F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
BOOH
Beiträge: 3010
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von BOOH » Mo Dez 30, 2013 8:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Rosso:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Als sabbelden Stammler will niemand auf der Welt Ihn sehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch das kann er wieder lernen.
Alles eine Frage der Zeit. Und er hat alle Zeit der Welt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich kann mir gut vorstellen, dass er für solche (bzw. schlimmere) Situationen Vorkehrungen getroffen hat um nicht den Rest seines Lebens von lebenserhaltenden Maschinen abhängig zu sein.

Auch wenn es anhand der vorhanden Informationen schwerfällt, hoffe ich, dass alles gut wird!

Bild

Hennes
Beiträge: 640
Registriert: So Mär 21, 2004 1:01 am
Wohnort: Guadalupe, Mexico

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Hennes » Mo Dez 30, 2013 8:48 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Rosso:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Als sabbelden Stammler will niemand auf der Welt Ihn sehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch das kann er wieder lernen.
Alles eine Frage der Zeit. Und er hat alle Zeit der Welt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich kann mir gut vorstellen, dass er für solche (bzw. schlimmere) Situationen Vorkehrungen getroffen hat um nicht den Rest seines Lebens von lebenserhaltenden Maschinen abhängig zu sein.

Auch wenn es anhand der vorhanden Informationen schwerfällt, hoffe ich, dass alles gut wird!

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich denke auch, dass er mit Corinna über solche und andere Fälle gesprochen hat und dass sie genau weiß, was zu tun ist im Fall der Fälle. Nur dass sie sich wohl nicht vorgestellt haben, dass es beim Skifahren passieren könnte.

Wir können nur das beste hoffen. Zanardi ist ein sehr gutes Beispiel. Allerdings erinnert das mit der Kopfverletzung doch sehr an Reinhold Roth.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von OskarL » Mo Dez 30, 2013 8:58 pm

Wenn Schumi nur noch als Zombi im Rollstuhl umhergeschoben werden muss, der nix mehr mitkriegt...lassen wir das. Der uebersteht das schon ohne Dachschaden. Keine Panik

Dissident
Beiträge: 9077
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Dissident » Mo Dez 30, 2013 9:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
<strong> Original erstellt von phylosopher:
Ich hoffe arg, der Schumi überlebt diesen Unfall, aber nur dann, wenn er wieder normal leben kann.

Entschuldigung, aber haben Menschen mit einer Behinderung keine Lebensberechtigung mehr? Schau Dir mal wie Alex Zanardi sein Leben meistert. Der dankt Gott jeden Tag dafür dass er seinen Unfall überlebt hat.

Hoffen wir jedenfalls das beste für Schumi Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Äppel mit Birnen - was ist ein Mensch ohne seinen ursprünglichen Geist? Der Gedanke ist kaum zu ertragen und zu traurig. Dann lieber Schumacher im Rollstuhl falls das der Preis für sein Seelenheil sein sollte.

Dissident
Beiträge: 9077
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Dissident » Mo Dez 30, 2013 9:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
<strong> Original erstellt von phylosopher:
Ich hoffe arg, der Schumi überlebt diesen Unfall, aber nur dann, wenn er wieder normal leben kann.

Entschuldigung, aber haben Menschen mit einer Behinderung keine Lebensberechtigung mehr? Schau Dir mal wie Alex Zanardi sein Leben meistert. Der dankt Gott jeden Tag dafür dass er seinen Unfall überlebt hat.

