Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
monkman
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Kiel

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von monkman » Di Sep 06, 2005 10:11 am

Wie können Teams wie Williams auf diese Idee kommen? Zumal die Reifen doch exklusiv auf Ferrari zugeschnitten werden? F. Williams wird doch nicht für Ferrari testen wollen, oder?
Bei RedBull ist es eventuell zu verstehen, da sie dadurch sicherlich die Motoren billiger bekommen als Sauber jetzt.
Oder handeln die eine Gleichbehandlung aus? Alles andere wäre mir schleierhaft...

Bigforumtyp
Beiträge: 2554
Registriert: Mo Aug 28, 2000 1:01 am
Wohnort: Österreich, Wien

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Bigforumtyp » Di Sep 06, 2005 10:12 am

Also Williams wäre doch sehr blöd, ich hoffe mal nicht, dass sich dabei um Williams handelt. Aber wer verlässt schon freiwillig Michaelin außer Red Bull? Bild

greddy
Beiträge: 1754
Registriert: Mo Jul 16, 2001 1:01 am
Wohnort: hinten

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von greddy » Di Sep 06, 2005 10:16 am

die gründe für einen wechsel wurden im artikel ja klar erwänht.

monkman
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Kiel

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von monkman » Di Sep 06, 2005 10:19 am

Das sehe ich nicht so. Es wurde nicht erwähnt, daß Bridgestone nicht mehr exklusiv für Ferrari entwickelt.
Williams könnte dann tesetn so viel sie wollen, der Reifen würde nie zu ihrem Auto passen...

joergze
Beiträge: 18
Registriert: Mo Feb 04, 2002 1:01 am
Wohnort: BRD,44731 Lünen
Kontaktdaten:

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von joergze » Di Sep 06, 2005 10:24 am

Hallo
ich glaube, das beide Seiten daraus gelernt haben. Ferrari und BS können froh sein wenn wieder mehr Teams BS Reifen fahren. Ferrari testet ja fast nur noch Reifen. Da kommen andere Test mit Sicherheit zu kurz.

Ich persönlich würde es begrüßen, wenn die Teamanzahl gerecht unter den Reifenlieferanten aufgeteilt würde. Ewentuell sogar durch die FIA vorgeschrieben.

Grüße
Jörg

monkman
Beiträge: 33
Registriert: So Jun 01, 2003 1:01 am
Wohnort: Kiel

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von monkman » Di Sep 06, 2005 10:34 am

Sicher, würde ich auch begrüßen, aber dann müßte die unfaire Praxis Bridgestones aufhören, ein Team zu bevorzugen...

Roger
Beiträge: 3363
Registriert: Mi Mär 05, 2003 1:01 am
Wohnort: minga kimma

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Roger » Di Sep 06, 2005 11:16 am

Gerade bei diesem Thema, und damit meine ich nicht unbedingt die in diesem Thread abgegebenen Kommentare, merkt man recht deutlich, wie blauäugig einige die Formel 1 sehen.
Fangen wir mal bei grundlegenden Dingen an. Die Reifen sind die einzige Verbindung zwischen Fahrzeug und Strecke. Alle anderen Komponenten des Fahrzeugs bieten in der heutigen Formel 1 die Möglichkeit, Verbesserungen im Bereich von Hundertsteln und Tausendsteln zu finden. Bei den Reifen kann der Unterschied zwischen einem guten und einem schlechten Reifen Zehntel oder im Extremfall sogar Sekunden betragen. Das ist für mich ein Hauptgrund, warum ich Einheitreifen befürworte...nicht erst seit dieser Saison! Durch unterschiedliche Reifenhersteller kann man nicht mehr erkennen, wer den besten Boliden gebaut hat sondern nur noch, welches Reifen/Fahrzeug Paket am Besten funktioniert. Und das ist etwas, was ich bei keiner Rennserie sehen will. Dadurch wird es für meinen Geschmack zu verwaschen.

