.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jonas-SW » Do Jul 13, 2017 11:09 am

Wieso Gegenfrage? Habe doch von einen Vorteil bei der Leistung geschrieben.

Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Excalibur » Do Jul 13, 2017 11:11 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Willst du was gelten, mach dich selten.

Mach dich rar, dann bist du der Star.


donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da Hamilton auf Instagram und auf dem roten Teppich mit den Stars & Sternchen omnipräsent ist, wird er wohl weder ein Star sein noch scheint er zu gelten.

Nur für den gemeinen Fan scheint er keine Zeit zu haben.

gpXracer
Beiträge: 887
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von gpXracer » Do Jul 13, 2017 11:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Wegen des neuen Motors bei Ferrari. Haben die zusätzlichen PS Einfluss auf das Kurvenverhalten? Kann es sein, das die dann zwar nun einen Vorteil bei der Leistung haben aber bei der Kurvenlage einen leichten Nachteil haben im Vergleich zu vorher? Oder hängt da nichts miteinander zusammen und ein neuer und stärkerer Motor ist immer besser (wenn er hält)? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es hängt von vielen Faktoren hat. Ändert sich nur die Leistung alleine, muss der Fahrer sich darauf einstellen. Ggf. ändert sich aber Fahrbarkeit, Gewicht, Schwerpunkt oder sonstiges und dann kann es sehr wohl einen Einfluss auf das Fahrverhalten in Kurven haben.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16427
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von shuyuan » Do Jul 13, 2017 11:16 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Wieso Gegenfrage? Habe doch von einen Vorteil bei der Leistung geschrieben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">wo denn?
Du hast Fragen gestellt.
Es ist meiner Meinung nach logisch, dass Leistung nie genug da sein kann. Ob man die auch auf die strecke übertragen kann ist eine andere sache.
Breitere reifen generieren gegenh höheren rollwiderstand auch mehr grip.
Mehr leistung kann übertragen werden bzw muss.

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jonas-SW » Do Jul 13, 2017 11:28 am

..."kann es sein, das die dann einen Vorteil bei der Leistung haben"...

War ein wenig versteckt. gpXracer hat nochmal das aufgeschrieben, worüber ich nachgedacht habe.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16427
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von shuyuan » Do Jul 13, 2017 11:35 am

Moment mal, du hast also keine frage geschrieben, sondern eine versteckte Begründung. Bild

hätt ich ja sehen müssen.
ich Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32752
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Stefan P » Do Jul 13, 2017 1:46 pm

...das größte englische Revolverblatt Daily Mail, ist der Meinung, daß Hamilton sich selbst die Kehle durchgeschnitten weil er zum Event am Mittwoch nicht aufgetaucht ist.

Spekuliert wird, daß Wolff daran schuld ist. Nach Baku habe er sich nicht sofort hinter Lewis gestellt... </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Hamilton may well have been influenced by Wolff’s equivocal remarks immediately after the Azerbaijan incident, in which Vettel drove into Hamilton in a fit of rage.

Asked for his comments, Wolff said he needed to speak to Vettel first before pronouncing — a staggeringly open-minded comment from a boss who might have been expected to jump to his man’s defence, not least when Hamilton had been so obviously slighted... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">... und sei dazu noch zu Vettels Geburtstagsparty danach gegangen (soweit ich gehört habe, sind die beiden Nachbarn in der Schweiz) </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...Wolff’s attendance at Vettel’s at-home celebration in Switzerland is all the more surprising given that the party took place between the Azerbaijan Grand Prix — at which Vettel rammed Hamilton off the road — and the FIA hearing into the collision the following Monday... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Interessant auch </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hamilton was booed when 1996 world champion Damon Hill, holding the RAC trophy awarded to the British Grand Prix winner, told the crowd of thousands that if they closed their eyes they could dream that Hamilton would win the race...

...Vettel got a generous reception when he stepped on to the stage. Not a single boo could be heard... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Spekuliert wird natürlich auch sofort: </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">This all adds to the suspicion that Wolff is lining up Vettel, a German for a German team, as a replacement for Hamilton, whose future plans are uncertain. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Tyrrell P34
Beiträge: 2051
Registriert: Fr Dez 02, 2005 1:01 am
Wohnort: Epsom, Surrey, Woodshed 1

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Tyrrell P34 » Do Jul 13, 2017 1:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
...die englische Presse vermutet schon, daß er nicht mehr lange für Mercedes fährt. Aber vielleicht hatte er deshalb keine Lust:</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht hat er auch geschnallt dass es ohnem überlegenen Monsterbenz eher nix wird mit dem vierten Titel und rauscht mit Saisonende ab??