Hoffen wir jedenfalls das beste für Schumi Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Äppel mit Birnen - was ist ein Mensch ohne seinen ursprünglichen Geist? Der Gedanke ist kaum zu ertragen und zu traurig. Dann lieber Schumacher im Rollstuhl falls das der Preis für sein Seelenheil sein sollte.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Benutzername » Mo Dez 30, 2013 9:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Hennes:
<strong>Wir können nur das beste hoffen. Zanardi ist ein sehr gutes Beispiel. Allerdings erinnert das mit der Kopfverletzung doch sehr an Reinhold Roth. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So isses - seit gestern bin ich mehrfach wieder an Reinhold Roth erinnert worden. Nach allem was durchdringt und an Informationen vorliegt, ist der Fall dichter an Roth als an Zanardi. Bleibt die Hoffnung, dass die schlimmen Folgen nicht eintreten werden und dass die aktuelle medizinische Versorgung bei MSC doch deutlich besser ist als in Rijeka anno 1990 Bild

Reinhold Roth Bild
Alex Zanardi Bild
MSC Bild

Dissident
Beiträge: 9077
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Dissident » Mo Dez 30, 2013 9:23 pm

http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 49296.html

genau so etwas ist für mich kaum zu ertragen, aber natürlich respektiere ich die Entscheidung die wie erwähnt Schumacher wohl spätestens nach Silverstone 1999 für sich getroffen hat.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2633
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von TifosiF40 » Mo Dez 30, 2013 9:35 pm

Interessant finde ich die Aussagen von alten Rivalen. Bisher haben sich Alonso, Montoya, Hill und Barrichello geäußert. Massa zähle ich jetzt nicht als Rivalen. Von Villeneuve war noch nichts zu hören.

Montoya versucht übrigens seine Doppelwhopper abzutrainieren:

https://twitter.com/jpmontoya/status/40 ... 76/photo/1

Bild

<small>[ 30.12.2013, 21:41: Beitrag editiert von: TifosiF40 ]</small>


Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2440
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Alboreto » Mo Dez 30, 2013 9:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Rosso:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Als sabbelden Stammler will niemand auf der Welt Ihn sehen. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch das kann er wieder lernen.
Alles eine Frage der Zeit. Und er hat alle Zeit der Welt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich muss da schon seit gestern Abend an Joachim Deckarm denken, einst der beste Handballer der Welt. Bis er mit dem Kopf ungebremst auf den Hallenboden aufgeschlagen war. Bei ihm hat es locker 10 Jahre gedauert, bis er wieder relativ erholt war, wobei er bis heute nicht völlig wiederhergestellt ist. Sein Problem war vor allem die finanzielle Seite, das sollte aber bei Schumi das geringste Problem sein.

Daher heisst es jetzt Daumen drücken, der Rest ist immer irgendwie machbar.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21418
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Feldo » Mo Dez 30, 2013 9:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> Interessant finde ich die Aussagen von alten Rivalen. Bisher haben sich Alonso, Montoya, Hill und Barrichello geäußert. Massa zähle ich jetzt nicht als Rivalen. Von Villeneuve war noch nichts zu hören. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, ich gebe irgendwie auf diese Pseudo-Mitleids-Bekundungen via Twitter nichts. Ich traue den o.g. Herren mit Ausnahme von Massa nur sehr begrenzte empathische Fähigkeiten zu.

Nur weil V9 noch nicht in den Zwitscher-Chor eingestimmt hat, heißt noch lange nicht, dass er nicht anteil nimmt oder Schumi gar schlechtes wünscht.

Kritisches über Twitter/Facebook

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von OskarL » Mo Dez 30, 2013 9:59 pm

Einem Vettel oder Podolski traue ich schon zu, dass die Genesungswuensche ernst gemeint sind und keiner Profilierungssucht unterliegen.

