DTM 2018

Diskutieren Sie mit anderen Motorsport-Fans rund um die Welt über die DTM, Rallye, Formelsport, US-Racing, Sportwagen, etc.
Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

DTM 2018

Beitrag von danseys » So Mai 06, 2018 6:51 pm

Guggt das noch jemand bei SAT1?

Die schwächeln noch technisch ab und an a bissel, aber ansonsten finde ich Timo Scheider als Co. gut - entgegen meinem bisherigen Eindruck aus Interviews...

Aber das SonntagsRennen heute war ja mal erste Sahne! :wink2:

Benutzeravatar
MSC-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mi Apr 23, 2008 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von MSC-Fan » Mo Mai 07, 2018 8:06 am

SAT1 hat die DTM auf jeden Fall schon mal besser präsentiert als die ARD. Das Sonntagsrennen war ok, bleibt abzuwarten wie sich die Saison und vor allem die Zuschauerzahlen entwickeln. Ich bin da eher skeptisch. Wird sicher nicht lange dauern, bis Glock und Paffett an Ihren Markenkollegen einfach vorbei gewunken werden im Sinne der Meisterschaft. :roll:

bkopreit
Beiträge: 252
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Re: DTM 2018

Beitrag von bkopreit » Mo Mai 07, 2018 10:34 am

Ich hatte erst nicht vor DTM zu gucken, habe es dann aber am Sonntag doch getan und war mehr als Zufrieden. Viel Besser als die Kasper bei ARD.
Bin sehr gespannt ob Berger die DTM noch retten kann, in einem Monat will Audi ja scheinbar bescheid wissen.

miss F1
Beiträge: 517
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: DTM 2018

Beitrag von miss F1 » Mo Mai 07, 2018 5:25 pm

War ein cooles Auftakt Wochenende, vor allem SO.
Die Übertragung auf Sat 1 um einiges besser als die letzen Jahre in der ARD.

Schaut aber leider derzeit nicht so aus als ob es die DTM 2019 noch geben wird,wenn Timo schon bei Mercedes fleht dass sie nicht aussteigen sollen. Hoffentlich fällt Gerhard Berger noch was ein, wenn die Rennen so bleiben wie das gestern dann wäre es schade wenn sich die DTM mit Saisonende auflöst.

JuergenS
Beiträge: 16
Registriert: Fr Mai 11, 2018 11:45 am

Re: DTM 2018

Beitrag von JuergenS » Fr Mai 11, 2018 1:52 pm

Ich bin über die Berichterstattung von Sat1 positiv überrascht. Ich hatte definitiv mit mehr Werbung gerechnet, so Marke RTL. Da werde ich wohl beibleiben, vor allem wenn die Rennen so ablaufen wie am Sonntag.
Das war mal richtig gut! :schumi:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » Sa Mai 19, 2018 9:04 pm

Naja, aber der Miehlke (oder wie er heisst) hat keine Ahnung, siehe heute mit

"... es gibt bei der DTM kein Ersatzauto, so wie bei der Formel1 ..." :betrunken:

JuergenS
Beiträge: 16
Registriert: Fr Mai 11, 2018 11:45 am

Re: DTM 2018

Beitrag von JuergenS » Do Mai 24, 2018 12:44 pm

danseys hat geschrieben:
Sa Mai 19, 2018 9:04 pm
Naja, aber der Miehlke (oder wie er heisst) hat keine Ahnung, siehe heute mit

"... es gibt bei der DTM kein Ersatzauto, so wie bei der Formel1 ..." :betrunken:
Da habe ich auch erst gestutzt, aber solange keine gröberen Fehler passieren....
Auf jeden Fall gefällt mir die Berichterstattung von Sat1 recht gut,
mit erstaunlich wenig Werbung, oder täuscht das?

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » Fr Mai 25, 2018 10:47 am

im Stream keine, im TV etwas mehr...

