Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Auge
Beiträge: 753
Registriert: Di Aug 09, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Auge » Do Sep 08, 2005 8:39 pm

2008 ist MM schon Staub.

Wolfgäng
Beiträge: 596
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Wolfgäng » Do Sep 08, 2005 8:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Auge:
<strong> 2008 ist MM schon Staub. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Aha wir haben einen Hellseher unter uns Bild

Auge
Beiträge: 753
Registriert: Di Aug 09, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Auge » Do Sep 08, 2005 8:44 pm

Wollen wir wetten?

Wolfgäng
Beiträge: 596
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Wolfgäng » Do Sep 08, 2005 8:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Auge:
<strong> Wollen wir wetten? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ok kannst mich ja dann nach deiner 54. neuen Anmeldung hier nochmal drauf ansprechen Bild .

<small>[ 08.09.2005, 20:47: Beitrag editiert von: Wolfgäng ]</small>

Auge
Beiträge: 753
Registriert: Di Aug 09, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Auge » Do Sep 08, 2005 8:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Wolfgäng:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Auge:
<strong> Wollen wir wetten? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ok kannst mich ja dann nach deiner 54. neuen Anmeldung hier nochmal drauf ansprechen Bild . </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Brauch man die hier? ich habe mir vorsorglich schon 15 neue angelegt. Bild

kuutamo
Beiträge: 3289
Registriert: Mi Mär 31, 2004 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von kuutamo » Fr Sep 09, 2005 12:39 am

Die FIA macht die F1 kaputt. Einheitsreifen... und dann entscheidet man sich natürlich für den Reifen, der die F1 eher einbremst, nämlich die lahmen Bridgestones.
Wenn, dann müsste ohnehin ein aktuell unbeteiligter Reifenhersteller her.

FLSTCI
Beiträge: 1680
Registriert: Mi Jul 07, 2004 1:01 am
Wohnort: Gottes Gnaden

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von FLSTCI » Fr Sep 09, 2005 8:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von kuutamo:
<strong>und dann entscheidet man sich natürlich für den Reifen, der die F1 eher einbremst, nämlich die lahmen Bridgestones.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">umso besser... dann muss man nicht ständig die Motoren drosseln.

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Muesli » Fr Sep 09, 2005 8:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Roger:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> Nein. Die FIA oder wer immer da die ausrichtende Instanz ist, wird nach streng wirtschaftlichen Richtlinien vorgehen. Da fangen alle Reifenhersteller wieder bei Null an.

Es geht um Kohle, da helfen Connections nicht! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Eben nicht. Wenn die Teams bestimmen dürften, ginge es nach "streng wirtschaftlichen Richtlinien". Da aber die FIA entscheidet, wird es eher auf die sportlichen Aspekte ankommen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Eben nicht, Schatzi! Wenns den Einheitsreifen gibt, ist der sportliche Aspekt am @rsch. Was zählt ist, was der Reifenhersteller der FIA zahlt. Er wird dann den Teams die Reifen kostenneutral zur Verfügung stellen dürfen. Bild

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Muesli » Fr Sep 09, 2005 1:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von quickBMWnick:
Laut Bild überlegt sich Michelin aufgrund der Einheitsreifen für 2007 - die wohl den Namen Bridgestone haben werden - schon 2006 aus der F1 auszusteigen.

Somit wären die Verhandlungen von Mercedes mit BS gar nicht mal so dumm.

Edit: Hoppla, Thread gibt's schon. Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">das Fette ist eine ungesicherte Spekulation und durch nichts begründet!

Roger
Beiträge: 3363
Registriert: Mi Mär 05, 2003 1:01 am
Wohnort: minga kimma

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Roger » Fr Sep 09, 2005 2:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Roger:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> Nein. Die FIA oder wer immer da die ausrichtende Instanz ist, wird nach streng wirtschaftlichen Richtlinien vorgehen. Da fangen alle Reifenhersteller wieder bei Null an.

