.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16109
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von shuyuan » Do Jun 29, 2017 9:58 pm

ich verstehe nur den sinn nicht.

erst 10sekunden strafe analog zum reparaturstop hamilton. Nach dem rennen drei strafpunkte.

und jetzt soll das immer noch nicht reichen ?
Sind wir auf nem Basar oder was ?

geht mir nicht um vettel, sondern um das wie geregelt wird.
damit wird definitiv jetzt in die meisterschaft eingegriffen wenn eine dritte strafe ausgesprochen wird die zum gridpenalty oder sperre führt, ist dir doch klar ?

vor allem nochmal die frage an dich : Wozu gibt es die strafpunkte regelung denn eigentlich Bild
wofür hat man die eingeführt ?


ich mein ,jaklar die ganze welt entwickelt sich gerade zurück.
da können wir das rad der f1 geschichte auch zurück bis Jean-Marie Balestre drehen...stimmt.
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Im Rennzirkus wuchs die Unzufriedenheit über seinen Führungsstil, als er Alain Prost 1989 durch eine umstrittene Disqualifikation von Ayrton Senna zum Weltmeister machte. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">check !

<small>[ 29.06.2017, 22:03: Beitrag editiert von: shuyuan ]</small>

Tyrrell P34
Beiträge: 2051
Registriert: Fr Dez 02, 2005 1:01 am
Wohnort: Epsom, Surrey, Woodshed 1

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Tyrrell P34 » Do Jun 29, 2017 10:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Mal ne Frage:
Was denkst wohin ein F1 mit 50km hinfaehrt, ohne Hände am Lenkrad bei einer Stadtstrasse, die wegen der Abläufe von Wasser leicht schräg ist? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild

Könnte doch so einfach sein....

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Was ist denn, wenn den FIA-Nasen Indizien vorliegen, dass Vettel mit der einen Hand am Lenkrad Richtung HAM steuerte?
Dann kannst du auch weiterhin schreiben: Beweist mir die Absicht!!
Er könnte die Kontrolle verloren haben oder er war unvorsichtig.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sag mal hast du eigentlich gelesen was ich geschrieben habe?? Und zwar schon zweimal! Den Unterschied zwischen Vorsatz und Fahrlässigkeit zu schnallen kann doch nicht so schwer sein.. Bild Bild

In f1fanatic liegen die Diagramme des Zwischenfalls vor, bei dem man deutlich sieht dass HAM Kurve vor dem Zwischenfall immer weiter abfällt, auch über den Apex hinaus bis es knallt. Das deckt sich mit dem was wir hier schon festgestellt haben, dass Vettel, der sehr dicht dran war nicht damit gerechnet hat dass Pussycat zwischen Apex und Kurvenausgang noch langsamer fährt.

Verdächtig iss auch dass sich HAM zuerst über das langsame SC beschwert und es dann zu dem Auflaufmanöver kommt. Vor dem FIA Council muss deshalb auch der gesamte Funkverkehr von MGP gehört werden.

<small>[ 29.06.2017, 22:42: Beitrag editiert von: Tyrrell P34 ]</small>

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von wings » Do Jun 29, 2017 10:20 pm

@shuyuan
Knapp daneben, ist aber beim Zweck dieser "Frage" auch komplett egal. Damit ist dann auch gut.

@Tyrrell
Was willst du mir sagen? Hängst du dich jetzt in Arnos Windschatten mit deinem "zweimal"? Bild

