Kubica darf Krankenhaus verlassen

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
tamarillo
Beiträge: 2649
Registriert: So Mai 08, 2005 1:01 am
Wohnort: sinnloser Werbung vertrieben.

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von tamarillo » Do Jun 06, 2013 5:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von tamarillo:
<strong>
Nur beim Langsamfahren, unterhalb der kritischen Grenze des schlechteren Fahrzeuges ist ein RB sicherer. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">@Querdenker...ich muss mich selbst zitieren...
Ich weiss nicht ob 11min die Grenze des Kadetts sind...aber beim Schnellfahren(max. Geschwindigkeit) zerbrösselt der stärkste Serien Kadett mit 275873 J, der Serien Porsche mit 5657013 J.
Der Faktor ist 20!, daher ist das Risiko in dem Porsche größer...nix anderes habe ich gemeint.

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von MSC4Ever » Sa Jun 22, 2013 9:09 pm

nun geht es weiter mit KUB Link Bild Bild Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von HybridF1 » Sa Jun 22, 2013 10:23 pm

„Lediglich in WP3 touchierte Kubica mit dem Heck eine Streckenbegrenzung, aber nur die Karosserie wurde dabei beschädigt."

Und wieder hing es am seidenen Faden. Bild

Ansonsten: Bild

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von MSC4Ever » Sa Jun 22, 2013 11:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> „Lediglich in WP3 touchierte Kubica mit dem Heck eine Streckenbegrenzung, aber nur die Karosserie wurde dabei beschädigt."

Und wieder hing es am seidenen Faden. Bild

Ansonsten: Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hast Du jemals Rally gesehen?! Ich denke nicht, denn sonst würdest Du dich über so etwas nicht wirklich wundern

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von HybridF1 » Sa Jun 22, 2013 11:48 pm

Rally habe ich noch nie gesehen. Bild

Jedenfalls gibt es Rallyefahrer, die nicht in eine Wand einschlagen müssen, um zu siegen.

pole-man
Beiträge: 31
Registriert: Mi Mär 30, 2011 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von pole-man » So Jun 23, 2013 12:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> Rally habe ich noch nie gesehen. Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das scheint tatsächlich der Fall zu sein Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jedenfalls gibt es Rallyefahrer, die nicht in eine Wand einschlagen müssen, um zu siegen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das muss der Kubica auch nicht, das muss keiner von den Fahrern denen so ein Schönheitsfehler unterlaufen ist. Und das werden in dieser Rally wohl so ziemlich alle gewesen sein. Es ist bei Kubica für einen gemeinen MST "Redakteur" erwehnenswert, damit Leute wie du eben darauf eingehen. Bei den anderen wirst du es nicht erfahren.

Die Art und Weise wie Kubica diese Rally in seiner Klasse dominiert hat ist schon sehr beeindruckend. Yves Matton meinte nach dem Zieleinlauf: "Robert ist eine fantastische Rally gefahren. Sein zweiter WRC Sieg zeigt, dass er alles hat, um einer der besten Rallye-Fahrer aktuelle zu sein. Natürlich möchten wir mit ihm weiter arbeiten um dies zu erreichen."

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von HybridF1 » So Jun 23, 2013 9:24 am

Kubica ist vielleicht momentan der beste WRC2-Pilot, was nicht sooo verwundert, wenn ein Al-Kuwari vor Fuchs die Meisterschaft anführt.

In der F1 war er jedenfalls maximal auf dem Level eines Heidfelds und im Rallyesport ist er nunmal sehr oft durch Überschläge bzw. Unfälle aufgefallen, was bedeutet, dass er definitiv ein zu hohes Risiko geht.
Der DS3 ist zudem auch nicht das schlechteste Auto im Feld. Bild

<small>[ 23.06.2013, 09:29: Beitrag editiert von: BrillianceF1 ]</small>

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von MSC4Ever » So Jun 23, 2013 9:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> Kubica ist vielleicht momentan der beste WRC2-Pilot, was nicht sooo verwundert, wenn ein Al-Kuwari vor Fuchs die Meisterschaft anführt.

