Seite 1 von 10

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Do Aug 31, 2017 2:45 pm
von F1Fan.
Hallo zum Europa-Finale in Monza! Bild

Unmittelbar nach Spa steigt am ersten September-Wochenende mit dem nächsten Highspeedklassiker in Monza das alljährliche Europa-Finale der Formel 1. Der Grand Prix von Italien ist mit der 88. Ausgabe 2017 neben Geburtstort Großbritannien seit 1950 lückenlos im Rennkalender der Königsklasse vertreten. Nach dem 13. von 20 Saisonrennen beginnt mit Singapurs Nightrace, Malaysia und Japan die herbstliche Asien-Tournee.

Übernimmt Hamilton bei Ferrari-Heimspiel WM-Führung?

Nachdem Lewis Hamilton durch den knappen Belgien-Sieg vor dem Ferrari-Heimspiel zu Sebastian Vettel mit 220 zu 213 Punkten den Rückstand von 14 auf 7 Zähler verkürzte und damit bei einem weiteren Erfolg in Monza die WM-Führung übernehmen kann, musste Silberpfeil-Teamkollege Valtteri Bottas (179) zuletzt zum WM-Titelduell abreißen lassen. Nach drei Pole Positions und zwei Siegen von Hamilton gewann im Italien-Vorjahr Weltmeister Rosberg vor dem Briten und Vettel und untermauerte dank größter Motorenpower die Mercedes-Favoritenstellung im Ferrari-Land. Mit der 69. Pole würde Lewis Hamilton Michael Schumachers Qualifying-Rekord endgültig übernehmen. Im Teambewerb führen die Deutschen Silberpfeile (392:348) 44 Punkte vor den Roten Italienern. Österreichs Red-Bull-Team reist mit gemischten Gefühlen gen Süden: Nachdem Danny Ricciardo zuletzt als dritter aufs Spa-Stockerl fuhr, blüht nach traditionell dürftigen Monza-Ergebnissen Max Verstappen zum erneuten Ausfall eine Antriebswechsel bedingte Gridstrafe. Force India führt nach der erneuten Kollision von Sergio Perez und Esteban Ocon eine Stallorder ein und drohte seinen Heißspornen überdies mit einer Rennsperre sowie der möglichen großen Chance von Österreichs Young-Driver-Tester Lucas Auer. Toro Rossos "Jungbullen" Sainz und Kwjat rangieren vor dem Italien-Lokalauftritt knapp zwischen Williams und Haas auf Mittelfeldrang sechs. Gegenüber Belgien liefert Pirelli zum Heimrennen mit Medium, Soft und Supersoft um einen Grad härtere Reifenmischungen nach Monza.

Landes- und Streckenvorstellung

Der allseits bekannte Apenninen-Stiefel Italiens steht im mittleren Südeuropa und grenzt an Frankreich und die Schweiz sowie Österreich und Slowenien. Hauptstadt Rom beherbergt mit dem Vatikan das kleinste Land der Erde, nur unwesentlich größer ist Zwergstaat-Kollege San Marino. Ebenso zum Staatsgebiet der 60-Millionen-Republik gehören die Inseln Sardinien, Sizilien und Lampedusa. Das EU-Gründungsmitglied von 1958 ist Europas Urlaubsdestination schlechthin: Millionen bevölkern alljährlich "Bella Italia" um an den Mittelmeer-Stränden der Adria und Riviera die Sonne, das blaue Meer, eine ofenfrische Pizza, originale Pasta oder ein hausgemachtes Gelati zu genießen. Nicht weniger berühmt ist der schiefe Turm von Pisa, der aktive Vesuv, Lagunencity Venedig sowie Italiens "heimliche Hauptstadt" Mailand. Im Wirtschaftlichen und Modischen Zentrum des Nordens drücken die Fußballverrückten Italiener Europas ehemaligen "Schwergewichten" AC- und Inter Milan die Daumen. Das hingegen eher verschlafene Monza liegt mit seinen 121.000 Einwohnern nordöstlich der Lombardei-Hauptstadt. Seit 1922 werden die 5,793 km (58 Runden) im königlichen Park des Highspeed-Autodromo alljährlich von Zigtausenden Ferrari-Tifosis bevölkert. Auf Start-Ziel erreichen die Piloten mit DRS Geschwindigkeiten jenseits der 350er-Marke, um für die Rettefillio-Schikane auf 80 km/h in die Eisen zu steigen. Die Curva Grande führt zur Variante della Rogia sowie der Doppelrechts von Lesmo. Durch den Serraglio-Bogen sowie die DRS-Unterführung von Sotto Passagio erreichen Hamilton, Vettel, Ricciardo und Co. die Ascari-Schikane. Die Gegengerade führt zur berühmt-berüchtigten Parabolica-Zielkurve. In jenem Bremsbereich kam 1970 Österreichs 1. posthumer F1-Weltmeister Jochen Rind ums Leben. Italiens Europa-Finale in Monza beginnt mit dem ersten Freitagstraining um zehn. Qualifying und Rennen starten mit 14:00 Uhr nochmals zur gewohnten F1-Zeit.


