.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jonas-SW » Sa Jul 15, 2017 9:33 pm

Habe mir eben mal das Formel 2 Rennen auf dem englischsprachigen Sky angesehen. War ganz amüsant. Seit wann es den öffentlichen Funkverkehr gibt wisst ihr nicht zufällig?

Mumins
Beiträge: 2442
Registriert: So Sep 11, 2005 1:01 am
Wohnort: Siegsdorf

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Mumins » Sa Jul 15, 2017 9:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
MSC = 68 Pole´s
HAM = 67 Pole´s </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schumi hat für eine Pole mehr gefühlt über 100 Qualifyings mehr gebraucht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja und? Er fuhr auch teilweise unter Regeln als mit Sprit fürs Rennen gefahren wurde und er die Pole für die Strategie aufgab.
Zudem ist Hamilton der einzige der Topfahrer, der von Beginn an der Karriere in einem polefähigen Auto saß.

Online
vandamm
Beiträge: 859
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von vandamm » Sa Jul 15, 2017 10:18 pm

@Senna-the-b...

Mal ein paar Zahlen zum Thema Mercedes Dominanz. Sicherlich wird ein Haufen Trolle hier argumentieren, dass es ja ah so knapp war und alles an Ham lag......


Saison 2014 - 19 Rennen

Benz PP 18
Andere PP 1

Benz RSiege 16
Andere RSiege 3


Saison 2015 - 19 Rennen

Benz PP 18
Andere PP 1

Benz RSiege 16
Andere RSiege 3


Saison 2016 - 21 Rennen

Benz PP 20
Andere PP 1

Benz RSiege 19
Andere RSiege 2


Also in 3 Jahren noch nie dagewesener Dominanz hat Mercedes AMG in 59 Rennen 56 Poles zu 3 Poles!!!! erreicht. Und in Rennsiegen hat Mercedes 51 zu 8 Siege.

Man was für eine totale absolute teleporterartige Dominanz.

In meinen Augen ist Ham nur der erste Begünstigte ins Sachen Place to be..... Das er nicht MotU ist belegt einfach die Tatsache, dass der kleine dicke Nico ihm einen Titel genommen hat.


Es ist absolut Zeit, dass diese Dominanz gebrochen wird. Deswegen macht die F1 auch so Spaß, weil Vettel es schafft dagegenzuhalten. Technisch ist der Mercedes wieder eine halbe Sekunde vorraus. Aber irgendwie gleicht die Gerechtigkeit es aus.

Deshalb morgen Ausfall von Ham - Sieg von Vettel und P3 von Bottas......

Oh Gott ich höre Pippy Langstrumpf Musik......

Online
vandamm
Beiträge: 859
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von vandamm » Sa Jul 15, 2017 10:33 pm

Hier als Ergänzung wie sich die Poles verteilten.

Saison 14

Ham 7
Rosberg 11


Saison 15

Ham 11
Rosberg 7


Saison 16

Ham 12
Rosberg 8


Das sind 30 zu 26 für Ham. Wow der hat den Rosberg ja vernichtet.... Irgendwie schlug das Pendel auch um, als in den letzten Rennen 2016 Rosberg die Puste ausging.

Auch hier Verdienst des Autos und nicht der Fahrer......

Bottas braucht noch was, aber ist meiner Ansicht fast am Schinken dran.

<small>[ 15.07.2017, 22:41: Beitrag editiert von: vandamm ]</small>

Dissident
Beiträge: 8908
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Dissident » Sa Jul 15, 2017 10:53 pm

ausserdem wenn man bei MSC nur die erste Karriere zählt(was man sollte) dann kommt man auf ungefähr die selbe Anzahl von Rennen wie bei Hamilton, heutzutage scheint man zu vergessen wie viele Rennen Fahrer wie HAM, VET und Alonso schon auf dem Buckel haben, Weil vor allem VET und HAM so jung wirken. Hamilton hat bspw. auch schon 197 Rennen. 67 Poles bei 197 Rennen ist sehr gut aber nicht alles überragend( siehe weiter unten )