In der F1 war er jedenfalls maximal auf dem Level eines Heidfelds und im Rallyesport ist er nunmal sehr oft durch Überschläge bzw. Unfälle aufgefallen, was bedeutet, dass er definitiv ein zu hohes Risiko geht.
Der DS3 ist zudem auch nicht das schlechteste Auto im Feld. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">KUB und Yeti zu vergleichen ist schon eine Beleidigung an sich, vom Sport zu quasseln den man nicht kennt und versteht ist einfach nur peinlich

pole-man
Beiträge: 31
Registriert: Mi Mär 30, 2011 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von pole-man » So Jun 23, 2013 3:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Feldo:
<strong>Und natürlich darf man nicht außer acht lassen, welche Fahrzeuge in den letzten 10 Jahren den Ralley-Sport dominiert haben. So schlecht waren Citroen Fahrzeuge ja nicht... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Genau genommen war es hauptsächlich ein Fahrer der für diese Dominanz gesorgt hat. Hirvonen und Sordo stehen aktuell in der WRC auf Platz 5 und 6, vor ihnen auf Platz 4 steht Loeb der dies in nur 3 anstatt 6 Einsätzen geschafft hat. Citroen wird in der K-WM von VW bzw. Ogier und Latvala vorgeführt. Rallye ist eben nicht F1 wo das Material entscheidend ist. Hier macht ein guter Fahrer den Unterschied aus.

Benutzeravatar
Feldo
Beiträge: 21209
Registriert: Sa Feb 03, 2001 1:01 am
Wohnort: Mainhatten

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von Feldo » Mo Jun 24, 2013 12:20 am

Wenn es eine Beleidigung ist, Kubica mit den anderen WRC2 Piloten zu vergleichen, dann ist der Sieg auch nichts wert. Wäre so, als wenn Michael Schumacher bei einem Jedermann-Kartrennen gewinnt.

Dann muss man sagen: schön, dass Robert Spaß hat, seine Fitness aufbaut und versucht, wieder in ernsthaften Rennsport zurückzufinden.

Mehr aber auch nicht.

Und natürlich darf man nicht außer acht lassen, welche Fahrzeuge in den letzten 10 Jahren den Ralley-Sport dominiert haben. So schlecht waren Citroen Fahrzeuge ja nicht...

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von MattMurdog » Mo Jun 24, 2013 12:43 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> KUB und Yeti zu vergleichen ist schon eine Beleidigung an sich, vom Sport zu quasseln den man nicht kennt und versteht ist einfach nur peinlich </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ist ja gut Gallardo.... ist halt nur peinlich, wenn man in fünf Jahre alte Beißreflexe verfällt...

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von 1502 » Mo Jun 24, 2013 9:30 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> KUB und Yeti zu vergleichen ist schon eine Beleidigung an sich</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Naja, man tut Heidfeld vielleicht ein bisschen Unrecht, aber von Beleidigung würde ich jetzt nicht sprechen, immerhin hat ihn Kubica in einer der drei vollen gemeinsamen Saisons ja doch geschlagen.

cubewall
Beiträge: 1838
Registriert: So Mai 22, 2005 1:01 am
Wohnort: allen guten Geistern verlassen

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von cubewall » Mo Jun 24, 2013 7:54 pm

Soooooo fit ist er also wieder.....

Na dann.......viel Spass beim weiter gesund beten

MdP1
Beiträge: 639
Registriert: Di Okt 16, 2001 1:01 am
Wohnort: was träumst du nachts?

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von MdP1 » Di Jun 25, 2013 12:24 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong>
vom Sport zu quasseln den man nicht kennt und versteht ist einfach nur peinlich </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dann spar dir doch diese Peinlichkeit zukünftig einfach. Bild

schnaube
Beiträge: 2011
Registriert: Mo Apr 03, 2006 1:01 am
Wohnort: 47°06'00"N/9°32'00"E

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von schnaube » Di Jun 25, 2013 8:50 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von cubewall:
<strong> Soooooo fit ist er also wieder.....

Na dann.......viel Spass beim weiter gesund beten </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn man über Kubica liest, geht es immer wieder um seine eingeschränkte Bewegungsfreiheit in Sache Lenkung. Er kann problemlos ein Rallye-Fahrzeug lenken, bei einem Formelfahrzeug hat er jedoch Probleme damit. Wenn ich zwei Onboardaufnahmen der zwei Fahrzeugarten betrachte, behaupte ich mal, dass der Rallyefahrer deutlich mehr lenkt, bzw. der Lenkeinschlag deutlich grösser ist.
Kann das mal jemand einem Laien wie mir erklären, wieso und warum das so ist Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32722
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von Stefan P » Di Jun 25, 2013 9:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von schnaube:
Wenn ich zwei Onboardaufnahmen der zwei Fahrzeugarten betrachte, behaupte ich mal, dass der Rallyefahrer deutlich mehr lenkt, bzw. der Lenkeinschlag deutlich grösser ist.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ich vermute es geht dabei nicht um den Lenkeinschlag sondern um die erforderlichen Kräfte. Vor allem dauert so eine Sonderprüfung nicht 90 Minuten oder länger.

