Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
F1-Fan_
Beiträge: 528
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am
Wohnort: Südtirol
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von F1-Fan_ » Mo Mär 26, 2007 3:22 pm

Wie es scheint macht sich Ferrari Sorgen um Kiomis Motor, er soll beim letzten Rennen wegen eines Kühlungsleck überhitzt haben.

Geht das mit Kimi jetzt wieder von vorne los? Hat er das Pech zu Ferrari mitgenommen?

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von Mumins » Mo Mär 26, 2007 3:31 pm

Wieso, Pech wäre ein Ausscheiden gewesen. Er hat gewonnen. Wenn er an 11 losfahren muß kann er immer noch gewinnen.

TheRedKinn
Beiträge: 14827
Registriert: Di Aug 07, 2001 1:01 am
Wohnort: King MIschas Einzigartigkeit geblendet
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von TheRedKinn » Mo Mär 26, 2007 3:31 pm

Pech?

Bild

Muckel
Beiträge: 131
Registriert: Mi Aug 23, 2006 1:01 am

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von Muckel » Mo Mär 26, 2007 3:32 pm

Wo hast du das denn gelesen? Hoffentlich nicht in der Bild! Bild
Der is doch das ganze Rennen im Schongang gefahren, wie langsam soll er denn noch fahren? Bild Falls das stimmen sollte was du sagst, was ich natürlich nicht hoffe!

Benutzeravatar
Ferrarirosso
Beiträge: 32335
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von Ferrarirosso » Mo Mär 26, 2007 3:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong> Pech?

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Eben.

Schon bei McLaren war er ein Motorenkiller. Bild

F1-Fan_
Beiträge: 528
Registriert: Mo Feb 28, 2005 1:01 am
Wohnort: Südtirol
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von F1-Fan_ » Mo Mär 26, 2007 3:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von TheRedKinn:
<strong> Pech?

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Pech deshalb weil er 2005 schon Weltmeister geworden wäre ohne die ganzen Rückversetzungen wegen dem Motor!

argentum
Beiträge: 451
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am
Wohnort: dahoam

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von argentum » Mo Mär 26, 2007 3:45 pm

Macht nichts, daran hat er sich ja schon gewöhnt Bild

Könnte aber ein unangenehmes Jahr für Ferrari werden, wenn noch häufiger Motorprobleme auftreten, zumal man praktisch nichts mehr verändern darf.

Playlife
Beiträge: 8401
Registriert: Mo Feb 12, 2001 1:01 am
Wohnort: :: ITALIA ::

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von Playlife » Mo Mär 26, 2007 3:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von argentum:
<strong>Könnte aber ein unangenehmes Jahr für Ferrari werden, wenn noch häufiger Motorprobleme auftreten, zumal man praktisch nichts mehr verändern darf. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Wenn der Motor vom Fahrer/Team überhitzt wurde, ist das in erster Linie ein Kühlungsproblem und hat mit der Konstruktion des Motors erstmal nichts zu tun.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von HaPe » Mo Mär 26, 2007 4:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von argentum:
<strong> Könnte aber ein unangenehmes Jahr für Ferrari werden, wenn noch häufiger Motorprobleme auftreten, zumal man praktisch nichts mehr verändern darf. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Änderungen zur Behebung von techn. Problemen sind erlaubt. Müssen aber von der FIA abgesegnet werden.

HaPe

argentum
Beiträge: 451
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am
Wohnort: dahoam

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von argentum » Mo Mär 26, 2007 4:10 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Playlife:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von argentum:
<strong>Könnte aber ein unangenehmes Jahr für Ferrari werden, wenn noch häufiger Motorprobleme auftreten, zumal man praktisch nichts mehr verändern darf. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Wenn der Motor vom Fahrer/Team überhitzt wurde, ist das in erster Linie ein Kühlungsproblem und hat mit der Konstruktion des Motors erstmal nichts zu tun. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Was war eigentlich mit Massas Motor los?

Ganz so zuverlässig wie in früheren Zeiten war der Ferrari Motor ja schon letztes Jahr nicht mehr.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von HaPe » Mo Mär 26, 2007 4:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von argentum:
<strong> Was war eigentlich mit Massas Motor los?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Laut Ferrari wurde der Motor durch die Getriebeprobleme überbeansprucht. Deshalb wurde auf Verdacht der Motor gewechselt.

HaPe

deftones
Beiträge: 8323
Registriert: Mo Aug 22, 2005 1:01 am
Wohnort: ME/OL
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von deftones » Mo Mär 26, 2007 4:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>Änderungen zur Behebung von techn. Problemen sind erlaubt. Müssen aber von der FIA abgesegnet werden.

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ist das nicht so, dass FER den Motor vor dem Samstag wechseln kann, ohne mit Kosequenzen rechnen müssen?

Maestro
Beiträge: 15
Registriert: Mi Aug 25, 2004 1:01 am

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von Maestro » Mo Mär 26, 2007 4:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muckel:
<strong> Wo hast du das denn gelesen? Hoffentlich nicht in der Bild! Bild
Der is doch das ganze Rennen im Schongang gefahren, wie langsam soll er denn noch fahren? Bild Falls das stimmen sollte was du sagst, was ich natürlich nicht hoffe! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">News-Splitter

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von deftones:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>Änderungen zur Behebung von techn. Problemen sind erlaubt. Müssen aber von der FIA abgesegnet werden.

