GP2-Saison 2013

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
Antworten
F1Fan.
Beiträge: 586
Registriert: Sa Mär 06, 2010 1:01 am
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

GP2-Saison 2013

Beitrag von F1Fan. » Fr Mär 22, 2013 10:14 am

Heute hat mit Abschlusstraining und Qualifikation in Malaysia auch die neue GP2-Saison 2013 begonnen. Titelvertediger Valsecchi ist bekanntlich in Formel 1 auf die Lotus-Ersatzbank aufgestiegen.

Heuer ebenso mit dabei ein junger Österreicher in zweiter Rennfahrergeneration. Nach drei Last-Minute-Einsätzen 2012 fährt der 21-Jährige Tiroler René Binder erneut im vorjährigen Nachzüglerteam Venezuel-GP Lazarus. Und ist derzeit sicher die größte Rot-Weiß-Rote Motorsporthoffnung.

--------------------------------

Beim heutigen Qualifying hatter gleichmal überrascht: Bild Zweitschnellste Zeit in Sektor 3, nur vier Zehntel Rückstand auf die Enge Spitze und auf Anhieb Startplatz acht. Haarscharfe Pole hat der Monegasse Colleti geholt.

AJ Styles
Beiträge: 70
Registriert: Mo Jul 12, 2010 1:01 am
Wohnort: Hagen

GP2-Saison 2013

Beitrag von AJ Styles » Di Mär 26, 2013 1:01 pm

Ich habe mir die beiden Rennen angeschaut und wer mir dabei wirklich positiv aufgefallen ist, das ist Felipe Nasr. Er fährt schnell, aber nicht zu hitzköpfig, wie mir scheint. Den werde ich mal definitiv weiter beobachten.

Caporegime
Beiträge: 259
Registriert: Mo Mär 26, 2012 1:01 am
Wohnort: Sauerland

GP2-Saison 2013

Beitrag von Caporegime » Di Mär 26, 2013 3:44 pm

Sam Bird ist ne Granate Bild

Enik
Beiträge: 98
Registriert: Fr Okt 21, 2005 1:01 am

GP2-Saison 2013

Beitrag von Enik » Sa Mär 30, 2013 12:46 am

@F1Fan.
Freut mich, dass Du hier einen GP2 Threat eröffnet hast, immerhin gibt es doch 4 deutschsprachige Fahrer in der GP2 und der echte Fan verfolgt natürlich auch die Nachwuchsserien ;-)

Die Qualifying-Leistung (P7) von Rene war tatsächlich eine kleine Sensation, gar keine Frage.

@AJ Styles.
Den positiven Eindruck betreffend Felipe Nasr teile ich auch, der hat schon bei den Wintertests einen hervorragenden Eindruck hinterlassen.

Und Sam Bird als Testfahrer von Mercedes GP ist für die Serie natürlich eine tolle Bereicherung, obwohl mit Tom Dillmann einen wirklich schnellen Kollegen an seiner Seite hat ;-)

AJ Styles
Beiträge: 70
Registriert: Mo Jul 12, 2010 1:01 am
Wohnort: Hagen

GP2-Saison 2013

Beitrag von AJ Styles » Fr Mai 17, 2013 3:02 pm

Nachdem nun die ersten drei Rennwochenenden rum sind, muss ich sagen, dass mir die GP2 ziemlich viel Spaß macht. Am Anfang dachte ich nicht unbedingt, dass ich mich nach etwa 6 Jahren des nicht-Schauens so schnell wieder daran gewöhnen würde, aber es hat geklappt, ich bin begeistert von der Serie.

Die Rennen sind spannend, abwechslungsreich und wirklich gut anzuschauen.

Mein Favorit ist immer noch Nasr, der den anfänglichen positiven Eindruck voll und ganz bestätigt hat. Ich bin mir sicher, wenn seine Saison weiterhin so toll verläuft, dann sehen wir ihn bald in der Formel 1, womöglich sogar schon im nächsten Jahr. Alles was ihm noch fehlt ist sein erster Sieg, aber den holt er sicherlich auch bald.