Die bei Ferrari werden ja nicht so dumm sein und jetzt wo der Laden endlich wieder läuft ein verhaltensauffälliges quengeliges Kleinkind verpflichten?

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von donington93 » Do Jul 13, 2017 2:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tyrrell P34:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">
...die englische Presse vermutet schon, daß er nicht mehr lange für Mercedes fährt. Aber vielleicht hatte er deshalb keine Lust:</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vielleicht hat er auch geschnallt dass es ohnem überlegenen Monsterbenz eher nix wird mit dem vierten Titel und rauscht mit Saisonende ab??</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Been there, done that.

Oder hat sonst noch jemand in diesem Jahrtausend im nicht K-WM-Auto die WM gewonnen?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Die bei Ferrari werden ja nicht so dumm sein und jetzt wo der Laden endlich wieder läuft ein verhaltensauffälliges quengeliges Kleinkind verpflichten? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das quengelige Kind haben sie schon. Verhaltensgestört ohne Ende. Seit baku17 hat man's amtlich mit Brief und Siegel. Ich meine, ich habe mich vor baku17 immer geweigert, ihn Psycho-Fiasko zu nennen, aber enough is enough.

Ich meine, es gehört schon einiges dazu, den Teamchef ende 2016 dazuzubringen, sinngemäß "halt die Fresse und konzentrier dich gefälligst auf's Fahren!" sagen zu lassen.

donington93

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6508
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jan » Do Jul 13, 2017 2:39 pm

Ich meine auch die Tendenz zu sehen, das Ham keinen Bock mehr auf den ganzen Zirkus hat, wundere ich mich aber über die von Ihm gewünschte vorzeitige Vertrags Verlängerung, nur Taktik ?

Genauso fällt auf, das Wolff Basti Honig ums Maul schmiert, das tut er doch nicht ohne Grund.

Ich kann mir aber stand Heute weder vorstellen, das Basti bei Ferrari geht, noch das Ham abhaut bei Mercedes, gut wenn er jetzt auch noch gegen Bottas die WM verlieren sollte, dann ja aber ansonsten ?

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32752
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Stefan P » Do Jul 13, 2017 2:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von *Jan:
... wundere ich mich aber über die von Ihm gewünschte vorzeitige Vertrags Verlängerung,...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...hat er das? Bei 'Superhelden' oder echten 'MotUs'ist das in der Regel umgekehrt, da möchten die Teams gerne vorzeitig verlängern um ein wichtiges Teammitglied nicht zu verlieren. So wie bei Ferrari wo öffentlich gesagt wurd, Vettel kann jeden Tag seinen Vertrag verlängern wenn ER möchte.

Bottas wird vermutlich die Karriere des Herrn der Klunker und der Ketten beenden....

Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Excalibur » Do Jul 13, 2017 2:55 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>

Oder hat sonst noch jemand in diesem Jahrtausend im nicht K-WM-Auto die WM gewonnen?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Natürlich. Kimi Räikkönen gegen die beiden MotUs. Strafbereingt waren McLaren vor Ferrari in der KWM.

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von wings » Do Jul 13, 2017 2:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong>...hat er das? Bei 'Superhelden' oder echten 'MotUs'ist das in der Regel umgekehrt, da möchten die Teams gerne vorzeitig verlängern um ein wichtiges Teammitglied nicht zu verlieren. So wie bei Ferrari wo öffentlich gesagt wurd, Vettel kann jeden Tag seinen Vertrag verlängern wenn ER möchte.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Maurizio im Oktober 2016: (Vertragsende Vettel: 2017)
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auf die Frage, ob man Vettels Selbstvertrauen mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung stärken könnte, so, wie Ferrari das früher mit Michael Schumacher praktiziert hat, antwortet Arrivabene: "Ich glaube nicht, dass wir sein Selbstvertrauen mit irgendwelchen Verlängerungen gewinnen können. Heute ist vieles anders. Was früher mit Michael funktioniert hat, muss nicht zwangsläufig auch mit Sebastian funktionieren."

"Sebastian hat einen Vertrag. Wir arbeiten dieses und nächstes Jahr zusammen", bestätigt er den Ende 2017 auslaufenden Deal. "Wie es weitergeht, werden wir im Laufe der nächsten Saison sehen. Jeder von uns hat Ziele: ich, das Team, Sebastian - wir alle. Folgerichtig halte ich es nur für richtig, dass sich jeder einzelne, ganz egal wer, seinen Platz und sein Gehalt verdienen muss."</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Vertragsende Hamilton: 2018.