Streckendaten und Karte:


Name Autodromo Nationale di Monza
Länge 5.793 Meter
Runden 53
Distanz 306,720 km

Streckenkarte


Zeitplan:


Freitag, 01. September:

01. Freies Training 10:00 - 11:30 Uhr LIVE sky

02. Freies Training 14:00 - 15:30 Uhr LIVE sky, ORF eins, N-TV


Samstag, 02. September:

03. Freies Training 11:00 - 12:00 Uhr LIVE sky, Zsf. RTL

Qualifying 14:00 Uhr LIVE sky, RTL, ORF eins, SRF zwei


Sonntag, 03. September:

Rennen 14:00 Uhr LIVE sky, RTL, ORF eins, SRF zwei


Wetter:


Der Wetterbericht für Monza lässt mit Temperaturen zwischen 21 und 27 Grad
sowie möglichen Regenschauern bis Sonnenschein viel Spielraum.


-----------------------------------


Monza ist neben dem Österreich-Heimrennen in Spielberg, Monaco und Singapur meine Lieblingsstrecke der Formel 1 Bild Wer denkt ihr ist im Italien-GP vorn: Mercedes oder Ferrari und nimmt Hamilton Vettel mit einem "Auswärtssieg" ausgerechnet in Monza die WM-Führung ab?

<small>[ 31.08.2017, 14:53: Beitrag editiert von: F1Fan. ]</small>

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Fr Sep 01, 2017 8:00 am
von psfoot
Na zunächst gibts mal kein Motorenupdate bei den Roten. Ab Monza gelten ja die strengeren Regeln beim Ölverbrauch. Also scheint FER da mit den "alten" Motoren wohl kein Problem gehabt zu haben!? Auch leistungsmäßig sieht man wohl keinen Bedarf die neue Ausbaustufe, die im Hass vorige Woche zum Einsatz kamm, hier einzusetzen... Vielleicht hat sie ja auch dort nicht das gebracht was man sich erhofft hat..??? So wird's wohl in Monza nichts mit Pole & Sieg, es sei denn die Umstände (Wetter/Bedingungen/Merc. schwächelt=> insb. HAM) helfen...

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Fr Sep 01, 2017 11:04 am
von Sonic84
Es wurde ja teilweise neu asphaltiert in Monza. Ich wüsste gerne wie lange durchschnittlich eine Asphaltschicht genutzt wird. Weiß das jemand?

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Fr Sep 01, 2017 1:04 pm
von shuyuan
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Ja die Mercedes scheinen sofort da zu sein. Das mit dem Öl ist auch widersprüchlich die einen sagen es wird merc schaden, die anderen es wird ihnen nützen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">soweit ich weiss hat mercedes mit der neuen spez des motors vorteile weil sie früh genug kam.
mehr öl verbrennung hat bestimmt vorteile. ich glaube aber nur messbare.

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Fr Sep 01, 2017 1:07 pm
von HAMALO
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Ja die Mercedes scheinen sofort da zu sein. Das mit dem Öl ist auch widersprüchlich die einen sagen es wird merc schaden, die anderen es wird ihnen nützen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Warum sollte es Ihnen denn schaden? Das ergibt keinen Sinn. Das einzige ist, dass sie später im Jahr keine Updates mehr bringen können, aber ich denke Mercedes wird sich das schon gut überlegt haben und für sich herausgefunden haben das die Öl Sache mehr bringt als eventuelle Updates.

Bin der Meinung das Ferrari das schlichtweg verpennt hat - würden sie natürlich nie zu geben. Das Ferrari jetzt nichts wechselt ist auch nicht weiter ungewöhnlich, bleiben halt jetzt bei ihrem normalen Rhythmus.

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Fr Sep 01, 2017 2:33 pm
von Marmas
zweite Training beginnt wie das erste aufgehört hat ...

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Fr Sep 01, 2017 4:14 pm
von arkani ex-rombo
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HAMALO:
<strong>

Bin der Meinung das Ferrari das schlichtweg verpennt hat - würden sie natürlich nie zu geben. Das Ferrari jetzt nichts wechselt ist auch nicht weiter ungewöhnlich, bleiben halt jetzt bei ihrem normalen Rhythmus. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Verpennt kann ich mir schwer vorstellen.

Mercedes glaubt wahrscheinlich dass die 1,3L/100km Ölverbrauch für sie mehr bringen als eine evtl. Ausbaustufe, weil ihre PU schon sehr weit entwickelt ist.

