F1 im Pay TV

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Maestro
Beiträge: 14
Registriert: Mi Aug 25, 2004 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Maestro » Di Feb 12, 2019 7:47 pm

Wer dennoch F1 TV Pro nutzen möchte bekommt auf das Jahresabo jetzt 50%:

https://www.mydealz.de/deals/f1tv-pro-j ... 50-1334025


MfG

Maestro

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2755
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von flingomin » Mo Mär 11, 2019 1:25 pm

Jetzt wird Ralle Schumacher nun also Co-Kommentator bei Sky.
Da kann ich mit leben!
Um Welten besser als Schmatze und Schnarche - Surer oder Labertasche Danner, die beide ihre letzte eigene Formel 1 Erfahrung vor gefühlten 50 Jahren hatten.
Danner war im vergangenen Jahr wirklich etwas schwer zu ertragen.
RS hat mich bei seinem RTL - Gasteinsatz vergleichsweise überzeugt. :top:
Positive Nachricht des Tages.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2755
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von flingomin » Fr Mär 15, 2019 7:39 am

shuyuan hat geschrieben:
So Jul 09, 2017 3:05 pm
mir wäre eine internetverbindung zum stream mit allen optionen (wie alle kameras u auswahl von kommentator) genügend. Und zwar so dass man nur das rennen bezahlt, die man guckt oder aufnimmt.
Mir auch, WENN:

1. DIeser Stream auch funktioniert (das was F1TV im ersten Jahr bot, würde ich nichtmal mehr als "lächerlich" bezeichnen)

2. EIne Möglichkeit besteht dieses ohne "von hinten den Rücken hoch durch die Brust ins Auge" - Verrenkungen auf dem heimischen wohnzimmerlichen Flat-TV anzusehen (bisher gings nicht).

3. EIn Konzept hinter dem Ganzen zu erkennen ist.

Was es 2018 gab war ein hastig zusammengepfriemelte Oberfläche, in den entscheidenden Momenten gabs Aussetzer, der Ton oder das Bild hingen eine Minute hinterher und alles andere als PC, Tablet oder Handy war als Wiedergabegerät gleich gar nicht erst vorgesehen.
DAS war eine Notlösung, weil es ein Jahr lang kein SKY gab. Eine Alternative war es nicht und ich bin froh dass ich diesen Mist jetzt nicht länger zu nutzen brauche.

Lession learned: Kunst kommt von "Können", nicht von "Wollen". Ansonsten hieße sie Wunst.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Fr Mär 15, 2019 8:54 am

Naja Sky denkt aber nun die können den Großen Reibach machen, da war nix zu verhandeln am Tel, wie es sonst üblich war.
Fazit es kommt für mich Günstiger, wenn ich nur jeweils die Rennen auf Sky Ticket kauf.
Was ich nun überhaupt nicht kapiere Sky Ticket ohne Receiver wäre bei einem Abo sogar noch Teurer wie ein normales Sky Abo. :betrunken:
Meine Variante hat aber den Vorteil, das wenn wieder Hamilton 5 Rennen vor Saisonende Praktisch als WM fest steht, ich einfach wieder aufhören kann, wie letztes Jahr, da hab ich die letzten 3 Rennen auch net mehr gesehen.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21122
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Feldo » Fr Mär 15, 2019 9:05 am

Wer braucht heute noch einen Receiver?

Sky Ticket kannst Du monatlich kündigen, dein normales Abo mit Receiver nicht.

Hab am Mittwoch mal die 9,95 (Probierpreis) für das "Sky Ticket" investiert, um Liverpool zu sehen - und hab nun auch die nächsten zwei Rennen der F1 mit drin. So kann ich von Monat zu Monat überlegen, was sich lohnt.
Am 26.5. das 30-Tage Ticket aktivieren - und man hat vier Rennen für den Preis von 29,95 - und natürlich BuLi und das andere Zeugs.

Ist eine ordentliche Alternative / Preisgestaltung.