JuergenS
Beiträge: 16
Registriert: Fr Mai 11, 2018 11:45 am

Re: DTM 2018

Beitrag von JuergenS » Fr Mai 25, 2018 1:35 pm

danseys hat geschrieben:
Fr Mai 25, 2018 10:47 am
im Stream keine, im TV etwas mehr...
Dann werde ich mir das beim nächsten mal auch im Stream ansehen

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » Sa Mai 26, 2018 9:26 am

geh direkt auf die DTM-Website. :wink2:

JuergenS
Beiträge: 16
Registriert: Fr Mai 11, 2018 11:45 am

Re: DTM 2018

Beitrag von JuergenS » Sa Mai 26, 2018 5:46 pm

Werde ich machen. Danke für den Tipp. :wink2:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » So Jun 03, 2018 5:51 pm

Der Stream lief ja mal garnicht heute :dead: , aber dafür jede Menge Action auf der Strecke und in der Boxengasse! :eh:

Gottseidank niemand irreversibel verletzt, aber das war schon heftig, wie Auer den Marshall an die Garagenwand genagelt hat - wobei der Kerle ja evtl. hätte ausweichen/wegspringen können... (aber wenn man so als Kaninchen vor der Schlange sitzt, dann setzt es halt gerne mal aus). Und überhaupt: Warum stehen da soviele Leute rum, die nicht an den Auto´s arbeiten müssen? :shake: :flop:

Edo und Bruno haben dann auch noch die gleiche Show versucht, und glücklicherweise ist kein Mechaniker vom "Druckluftgalgen" erschlagen worden... :eek:


Achso, eines noch: Beim "TriTraTrullala"-Experten KasperleScheider muss der DTM-Rauswurf-Stachel ja noch sehrsehr tief sitzen, so grätzig wie der sich immer aufführt... - souverän hört sich anders an. Und diese "ich bin halt ´ne ehrliche Type"-Attitüde nimmt ihm doch kein Mensch ab, zumal wenn er sich über das "Benehmen" anderer äussert, wo er selbst das grösste Arxxxloch der DTM gegeben hat. JA, DER kennt sich damit wirklich aus! :wuerg:

miss F1
Beiträge: 517
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: DTM 2018

Beitrag von miss F1 » Di Jun 05, 2018 8:29 pm

danseys hat geschrieben:
So Jun 03, 2018 5:51 pm

Gottseidank niemand irreversibel verletzt, aber das war schon heftig, wie Auer den Marshall an die Garagenwand genagelt hat - wobei der Kerle ja evtl. hätte ausweichen/wegspringen können... (aber wenn man so als Kaninchen vor der Schlange sitzt, dann setzt es halt gerne mal aus). Und überhaupt: Warum stehen da soviele Leute rum, die nicht an den Auto´s arbeiten müssen? :shake: :flop:

Edo und Bruno haben dann auch noch die gleiche Show versucht, und glücklicherweise ist kein Mechaniker vom "Druckluftgalgen" erschlagen worden... :eek:
Das habe ich mich auch gefragt warum da so viele nicht direkt am Pit Stop beteiligte Leute herum stehen.
Zumindest schaut es so aus als wären in einigen Wochen alle wieder einigermaßen fit.


Die Disqualifikation von Auer, Spengler, Mortara finde ich ungerecht, sowas macht ja keiner Absichtlich. Vl. sollte man den Straßenbelag in der Boxengasse überdenken anstatt die Fahrer zu strafen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » So Jun 24, 2018 7:35 pm

DTM gabs auch wieder, und keiner hat geguckt? Sooo schlecht war´s nicht... ;)

Warum kann Paffett eigentlich nach fünfzehn Jahren für Benz immer noch kein Deutsch? (wird jetzt auch nix mehr)

Selbst Juncadella überraschte damit...

miss F1
Beiträge: 517
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: DTM 2018

Beitrag von miss F1 » So Jun 24, 2018 7:46 pm

danseys hat geschrieben:
So Jun 24, 2018 7:35 pm
DTM gabs auch wieder, und keiner hat geguckt? Sooo schlecht war´s nicht... ;)

Warum kann Paffett eigentlich nach fünfzehn Jahren für Benz immer noch kein Deutsch? (wird jetzt auch nix mehr)

Selbst Juncadella überraschte damit...
Paffett ist eben ein eigener Fall, das hat er haute nach dem Rennen wieder mal bewiesen ;-)
Juncadella konnte schon in seiner ersten DTm Zeit Deutsch, hat das aber scheinbar noch verbessert :)

miss F1
Beiträge: 517
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: DTM 2018

Beitrag von miss F1 » So Jun 24, 2018 7:56 pm

Die Tops und Flops vom Norisring

:top:
Wittmann
Mortara
Juncadella
Scheider als Boxengassenreporter
Glock für seine Gesprächsbereitschaft mit Paffett (holt hoffentlich einne Sieg in Zandvoort und die
Meisterschaftsführung zurück)

