.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Okt 06, 2017 8:22 am

FT2 6 autos in der wertung ,zuviel regen, beinahe abflug stroll.

fazit, keines der beiden freien trainings hat etwas genutzt.

Austin316
Beiträge: 781
Registriert: Sa Mai 05, 2001 1:01 am
Wohnort: Magdeburg

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Austin316 » Fr Okt 06, 2017 8:27 am

Na da kann man ja nur hoffen das es nicht auch morgen und/oder am Sonntag so aussieht...
Denn wir wissen alle was dann passieren würde..
Oder anders gesagt, wissen wir was dann auf keinen fall stattfinden wird.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Okt 06, 2017 9:33 am

Sonntag soll es keinen regen geben.
Im Quali etwas Schauer.

hier eine Zusammenfassung der Freien Trainings 1 und 2

<small>[ 06.10.2017, 09:46: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Dissident
Beiträge: 8719
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Dissident » Fr Okt 06, 2017 10:24 am

wenn man sich die Performance beider Ferrari im ersten FT anschaut ist es mal wieder umso bitterer wenn man an Singapur denkt, der Zug ist ja abgefahren solange Hamilton nicht mehr ausfallen sollte. Es ist umso bitterer weil man nicht unbedingt davon ausgehen konnte dass Ferrari auch nach Singapur weiterhin so konkurrenzfähig ist und sogar die Pace vorgeben kann. Mit einem kleinen Respektabstand nach Singapur war zu rechnen.

Schade drum. "virtuell" hätte Vettel stand jetzt auch in Suzuka seinen Vorsprung von ca. 20 Punkten ausbauen können, dannach kommen mit Austin und Mexiko 2 Strecken auf denen er den Vorsprung definitiv braucht. Brasilien und Abu Dhabi hingegen sollten eine 50/50 Geschichte werden.

Man muss auch sagen: keine Ahnung was mit Bottas los ist, am Anfang der Saison als es schwierig für Merc gewesen ist, war er sehr gut unterwegs, jetzt scheint er jedoch überfordert und "schwimmt" nur noch. Hamilton hingegen hält die Fahne, wie es sich für einen Top 5 Fahrer gehört, oben.

<small>[ 06.10.2017, 10:44: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Jonas-SW » Fr Okt 06, 2017 10:36 am

Wenn es im Qualyfing nass ist und gefahren wird, dann wird es schwer für Ferrari und für das Rennen wird es mit einem Sieg dann auch schwer, obwohl sie möglicherweise im Trockenen das schnellste Auto haben.

Dissident
Beiträge: 8719
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Dissident » Fr Okt 06, 2017 10:48 am

Ja, der Regen war schon in Singapur ein Fluch, Ferrari baut seit Jahren kein gutes Auto für den Regen,

Regen bedeutet für Ferrari nur noch Ärger. Bild

gestern schon 1:29,1.

Hab also viel zu konservativ geschätzt was die Pole angeht, ne 26er kann ich mir dennoch nicht vorstellen, mal sehen wie tief es in die 27er gehen wird. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Okt 06, 2017 10:48 am

Vettel hat 4x in Japan gewonnen.
Was spricht gegen einen 5. Sieg ?

Das Auto ist top (lt.Vettels Meinung) und er selbst.
Ok, die ersatzteilversorgung, boxenstopps und teamstrategie hat er nicht in der Hand.
Wenn da was nicht klappt, wars das mit dem Titel.
Das ist der einzige Punkt, der mich stört, dass Luigis Garage nicht die wahre Performance zeigen kann ,aus welchen Gründen auch immer.

Und da liegt für mich der Nachteil zu Hamilton.
Auch wenn die gerade wieder so tun, als hätten sie erhebliche Probleme, stehen sie doch sehr komfortabel in Führungsposition.
Mercedes kriegt es qualitätsmässig jedenfalls immer hin.


was Regen betrifft, sehe ich keinen Vorteil bei Mercedes, eher bei RedBull. Wo hat Ferrari da einen Nachteil?

Aber am Rennsonntag soll es trocken und kühl sein. Gute Nachrichten für Mercedes Reifen ?

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2574
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von flingomin » Fr Okt 06, 2017 10:57 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>
Mercedes kriegt es qualitätsmässig jedenfalls immer hin.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das unterscheidet einen Mercedes von einem FIAT.

