aus, als Ersatz für Alonso in 2008?

Bild

° </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Och nee, bitte nicht, mir ist Vettel viel zu sympahtisch, als das er bei McLachen fährt Bild

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:56 am
von Muesli
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ muesli: genau, alonso wurde von einer höheren macht bestraft, weil ihm jemand reinfuhr und das noch auf hinterradschsen-höhe.

Bitte, bleiben wir doch ernsthaft </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ich finde es immer prima, wenn man mir zustimmt

Naninho Bild

Ich habe den Sinn deines Postes leider nicht verstanden, was heißt das : "hinterradschsen-höhe" und was hat das mit dem Zwischenfall zu tun?

°

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:57 am
von Naninho
@ muesli: wurde schon editiert.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 10:58 am
von Redfive92
Normaler rennunfall .

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:00 am
von Naninho
@ ET: muss alonso vettel vorbeilassen, nur weil nick an ihm vorbeikam.

Der nick ist aber ein super beispiel:

nick kam vorbei, weil er schlußendlich vorne war.

vettel fuhr drauf, weil er schlußendlich hinten war. und weil der vordermann dadurch gedreht und sein auto beschädigt wurde, war die konsequenz ähnlich bei kubica und hamilton

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:03 am
von Muesli
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: muss alonso vettel vorbeilassen, nur weil nick an ihm vorbeikam.

Der nick ist aber ein super beispiel:

nick kam vorbei, weil er schlußendlich vorne war.

vettel fuhr drauf, weil er schlußendlich hinten war. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ich kann dir nur den Tip geben: Fahr mal ein Kartrennen und bremse mal jemanden aus, der sich wehrt. Dann weisst du, um was es geht und dann liest du dir den Mist mal durch, den du hier gepostet hast.

°

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:05 am
von Naninho
@ muesli: danke für den ach so tollen tipp.

wenn ich an jemanden nicht vorbeikomme, heisst das nicht, dass ich ihm von der strecke räume, nur weil dieser sich verteidigt, und wenn ja, dann habe ich unfair gehandelt.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:06 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong>

vettel fuhr drauf, weil er schlußendlich hinten war. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Er fuhr nicht drauf, sondern in die Seite.
Dies allerdings nur, weil Alonso noch einmal die Bremse öffnete und zu stark einlenkte.

Hätte er etwas mehr Platz gelassen, hätten die beiden nebeneinander durch die Kurve fahren können.

@Red
Natürlich muss man einlenken, allerdings sollte man seinem Nebenmann Platz zum Überleben lassen, oder ?

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:08 am
von spartakus
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ muesli: danke für den ach so tollen tipp.

wenn ich an jemanden nicht vorbeikomme, heisst das nicht, dass ich ihm von der strecke räume, nur weil dieser sich verteidigt, und wenn ja, dann habe ich unfair gehandelt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">...wie der Alfons in Spa in der ersten Kurve?

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:10 am
von Naninho
@ ET: sorry für den etymologischen fehler: reingefahren.(konsequenz bleibt die gleiche)

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:11 am
von Naninho
@ spartakus: war alonso in spa hinter hamilton.
und hat er hamilton gedreht bzw. sein auto beschädigt.
schlechter vergleich

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:12 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ muesli: danke für den ach so tollen tipp.

wenn ich an jemanden nicht vorbeikomme, heisst das nicht, dass ich ihm von der strecke räume, nur weil dieser sich verteidigt, und wenn ja, dann habe ich unfair gehandelt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Yepp, das war ein toller Tipp von Muesli

Und nein, du bist ein reiner Theoretiker, nichts weiter.
Setz dich in ein Kart, melde dich bei einem Rennen an und du wirst deine Meinung ändern.

Versprochen

Sodele, nun F3 mit Hülki..

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:13 am
von Redfive92
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv"> Natürlich muss man einlenken, allerdings sollte man seinem Nebenmann Platz zum Überleben lassen, oder ? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Vettel hat doch ueberlebt Bild
wie man es doch dreht jeder sieht es als normalen rennunfall an auch die beteiligten ( Vettel sagt ja auch das es ihm leid tut weil er nicht ins wm geschehen eingreifen will aber schliesslich faehrt er auch sein rennen Bild

Was ich viel interessanter finde ist die Kollision mit Webber..

Das ehe ich naemlich nach den bildern aber auch gerade nach Vettels aussagen noch jemand anderen in der Verantwortung fuer die Kollision Bild
Gerade bei den Streckenverhaeltnissen

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:14 am
von Naninho
@ ET: woher willst du wissen, das ich nicht kartfahre. Kann ich mir deshalb (wenn ich kartfahre) mehr freiheiten erlauben und andere abschießen bzw. das gut heissen wenn jemand anderer jemanden abschießt?

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:16 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: sorry für den etymologischen fehler: reingefahren.(konsequenz bleibt die gleiche) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Hier geht es um keine falsche Auffassung, sondern schlichtweg um verschiedene Tatsachen.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:17 am
von Naninho
absolut richtig.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:17 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Naninho:
<strong> @ ET: woher willst du wissen, das ich nicht kartfahre. Kann ich mir deshalb (wenn ich kartfahre) mehr freiheiten erlauben und andere abschießen bzw. das gut heissen wenn jemand anderer jemanden abschießt? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Man merkt an deinen Aussagen, das du keine Fahrzeuge am Limit bewegst, ansonsten würdest du die Situationen so unterschiedlich beurteilen, wie sie waren.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:20 am
von ET
</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Redfive92:
<strong> worum geht es hier denn also?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Es geht darum, das Naninho behauptet, die beiden Drehersituationen Vettel/Alonso und Kubica/Lewis wären gleich.

Wenn man Kubica bestraft, hätte man auch Vettel bestrafen müssen.

Dem ist nicht so.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:20 am
von Naninho
ET = Michael Schumacher?

oder glaubst du weil du autos am limit bewegst, wäre es dir erlaubt andere abzuschießen.

Wo blieb die Strafe für Vettel?

Verfasst: So Sep 30, 2007 11:24 am
von tantipower
Alonso hatt inm spanischen tv gesagt das es im leid tue,aber er hatte Vettel nicht durch den spiegel sehen können wegen dem wasser.
Also glaub er sich ja selber schuldig.