Ansonsten haben Sam Bird und Tom Dillmann bei mir einen guten Eindruck hinterlassen, aber es gibt da einige Talente von denen ich mir noch was erwarte (Evans, Calado, Rossi…).

Bin jedenfalls sehr gespannt auf das nächste Rennen.

GoaSunrise
Beiträge: 29289
Registriert: So Mai 26, 2002 1:01 am
Wohnort: Goldener Süden

GP2-Saison 2013

Beitrag von GoaSunrise » Fr Mai 17, 2013 3:54 pm

Ich sehe Coletti gaaanz weit vorne. Mit dem Vorteil, dass er als echter Monegasse vielleicht auch beständig an Sponsoren-Gelder rankommt.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16347
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

GP2-Saison 2013

Beitrag von shuyuan » Fr Mai 17, 2013 6:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von AJ Styles:
<strong> Nachdem nun die ersten drei Rennwochenenden rum sind, muss ich sagen, dass mir die GP2 ziemlich viel Spaß macht.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Besser als F1 Bild

AJ Styles
Beiträge: 70
Registriert: Mo Jul 12, 2010 1:01 am
Wohnort: Hagen

GP2-Saison 2013

Beitrag von AJ Styles » So Mai 19, 2013 12:45 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von GoaSunrise:
<strong> Ich sehe Coletti gaaanz weit vorne. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, Coletti ist auch ziemlich stark und holt konstant seine Punkte / Siege. Allerdings sind er und auch Leimer schon fast zum Siegen verdammt, da sie bereits einige Jahre in der GP2 zugebracht haben und reichlich Erfahrung sammeln konnten.

@shuyuan: Ja, im Moment ist es für mich eine nette Alternative zur Formel 1. Ich schaue beides gerne, aber die GP2 ist aktuell etwas spannender.

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

GP2-Saison 2013

Beitrag von HybridF1 » Fr Mai 24, 2013 1:19 pm

Bird mit einem überlegenem Monaco-Rennen ist, wenn er morgen noch ein gutes Rennen nachlegt, wieder im Titelrennen.

chief500
Beiträge: 1761
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

GP2-Saison 2013

Beitrag von chief500 » Fr Mai 24, 2013 4:15 pm

Nachdem am Start alle Konkurenten ausgefallen sind, war das ja nun nicht schwer.


Cecotto wurde übrigens für morgen gesperrt.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16347
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

GP2-Saison 2013

Beitrag von shuyuan » So Mai 26, 2013 12:08 am

yo das war mal ein böses Erwachen nach dem Start hat nur einer dafür gesorgt dass mehr als die hälfte aller Teilnehmer Fussgänger wurden.
Wieso ist der eigentlich geradeaus gefahren? Steht darüber irgendwo was?

achja. </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Johnny Cecotto jnr. kam von der Pole schlecht weg und verbremste sich in der Sainte Devote. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Vor zwei Wochen in Barcelona rammte der Venezolaner Caterham-Pilot Sergio Canamasas im Kampf um Platz fünf absichtlich, was ebenfalls ein Durcheinander in der letzten Schikane indirekt zur Folge hatte.


Im Qualifying von Malaysia schob er Sam Bird (Russian Time) mit Absicht von der Strecke, wodurch seine Zeit gestrichen wurde. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ist das nun der Maldonado oder Grosjean der GP2 ?

<small>[ 25.05.2013, 12:17: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

AJ Styles
Beiträge: 70
Registriert: Mo Jul 12, 2010 1:01 am
Wohnort: Hagen

GP2-Saison 2013

Beitrag von AJ Styles » Mo Mai 27, 2013 2:43 pm

Ja, der Cecotto hat dieses Jahr an fast jedem Rennwochenende bislang irgendeine unmögliche Aktion drin gehabt. Wobei sich bei dem Startcrash am Freitag auch Ceccon nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat und froh sein kann, dass er danach weiterfahren konnte und sogar aufs Podest kam.