Dann die angekündigten Wechsel. Natürlich macht es Sinn für Red Bull, Toyota und Williams Sinn, jetzt zu wechseln. Völlig unabhängig davon, wie die Vertragssituation aussehen wird und wieviel sie für die Reifen bezahlen müssen. Wer ernsthaft glaubt, dass sich Bridgestone in der kommenden Saison nur auf Ferrari konzentriert und im Gegenzug nicht glaubt, dass Michelin in erster Linie für McLaren und Renault entwickeln wird, dem ist nicht zu helfen. Für diese 3 Teams, die wechseln werden, und ich beziehe da Toyota trotz Dementi mit ein, ist es die beste Chance, im kommenden Jahr gegen die beiden in dieser Saison dominiereden Teams anzutreten. Und natürlich macht so ein Wechsel nur dann einen Sinn, wenn es in einer Saison mal nicht so geklappt hat. Solange Bridgestone den besseren Reifen hatte, war ein Wechsel uninteressant, denn bei Bridgestone wären sie nicht so dumm gewesen, ein funktionierendes System Ferrari/Bridgestone zu stören, um Versuche mit anderen Teams zu machen. Und genau dasselbe wird in der kommenden Saison mit Michelin/McLaren und Michelin/Renault passieren. Dort wird das Hauptgewicht der Entwicklungsarbeit auf diese beiden Teams gelegt.
Nur aus diesem Grund wechselt man. Wenn Bridgestone es schafft, einen besseren Reifen als Michelin zu bauen, haben sie die Chance, um die WM mitzufahren. Bei Michelin sind sie fast automatisch maximal Team Nr. 3 hinter den beiden Teams, die in dieser Saison um die WM kämpfen.

Terraner
Beiträge: 710
Registriert: So Apr 25, 2004 1:01 am
Wohnort: Alpha-Quadrant, Bewertungen sind zwecklos!

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Terraner » Di Sep 06, 2005 11:30 am

Ich glaube aber auch, dass gerade das Wissen, das die wechselnden Teams über die Michelin-Reifen haben, Bridgestone sehr hilfreich sein könnte. Und je mehr Teams für Bridgestone fahren, umso größer sind die Chancen auf Michelin aufzuholen oder sie gar zu überholen.

Corradoman
Beiträge: 985
Registriert: So Mai 29, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Corradoman » Di Sep 06, 2005 11:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Roger:
<strong> Gerade bei diesem Thema, und damit meine ich nicht unbedingt die in diesem Thread abgegebenen Kommentare, merkt man recht deutlich, wie blauäugig einige die Formel 1 sehen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Nicht nur blauäugig sondern auch ohne Kopf.
Vergessen darf man zusätzlich nicht die Reifensituation in ein paar Jahren.
Es wird mit Sicherheit der Einheitsreifen kommen und das wird mit Sicherheit nicht Michelin sein.
Also wäre ein Team wohl gut beraten so früh wie möglich auf BS zu wechseln um später keinen Nachteil zu haben.

Steht übrigens schon alles zu diesem Reifenthema im Forum.

Humanic
Beiträge: 217
Registriert: Mi Jul 16, 2003 1:01 am
Wohnort: pitlane
Kontaktdaten:

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Humanic » Di Sep 06, 2005 1:44 pm

@Roger super Analyse Bild

Terraner
Beiträge: 710
Registriert: So Apr 25, 2004 1:01 am
Wohnort: Alpha-Quadrant, Bewertungen sind zwecklos!

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Terraner » Di Sep 06, 2005 2:00 pm

Wenn mehrere Teams zu Bridgestone wechseln, stellt sich die Frage, ob Ferrari dann einer evtl. modifizieten Testbeschränkung nicht auch zustimmen würde.
Als Modifikationen wären doch ein paar Testtage mehr, sowie der Handel mit freien Testtagen (Vorteilhaft für Minardi und Jordan, die ihre freienTesttage eh nicht voll ausschöpfen) und Vertragsstrafen für die Teams, die ihr pensum übersteigen.

