BAR zu leicht Teil 2

Hier finden Sie Beiträge aus früheren Jahren aus dem Boxenstopp
Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32945
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von Stefan P » Do Apr 28, 2005 6:44 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>... nachdem ich dich schon seit Stunden mit einem Holzkopf vergleiche,...</strong><hr></blockquote>
...noch 'ne Frage, warum soll ich das denn 'lustig' finden?

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 6:47 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Stefan P:
<strong>Wie ist das nun mit dem tanken, Kleiner...schon rausbekommen?

</strong><hr></blockquote>

Woher weißt du, dass ich klein bin? Ist es ein Trick von dir, oder willst du mir gegenüber einfach nur deine Größe, welcher Art auch immer (körperliche, geistige) implizieren?

wie dem auch sei, ich weiß schon, wieviel Kilo Treibstoff ungefähr durch eine Tankanlage pro Sekunde fließt.

Ich gebe dir nun einen Ratschlag, den du natürlich nicht befolgen willst, weil es dein übersteigertes Ego nicht zulässt. aber dennoch hier ist

Der Rat:

gehe doch einfach mal davon aus, dass ich nicht auf der Brennsuppn dahergeschwommen bin und dass du es vielleicht doch nicht, wovon du offenbar überzeugt bist, mit einem kompletten Blödmann zu tun hast. Vielleicht hilft dir das, zu einer sachlichen Diskussion zurückzukehren.

so, und nun noch die Erklärung zum Bild
der sollte eigentlich deinen momentanen Zustand verdeutlichen. nicht mehr und nicht weniger.

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 6:49 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von TestaRossa:
<strong>

Schön, dass du einsiehst wie sehr du dich argumentatorisch in der Sackgasse befindest.

Ich nehme mir die Freiheit, das als 1:0 für mich zu werten.

Bild </strong><hr></blockquote>

was für ein Unsinn.
Aber es bleibt dir frei, Wertungen zu stellen, wie es dir genehm ist. absolut dein Bier.

Ich nehme mir die Freiheit, dich nicht mehr ernst zu nehmen.

So hat jeder seine eigenen Vorstellungen von "Freiheit". schön eigentlich

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30082
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von bnlflo » Do Apr 28, 2005 6:50 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Rolfinscher:
<strong>
Nur mit dem Unterschied, dass der "offizielle Ballast" beim Leergewicht mitgewogen wird, der Sprit jedoch nicht. Nach bisher gängiger Praxis der Sprit also als Ballast ausschied.
G
R</strong><hr></blockquote>

wenn man die Regel aber wörtlich auslegt, spielt das Leergewicht keine Rolle - und darum wird es dann wohl gehen.
Und ich glaube, BAR hat da gar keine schlechten Chancen. Wenn die FIA meint, es ginge um's Leergewicht, dann hätten sie es längst in die Regeln schreiben können. Und wenn es zu einem wirklichen (Sport)gerichtsverfahren kommt, dann wird man der FIA genau dieses Versäumnis vorwerfen.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32945
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von Stefan P » Do Apr 28, 2005 6:51 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von weslake_V12:
<strong>In Wien sagat' i zu Dir "Sauuuuuuuutiaf</strong><hr></blockquote>

PN

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 6:53 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von bnlflo:
<strong>

wenn man die Regel aber wörtlich auslegt, spielt das Leergewicht keine Rolle - und darum wird es dann wohl gehen.
Und ich glaube, BAR hat da gar keine schlechten Chancen. Wenn die FIA meint, es ginge um's Leergewicht, dann hätten sie es längst in die Regeln schreiben können. Und wenn es zu einem wirklichen (Sport)gerichtsverfahren kommt, dann wird man der FIA genau dieses Versäumnis vorwerfen.</strong><hr></blockquote>

Nicht, wenn darauf seitens der Rennleitung unmissverständlich vor dem Rennen hingewiesen wurde, wie die Regel ausgelegt wird. und da das seit Jahren gang und Gäbe ist, dass das Leergewicht entscheidend ist, gibt es dieses "Versäumnis" m.M. nicht.

TestaRossa
Beiträge: 1479
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am
Wohnort: Südtirol

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von TestaRossa » Do Apr 28, 2005 6:56 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>
Aber es bleibt dir frei, Wertungen zu stellen, wie es dir genehm ist. absolut dein Bier. </strong><hr></blockquote>

Vielen Dank. Das weiß ich sehr zu schätzen.