Auf der einen Seite kühl-technisch operierende und prozessorientierte Deutsche und Briten, auf der anderen Seite emotionale Italiener, denen es meist wichtiger ist den Schuldigen für ein Problem auszudeuten als es zu lösen.
Genau wie im richtigen Leben.
Ich arbeite mit beiden zusammen, der Unterschied ist unverkennbar.

Dr_Med_den_Rasen
Beiträge: 934
Registriert: Di Nov 19, 2013 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Dr_Med_den_Rasen » Fr Okt 06, 2017 10:58 am

Das Ding ist noch lange nicht durch. Schiebt sich Red Bull an 2 Wochenenden zwischen Vettel und Hamilton, ist der Vorsprung weg.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2574
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von flingomin » Fr Okt 06, 2017 11:02 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> Das Ding ist noch lange nicht durch. Schiebt sich Red Bull an 2 Wochenenden zwischen Vettel und Hamilton, ist der Vorsprung weg. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Kommt halt drauf an aus welcher Rchtung.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 832
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Okt 06, 2017 11:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> es ist halt kein Suzuka 98 oder 00... selbst wenn, ist es auch kein MSC vs HAK.

Die Spannung ist doch allgemein raus. Damals fühlten sich solche Rennen an wie ein Champions League Finale.. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gut auf den Punkt gebracht. Bild

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Flugplatz » Fr Okt 06, 2017 11:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
Das unterscheidet einen Mercedes von einem FIAT.

Auf der einen Seite kühl-technisch operierende und prozessorientierte Deutsche und Briten</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du meinst in etwa so, wie bei der Pleiten-Pech und Pannen-Combo bei McLaren-Mercedes 2005?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Okt 06, 2017 11:29 am

ich schrieb schonmal dass Vettel mit den Komponenten ans Limit kommt.
Inwiefern alte Komponenten noch verwendet werden können ,gibts keine Info.
Aber im Moment sieht es so aus

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Flugplatz » Fr Okt 06, 2017 11:31 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Sonic84:
Beitrag gekürzt um Eigenlob</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Danke für Deinen sensationellen Einsatz zu diesem höchst wichtigen Thema.

Ich persönlich finde es schade, dass ich das Gefluche ins Off nun nicht mehr hören kann. War doch amüsant.

Ich hätte noch ein paar Einsatzfelder für Dich:
- Schweizer Dialekt in Übertragungen zensieren
- bei RTL und SWR3 alle Moderatoren mit S-Fehler hinter die Kamera versetzen
- bei der Deutschen Bahn "Englische" Durchsagen unterbinden
- bei National Geographic u.ä. die nervigen Grillen aus den Tonspuren schneiden lassen


Aber vielleicht schreibe ich auch einen Leserbrief an Sky und frage mal, ob sie nicht bei einer der nächsten F1-Übertragungen die Redepausen vom Surer einfach mit einer Dauerschleife von Joseph Poolpos Sangeskünsten überlagern könnten. Extra für Dich versteht sich...

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Flugplatz » Fr Okt 06, 2017 11:33 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
ich schrieb schonmal dass Vettel mit den Komponenten ans Limit kommt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die haben doch in Malaysia extra so viel wie möglich getauscht. Damit haben sie jetzt einige Teile mehr in Rotation.

Wäre verwunderlich, wenn es nicht hinhauen sollte in diesem Jahr.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2574
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von flingomin » Fr Okt 06, 2017 11:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
<strong>Du meinst in etwa so, wie bei der Pleiten-Pech und Pannen-Combo bei McLaren-Mercedes 2005? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vor 12 Jahren?
Ja das kann schon sein.
Aber der Mensch ist ja lernfähig, zumindest der eine oder andere.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2574
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von flingomin » Fr Okt 06, 2017 11:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> ich schrieb schonmal dass Vettel mit den Komponenten ans Limit kommt.
Inwiefern alte Komponenten noch verwendet werden können ,gibts keine Info.
Aber im Moment sieht es so aus </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Blöd an diesen Listen ist:
Man erkennt daran leider nicht wie lange die Komponenten bereits verwendet wurden.
In sofern ist der Informationsgehalt der daraus gelesen werden kann leider arg begrenzt.