Für Quaife-Hobbs freut mich der zweite Platz, Sam Bird war am Freitag richtig stark und Nasr immerhin zweimal Vierter.

Ich habe mich gewundert, dass man bei Coletti keinen Frühstart im Samstagsrennen untersucht hat. In der Wiederholung sah es für mich nach einem aus.

Enik
Beiträge: 98
Registriert: Fr Okt 21, 2005 1:01 am

GP2-Saison 2013

Beitrag von Enik » Di Mai 28, 2013 5:54 pm

Kurze Zwischenbilanz nach Monte Carlo:

Coletti war bei seinen Heimrennen nicht ganz so stark wie bislang in dieser Saison, bleibt aber weiterhin Titelfavorit.

Sam Bird und sein Team, Russian Times, kommen immer besser in Fahrt. Die werden mit Sicherheit auch noch ein Wörtchen mitreden, während es bei Fabio Leimer (großteils nicht selbst verschuldet) nach wie vor nicht konstant rund zu laufen scheint.

Eine sehr starke Leistung zeigt für mich Felipe Nasr, der erst in seiner zweiten Saison ist und dennoch überall vorne mitfährt.

Sauber-Ersatzmann Robin Frijns erlebte nach dem Sieg in Barcelona ein absolut durchwachsenes Wochenende, was einmal mehr beweist, dass Erfolge in der GP2 keine Selbstverständlichkeit sind.

Und von den deutschsprachigen Fahrern hielt diesmal Rene Binder die Fahnen hoch mit einer Leistung, die für einen Monaco-Neuling absolut stark war.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16347
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

GP2-Saison 2013

Beitrag von shuyuan » Di Mai 28, 2013 6:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von AJ Styles:
<strong> Ich habe mich gewundert, dass man bei Coletti keinen Frühstart im Samstagsrennen untersucht hat. In der Wiederholung sah es für mich nach einem aus. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hast du einen videolink?

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

GP2-Saison 2013

Beitrag von HybridF1 » Mi Mai 29, 2013 10:27 am

2nd Race Start

Das ist kein Frühstart.

Black-Berserk
Beiträge: 1069
Registriert: Mo Jun 02, 2008 1:01 am
Wohnort: und zu earthdreams

GP2-Saison 2013

Beitrag von Black-Berserk » Do Mai 30, 2013 10:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von AJ Styles:
<strong>Ich habe mich gewundert, dass man bei Coletti keinen Frühstart im Samstagsrennen untersucht hat. In der Wiederholung sah es für mich nach einem aus. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, das liegt daran, dass die Kommentatoren den Frühstart von Teamkollege Trummer beobachtet haben und immer drauf gepocht haben, dass es Coletti war.

Zumal Abt genau bei der Wiederholung zwei oder drei Plätze dahinter war...und das spricht enorm gegen Coletti. Auch wenn sie es immer gebetsmühlenartig gefordert haben.

AJ Styles
Beiträge: 70
Registriert: Mo Jul 12, 2010 1:01 am
Wohnort: Hagen

GP2-Saison 2013

Beitrag von AJ Styles » Mo Jun 03, 2013 3:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Black-Berserk:
<strong> Ja, das liegt daran, dass die Kommentatoren den Frühstart von Teamkollege Trummer beobachtet haben und immer drauf gepocht haben, dass es Coletti war.

Zumal Abt genau bei der Wiederholung zwei oder drei Plätze dahinter war...und das spricht enorm gegen Coletti. Auch wenn sie es immer gebetsmühlenartig gefordert haben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Stimmt, hast Recht. Da bin ich auch auf die Kommentatoren reingefallen. Bild

Antworten