Dissident
Beiträge: 9077
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Dissident » Mo Dez 30, 2013 10:02 pm

Schlimmer ist nur der menschliche Abschaum der immernoch mit dem "Steuerflüchtling"-gelabere ankommt...als ob er bei VW in der Fabrik gearbeitet hätte...

nein F1-ZIRKUS, für nicht mal Deutsche Arbeitgeber und nur 3 Tage(1 Rennen in Deutschland, naja, GP von Europa bzw. Luxemburg auf dem Nürburgring macht 2 Rennen a 6 Tage) Arbeit auf Deutschem Boden und dass er von Deutschland weggezogen ist, ist unabhängig von den Finanzen absolut vernünftig und vertretbar gewesen, somit: FRESSE HALTEN angesagt. Bild

F 312-T2
Beiträge: 716
Registriert: So Mär 04, 2012 1:01 am
Wohnort: Aachen

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von F 312-T2 » Mo Dez 30, 2013 10:05 pm

Bisher habe ich die schlimme Situation um Michael hier im Forum nur mitlesend verfolgt. Aber jetzt muss ich doch mal ein Statement abgeben.

Neben den wirklich wahrgenommenen Sorgen, Befürchtungen und Anteilsannahmen hier, gehen aber manche Dinge auch genau in die Richtung, die Ihr den Medien vorwerft.

Hier wird nicht nur all das gepostet, was irgendwo zu lesen ist (allerdings von anderen wiederum argumentiert), hier wird auch noch in allen Ausmaßen beschriebn, wie es es evtl. mit seiner Gesundheit schlimmstenfalls ausgehen könnte. Und nicht nur das, hier wird auch noch verglichen, wer Anteil nimmt. Das sollte sich mal ein Journalist erlauben, Eure Kommentare wären niederschmetternd. Warum also macht Ihr teilweise (nicht alle) genau das, was Ihr den Medien vorwerft? Auch das ist ein öffentliches Medium...

Aber um etwas Mut zu machen. Auch Lauda bekam 1976 seine letzte "Ölung", die Presse war voll mit Berichten um seinen lebensgefährlichen Zustand. Er hatte natürlich andere Verletzungen, aber er war dem Tode nahe und hatte sich erholen können.

Warum soll das nicht auch Michael gelingen? Man muss doch nicht direkt den Vergleich mit Reinhold Roth bringen, man sollte sich an Karl Wendlinger erinnern. Außerdem hat sich die Medizin stark verbessert. Ich bin also noch sehr optimistisch!

Wir wissen alle viel zu wenig, wir sind keine Ärzte, und wenn doch, dann kennen wir den genauen Gesundheitszustand nicht. Es ist nicht die Zeit zu spekulieren, sondern um zu hoffen und die Daumen zu drücken.

Also drücken wir alle, alle Daumen für Michael Schumacher, dass er wieder gesund wird!!

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 3049
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von flingomin » Mo Dez 30, 2013 10:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong> Naja, ich gebe irgendwie auf diese Pseudo-Mitleids-Bekundungen via Twitter nichts. Ich traue den o.g. Herren mit Ausnahme von Massa nur sehr begrenzte empathische Fähigkeiten zu.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Pseudo Mitleidsbekundungen wirst Du bei solchen Ereignissen immer finden.
Trotzdem wäre ich in diesen Fällen vorsichtig.
Im Gegensatz zu den meisten Leuten auf Facebook und Co., die wie auch die User hier lediglich einen Star anhimmeln, sind all die genannten ehemalige Kollegen, die Schumacher über Jahre persönlich kennen als einen der ihren.
Rivalität auf der Rennstrecke darf man vielleicht auch nicht unbedingt gleichsetzen mit Antipathie daneben.
Ich kann mir durchaus vorstellen, dass dies ehrlich gemeint ist.
Vielleicht ehrlicher als die geäusserte tiefe Betroffenheit des einen oder anderen Fans.

Playlife
Beiträge: 8401
Registriert: Mo Feb 12, 2001 1:01 am
Wohnort: :: ITALIA ::

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Playlife » Mo Dez 30, 2013 10:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Patte:
<strong> Bei den unfällen von kubicka und zanardi gabs x eigene freds und hier wirdd as nebenbei besprochen? Ode überseh ich da was?