Zu Hamilton wurde alles gesagt, klar ist er verdammt schnell, aber bis auf 1 Saison bei Mercedes (2013) saß er immer in einem Topauto, dass McLaren nach 2007 und 2008 nicht mehr mithalten konnte, muss man sich selbst zuschreiben, so wie bei Ferrari 2005(hauptsächlich lag es aber hier an den Reifen) = Hamiltons Karriere war von anfang an auf Rekorde eingestellt. Vettel hatte zwar gute Jahre mit RBR, fährt jedoch erst dieses Jahr endlich wieder in einem halbwegs WM-Fähigem Auto. Vettels Stärke ist seine Rennpace und das er kein Reifenmörder ist wie Hamilton. Bild

Das Rekorde irgendwann gebrochen werden, war schon zu MSC-Zeiten klar, der Pole-Rekord bspw. war ja nur knapp über dem alten, die Möglichkeit dass irgendwann jemand(Team) derartig dominiert sodass der Rekord deutlich verbessert wird(80+ Poles), war gegeben

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Marmas » Sa Jul 15, 2017 11:21 pm

Mir wird schon schlecht wenn einer diesen Stümperschinken mit dem großen Michael vergleicht

Das ist widerlich ...

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von HaPe » Sa Jul 15, 2017 11:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Senna-the-best:
<strong> ...was haltet ihr von einem Fahrer, der im Q3 bewusst andere blockiert!!! um die Pole zu sichern?
Finde ich menschlich schon extrem schwach...ihr nicht? Kann nichtmal seiner eigenen Leistung vertrauen...sehr schwach.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und das von einen User der Senna-the-best heisst.

1a Comedy Bild Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Benutzername » Sa Jul 15, 2017 11:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> Hamilton ist zurzeit der grösste Idiot.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hab's mal korrigiert Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist er schon sein Leben lang.

Online
vandamm
Beiträge: 859
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von vandamm » Sa Jul 15, 2017 11:38 pm

Was da Lotto Wolf über den Haas Pilot ablässt zeigt was Mercedes für die F1 14 bis 16 war - Kern des Problems.....

Ohne Worte und welche Arroganz Bild Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Benutzername » So Jul 16, 2017 12:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dr_Med_den_Rasen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
MSC = 68 Pole´s
HAM = 67 Pole´s </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schumi hat für eine Pole mehr gefühlt über 100 Qualifyings mehr gebraucht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Glänzender Beitrag Bild Bild Bild
MSC hatte 69 Trainingsbestzeiten und startete 68mal von Pole
Just in den Jahren als MSC das dominierende Auto hatte und locker auf etwa 90-95 Trainingsbestzeiten hätte aufstocken können (so wie's Cleverle seit 2014), wurde das ehemalige Zeittraining kastriert und zur ersten Rennrunde umfunktioniert. Somit war klar, dass Show-Poles für MSC nicht mehr wichtig waren, sondern samstags die Saat für die Ernte (GP-Siege) am Sonntag ausgelegt werden musste.
Noch etwas: die 69 Trainingsbestzeiten wurden bis auf eine Ausnahme ohne seine Rennen als Ü40 eingefahren.
Die letzte dann mit 43 auf DER Fahrerstrecke schlechthin.

Du bist richtig gut informiert und das Deppenapostroph kannst Du auch schon Bild

Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Excalibur » So Jul 16, 2017 12:04 am

Man erinnere sich an den absichtlichen Dreher von MS in Silverstone.

Ich bin ja bekanntlich absolut kein Schumi-Fab. Aber ich vermisse ihn.

Online
vandamm
Beiträge: 859
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von vandamm » So Jul 16, 2017 12:13 am

Ich vermisse auch

Senna
Mansell
Hill
Alesi
Berger
Coulthard
Häkkinnen
Prost

War ne tolle Zeit und kommt nie wieder. Davor war alles irgendwie schwarz/Weiß....

psfoot
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von psfoot » So Jul 16, 2017 12:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lulesi:
<strong>
Mercedes scheint übrigens nicht nur das deutlich schnellere Fahrzeug zu haben, sondern auch die intelligentere Reifenwahl getroffen zu haben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das hat VET kurz vor Beginn des stärker werdenden Regens wohl eindrucksvoll wiederlegt. FER voll auf Augenhöhe. Sah i.Ü. auch Marc Surer jetzt so. Und FER kann jetzt in der Quali auch "aufdrehen". Ohne Regen geht die Pole nur über HAM/VET o. BOT. Im Regen, selbst bei feuchtem Untergrund wird es wohl eher ein Lotteriespiel wo Glück und Geschick auch eine Rolle spielen.