<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>
Ich nehme mir die Freiheit, dich nicht mehr ernst zu nehmen.
</strong><hr></blockquote>

Oh, das trifft mich jetzt aber zutiefst.


Ich halte also fest: Du weigerst dich nach wie vor, Fragen zu beantworten, deren Antwort dich in jedem Fall in argumentatorische Schwierigkeiten bringen würde.

Ach, übrigens: Ist zwar nicht meine Frage, aber ich stelle sie trotzdem: Wieviel liter Sprit fließt nun pro Sekunde durch den Tankrüssel?

Oder ist diese Frage auch unrealistisch?

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32945
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von Stefan P » Do Apr 28, 2005 6:57 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>...wovon du offenbar überzeugt bist, mit einem kompletten Blödmann zu tun hast...</strong><hr></blockquote>
tut mir ja sehr leid, aber Leute die mich 'seit Stunden' als Blödmann oder Holzkopf hinstellen unterstelle ich einfach sie seien Blödmänner oder Holzköpfe...auf der 'Brennsuppn' soso, da schau her...

5555
Beiträge: 1261
Registriert: Fr Apr 30, 2004 1:01 am
Wohnort: fünf auf fünf

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von 5555 » Do Apr 28, 2005 6:57 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>Klär mich mal auf, Shaql

Wieviel Sprit geht pro Sekunde durch die Tankanlage?

Du weißt ja - meine Ahnungslosigkeit - hilf mir</strong><hr></blockquote>

8500g bei ISO Temperatur Bild - Tipp ich auch mal

.. falls die Frage noch eine Rolle spielt.

Benutzeravatar
Lichtgestalt
Beiträge: 1022
Registriert: Fr Apr 16, 2004 1:01 am
Wohnort: Großraum München

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von Lichtgestalt » Do Apr 28, 2005 7:01 pm

Vielleicht tut man mir den Gefallen und erklärt mir, wieso die Standzeit von BAR keinen Aufschluss geben kann. Welchen Grund sollte BAR haben mehr Sprit als notwendig für die letzten Runden zu tanken als andere?
Der Tankinhalt während des Rennens kann demnach gar nicht mehr als man verbrauchen konnte gewesen sein, denn dann hätte man nicht so viel tanken müssen.
Oder anders gesagt, wären von Anfang an die 6 Kilo mehr drin gewesen, hätte BAR doch ebenfalls nur 6.x Sekunden tanken brauchen und wäre locker flockig auf über 600 kg gekommen?
Google hilft: 12 l pro Sek. Tatsächlich! Sind das genau so viel Kilo?
Wenn man jetzt noch Messungenauigkeiten bei der Standzeit nimmt, dann ist es ohne weiteres möglich 6 Kilo zusätzlich aufgenommen zu haben (um schwer genug zu sein…).
Also, könnte man während des Rennens unerlaubt leichter gewesen sein als andere, da man erst im letzten Drittel das ganze Gewicht mitgeschleppt hat.

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 7:01 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von TestaRossa:
<strong>Wieviel liter Sprit fließt nun pro Sekunde durch den Tankrüssel?</strong><hr></blockquote>

das schrieb ich bereits auf einer der letzten Seiten.

Wenn ich dir also jetzt nicht wieder konkret auf diese Frage antworte, habe ich mich dann argumentatorisch in die Sackgasse gestellt?

wenn ja, wen kümmert's

Roger
Beiträge: 3363
Registriert: Mi Mär 05, 2003 1:01 am
Wohnort: minga kimma

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von Roger » Do Apr 28, 2005 7:02 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von TestaRossa:
<strong>
...
Das einzige, worauf ich ständig versucht habe hinzuweisen ist, dass es aufgrund der anzuwendenen Bestimmung im Reglement nicht einfach ausreicht, nachzuweisen, dass der Wagen mit leerem Tank das Mindestgweicht nicht erreicht. Nein, es ist jedenfalls nötig nachzuweisen, dass BAR zu irgend einem Zeitpunkt während des Rennens leichter als 600 kg war.</strong><hr></blockquote>

Und genau das glaube ich nicht. Ich bin davon überzeugt, dass es in diesem Fall ausreicht, dass sie die Möglichkeit gehabt haben, das Minimalgewicht zu unterschreiten, um bestraft zu werden. Und sollte herauskommen, dass sie 1. den Sprit auch zum fahren benutzen konnten und 2. sich der Rest nicht auf normalem Weg entfernen liess, wird es auch eine Strafe geben.

