MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Diskutieren Sie mit anderen Motorrad-Sport-Fans über die MotoGP, 250er, 125er, Superbike, etc.
Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5996
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von seahawk » Mi Jun 06, 2018 10:13 am

Marquez und Lorenzo in einem Team wird sicher ein Highlight.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3917
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von Maglion » Mi Jun 06, 2018 11:00 am

Ich würde mal behaupten, dass sich Honda für 2019 sehr gut aufgestellt hat und Yamaha hat sich geschwächt - kein zarco, kein Lorenzo.
Mich würde es nicht wundern, wenn bei Lorenzo durch die Anpassungen der Ducati der Knoten geplatzt ist und er er Dovi regelmäßig schlägt. Was er auf einem Bike kann, wenn es passt, hat er ja bei Yamaha gezeigt und Ducati holt sich mit Petrucci einen Piloten ins Werksteam, der nicht gerade sehr konstante Ergebnisse abliefert.

Interessant wäre, ob Lorenzo Ducati verlässt, weil er in einem anderen Team bessere Chancen sieht oder weil er schon früh gespührt hat, dass Ducati in Erwägung zieht, ihn zu feuern und er dem zuvor kommen wollte, um bei der Wahl eines neuen Teams nicht zu spät zu kommen.

Lorenzo war auf der Ducati ja nicht zufällig in der Quali und in der ersten Rennhälfte oft sehr stark und jetzt hat er ein Bike bekommen, mit dem er diesen Speed bis zum Ende durchhalten kann und es ist sehr wahrscheinlich, dass das jetzt regelmäßig der Fall sein wird. In diesem Fall wird Ducai schon vor der Saison 2019 bereuen, dass sie um Lorenzo nicht gekämpft haben.

Lorenzo hat mit Marquez einen harten Gegner, aber durch konstant gute Leistungen hat er gute Chancen Marquez zu schlagen, denn Marquez verschenkt zur Zeit zu viele Punkte und mit 2 - 3 Nullern in der Saison hätte ein Lorenzo sehr gute Chancen ihn zu schlagen - das wird auf jeden Fall sehr interessant und ich behaupte mal, dass ein Marquez mit einem starken Teamkollegen noch mehr Risiken eingehen und öfters Rennen / Qualis wegwerfen wird. Pedrosa konnte einfach nicht genügend Druck auf Marquez aufbauen und hatte mit seinen Stürzen und Verletzungen auch noch jede Menge Pech. Mir tut es für Perdosa leid, aber vielleicht ist ein Neubeginn bei einem anderen Team genau das, was auch für ihn das Richtige ist.
SimSeat-Racer

h00bi
Beiträge: 36
Registriert: Di Jun 05, 2018 1:29 pm

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von h00bi » Mi Jun 06, 2018 1:39 pm

Ich glaube nicht dass Lorenzo bei Yamaha viel bringen würde.
Rossi war in den gemeinsamen Yamaha Jahren nie weit hinter Lorenzo und immer an der Spitze dabei.
Wenn man sieht wo Rossi jetzt steht kann man recht gut abschätzen wo Lorenzo stehen würde... Sicher nicht auf P1 in der Fahrer WM, dafür ist das Paket Honda/Marquez viel zu stark.

Olaf_A
Beiträge: 16
Registriert: Sa Mai 26, 2018 10:42 pm

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von Olaf_A » Mi Jun 06, 2018 6:09 pm

Jetzt wird das offiziell, was 2015 begann - die Beziehung zwischen Lorenzo und Marquez. Ich hoffe doch, dass Hondo 2019 einen richtigen Griff ins Klo mit ihren Bike machen und die 2 am Ende dahintümpeln werden. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Bild

Olaf_A
Beiträge: 16
Registriert: Sa Mai 26, 2018 10:42 pm

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von Olaf_A » Mi Jun 06, 2018 6:21 pm

Ein Opfer des Lorenzo Transfers ist sicher Pedrosa gewesen. Wäre Suzuki clever, würden sie den kleinen Spanier ein Bike geben, egal ob im Werks- oder Kundenteam. Auf jeden Fall wäre es ein Verlust für die Moto GP, sollte Pedrosa 2019 fehlen.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 515
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von SpartaChris » Mi Jun 06, 2018 6:37 pm

Nominell eine fantastische Aufstellung, die Repsol Honda hat. Die Frage wird eben sein, wie schnell sich Lorenzo an die Honda gewöhnt. Dieses Jahr schien sie mir bisher fahrbarer als in manchem Vorjahr.