:flop:
Müller (der is lt. seiner Aussage nie an etwas Schuld)
Paffett (die beide scheinbar nicht damit umgehen können wenn sie es nicht schaffen zu überholen, besonders Paffett muss sich nicht aufregen, es ist Timos gutes Recht sich zu verteidigen, an der Grenze vl. aber zu hart war's nicht, den Fahrfehler hat Paffett dann selbst gemacht und sich um Punkte gebracht, nimmt auch das klärende Gespräch von Glock nicht an, wird hoffentlich nicht Meister 2018)

Wurz
Beiträge: 1263
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von Wurz » Mi Jun 27, 2018 12:20 pm

miss F1 hat geschrieben:
So Jun 24, 2018 7:56 pm
Die Tops und Flops vom Norisring



:flop:
Müller (der is lt. seiner Aussage nie an etwas Schuld)
Paffett (die beide scheinbar nicht damit umgehen können wenn sie es nicht schaffen zu überholen, besonders Paffett muss sich nicht aufregen, es ist Timos gutes Recht sich zu verteidigen, an der Grenze vl. aber zu hart war's nicht, den Fahrfehler hat Paffett dann selbst gemacht und sich um Punkte gebracht, nimmt auch das klärende Gespräch von Glock nicht an, wird hoffentlich nicht Meister 2018)
Tja, blöd nur, dass Timo selbst das anderst sieht.

miss F1
Beiträge: 517
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: DTM 2018

Beitrag von miss F1 » Mo Jul 02, 2018 2:03 pm

Wurz hat geschrieben:
Mi Jun 27, 2018 12:20 pm
Tja, blöd nur, dass Timo selbst das anderst sieht.
Ich finde das es keine notwendige Entschuldigung war. Is eben sehr fair und korrekt der Timo. Dann müsste sich aber auch Paffett entschuldigen füts hinten drauf fahren.
Wirklich falsch hat Timo in dem Duell nichts gemacht sonst hätte er eine Strafe bekommen, hat aber nicht einmal eine Verwarnung gegeben.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » So Jul 15, 2018 7:03 pm

Der Arno Zensen ist schon ein Fuxx - so wie er das "SC-Unglück" von gestern mit dem nachfolgenden bewussten "Reifentest" für Rast heute sehr schlau umgemünzt hat!

Okay, schnell fahren muss man dann natürlich auch noch können, ganz ohne DRS vorne wech... :wink2:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » So Jul 15, 2018 8:16 pm

hat eigtl. irgendwer mal nach Goodwood geschaut die Tage? lecker lecker zum Teil...

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » Sa Aug 11, 2018 6:18 pm

Schöne Strecke in BrandsHatch jetzt in voller GrandPrix-Länge - und geiles Manöver von Rockenfeller!

Glock wird sowieso nie DTM-Meister... - der ist eben einfach nur eine "GP2-Engine" ;)

miss F1
Beiträge: 517
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Re: DTM 2018

Beitrag von miss F1 » Mo Aug 13, 2018 10:46 am

Sehr verdienter erster Sieg von Juncedalla am SA!

Die Meisterschaft ist zu gunsten von Mercedes so gut wie entschieden, oder war das als Anschiedsgeschenk sogar so geplant?

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » Mo Aug 27, 2018 10:45 am

hat eigentlich einer dieses RummelRennen im dunkeln gesehen? No TrackLimits, AutoScooterStil und völlig irre - als ob die alle besoffen waren. :flop:

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4491
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von danseys » Sa Sep 22, 2018 4:10 pm

Und kaum ist Audi und besuchsweise Dr.Ulrich beim Rennen in SchiebIhnRaus-Berg, wird von Audi gleich mal "geschoben", was das Zeug hält... :jupi:

Benutzeravatar
MSC-Fan
Beiträge: 38
Registriert: Mi Apr 23, 2008 1:01 am

Re: DTM 2018

Beitrag von MSC-Fan » Mo Sep 24, 2018 8:17 am

Natürlich versucht Audi mit allen Mitteln den Rast nach vorne zu "schieben", aber das machen alle anderen Hersteller mit ihrem Titelanwärter doch genauso. Aus genau diesem Grund ist die Serie mittlerweile so gut wie tot.

Antworten