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ist das nicht so, dass FER den Motor vor dem Samstag wechseln kann, ohne mit Kosequenzen rechnen müssen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ein Motor muss 2 Rennen halten, ansonsten geht's 10 Plätze nach hinten.

MfG

Maestro

salsa
Beiträge: 127
Registriert: Di Sep 07, 2004 1:01 am
Wohnort: Linz/.at

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von salsa » Mo Mär 26, 2007 4:54 pm

Am Freitag dürfen die Teams prinzipiell irgendeinen Motor verwenden, für SA/SO muss aber wieder der Motor nach der 2-Rennen-regel verwendet werden.

deftones
Beiträge: 8323
Registriert: Mo Aug 22, 2005 1:01 am
Wohnort: ME/OL
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von deftones » Mo Mär 26, 2007 4:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Maestro:
<strong> Ein Motor muss 2 Rennen halten, ansonsten geht's 10 Plätze nach hinten.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Vielen Dank, aber das weiß ich auch Bild

Ich wollte wissen, ob am Freitag der Rennmotor ohne Folgen kaputt gehen kann. Bild

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von salsa:
<strong> Am Freitag dürfen die Teams prinzipiell irgendeinen Motor verwenden, für SA/SO muss aber wieder der Motor nach der 2-Rennen-regel verwendet werden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Aha, danke schön Bild

ZenemyZ
Beiträge: 5444
Registriert: Do Aug 07, 2003 1:01 am
Wohnort: Bkk, Huahin, Udon, Koh Chang (Thai) - Linz (Austria)
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von ZenemyZ » Mo Mär 26, 2007 5:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von deftones:
<strong>
Ich wollte wissen, ob am Freitag der Rennmotor ohne Folgen kaputt gehen kann.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">die Frage stellt sich gar nicht da kein Team so bekloppt sein wird den Rennmotor am Freitag einzubauen/einzusetzen da er eben dieser Regel unterliegt..

michalides
Beiträge: 87
Registriert: Fr Feb 18, 2005 1:01 am
Wohnort: Slowakei

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von michalides » Mo Mär 26, 2007 5:20 pm

Und kann es nicht so sein, dass Ferrari den stärksten Motor gebaut hat, und damit werden sie große Vorteil haben in diesem und nächsten Jahren? Vielleicht waren sie sich dessen bewusst, dass sie noch Zuverlässigkeit verbessern muessen, aber wenn sie das in Griff bekommen, dann werden sie aus den stärksten Motor sehr profitieren... Man kann ja am Zuverlässigkeit noch immer arbeiten, oder? Na ja, alles ist nur meine Vermutung..

Sanch-X
Beiträge: 526
Registriert: Mo Aug 22, 2005 1:01 am

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von Sanch-X » Mo Mär 26, 2007 6:21 pm

"Rückendeckung bekommt Alonso von Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug, der glaubt, dass der Rückstand auf Ferrari nicht so groß ist, wie dies im Moment erscheinen mag. Haug weist gleichzeitig Spekulationen zurück, wonach Ferrari einen Leistungsvorteil auf dem Gebiet des Motors hat: "Ich kann versichern, dass das keine Frage der Motoren ist", so der Deutsche gegenüber der 'Marca'. "Im Kampf gegen Ferrari mangelt es uns an keiner einzigen Pferdestärke."

Quelle: motorsport-total

soviel zum thema, wobei laut experten der motor gar nicht mehr so arg ins gewicht fällt

ARWE
Beiträge: 452
Registriert: Mo Jun 19, 2006 1:01 am

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von ARWE » Mo Mär 26, 2007 7:32 pm

Wenn es denn sein muss, wäre es auf jeden Fall interessant zu sehen was der Ferrari wirklich kann.
In Melbourne konnte Massa es schlecht zeigen, da er andauernd jemanden vor der Nase hatte und Melbourne nicht unbedingt toll zum überholen geeignet ist.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von HaPe » Mo Mär 26, 2007 7:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von deftones:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>Änderungen zur Behebung von techn. Problemen sind erlaubt. Müssen aber von der FIA abgesegnet werden.

HaPe </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ist das nicht so, dass FER den Motor vor dem Samstag wechseln kann, ohne mit Kosequenzen rechnen müssen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Mein Posting bezog sich auf die eingefrorene Motorenentwicklung. Bild

HaPe

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von HaPe » Mo Mär 26, 2007 7:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sanch-X:
<strong> "Rückendeckung bekommt Alonso von Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug, der glaubt, dass der Rückstand auf Ferrari nicht so groß ist, wie dies im Moment erscheinen mag." </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ich glaube, Nobby lügt sich da mal wieder dezent in die eigene Tasche.
Er hat wohl nicht mitbekommen, dass Kimi schon am Einschlafen war. Bild

HaPe

Rosbergfan
Beiträge: 401
Registriert: Sa Nov 11, 2006 1:01 am
Wohnort: Eppelheim
Kontaktdaten:

Ferrari macht sich Sorgen um Kimis Motor

Beitrag von Rosbergfan » Mo Mär 26, 2007 8:07 pm

Juuuuuuuuuuuuuuuuuhhhhhhhhhhhhhhhuuuuuuuuuuu!
Die Zeit des Wartens hat ein Ende!
Endlich wird der Motorkillinstinkt von Räikkönen Ferrari zum Verhängnis. So bleibt wenigstens die Spannung auferhalten! Bild

Aber mal ehrlich:
Ich glaube, dass Ferrari ein ernsthaftes Problem mit der Zuverlässigkeit hat... Zuerst Massa und dann Räikkönen; das ist doch nicht normal.

Antworten