Fazit: Vettel ist kein echter MotU, weil Ferrari zu einem späteren Vertrags-Zeitpunkt nicht vorzeitig verlängern wollte.
Eigentore schießen muss gelernt sein, Stefan. Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32752
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Stefan P » Do Jul 13, 2017 3:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:

Eigentore schießen muss gelernt sein, Stefan. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...stimmt, und Du beherrscht das perfekt

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nach dem starken Saisonstart mit drei Siegen aus den ersten sieben Rennen hatte Ferrari-Konzernchef Sergio Marchionne seinem Star-Piloten einen Vertrag auf Lebenszeit angeboten. „Vettel kann so lange bleiben, wie er will“, hatte der Italo-Kanadier am Rande des Großen Preises von Monaco gesagt. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von wings » Do Jul 13, 2017 3:18 pm

Wieso wollte man bei Ferrari mit einem MotU knapp ein Jahr vor Vertragsende nicht verlängern?

Weil VET dieses Standing im Oktober '16 nicht hatte oder weil es Quark ist, was du verzapftest? Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32752
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Stefan P » Do Jul 13, 2017 3:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:


Weil VET dieses Standing im Oktober '16 nicht hatte oder weil es Quark ist, was du verzapftest? Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Quark ist das, was Du verzapfst. Hat den Vettel im Oktober letzten Jahres nach einer vorzeitgen Vertragsverlängerung verlangt? Falls ja, kannst Du das sicher belegen...

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von wings » Do Jul 13, 2017 4:08 pm

Also wollte Ferrari damals nun vorzeitig verlängern oder nicht? Weil bei MotUs würde das Team doch nichts riskieren, oder? Bild

Um deinen Affentanz mal aufzulösen: Vettel hat man ein Jahr vor Vertragsende nicht voreilig das Verlängerungs-Angebot hingehalten.
Bei Mercedes hat man noch bis Ende 2018 Ruhe, um das vergleichen zu können. Bei Ferrari hat man mit den Bekundungen gewartet, bis es wieder super lief, um im Verlauf des letzten Vertragsjahres den Teppich auszurollen. Wenn Mercedes trotz Hamilton-Bereitschaft* darauf im Oktober verzichtet _und_ im Sommer 2018 ebenso keine Lust hat, kannst du gern deinen blödsinnigen MotU-Vergleich auspacken. So bleibt es halt nur eine Breitseite, die ziemlich ungeschickt versandet.

*Im Übrigen hat Hamilton schon mit Abschied geliebäugelt, bevor er um einen neuen Vertrag anfragte (gibt doch bestimmt nen "Welt/Daily Mail"-Link dafür). Nach Rosberg wird man das eventuell anders behandeln. Einleuchtend, also wenn man keinem Fahrer an den Karren fahren will. Mehr Motivation steckt ja nicht dahinter. Bild

gpXracer
Beiträge: 887
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von gpXracer » Do Jul 13, 2017 4:19 pm

Interessant ist, dass ihr hier über Sachen streitet über die keiner der Beteiligten jemals was ernsthaftes oder konkretes gesagt hat. Warum ist das so? Weil es um Verträge, Vorverträge, Vereinbarungen etc. geht über die man eben besser nichts sagt, bevor eine Unterschrift geleistet ist. Das ist der eine Punkt. Dann müssen natürlich unterschiedliche Vorgehensweisen bei diesem Punkt, wenn sie denn vorhanden sind, rein gar nichts mit der Wertschätzung oder dem objektiven Können einer Person zu tun haben. Firmenpolitik geht oft seltsame Wege, die Gedanken der Angestellten auch. Beispiel: Marcel Kittel hat auch noch keinen Vertrag für die nächste Saison.

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von wings » Do Jul 13, 2017 4:31 pm

Das Ding ist doch: Wenn ich behaupte, dass Teams einen MotU "soundso" (nicht) behandeln, dann wirkt es "ungeschickt", wenn Ferrari ein Jahr vor Vertragsende (also noch weiter dran am Vertragsende als es bei Lewis der Fall ist) die vorzeitige VVL nicht anbieten möchte und sich erst im Sommer darauf voller Inbrunst zeigt, ich aber gerade darin darin ein dem MotU angemessenes Vorgehen sehe.