Es geht um Kohle, da helfen Connections nicht! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Eben nicht. Wenn die Teams bestimmen dürften, ginge es nach "streng wirtschaftlichen Richtlinien". Da aber die FIA entscheidet, wird es eher auf die sportlichen Aspekte ankommen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Eben nicht, Schatzi! Wenns den Einheitsreifen gibt, ist der sportliche Aspekt am @rsch. Was zählt ist, was der Reifenhersteller der FIA zahlt. Er wird dann den Teams die Reifen kostenneutral zur Verfügung stellen dürfen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">So ein hanebüchener Unsinn! Was bitte sehr ist denn an der Herstellung eines Reifens sportlich? Seit es 2 (oder mehr) Reifenhersteller in der Formel 1 gibt, ist es schon immer auf einen technischen und nicht auf einen sportlichen Wettkampf (was die Reifen angeht) hinausgelaufen. Wer den sportlichen Aspekt in den Vordergrund setzen will, kommt um Einheitsreifen gar nicht rum. Der Reifen macht nämlich einen so extrem grossen Anteil an der Gesamtperformance aus, dass alles andere in den Hintergrund tritt. Es sollte nunmal nicht sein, dass die im Verhältnis billgsten Teile am Wagen den grössten Einfluss auf die Perfomance haben.

Caterham
Beiträge: 4532
Registriert: Do Mär 14, 2002 1:01 am
Wohnort: Dyson überzeugt:"… der beste Staubsauger wo gibts…"

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Caterham » Fr Sep 09, 2005 2:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Roger:
So ein hanebüchener Unsinn! Was bitte sehr ist denn an der Herstellung eines Reifens sportlich? Seit es 2 (oder mehr) Reifenhersteller in der Formel 1 gibt, ist es schon immer auf einen technischen und nicht auf einen sportlichen Wettkampf (was die Reifen angeht) hinausgelaufen. Wer den sportlichen Aspekt in den Vordergrund setzen will, kommt um Einheitsreifen gar nicht rum. Der Reifen macht nämlich einen so extrem grossen Anteil an der Gesamtperformance aus, dass alles andere in den Hintergrund tritt. Es sollte nunmal nicht sein, dass die im Verhältnis billgsten Teile am Wagen den grössten Einfluss auf die Perfomance haben.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ist im Prinzip richtig, aber es gäbe einen Ausweg: Man könnte die Teams vor jedem Rennen frei wählen lassen mit welchem Reifen von welchem Hersteller sie fahren möchten. Am Freitag darf man alles von allen Herstellern testen und am Abend wird entschieden. DAS wäre Wettbewerb pur!

quickBMWnick
Beiträge: 682
Registriert: Sa Feb 05, 2005 1:01 am
Wohnort: Bayern

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von quickBMWnick » Fr Sep 09, 2005 3:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
das Fette ist eine ungesicherte Spekulation und durch nichts begründet! [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Doch:
1. Durch Indy 2005
2. Fährt die GP2 auch auf BS, warum sollte man verschiedene Hersteller haben?

Roger
Beiträge: 3363
Registriert: Mi Mär 05, 2003 1:01 am
Wohnort: minga kimma

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Roger » Fr Sep 09, 2005 3:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Caterham:
<strong>Ist im Prinzip richtig, aber es gäbe einen Ausweg: Man könnte die Teams vor jedem Rennen frei wählen lassen mit welchem Reifen von welchem Hersteller sie fahren möchten. Am Freitag darf man alles von allen Herstellern testen und am Abend wird entschieden. DAS wäre Wettbewerb pur! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Das wäre zwar eine Möglichkeit, aber die Verfälschung der Fahrzeugperformance wäre damit noch nicht vom Tisch. Ausserdem kommt noch ein erheblicher Vorteil zum tragen, wenn es nur noch einen Reifenhersteller gibt. Sollten die Geschwundigkeiten wieder mal zu hoch werden, muss nur der Reifen härter gemacht werden. Damit wären die gesamten, in der Vergangenheit übers Knie gebrochenen Änderungen im Reglement Schnee von gestern.

quickBMWnick
Beiträge: 682
Registriert: Sa Feb 05, 2005 1:01 am
Wohnort: Bayern

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von quickBMWnick » Sa Sep 10, 2005 12:55 am

Laut Bild überlegt sich Michelin aufgrund der Einheitsreifen für 2007 - die wohl den Namen Bridgestone haben werden - schon 2006 aus der F1 auszusteigen.