Egal, welch eine Ironie...ich hab gar nicht soviele daumen die ich drücken kann! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Diese Mentalität ist schon lange einer der Mit-Gründe, warum ich diesem Forum nur noch äußerst selten beiwohne. So viele Themen und Diskussionen, die verteilt auf die immer gleichen 5 Threads verteilt werden. Wo ist da die Logik? Der Überlebenskampf einer noch jungen Formel-1-Legende wird im Thread "Nachrichten und Senf" diskutiert. Das ist irgendwie pervers und seiner nicht würdig.

Wie auch immer --> Meine Gedanken sind bei Schumi und seiner Familie. Hoffen wir, er übersteht es weitestgehend unbeschadet und mit Aussicht auf ein normales Leben.

Slow
Beiträge: 273
Registriert: So Okt 12, 2008 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Slow » Mo Dez 30, 2013 10:12 pm

Oh mann... das ist alles so traurig. Bild

Aber da er es bis jetzt geschaftt hat, lässt mich zumindest stark hoffen das er die Sache überlebt.

Weiter kämpfen, Schumi! Bild

Schumianer
Beiträge: 771
Registriert: Sa Apr 03, 2010 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Schumianer » Mo Dez 30, 2013 10:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> http://www.augsburger-allgemeine.de/spo ... 49296.html

genau so etwas ist für mich kaum zu ertragen, aber natürlich respektiere ich die Entscheidung die wie erwähnt Schumacher wohl spätestens nach Silverstone 1999 für sich getroffen hat. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">sorry aber genau DAS ist für mich kaum zu ertragen.
die ärzte kämpfen um sein leben, und hier wird bereits ein fass aufgemacht was in ein paar jahren sein könnte.
ANSTATT POSITIV zu denken & handeln und dem kerl alles erdenklich gute zu wünschen, wird zwischen den zeilen unterstellt er sei ein hassadeur. und das obwohl keiner weiß was genau passiert ist.
schlussendlich hier noch die absoluten negativbeispiele von solchen verletzungen zu nennen ist mehr als pietätlos.

dann noch von anderer stelle zu lesen, "ihn sabbernd im rollstuhl, nein das will ich nicht sehen" schlägt dem fass gänzlich den boden aus.
als ob das nicht seine oder die entscheidung seiner angehörigen ist?!
wieviel ist denn ein leben nun wert um lebenswert zu sein?

WEITERHIN ALLES GUTE SCHUMI!
UND DEN ANGEHÖRIGEN ALLE KRAFT DER WELT!

Deine wahren Fans werden so oder so IMMER zu Dir stehen!

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von MattMurdog » Mo Dez 30, 2013 10:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Playlife:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Patte:
<strong> Bei den unfällen von kubicka und zanardi gabs x eigene freds und hier wirdd as nebenbei besprochen? Ode überseh ich da was?

Egal, welch eine Ironie...ich hab gar nicht soviele daumen die ich drücken kann! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Diese Mentalität ist schon lange einer der Mit-Gründe, warum ich diesem Forum nur noch äußerst selten beiwohne. So viele Themen und Diskussionen, die verteilt auf die immer gleichen 5 Threads verteilt werden. Wo ist da die Logik? Der Überlebenskampf einer noch jungen Formel-1-Legende wird im Thread "Nachrichten und Senf" diskutiert. Das ist irgendwie pervers und seiner nicht würdig.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du meine Güte, als der Unfall bekannt wurde lauteten die Meldungen halt noch er sei ansprechbar.... Und jetzt wollt ihr noch einen neuen Thread anfangen? Die alten Postings können halt nicht einfach so in einen neuen thread geschoben werden ansonsten wäre das hier sicher schon ein eigenes Thema. Liegt halt an der Forumssoftware und hat rein gar nix damit zu tun wie wichtig das nun für einen (oder den Mods) ist was man schreibt.

@Mods: benennt doch bitte den Thread um in irgendwas ohne Senf..... "F1 Nachrichten und Schumis Unfall" oder so was in der Art... (Das geht doch technisch oder nicht?)