An sich sehe ich es wie du: Diese Vergleiche sind Bild

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6508
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jan » Do Jul 13, 2017 4:44 pm

Wieso Herbst 2016 standen überhaupt keine Vetragsfragen in Sachen Basti an, nun schon, nix anderes haben die Ferrari Oberen gesagt.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32752
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Stefan P » Do Jul 13, 2017 4:50 pm

...Du siehst es nicht. Du siehst eben nicht, daß Hamilton weit vor Vertragsende nach einer Verlängerung fragt, Vettel aber weit vor Vertragsende nicht nach einer Verlängerung gefragt hat.

Vettel hat auch gute Gründe zu diesem Zeitpunkt nicht zu fragen. Da stand mit Sicherheit noch lange nicht fest, ob das Auto gegen die Benze anstinken können würde.

Hamilton hat eben schon mal angeklopft, damit er nicht gefeuert wird, wenn er in der WM hinter Vettel und Bottas nur 3. wird...

Bild

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von wings » Do Jul 13, 2017 5:41 pm

Ich sehe, dass Ferrari im Oktober von allein keinen Bock hatte, Vettel voreilig über 2017 hinaus zu behalten. Kann aus Vettels Sicht ähnlich gewesen sein.

Dann sehe ich noch Mercedes, die Mitte (?) 2016 eine VVL mit Rosberg durchziehen, obwohl es bei deren Fahrerpaarung immer etwas hakt. Dieser Rosberg tritt dann als WM ab, Mercedes findet auf die Schnelle keinen Ersatz (bzw. nicht wie angekündigt).

Dann sehe ich noch, dass Hamilton im Winter seine Gedanken zu einem (früher überlegten) Karriereende veröffentlichte. Und darüber hinaus im Frühjahr 2017 noch einmal anfügte, dass es damit recht schnell gehen kann.

Dann sehe ich noch, dass er angeglich wegen eines neuen Vertrags anfragte (ist im Gegensatz zu allen anderen Aussagen allerdings nur Hörensagen).

Wenn ein Team von seinem MotU voll überzeugt ist, dann fragt es imho vor dem großen Erfolg an. Bzw., um es mit deinen Worten zu sagen, wartet es nicht das Risiko ab, dass dieser Fahrer sich in der Zwischenzeit in einen anderen Stern verguckt (und ggf. ohne Probleme gehen könnte).

Online
Dissident
Beiträge: 8948
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Dissident » Do Jul 13, 2017 6:06 pm

Was für ein Lappen. Lieber Urlaub auf Mykonos...genauso allergisch reagiert er ja darauf Testfahrten zu machen oder das auto abzustimmen...all das Talent das er hat ist an ihm vergeudet. Schade dass ausgerechnet so einer so schnell ist. Eine weitere Laune der Natur.

Dann noch seine Heuchlei:"ich hatte es immer schwer und komme von ganz unten.." erzähl das vor allem deinen jungen britischen fans die ihr sauer erspartes ausgeben um dich fahren zu sehen...

Aber das viele jammern in spielberg und das warten auf die ingenieure die das auto perfekt hinstellen und den datenklau bei bottas betreiben waren für ihn bestimmt ganz anstrengend. Bild

<small>[ 13.07.2017, 18:12: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32752
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Stefan P » Do Jul 13, 2017 6:09 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:

Dann sehe ich noch, dass Hamilton im Winter seine Gedanken zu einem (früher überlegten) Karriereende veröffentlichte. Und darüber hinaus im Frühjahr 2017 noch einmal anfügte, dass es damit recht schnell gehen kann.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...genau, alles Dinge, über die man bei Vettel nichts gehört hat.

Haben denn nun die Gedanken die sich Herr Hamilton machte und an denen er die Öffentlichkeit teilhaben ließ dazu geführt, daß sein Vertrag vorzeitig verlängert wurde? Bisher noch nicht soweit ich weiß...

Interesant wäre zu erfahren, welche Gedanken sich Herr Hamilton machte als er beschloss, seinen Brötchengebr zu blamieren und lieber verwakelte Partyfilmchen postete statt an diesem Event teilzunehmen. Mercedes wird sich da auch ein paar Gedanken gemacht haben...

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6508
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

.:: Livethread Grand Prix von Großbritannien - Silverstone :

Beitrag von Jan » Do Jul 13, 2017 7:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> Mercedes wird sich da auch ein paar Gedanken gemacht haben... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Leider nicht, Ihre Diva darf (noch) alles, ob das nu Spanien 16 Baku 16, Austria 16,Malaysia 16 auf dem Brötchengeber eindreschen mit irgendwelchen wilden Verschwörungstheorien, AD 16, oder desaströse Leistungen in Monaco und Sotchi 17 alles Egal, Hauptsache die Diva ist zufrieden.

Antworten