Somit wären die Verhandlungen von Mercedes mit BS gar nicht mal so dumm.

Edit: Hoppla, Thread gibt's schon. Bild

<small>[ 09.09.2005, 12:56: Beitrag editiert von: quickBMWnick ]</small>

Renegade
Beiträge: 964
Registriert: Fr Mai 27, 2005 1:01 am
Wohnort: da wo andere Urlaub machen :-P

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Renegade » So Sep 11, 2005 12:33 am

Thema: Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?
.
.
.
.
.
.
.................JA!!!!!!!!! Bild

Benutzeravatar
Lichtgestalt
Beiträge: 1022
Registriert: Fr Apr 16, 2004 1:01 am
Wohnort: Großraum München

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Lichtgestalt » So Sep 11, 2005 8:13 am

Ich frage jetzt einfach hier mal nach wie ich mir die Einheitsreifen-Sache vorstellen soll.

Wird da am Anfang der Saison ein Reifen hingestellt mit dem dann jedes Team zurecht kommen muss… und zwar überall, die ganze Saison lang?
Wer überwacht dann diese Konstruktion und Gummimischung und wer gibt vor allem die Herstellungsdaten vor?
Darf sich der Reifen während der Saison in Mischung und/oder Konstruktion verändern (z.B. für bestimmte Strecken)? Wie sollte man dann feststellen, dass nicht die Wünsche des, sagen wir mal, konkurrenzfähigsten Teams in die Änderung einfließen und damit andere in die Röhre gucken?
Was ist, wenn meinetwegen 3 oder 4 Teams massive Sicherheitsprobleme haben? Wird dann der Reifen für alle geändert, da es ja einheitlich sein muss? In diesem Zusammenhang; werden z.B. die Felgen für die Teams vorgeschrieben?
Wie funktioniert das in anderen Serien? Kann man das auf die empfindlichen F1-Autos einfach runter brechen?

Corradoman
Beiträge: 985
Registriert: So Mai 29, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Corradoman » So Sep 11, 2005 8:28 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lichtgestalt:
<strong> Ich frage jetzt einfach hier mal nach wie ich mir die Einheitsreifen-Sache vorstellen soll.

Wird da am Anfang der Saison ein Reifen hingestellt mit dem dann jedes Team zurecht kommen muss… und zwar überall, die ganze Saison lang?
Wer überwacht dann diese Konstruktion und Gummimischung und wer gibt vor allem die Herstellungsdaten vor?
Darf sich der Reifen während der Saison in Mischung und/oder Konstruktion verändern (z.B. für bestimmte Strecken)? Wie sollte man dann feststellen, dass nicht die Wünsche des, sagen wir mal, konkurrenzfähigsten Teams in die Änderung einfließen und damit andere in die Röhre gucken?
Was ist, wenn meinetwegen 3 oder 4 Teams massive Sicherheitsprobleme haben? Wird dann der Reifen für alle geändert, da es ja einheitlich sein muss? In diesem Zusammenhang; werden z.B. die Felgen für die Teams vorgeschrieben?
Wie funktioniert das in anderen Serien? Kann man das auf die empfindlichen F1-Autos einfach runter brechen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Stellen sich solche Fragen in der GP2 oder DTM oder in anderen Serien die alle die gleichen Reifen fahren?
Bild

greddy
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Jul 16, 2001 1:01 am
Wohnort: hinten

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von greddy » So Sep 11, 2005 8:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Lichtgestalt:
<strong> Ich frage jetzt einfach hier mal nach wie ich mir die Einheitsreifen-Sache vorstellen soll.