Fände es auf jeden Fall toll zu sehen, wenn beide ihr Topniveau erreichen. Weil dann ist Lorenzo einer der Wenigen, die wirklich mit Marquez kämpfen können. Wie schon geschrieben wurde: über die Konstanz könnte Lorenzo in der WM mithalten. Wenn er denn klarkommt mit dem Motorrad.


Muss man sich jetzt schon im offiziellen Thread diesen homophoben Schund, wie von Olaf gepostet, anschauen? :shake: :flop:
MotoGP <3

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5996
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von seahawk » Mi Jun 06, 2018 7:49 pm

Olaf_A hat geschrieben:
Mi Jun 06, 2018 6:21 pm
Ein Opfer des Lorenzo Transfers ist sicher Pedrosa gewesen. Wäre Suzuki clever, würden sie den kleinen Spanier ein Bike geben, egal ob im Werks- oder Kundenteam. Auf jeden Fall wäre es ein Verlust für die Moto GP, sollte Pedrosa 2019 fehlen.
Aprillia oder KTM könnten von seiner Erfahrung sicher auf profitieren. Selbst auf der Kunden Yamaha würde er Sinn machen.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3917
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von Maglion » Mi Jun 06, 2018 10:37 pm

Pedrosa bekommt die 3. Yamaha Werksmaschine, die man schon Lorenzo zugeschrieben hat. ;)
SimSeat-Racer

Olaf_A
Beiträge: 16
Registriert: Sa Mai 26, 2018 10:42 pm

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von Olaf_A » Fr Jun 08, 2018 3:18 pm

Maglion hat geschrieben:
Mi Jun 06, 2018 10:37 pm
Pedrosa bekommt die 3. Yamaha Werksmaschine, die man schon Lorenzo zugeschrieben hat. ;)
Diese Variante würde ich begrüßen, hat doch Pedrosa nicht nur einmal bewiesen, dass er ein guter Entwickler ist.

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 515
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von SpartaChris » So Jun 17, 2018 2:56 pm

Jetzt ist es doch irgendwo schade, dass Lorenzo Ducati verlässt, so wie er momentan fährt. Die Änderung der Position des Tanks scheint wirklich geholfen zu haben.
MotoGP <3

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3917
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von Maglion » So Jun 17, 2018 5:15 pm

....und so wie es aussieht, könnte das erst der Anfang von Lorenzos Aufholjagt in dieser Sasion sein und wenn die Führenden weiter so viele Punkte liegen lassen, dann kann er vielleicht auch noch um die WM kämpfen.
SimSeat-Racer

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5996
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von seahawk » So Jun 17, 2018 7:14 pm

Marquez hat aber nicht viel Punkte liegen gelassen.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 3917
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von Maglion » So Jun 17, 2018 8:51 pm

seahawk hat geschrieben:
So Jun 17, 2018 7:14 pm
Marquez hat aber nicht viel Punkte liegen gelassen.
Heute nicht, aber insgesamt sind das schon sehr viele Punkte - sieht man ja auch daran, dass Rossi nur 27 Punkte hinter ihm ist.
Würde bei Marquez alles optimal laufen, wäre er schon über 70 Punkte vor Rossi.

Lorenzo hat in zwei Rennen 30 Punkte aufgeholt und ich bin auf die nächsten Rennen gespannt.
Marquez darf sich keine Nuller mehr erlauben und je nach Rennen, wird es auch noch andere Piloten geben, die ihn Punkte kosten könnten. Die WM könnte von der Konstanz entschieden werden und hätte dann selbst Rossi noch gute Chancen auf den Titel.
SimSeat-Racer

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 515
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von SpartaChris » So Aug 05, 2018 1:58 pm

So, jetzt ist endlich auch für die Königsklasse die Sommerpause endgültig vorbei. Hoffentlich gibt es eine letzte Runde wie in der Moto2 :top:
MotoGP <3

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5996
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von seahawk » So Aug 05, 2018 3:04 pm

Gutes Rennen Dovi :top:

Benutzeravatar
SpartaChris
Beiträge: 515
Registriert: Mi Dez 19, 2012 1:01 am
Wohnort: ganz hinten gestartet

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von SpartaChris » So Aug 12, 2018 2:42 pm

Was für Duelle in Moto2 und MotoGP! :eek: :top:

Schade nur, dass es bei der MotoGP nicht wirklich der Titelkampf war. Hätte Lorenzo nur den Saisonstart nicht verpatzt und Dovi ein oder zwei Nuller weniger geschrieben :roll:
MotoGP <3

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 5996
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Re: MotoGP, Moto2, Moto3 - 2018

Beitrag von seahawk » So Aug 12, 2018 5:51 pm

3 richtig gute Rennen mal wieder.

Antworten