vvv
Beiträge: 242
Registriert: Fr Okt 02, 2009 1:01 am
Wohnort: Hessen

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von vvv » So Jul 16, 2017 12:17 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von vandamm:
<strong> Was da Lotto Wolf über den Haas Pilot ablässt zeigt was Mercedes für die F1 14 bis 16 war - Kern des Problems.....

Ohne Worte und welche Arroganz Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was mache ich drei Kreuzzeichen, wenn MAMG endlich aus der Formel 1 verschwindet. Bild

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jonas-SW » So Jul 16, 2017 12:27 am

Habe noch keine Live Bilder gesehen. Nur das Ergebnis mir angeschaut. So sehr viel schneller von der Zeit im Vergleich zum Vorjahr sind die Wagen aber noch nicht...

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6492
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jan » So Jul 16, 2017 12:42 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von vandamm:
<strong> Was da Lotto Wolf über den Haas Pilot ablässt zeigt was Mercedes für die F1 14 bis 16 war - Kern des Problems.....

Ohne Worte und welche Arroganz Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und vor allem Steiner hat ja Recht, hätte Grossejean Hamilton aufgehalten, hätte Wolff Haas und Grossejean medial gesteinigt.

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Marmas » So Jul 16, 2017 12:44 am

das wird mal richtig spannend

mal sehen wie das Wetter wird

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von LucaF1 » So Jul 16, 2017 12:45 am

Ich will ja nicht monieren - und eine Gridstrafe mag unangebracht sein da die Auswirkung unwesentlich war - aber 1-2 Punkte aufs Strafkonto hätte man da geben müssen. Er hat ihn klar behindert, mehr gibts da nicht zu sehen.

Es ist schon auffällig, wie Anti-Ferrari die FIA mittlerweile agiert, auch die Stewards vor Ort. Von 1998 bis 2002 hat man oft pro Ferrari entschieden. Da hatte Ferrari sicher mehr politische Macht und mit Schumi den Superstar der F1.
Nachdem Schumi 2002 den 3. Titel in Rot geholt hat und die Konkurrenz meilenweit weg war, hat man angefangen die Dominanz per Reglement brechen zu wollen. Spielberg hat sicher auch nicht geholfen.

Den Sieg punktemäßig abwerten, Einzelqualifying da mit nur 1 Runde im Q die Bridgestones im Nachteil waren etc etc

Das hat sich durchweg fortgesetzt. Zwar kaum offensichtlich irrsinnige Bestrafungen, aber Fuji 2007 war eine Lachnummer, Ferrari zu bestrafen weil sie Intermediates fuhren obwohl die Mail erst nach Rennstart ankam.

Auch zu Alonsos Zeiten....im Zweifel eher gegen Ferrari. Glaub in Silverstone 2010 gab es mal ne lächerliche Strafe wegen Kubica.

Komplettes Verbot des angeblasenen Diffusors in Silverstone 2011, prompt der einzige Sieg von Ferrari, noch dazu klar. Zum nächsten Rennen dann wieder mit kleinen Einschränkungen erlaubt.

Die Einführung neuer Reifen mitten in einer Saison zum Nachteil von Ferrari in 2013. Also als Vettel die WM's gewann, heulten Marko und Horner rum dass man ihnen die Dominanz wegnehmen wolle aber insgesamt sind sie bestens bedient worden.
Dazu Mercedes mit illegalem Reifentest, der fast alle Probleme löst.

Die Aktionen von Verstappen gegen Vettel letztes Jahr.

Diese Saison Bottas gegen Kimi. Und jetzt gibt es nicht mal eine Geldstrafe bei Lewis.

Das kann kein Zufall sein. Mercedes und Red Bull haben in diesem Jahrzehnt den meisten politischen Einfluss.