Wird da am Anfang der Saison ein Reifen hingestellt mit dem dann jedes Team zurecht kommen muss… und zwar überall, die ganze Saison lang?
Wer überwacht dann diese Konstruktion und Gummimischung und wer gibt vor allem die Herstellungsdaten vor?
Darf sich der Reifen während der Saison in Mischung und/oder Konstruktion verändern (z.B. für bestimmte Strecken)? Wie sollte man dann feststellen, dass nicht die Wünsche des, sagen wir mal, konkurrenzfähigsten Teams in die Änderung einfließen und damit andere in die Röhre gucken?
Was ist, wenn meinetwegen 3 oder 4 Teams massive Sicherheitsprobleme haben? Wird dann der Reifen für alle geändert, da es ja einheitlich sein muss? In diesem Zusammenhang; werden z.B. die Felgen für die Teams vorgeschrieben?
Wie funktioniert das in anderen Serien? Kann man das auf die empfindlichen F1-Autos einfach runter brechen? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">du verfolgst die f1 wohl auch erst seit bridgestone in die f1 eingestiegen ist?

monkman
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Kiel

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von monkman » So Sep 11, 2005 8:47 am

Ich glaube, daß es wirklich zu einem Problem werden könnte mit der "heimlichen" Bevorzugung, wenn der Einheitsreifen kommt. Erst recht wenn Bridgestone als Lieferant gewählt wird.
Zwischen Ferrari und Bridgestone sind Verflechtungen entstanden die bestimmt nicht so einfach aufgegeben würden...

Scottbiker
Beiträge: 532
Registriert: So Aug 14, 2005 1:01 am
Wohnort: Idstein

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Scottbiker » So Sep 11, 2005 8:52 am

Durch die doch sehr enge Zusammenarbeit mit Ferrari ist wie im Beitrag vorher erwähnt sicher zu erwartem das Ferrari etwas "gleicher"behandelt werden könnte.
Könnte,muß aber nicht so sein.Da ist doch mit den Jahren einiges an Transfers zwischen den beiden durchgelaufen.Und das würde sich die Scuderia durch die Lappen gehen lassen ?Unwahrscheinlich....

Barfan
Beiträge: 109
Registriert: Sa Apr 30, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Barfan » So Sep 11, 2005 6:41 pm

Heute waren die sonst schwachen Teams -Ferrari,Jordan,Minardi - erstaunlich stark mit den besseren Reifen als Michelin Bild

<small>[ 11.09.2005, 18:43: Beitrag editiert von: Barfan ]</small>

Benutzeravatar
Lichtgestalt
Beiträge: 1022
Registriert: Fr Apr 16, 2004 1:01 am
Wohnort: Großraum München

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Lichtgestalt » Mo Sep 12, 2005 5:53 am

Kann mir nicht doch noch jemand meine Fragen von vorher beantworten?
Bevor ich mir in der F1 Einheitsreifen wünsche, hätte ich gerne gewusst, wie es praktisch aussehen würde.
@ corradoman
Ja, mir stellen sich diese Fragen auch in anderen Serien, mir geht es aber hier um die Umsetzung in der F1 (mehr Geld und Macht ist im Spiel)
@ greddy
Ist eigentlich egal, wie lange ich schon F1 sehe. Eine Beantwortung meiner Fragen hätte mir mehr geholfen.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von HaPe » Mo Sep 12, 2005 8:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>Trotzdem auffällig, daß ein Einheitsreifen ausgerechnet jetzt von der FIA gefordert wird. Als BS mit "seinem Partnerteam" alles in Grund und Boden fuhr hat seltsamerweise keiner danach geschrien. Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Natürlich nicht!
Denn wie man 2003 sehen konnte, war der andere Reifen die einzige Chance, das klassenbeste Auto irgendwie schlagen zu können - heisst: die Dominanz nicht zuuu gross werden zu lassen!

HaPe

Antworten