[ 28.04.2005: Beitrag editiert von: Roger ]</p>

TestaRossa
Beiträge: 1479
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am
Wohnort: Südtirol

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von TestaRossa » Do Apr 28, 2005 7:03 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>

Nicht, wenn darauf seitens der Rennleitung unmissverständlich vor dem Rennen hingewiesen wurde, wie die Regel ausgelegt wird. und da das seit Jahren gang und Gäbe ist, dass das Leergewicht entscheidend ist, gibt es dieses "Versäumnis" m.M. nicht.</strong><hr></blockquote>

Falsch. Sie können hinweisen wo lange sie wollen. Wenn ihre Auslegung vom Wortlaut nicht gedeckt ist, verletzen sie die Bestimmung. So einfach ist das.

Du verstehst das nicht? Dann will ich es dir erläutern:

Stell dir vor, es gibt ein Gesetz, das Dummgeschwalle mit lebenslanger Haft belegt.

Nun sage ich zu dir: wenn du noch einmal einen Blödsinn verzapfst, landest du auf dem elektrischen Stuhl.

Darauf laberst du tatsächlich noch einmal Blödsinn und ich will dich auf den E-Stuhl setzen.

Du lässt dir das nicht gefallen und rufst eine neutrale Stelle an. Glaubst du, dass es mir was nutzt, wenn ich drauf hinweise, dass dir ja "meine Auslegung" bekannt war?

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30082
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von bnlflo » Do Apr 28, 2005 7:06 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Lichtgestalt:
<strong>
Google hilft: 12 l pro Sek. Tatsächlich! Sind das genau so viel Kilo?</strong><hr></blockquote>
12l entsprechen knapp 9 Kilo, laut ams.

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 7:07 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Stefan P:
<strong>
tut mir ja sehr leid, aber Leute die mich 'seit Stunden' als Blödmann oder Holzkopf hinstellen unterstelle ich einfach sie seien Blödmänner oder Holzköpfe...auf der 'Brennsuppn' soso, da schau her...</strong><hr></blockquote>

nein, es tut dir nicht leid. Mir tut es auch nicht leid. Aber du hast schon sehr bald damit angefangen, mir sämtliches Wissen um die Formel1 im Allgemeinen und die Regeln im einzelnen abzusprechen.

Ich bin normalerweise nicht so zart besaitet, dass mir das weh tut, aber speziell bei dir hat es eine andere Wirkung, da du ansonsten eher sachlich als polemisch wirst.

Dich daraufhin ein wenig auf die Palme zu bringen, war demnach ein kategorischer Imperativ!

nimms locker und nimm mein Friedensangebot an. Du bist ein guter und ich respektiere dich.

Shaq35 und OFH können dir nicht das Wasser reichen und sie dienten mir nur als Nadel für dein Ego, was mit dir durchgegangen ist.

passiert mir auch oft. liegt am Wetter!

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32945
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von Stefan P » Do Apr 28, 2005 7:09 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>...12 Kilo/sec = zusätzliche 24 Kilo...</strong><hr></blockquote>
...der Kandidat hat Null Punkte...

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 7:09 pm

Ach, jetzt hätte ich es beinahe vergessen:

BAR sind schamlose Betrüger!

Weg mit dem Pack!

so, das wollte ich die ganze Zeit schon los werden.

TestaRossa
Beiträge: 1479
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am
Wohnort: Südtirol

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von TestaRossa » Do Apr 28, 2005 7:10 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von HuckleBuck:
<strong>

Wenn ich dir also jetzt nicht wieder konkret auf diese Frage antworte, habe ich mich dann argumentatorisch in die Sackgasse gestellt?

</strong><hr></blockquote>

Sieh mal an, nicht einmal das versteht er... Dass du argumentatorisch in der Sackgasse bist ist die Ursache und nicht die Folge nicht beantworteter Fragen.

Migheleto
Beiträge: 761
Registriert: Do Jan 20, 2005 1:01 am
Wohnort: Sauberland

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von Migheleto » Do Apr 28, 2005 7:11 pm

Eine kleine Grafik:

http://groups.msn.com/MazdaSportscar/ml ... hotoID=319

die zwei Parallelen beim zweiten Stint, sind Button und der Schumichl. Die Linien sind absolut parallel, was ein gleicher Spritverbrauch sugeriert.