Jetzt schau ich erst einmal, nachdem Mercedes nur geblufft hat, ob die wirklich 0,8 Sekunden schneller sind als alle anderen. Wenn ja, reicht auch die Zusammenfassung im Forum, da brauche ich kein Sky und kein F1-TV :eh:
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16334
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von shuyuan » Fr Mär 15, 2019 9:27 am

flingomin hat geschrieben:
Fr Mär 15, 2019 7:39 am
Mir auch, WENN:

1. DIeser Stream auch funktioniert (das was F1TV im ersten Jahr bot, würde ich nichtmal mehr als "lächerlich" bezeichnen)

2. EIne Möglichkeit besteht dieses ohne "von hinten den Rücken hoch durch die Brust ins Auge" - Verrenkungen auf dem heimischen wohnzimmerlichen Flat-TV anzusehen (bisher gings nicht).

3. EIn Konzept hinter dem Ganzen zu erkennen ist.

Was es 2018 gab war ein hastig zusammengepfriemelte Oberfläche, in den entscheidenden Momenten gabs Aussetzer, der Ton oder das Bild hingen eine Minute hinterher und alles andere als PC, Tablet oder Handy war als Wiedergabegerät gleich gar nicht erst vorgesehen.
DAS war eine Notlösung, weil es ein Jahr lang kein SKY gab. Eine Alternative war es nicht und ich bin froh dass ich diesen Mist jetzt nicht länger zu nutzen brauche.

Lession learned: Kunst kommt von "Können", nicht von "Wollen". Ansonsten hieße sie Wunst.
ja da hast du vollkommen Recht. Ich dachte an sowas wie sky ticket.
Obwohl die bei fussball übertragungen auch teilweise schlechte übertragungen haben .
Das verhältnis qualität zu Preis ist mega gesunken.

alle reden immer von super technik und was man alles machen könnte und am ende zahlt der kunde für müll.
Das ding mit dem F1TV ist für mich noch Future. Bis jetzt läuft danix rund.
Wie auch, in einem Land mit Internet vor 20 jahren... :emb:

Jan :top:
Feldo :top:
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mär 15, 2019 4:40 pm

shuyuan hat geschrieben:
Fr Mär 15, 2019 9:27 am

Das ding mit dem F1TV ist für mich noch Future. Bis jetzt läuft danix rund.
Glatte Lüge...
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6467
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Jan » Sa Mär 16, 2019 5:01 am

4 Rennen sogar für 19,98 € Feldo, Aus, Bar,Chn und Baku dann kündigen und weiter nach meinem Schema 9.99 € pro Rennen und Lust.
Das Angebot gibt es aber nur für Neu Kunden musste mir erstmal ne andere E-Mail besorgen.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Sa Mär 16, 2019 5:18 am

Wie viel bezahlt ihr denn monatlich oder im Jahr für Sky?
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29248
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von bnlflo » Sa Mär 16, 2019 9:50 pm

gar nix. 8)
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Sa Mär 16, 2019 10:22 pm

bnlflo hat geschrieben:
Sa Mär 16, 2019 9:50 pm
gar nix. 8)
Unsinn, Pay-TV kostet doch :wink2:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21122
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von Feldo » Mi Mär 27, 2019 2:29 pm

Dass es bei F1-TV noch andere Baustellen gibt, habe ich gestern gerade gesehen :D.

Ich hab 2017 und davor die kostenpflichtige App genutzt, um Rundenzeiten und andere Renndaten ausführlich und live auf meinen IOS Geräten zu haben. Das war sehr unterhaltsam und informativ und hat auch die Werbepausen bei RTL erträglich gemacht, man konnte ja "sehen", was auf der Rennstrecke während der Werbung los war.

Anfang 2018 gab es dann das "update" der App. Weniger Informationen, absolut unübersichtlich, gräßliches User-Interface und Aussetzer - eine unbrauchbare App statt der einmals guten Zusatzinformationen. Nachdem zwar besserung gelobt wurde, sich aber nichts getan hat, habe ich im Mai das "Auto-Renewal" im App-Store deaktiviert und das Abo gekündigt.

Nun letzte Woche erreichte mich ein Hinweis von F1TV, ich möge meine Zahlungsinformationen aktualisieren, man könne nicht "wie gewohnt abbuchen".

Gestern dann eine Mahnung, ich schulde noch den Betrag für 2019 und der Appstore würde die Zahlung verweigern.

Heute dann der Hinweis, man habe zur Kenntnis genommen, dass ich wohl mein Abo nicht weiterführen wolle :D

Klasse Customer Experience :shake:
Central Service: I do the work, you do the pleasure.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16334
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von shuyuan » Mi Mär 27, 2019 2:40 pm

FL9SchumiWM2011 hat geschrieben:
Fr Mär 15, 2019 4:40 pm
Glatte Lüge...
jaaneeissklaa :betrunken:
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16334
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von shuyuan » Mi Mär 27, 2019 2:46 pm

Feldo hat geschrieben:
Mi Mär 27, 2019 2:29 pm
Dass es bei F1-TV noch andere Baustellen gibt, habe ich gestern gerade gesehen :D.