MSC4Ever
Beiträge: 1203
Registriert: Mi Jan 25, 2012 1:01 am
Wohnort: Hamburg

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von MSC4Ever » Di Jun 25, 2013 10:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von schnaube:
Wenn ich zwei Onboardaufnahmen der zwei Fahrzeugarten betrachte, behaupte ich mal, dass der Rallyefahrer deutlich mehr lenkt, bzw. der Lenkeinschlag deutlich grösser ist.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ich vermute es geht dabei nicht um den Lenkeinschlag sondern um die erforderlichen Kräfte. Vor allem dauert so eine Sonderprüfung nicht 90 Minuten oder länger. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">es geht einzig und alleine um den fehlenden Platz im F1 Cockpit. KUB benötigt für seinen rechten Arm mehr Platz als normal, da der Arm durch den Unfall in der natürlichen Bewegung eingeschränkt ist. Mit fehlender Kraft hat es nix zu tun, KUB selbst hat gesagt, dass er 3 GP Distanzen am Stück OHNE Problem fahren kann. In Monaco hätte er in der Loews-Kurve Probleme mit dem Lenkeinschlag.

schnaube
Beiträge: 2011
Registriert: Mo Apr 03, 2006 1:01 am
Wohnort: 47°06'00"N/9°32'00"E

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von schnaube » Di Jun 25, 2013 11:55 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MSC4Ever:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von schnaube:
Wenn ich zwei Onboardaufnahmen der zwei Fahrzeugarten betrachte, behaupte ich mal, dass der Rallyefahrer deutlich mehr lenkt, bzw. der Lenkeinschlag deutlich grösser ist.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...ich vermute es geht dabei nicht um den Lenkeinschlag sondern um die erforderlichen Kräfte. Vor allem dauert so eine Sonderprüfung nicht 90 Minuten oder länger. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">es geht einzig und alleine um den fehlenden Platz im F1 Cockpit. KUB benötigt für seinen rechten Arm mehr Platz als normal, da der Arm durch den Unfall in der natürlichen Bewegung eingeschränkt ist. Mit fehlender Kraft hat es nix zu tun, KUB selbst hat gesagt, dass er 3 GP Distanzen am Stück OHNE Problem fahren kann. In Monaco hätte er in der Loews-Kurve Probleme mit dem Lenkeinschlag. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das mit dem fehlenden Platz im F1 Cockpit klingt einleuchtend.
Danke für die Antworten Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von Benutzername » Di Jul 02, 2013 4:30 pm

Mindestens Berater

wenn nicht sogar noch mehr Bild
Auf der Rundstrecke ist er sicher NOCH besser und NOCH schneller unterwegs Bild

Und im eigenen Auto zumindest ALLEINE unterwegs... Bild

...was jedoch dadurch entkräftet wird, dass er sich zeitgleich mit anderen Rennteilnehmern bewegt - was zumindest in der WRC nicht der Fall ist... Bild

Schaun mer mal

MattMurdog
Beiträge: 11738
Registriert: Di Mai 29, 2007 1:01 am
Wohnort: WLEN begeistert

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von MattMurdog » Di Jul 02, 2013 10:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Mindestens Berater

wenn nicht sogar noch mehr Bild

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von HybridF1 » Di Jul 02, 2013 11:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MattMurdog:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Mindestens Berater

wenn nicht sogar noch mehr Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">DTM = Drei nahezu gleichwertige Teams

WTCC = Citroën wird eventuell wie Chevrolet alles gewinnen oder gibt es bis auf die historischen BMW da Konkurrenz?

aktuell in der Rallye = Der DS3 ist das beste Auto

M1975
Beiträge: 1
Registriert: Sa Jul 13, 2013 1:01 am
Wohnort: Stettin

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von M1975 » So Jul 14, 2013 11:47 am

für Fans von Robert Kubica Bild

interessantes Interview:
http://youtu.be/yfhfszO5kxA

Citroen DS3 RRC auf Sardinien:
http://youtu.be/J05Z9pqPJJ4

Gruß

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 29336
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von bnlflo » So Aug 04, 2013 2:34 pm


erle9
Beiträge: 1213
Registriert: Mo Mai 24, 2004 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von erle9 » So Aug 04, 2013 6:19 pm

Die Bäume (Büsche) geben nicht immer nach....
Bild Bild

JL
Beiträge: 86
Registriert: Do Sep 16, 2004 1:01 am

Kubica darf Krankenhaus verlassen

Beitrag von JL » So Aug 04, 2013 8:00 pm

Er kanns einfach nicht lassen mit dem crashen, aber zum Glück waren es französische Bäume, haben sich sofort ergeben.

Antworten