<small>[ 06.09.2005, 14:00: Beitrag editiert von: Terraner ]</small>

Müller
Beiträge: 6515
Registriert: Di Feb 10, 2004 1:01 am
Wohnort: Dülmen

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Müller » Di Sep 06, 2005 5:50 pm

Nun steht in Newssplitter das Gerücht, dass McLaren zu Bridgestone will, da Michelin angeblich ald aussteigen will.

Glaub ich eigentlich nicht, McLaren hat Bridgestone schließlich verlassen, weil sie die Bedingungen, die die Japaner ihnen boten, nicht mochten.
Außerdem betont man bei Silber doch immer, wie froh man ist, dass Michelin alle Partner gleichwertig ausrüstet.

Wolfgäng
Beiträge: 596
Registriert: Fr Aug 12, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Wolfgäng » Di Sep 06, 2005 5:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Müller:
<strong>
Außerdem betont man bei Silber doch immer, wie froh man ist, dass Michelin alle Partner gleichwertig ausrüstet. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Tun sie das wirklich?

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Muesli » Di Sep 06, 2005 5:55 pm

Wir wollen das mit den Speziell-auf-Team-xy-entwickelte-Reifen mal nicht überbewerten.

Fakt ist, das alle Autos 600 kg wiegen, 900 PS haben, vier Reifen haben, die in den meisten Fällen bis auf den Boden reichen. Du kannst jetzt mit Spur und Sturz und Nachlauf und was weiß ich noch marginal Einfluß nehmen, aber grundsätzlich läßt sich ein jedes Auto auf jeden Reifen einstellen.

Ich wette mit jedem hier:

Stelle dem Ferrari Team mit seinen 500 Schlauköpfen 20 Satz Michelin-Reifen zur Verfügung und sie fahren ähnliche Zeiten wie McLaren und Renault auf Michelin.

Andersrum: stelle McLaren und Renault mit 1000 bzw 300 Schlauköpfen je 20 Satz Bridgestone-reifen zur Verfügung und sie werden nicht schneller sein, als Ferrari mit Bridgestone.

Marvin
Beiträge: 8070
Registriert: Mo Jul 26, 2004 1:01 am
Wohnort: Dortmund

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Marvin » Di Sep 06, 2005 5:57 pm

@müsli: du weißt aber schon dass jedes auto anders abgestimmt werden muss, oder? Bild

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Muesli » Di Sep 06, 2005 6:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marvin:
<strong> @müsli: du weißt aber schon dass jedes auto anders abgestimmt werden muss, oder? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Ja, nee, is klaa! Das liegt aber schon an der unterschiedlichen downforce und deren Effizienz und nicht an den Reifen.

Marvin
Beiträge: 8070
Registriert: Mo Jul 26, 2004 1:01 am
Wohnort: Dortmund

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Marvin » Di Sep 06, 2005 6:15 pm

und vielleicht auch am fahrwerk, an den bremsen, an der gewichtsverteilung, am ansprechverhalten des motors,...? Bild

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Muesli » Di Sep 06, 2005 6:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marvin:
<strong> und vielleicht auch am fahrwerk, an den bremsen, an der gewichtsverteilung, am ansprechverhalten des motors,...? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Die Bremsen sind vorgeschrieben, also gleich, das Fahrwerk ist unwesentlich unterschiedlich, bzw über die verschiedenen reifentypen gleich (Doppel und einfach-Kiel)

Ich hab jetzt aber auch nicht das Interesse, jetzt jede Mutter hier auseinander nehmen zu wollen, fest steht, daß die Anforderungen an den Reifen pro Auto nicht soo unterschiedlich sind, daß man ein Fahrzeug nicht binnen kurzem auf einen anderen Reifen einstellen könnte

Marvin
Beiträge: 8070
Registriert: Mo Jul 26, 2004 1:01 am
Wohnort: Dortmund

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Marvin » Di Sep 06, 2005 6:37 pm

schön, dass wir einen experten wie dich hier haben... Bild

du wirst mir dann doch bestimmt auch erklären können, warum einige wagen nen deutlich höheren reifenverschleiß als andere haben...