Tb87
Beiträge: 131
Registriert: Do Aug 31, 2017 1:01 am
Wohnort: Altaussee

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Tb87 » Fr Okt 06, 2017 11:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> FT2 6 autos in der wertung ,zuviel regen, beinahe abflug stroll.

fazit, keines der beiden freien trainings hat etwas genutzt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die sollten endlich bessere Regenreifen entwickeln bzw den Teams mehr zur Verfügung stellen. Das ist ja ne zumutung. 6 autos in der wertung. Due armen teufel die ein vermögen gezahlt haben um sich wenigstens das Training vor Ort anschauen zu können und dann das...

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Flugplatz » Fr Okt 06, 2017 11:40 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
Aber der Mensch ist ja lernfähig, zumindest der eine oder andere.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hast recht, ist ja allgemein bekannt, dass den heute so "kühl-technisch operierenden und prozessorientierten Deutschen und Briten", noch vor 12 Jahren der Ruf von chaotischen Vollidioten vorauseilte.

Puh - was für ein Glück, dass die auch noch so lernfähig sind...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Okt 06, 2017 11:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Flugplatz:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
ich schrieb schonmal dass Vettel mit den Komponenten ans Limit kommt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die haben doch in Malaysia extra so viel wie möglich getauscht. Damit haben sie jetzt einige Teile mehr in Rotation.

Wäre verwunderlich, wenn es nicht hinhauen sollte in diesem Jahr. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">naja soviel wie möglich. Das tauschszenario ist seit letztem Jahr begrenzter geworden.
Die Frage vor wochen war vielmehr, ob alte teile noch verwendung finden können im zuge der updates des fahrzeugs. Da hält man sich bedeckt.
ps: hättest du das mit sonic nicht per PN erledigen können Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Okt 06, 2017 11:43 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> ich schrieb schonmal dass Vettel mit den Komponenten ans Limit kommt.
Inwiefern alte Komponenten noch verwendet werden können ,gibts keine Info.
Aber im Moment sieht es so aus </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Blöd an diesen Listen ist:
Man erkennt daran leider nicht wie lange die Komponenten bereits verwendet wurden.
In sofern ist der Informationsgehalt der daraus gelesen werden kann leider arg begrenzt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">stimmt, auch aus den mir beschriebenen Gründen zusätzlich.
Aber als Vergleich zu mercedes resp. Hamilton taugt er allemal.

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Flugplatz » Fr Okt 06, 2017 11:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
ps: hättest du das mit sonic nicht per PN erledigen können Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hätte ich - wollte ich aber nicht.

Tb87
Beiträge: 131
Registriert: Do Aug 31, 2017 1:01 am
Wohnort: Altaussee

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Tb87 » Fr Okt 06, 2017 11:49 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> es ist halt kein Suzuka 98 oder 00... selbst wenn, ist es auch kein MSC vs HAK.

Die Spannung ist doch allgemein raus. Damals fühlten sich solche Rennen an wie ein Champions League Finale.. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auhjaa das waren noch Zeiten. Vermisee die Duelle Schumacher vs Hakkinen. Aber auch schumi gegen villneuve ear teilweise toller Motorsport...

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16215
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Okt 06, 2017 1:08 pm

Aktuell
Saintz startet als Letzter zum GP von Japan.

Flugplatz
Beiträge: 1596
Registriert: Mo Jul 23, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Japan - Suzuka ::.

Beitrag von Flugplatz » Fr Okt 06, 2017 1:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
da gibt es einen entschiedenden Unterschied. Jetzt sagen die Deutschen an wo es langgeht und damit ging es aufwärts. Man sieht ja was dabei rauskommt wenn man die Engländer alleine werkeln läßt, Absturz von McLaren, verschwunden im Mittelmaß Williams.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jawoll - rischtisch.
McLaren ohne deutsche Beteiligung hätte nie im Leben zur Siegerstraße gefunden und wäre im kompletten Chaos versunken.
Bestes Beispiel zwischen '88 und '91. Völlige englische Gurkentruppe damals. Wo die erst mit der grandiosen deutschen Planung hätten landen können...

Ich überlege auch gerade, was passiert wäre, wenn Engländer und Italiener den BER und die Elbphi geplant hätten.

Antworten