Zum Rennen: Erstmal das Quali, Vettel leider mit ganz schlechtem 1. Sektor in seiner zweiten Runde, sonst wären es wohl 3-4 Zehntel auf Lewis gewesen. Mal schauen ob er die Pace mitgehen kann, wenn er nicht von Verstappen überholt wird oder abgeschossen.

Wettervorhersagen für morgen?

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jonas-SW » So Jul 16, 2017 12:49 am

Für die, die um die WM kämpfen wäre es natürlich stressfreier, wenn es trocken ist. Wenn es eher kühler ist und bewölkt, dann trocknet es wohl auch nicht so schnell. Wird interessant.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von 1502 » So Jul 16, 2017 8:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Dass RedBull auf der ultimativen Aero-Strecke so weit zurückliegt, ist ein Armutszeugnis. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Monza kommt doch noch....

Aber was erwartest dir bei dem Triebwerk das keine wirklichen Upgrades bekommt?

Während Ferrari und Mercedes mit den 20PS Upgrades nur so um sich werfen, können die Bullen dank Aero immer noch alle anderen Teams auf Distanz halten.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Schau dir an, wo die McLaren und Werks-Renaults stehen (auch im Vergleich zum Mercedes-Kunden Williams) und sag mir noch mal, Silverstone wäre eine Motorenstrecke. Ist sie nicht. Die Geschwindigkeiten sind so hoch, weil man auf die relativ kurzen Geraden bereits viel Speed mitnimmt, aus Copse, Becketts, Maggots und Stowe. Dazu noch Turn 1/2, die nur mit viel Abtrieb voll gehen. Nur zweimal wird aus langsamen Ecken über eine längere Gerade hochbeschleunigt. Seit der letzte Sektor in Barcelona so verunstaltet wurde, ist Silverstone DER Test für die aerodynamische Performance. Und Red Bull sieht nicht gut aus. Insbesondere verglichen mit ihrer Leistung auf den letzten vier Strecken, die vor allem mechanischen Grip und durchaus auch Motorpower verlangen.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von 1502 » So Jul 16, 2017 8:47 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong>
Es ist schon auffällig, wie Anti-Ferrari die FIA mittlerweile agiert </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">In Baku ging bei Vettel Gnade vor Recht, der kurz vor einer DSQ stand. Die machen nur das, was sie immer gemacht haben: Die WM möglichst spannend halten.

Strafpunkte oder eine Geldstrafe gegen Hamilton geht nicht. Anders als beim Baku-Rammstoß ist das Reglement hier klar: Ein vermeidbares Behindern im Qualifying resultiert in einer Gridstrafe. Also musste man zu dem Ergebnis kommen, dass Hamilton nichts falsch gemacht hat. Folglich auch keine abgemilderte Strafe.

Wurz
Beiträge: 1268
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Wurz » So Jul 16, 2017 9:40 am

Hätte man Hamilton nicht einfach die schnellste Runde streichen können, als Strafe für die Grosjean Aktion? Damit wäre er auf P2 gerutscht, keine harte aber trotzdem eine Strafe.

Dissident
Beiträge: 8908
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Dissident » So Jul 16, 2017 9:47 am

2005

Webber trifft Vettel

<small>[ 16.07.2017, 09:53: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Tyrrell P34
Beiträge: 2051
Registriert: Fr Dez 02, 2005 1:01 am
Wohnort: Epsom, Surrey, Woodshed 1

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Tyrrell P34 » So Jul 16, 2017 10:05 am

Senna the best: Informier dich mal was dein Hero in Monaco 1985 gemacht hat. Bild

Und von HAM44 halten wir nichts weil er das auch gemacht. Aber das ist bei weitem nicht der einzige Grund... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von OskarL » So Jul 16, 2017 11:02 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Wurz:
<strong> Hätte man Hamilton nicht einfach die schnellste Runde streichen können, als Strafe für die Grosjean Aktion? Damit wäre er auf P2 gerutscht, keine harte aber trotzdem eine Strafe. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn fuer Mord lebenslänglich auf der Tagesordnung steht, kann der Richter auch net ne Geldstrafe verhängen, weil ihm der Haarschnitt des Taeters gefaellt. Man kann nur im Rahmen der Regeln und Gesetze urteilen. Die Idee an sich ist natuerlich net dumm.

Antworten