<small>[ 06.09.2005, 18:39: Beitrag editiert von: Marvin ]</small>

Brand
Beiträge: 206
Registriert: Mo Jan 17, 2005 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Brand » Di Sep 06, 2005 8:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Marvin:
<strong> und vielleicht auch am fahrwerk, an den bremsen, an der gewichtsverteilung, am ansprechverhalten des motors,...? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Die Bremsen sind vorgeschrieben, also gleich, das Fahrwerk ist unwesentlich unterschiedlich, bzw über die verschiedenen reifentypen gleich (Doppel und einfach-Kiel)

Ich hab jetzt aber auch nicht das Interesse, jetzt jede Mutter hier auseinander nehmen zu wollen, fest steht, daß die Anforderungen an den Reifen pro Auto nicht soo unterschiedlich sind, daß man ein Fahrzeug nicht binnen kurzem auf einen anderen Reifen einstellen könnte </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild höööö...noch ein eis mutti!

wenn das so einfach wäre, wie du das beschreibst, warte! ich schreib gleich mal ne mail an meinen alten saufkompanen Raikk.....ääähhhh Todt und schlag dich als teamleiter vor! ok?

blacksheep
Beiträge: 5607
Registriert: Do Mär 27, 2003 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von blacksheep » Di Sep 06, 2005 11:16 pm

lustig zu lesne der artikel inne bild..die worwahl köstlich.sollte mclaren wirklich zu bridgestone wechslen.dann wäre die wm nächstes jahr betsimmt auch wieder gleich im eimer.bin zwar kein experte,aber die entwicklung des autos ist im vollen gange und das sicher in bezug auf michelins.müsste also ne schnelle entscheidung fallen..nunja lassen wir uns überraschen.

Tee
Beiträge: 1276
Registriert: Sa Aug 30, 2003 1:01 am
Wohnort: Sinnen

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Tee » Mi Sep 07, 2005 12:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Muesli:
<strong>Ich hab jetzt aber auch nicht das Interesse, jetzt jede Mutter hier auseinander nehmen zu wollen, fest steht, daß die Anforderungen an den Reifen pro Auto nicht soo unterschiedlich sind, daß man ein Fahrzeug nicht binnen kurzem auf einen anderen Reifen einstellen könnte </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Bitte nix gegen Muttern, sonz gibz pr0bl3m3 mit meiner h00d.

Bild

Ansonsten: Schwachsinn!

Muesli
Beiträge: 6671
Registriert: Do Aug 29, 2002 1:01 am

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Muesli » Mi Sep 07, 2005 8:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Brand:
<strong> ich schreib gleich mal ne mail an meinen alten saufkompanen Raikk.....ääähhhh Todt und schlag dich als teamleiter vor! ok? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">das ist mal ne gute Idee. Den Job würd ich wohl machen Bild

Daimler-Benz
Beiträge: 434
Registriert: Di Apr 06, 2004 1:01 am
Wohnort: Süd-West

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Daimler-Benz » Mi Sep 07, 2005 9:49 am

McLaren zu Bridgestone ?

Artikel

meiner Meinung nach ein richtiger Schritt, da Michelin über kurz oder lang die F1 verlassen wird/muss.

Mercedes Brabus
Beiträge: 1260
Registriert: Mi Aug 11, 2004 1:01 am
Wohnort: Irgendwo zwischen Zürich und Berlin

Stattet Bridgestone ab 2006 mehr Teams aus?

Beitrag von Mercedes Brabus » Mi Sep 07, 2005 9:59 am

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Wolfgäng:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Original erstellt von Müller:
<strong>
Außerdem betont man bei Silber doch immer, wie froh man ist, dass Michelin alle Partner gleichwertig ausrüstet. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Tun sie das wirklich? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Glaub ich nicht! Renault ist ein Französisches Team! Die werden mit dem Französischen Reifen ein Franzsösisches Team bevorzugen!

Antworten