Die letzten Boxenstops sind interessant. Der rote Balken zeigt, das die Boxenzeiten von 3 Fahrern (Schumichl, Sato und Alonso) absolut proportional sind (je früher der Fahrer reinkommt, desto mehr Runden muss er noch fahren, desto mehr Benzin braucht er dafür und desto länger steht er beim Tanken). Nun ratet mal, wer der Fahrer ist, dessen Tankzeit über dieser Linie liegt.

Zum Schluss noch nochmals die Parallele zu Button/Schumacher bis zum Ziel.

[ 28.04.2005: Beitrag editiert von: Migheleto ]</p>

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von GoaSunrise » Do Apr 28, 2005 7:13 pm

@StefanP

Ich bin etwas überrascht, dass Du den "advocatus britannicus" mimst... Bild

Vor allem überrascht mich, dass Du die Paralellen zur "Michelin-2003"-Geschichte nicht wahrnimmst.

Und zwar jene:

Das Reglement sagt aus, dass ein Reifen zu keinem Zeitpunkt des Rennens breiter sein dürfe, als festgeschrieben.

Nun scheiterte der Versuch hier zu bescheissen an einer geänderten Kontrollpraxis.

Nun will das Reglement auch, dass ein Fahrer niemals während des Rennens unter dem vorgeschriebenen Mindestgewicht fährt.

Mal ganz abgesehen von der Intention des BAR-teams - Du stimmst mir zu, dass es eine Möglichkeit gegeben hätte - ohne veränderte Kontrollpraxis (z.B. Kontrollmöglichkeit des Zusatzgewichtes durch Siegel etc.) - untergewichtig unterwegs zu sein, oder?

Und jetzt kommt die Telemetrie-Nummer ins Spiel: Wie kann BAR den Benzinverbrauch eindeutig beziffern?

Wie sieht die Erklärung aus? BAR erläutert, dass man mit dem Sprit, der nach dem 1. Boxenstopp getankt wurde, beim 2. Boxenstopp immer noch über dem erlaubten Mindestgewicht gelegen habe. Wie will man das nachweisen? Um den Gewichtsverlust exakt zu beziffern, müsste man auch den Spritverbrauch exakt beziffern können... kann man das?

Esoterische-Gewichtsplatzierungs-Grüsse ((c) Ihr wisst schon wer Bild )

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 7:13 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von TestaRossa:
<strong>

Sieh mal an, nicht einmal das versteht er... Dass du argumentatorisch in der Sackgasse bist ist die Ursache und nicht die Folge nicht beantworteter Fragen.</strong><hr></blockquote>

jaja, blabla.

wer mir so dumme Fragen stellt, kann auch gerne von den nicht gegebenen Antworten halten, was er mag. stört mich nicht im Geringsten.

Nur, weil dir eine dämliche und unrealistische Situation einfällt, soll ich mir meinen Kopf zerbrechen? ja sicher! zu Befehl SIR, jawoll, SIR!

Bild

TestaRossa
Beiträge: 1479
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am
Wohnort: Südtirol

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von TestaRossa » Do Apr 28, 2005 7:16 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Roger:
<strong>
Und genau das glaube ich nicht. Ich bin davon überzeugt, dass es in diesem Fall ausreicht, dass sie die Möglichkeit gehabt haben, das Minimalgewicht zu unterschreiten, um bestraft zu werden. </strong><hr></blockquote>
Na ja, das Problem dabei ist nur, dass das Reglement eine Betsrafung der Möglichkeit nicht vorsieht...


<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von Roger:
<strong>
Und sollte herauskommen, dass sie 1. den Sprit auch zum fahren benutzen konnten und 2. sich der Rest nicht auf normalem Weg entfernen liess, wird es auch eine Strafe geben.
</strong><hr></blockquote>
Ach du meinst, so wie 1995 als es nicht benutzte TKs in gewissen Autos gab?

HuckleBuck
Beiträge: 269
Registriert: Di Apr 26, 2005 1:01 am

BAR zu leicht Teil 2

Beitrag von HuckleBuck » Do Apr 28, 2005 7:17 pm

<blockquote><font size="1" face="Verdana,Helvetica,Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr>Original erstellt von TestaRossa:
<strong>
Ach du meinst, so wie 1995 als es nicht benutzte TKs in gewissen Autos gab?</strong><hr></blockquote>

sind die damals auch so eindeutig nachgewiesen worden wie die Zusatztanks der BAR?

Ist nur eine Frage. nicht gleich explodieren, gell?

Gesperrt