Ich hab 2017 und davor die kostenpflichtige App genutzt, um Rundenzeiten und andere Renndaten ausführlich und live auf meinen IOS Geräten zu haben. Das war sehr unterhaltsam und informativ und hat auch die Werbepausen bei RTL erträglich gemacht, man konnte ja "sehen", was auf der Rennstrecke während der Werbung los war.

Anfang 2018 gab es dann das "update" der App. Weniger Informationen, absolut unübersichtlich, gräßliches User-Interface und Aussetzer - eine unbrauchbare App statt der einmals guten Zusatzinformationen. Nachdem zwar besserung gelobt wurde, sich aber nichts getan hat, habe ich im Mai das "Auto-Renewal" im App-Store deaktiviert und das Abo gekündigt.

Nun letzte Woche erreichte mich ein Hinweis von F1TV, ich möge meine Zahlungsinformationen aktualisieren, man könne nicht "wie gewohnt abbuchen".

Gestern dann eine Mahnung, ich schulde noch den Betrag für 2019 und der Appstore würde die Zahlung verweigern.

Heute dann der Hinweis, man habe zur Kenntnis genommen, dass ich wohl mein Abo nicht weiterführen wolle :D

Klasse Customer Experience :shake:
Die F2 will man auch noch im qualitätsmodus vermarkten :lol:
RTL bestätigt, dass man Schumacher "intensiv auf seinem angestrebten Weg in die Königsklasse des Motorsports begleiten" möchte. Dafür hat man sich die Rechte an der "Highlight-Berichterstattung" gesichert. Konkret bedeutet das: "Die Highlights der Formel-2-Rennen werden künftig in der um 15 Minuten vorgezogenen 'Countdown'-Sendung der Formel 1 zu sehen sein."

Die Zuseher bekommen eine "detaillierte Zusammenfassung" der Rennen ausgestrahlt, inklusive Interviews und Reportagen. Am Sonntag werden die Highlights ab 16 Uhr zu sehen sein. (Zum TV-Guide fürs Bahrain-Wochenende!) Wer das Rennen dennoch live sehen möchte, muss auf das Bezahlangebot F1TV ausweichen, wo allerdings wiederum keine Highlights gezeigt werden.
Im Moment stimmt höchstens die qualität bei RTL zum nulltarif
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Benutzeravatar
FL9SchumiWM2011
Beiträge: 486
Registriert: Mo Nov 12, 2018 1:11 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von FL9SchumiWM2011 » Fr Mär 29, 2019 8:19 am

Also ich kann F2 live sehen :wink2:
Und bitte nicht schon wieder son Kommentar ,,Oooohhh du und dein F1TV" :roll:
,,was danach kam darf natürlich in der heutigen zeit auch nicht passieren. emotionen, ja. schimpfen, ja. aber den konkurrenten herum schubsen? nein" - User Cave :schumi:

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29248
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von bnlflo » Fr Mär 29, 2019 11:32 am

Feldo hat geschrieben:
Mi Mär 27, 2019 2:29 pm
Klasse Customer Experience :shake:
Du bist ja kein Customer mehr. :D
I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4616
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von danseys » Fr Mär 29, 2019 12:08 pm

für ADAC-Mitglieder gibbet 15% Rabatt - falls es jemand noch nicht wusste... :wink2:

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29248
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von bnlflo » Mi Okt 23, 2019 9:54 pm

I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16334
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von shuyuan » Do Okt 24, 2019 11:07 am

sehr gut. :top:
mal sehen wie es einschlägt. ich rechne ja mit total hängern und stotternden bildern :naughty:
Die beste Idee der Neuzeit ist, das Atmen zu besteuern und es CO2 Abgabe zu nennen

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4616
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von danseys » So Okt 27, 2019 5:10 pm

und wie geht das? :confused:

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29248
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Re: F1 im Pay TV

Beitrag von bnlflo » So Okt 27, 2019 5:39 pm

I'm not saying I am Batman, I am just saying no one has ever seen me and Batman in the same room.

Antworten