Und Ferrari sieht in ihrer Ausbaustufe noch mehr Entwicklungsmöglichkeiten als der Zugewinn durch die etwas höhere Ölverbrauchsmenge bringen kann.

Wenn man böses denkt könnte man sagen, dass Mercedes damit eingesteht dass ihnen die Verbrennung von Öl mehr bringt Bild

<small>[ 01.09.2017, 16:27: Beitrag editiert von: arkani ex-rombo ]</small>

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 12:07 am
von Dissident
Vllt.wackelt ja der Rundenrekord

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 12:46 am
von shuyuan
schreibt niemand was zu den freien Trainings ? kann es leider nicht gucken

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 12:48 am
von Marmas
Vettel über eine Sekunde zurück

da schreibt man besser nix

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 12:50 am
von Dissident
Ja die Mercedes scheinen sofort da zu sein. Das mit dem Öl ist auch widersprüchlich die einen sagen es wird merc schaden, die anderen es wird ihnen nützen.

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 9:32 am
von KiesbettdesGrauens
[url=https://kachelmann**********/de/regenradar/lombardei/#play]Radar Monza[/url]

Sieht nach einer nassen Angelegenheit heute aus! Wird heute sehr interessant, vor allem weil morgen mit 99% Wahrscheinlichkeit mit trockenen Wetter zu rechnen ist und jeder mit nen Trockensetup und wenig Flügel im Regen fährt. Ist die Quali nass wird man die Regenkönige gut ausmachen können! Bild

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 11:04 am
von TifosiF40
Formel 1 2017: Mittelstarker Regen, keiner darf fahren. Stattdessen jede Menge lächelnde Gesichter in der Box. Nach dem Motto: Lässig, Money for nothing Bild

Wann gibt es endlich wieder einen Reifenhersteller, der Regenreifen herstellen kann?

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 11:19 am
von patsnaso
Was haben die Leute früher über Nascar und Indy Car gelästert. Und nun? Bild Bild

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 11:41 am
von Austin316
Ich weiß schon warum ich mir das ganze kaum noch anschaue.
Das ist doch nur noch Kindergarten was die da produzieren. Sitzen in hochsicheren Autos und fahren nicht mal Trainings Sessions wegen nen bisschen Regen..

Das ist KINDERGARTEN und keine Formel 1.

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 11:47 am
von lulesi
Die Fahrer können nichts dafür, dass ist eine Entscheidung der Rennleitung. Die wiederum steht unter juristischem Druck, spätestens seit Bianchi.

Das kannst Du natürlich nicht wissen, wenn Du die die Formel 1 normalerweise nicht anschaust

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 11:57 am
von Marmas
Regen ist gut
aber nicht im Training

im Rennen will ich das sehen

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 1:29 pm
von patsnaso
Mein Tipp fuers Qualifying:

19. WEH
20. ERI

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 1:29 pm
von DannyDazze
Wenn das so weitergeht mit den Motorentauschen, dann kann Ferrari auch tauschen und startet trotzdem vom 3 Platz aus.

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 1:34 pm
von OskarL
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lulesi:
<strong> Die Fahrer können nichts dafür, dass ist eine Entscheidung der Rennleitung. Die wiederum steht unter juristischem Druck, spätestens seit Bianchi.

Das kannst Du natürlich nicht wissen, wenn Du die die Formel 1 normalerweise nicht anschaust </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Trotzdem kann man es auch übertreiben. Das es geht, haben einige Fahrer bewiesen und fuer den Hersteller der italienischen schwarzen Kondome ist es auch ein Marketingdisaster. Bei Ovalrennen sehe ich das noch ein, aber so?

Der Bianchi Unfall waere nicht passiert, wenn der Bagger nicht da stand, wo er nicht haette stehen duerfen.

Ich schalte jetzt ab. Bis spaeter

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 1:39 pm
von TifosiF40
Monza könnte von mir aus dem Rennkalender verschwinden. Die Rennen sind zu kurz und ereignisarm.

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 1:51 pm
von TifosiF40
Es regnet wohl immer noch leicht. Panik bei Pirelli Bild

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 1:59 pm
von Sherry
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von patsnaso:
<strong> Mein Tipp fuers Qualifying:

19. WEH
20. ERI </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">lol epic fail. durch die strafen 10 und 11

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 2:01 pm
von TifosiF40
Marc Surer: "Es ist zuviel Regen für die Pirellireifen". Bild

.:: Livethread Grand Prix von Italien - Monza ::.

Verfasst: Sa Sep 02, 2017 2:07 pm
von Sonic84
Grosjean heult wieder. Andere hatten kein Aquaplaning. Hätte er eben langsamer fahren sollen.