Allgemein find ich den Vergleich mit einen Unfall, bei dem es 8 Minuten Sauerstoffmangel im Gehirn gab, etwas sehr abwegig...

phylosopher
Beiträge: 4990
Registriert: Do Jun 16, 2005 1:01 am
Wohnort: ... das erinnert mich an eine kuriose Geschichte in Südostasien, in welcher aufgrund äußerlicher Ein

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von phylosopher » Mo Dez 30, 2013 10:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Magic:
<strong> Original erstellt von phylosopher:
Ich hoffe arg, der Schumi überlebt diesen Unfall, aber nur dann, wenn er wieder normal leben kann.

Entschuldigung, aber haben Menschen mit einer Behinderung keine Lebensberechtigung mehr? Schau Dir mal wie Alex Zanardi sein Leben meistert. Der dankt Gott jeden Tag dafür dass er seinen Unfall überlebt hat.

Hoffen wir jedenfalls das beste für Schumi Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Behinderung körperlicher-seits und ätsch sein ist ein verdammt dicker Unterschied.
Meine Frau arbeitet mit geistig Behinderten, und ich machte dort kürzlich den Nikolausi.
Alles kein Thema.

Aber ich hoffe, daß Schumi nicht ätsch bleibt, das ist alles was ich dazu sagen möchte.

phylo

Paulchen
Beiträge: 18388
Registriert: Mo Apr 01, 2002 1:01 am
Wohnort: wo der Pfeffer wächst

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Paulchen » Mo Dez 30, 2013 10:19 pm

Es scheint ein Fluch über erfolgreiche deutsche Rennfahrer zu liegen und als ich gestern die Nachrichten von seinem Sturz gelesen habe, ist das eingetreten, was ich immer befürchtet habe.
Nie wollte ich in den Nachrichten hören, dass Michael Schumacher um sein Leben kämpft. Davor hat es mir immer gegruselt und nun beschleicht mich das Gefühl, dass der Michael Schumacher, so wie wir ihn aus dem Fernsehen kennen, gestern gestorben ist.
Ich hoffe, dass er wieder voll genesen wird aber ich muss unweigerlich an Reinhold Roth, Joachim Deckarm und Maria de Villota denken.

Es wird Zeit, dass dieses S*****-Jahr zu Ende geht...

Weiterbangen

Jessispaps
Beiträge: 286
Registriert: Do Okt 09, 2003 1:01 am
Wohnort: Leutkirch
Kontaktdaten:

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von Jessispaps » Mo Dez 30, 2013 10:26 pm

Kurz und knapp

Schumi - Werd wieder der Alte

chief500
Beiträge: 1761
Registriert: Fr Jun 12, 2009 1:01 am

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von chief500 » Mo Dez 30, 2013 10:39 pm

Wenn man die Tweets so liest, sieht man doch dass aus den verschiedensten Ecken der Welt Nachrichten kommen.

Auch Bill Clinton wünscht gute Besserung

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Bill Clinton &#8207;@billclinton
Thinking today of Michael Schumacher and grateful for all he's done w/@clintonfdn and for others. My prayers are with him and his family. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Mo Dez 30, 2013 10:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von chief500:
<strong> Wenn man die Tweets so liest, sieht man doch dass aus den verschiedensten Ecken der Welt Nachrichten kommen.

Auch Bill Clinton wünscht gute Besserung

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Bill Clinton &#8207;@billclinton
Thinking today of Michael Schumacher and grateful for all he's done w/@clintonfdn and for others. My prayers are with him and his family. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

F1 Sondernachrichten - M.Schumacher

Beitrag von OskarL » Mo Dez 30, 2013 10:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Paulchen:
<strong>

Es wird Zeit, dass dieses Schei$$-Jahr zu Ende geht...

Weiterbangen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach Du hattest auch so ein verdammtes Schei$$-Jahr? Dann sind wir ja schon 3.

Antworten