Vielleicht liest du mal, was ich schreibe, u.a. zu fahrlässig und Absicht, zu "ich glaube" und "wenn es so war..."
Wenn man aber partout nicht glauben will, dass es Absicht war, dann wird man Indizien nicht akzeptieren. Nur wenn du einmal so anfängst, dann kannst du dir das Gesülze zu HAM (Funk überprüfen) auch sparen. Bei dem ist es noch leichter, Beweise!! Beweise!! zu schreiben.
Denn da hat die FIA schon für sich festgestellt, dass zig u.a. hier vermutete Indizien/Annahmen nicht zu beweisen/falsch waren. Bei Vettel war das bisher nicht der Fall.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16109
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von shuyuan » Do Jun 29, 2017 10:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> @shuyuan
Knapp daneben, ist aber beim Zweck dieser "Frage" auch komplett egal. Damit ist dann auch gut.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild
Hast du ein Problem mit klaren ansagen ?
weiss wieder nicht was du willst. Bild

du liegst ausserdem falsch damit dass die FIA Bild also der schlafverein alles schon geprüft hat und so.
deshalb wird ja auch noch weiter geprüft.
anscheinend liest du auch nur selektiv, sonst hättest du meinen post oben verstanden in welcher reihen folge welche strafe kam..
man kann sich auch blöd stellen und da bin ich mit Arno und Tyrell einer meinung : da lohnt das diskutieren nicht. Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4961
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Helldriver » Do Jun 29, 2017 10:39 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Arno:
Unbelehrbare Vollidioten sind die Pest dieses Forums.
Meersissnich. [/QB]</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da gehört Arno "the big brain" eindeutig dazu.
Wer meint, dass ein Trecker schneller in die Wand einschlägt, als ein F1, ist eh nicht ernst zu nehmen. Bild

Benutzeravatar
Helldriver
Beiträge: 4961
Registriert: Mo Jan 12, 2004 1:01 am
Wohnort: im hohen Norden/Ostsee

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Helldriver » Do Jun 29, 2017 10:48 pm

Sonst laber Lauda oft Dünnpfiff aber hier liegt er richtig:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Für ihn liege die Schuld für den Vorfall "ganz klar" bei Vettel. Gegenüber 'Österreich' erklärt er: "Der hat während der Safety-Car-Phase einfach zu wenig Abstand gehalten und ist Lewis hinten reingeknallt. Die Analysen der FIA haben ergeben, dass Lewis nicht gebremst hat. Was danach passiert ist, ist allen unverständlich. Dem anderen von der Seite reinzufahren, ist unglaublich."

"Aber was mich noch mehr stört, ist, dass Vettel alle Schuld von sich weist - das macht er aber immer so", ärgert sich Lauda und ergänzt: "Ich bin auch richtig sauer auf den Vettel. Warum geht er nicht her und sagt einfach: 'Es war mein Fehler, ich hab Scheiße gebaut!'" </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">So siehts aus!

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von wings » Do Jun 29, 2017 10:49 pm

@shuyuan
Ist es jetzt in Mode, Dinge zu unterstellen? Was soll denn der Quark!?
Deine Annahme in meine Richtung ist falsch, du batest um Korrektur. Und es ist egal, ob es nun falsch ist oder nicht. Das war alles, was in deine Richtung ging.

Ich habe übrigens nicht geschrieben, dass die FIA alles fix und fertig überprüft hat, sondern dass sie bestimmte Sachen festgestellt haben. Das feststellende Gremium gehört zur FIA.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16109
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von shuyuan » Do Jun 29, 2017 11:18 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> @shuyuan
Ist es jetzt in Mode, Dinge zu unterstellen? Was soll denn der Quark!?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">ich habe niemandem was unterstellt, hast du einen knick in der brille ? Bild

ich habe geschrieben was ich meine verstanden zu haben.
als blöde antowrt mit der ich nix anfangen kann (ich schreib das sogar noch)
bekomm ich das von dir:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Knapp daneben, ist aber beim Zweck dieser "Frage" auch komplett egal. Damit ist dann auch gut.
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Statt drumrumzureden, könntest du eine simple frage beantworten.
ok, musst du auch nicht, das stimmt.... Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Denn da hat die FIA schon für sich festgestellt, dass zig u.a. hier vermutete Indizien/Annahmen nicht zu beweisen/falsch waren. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die FIA hat das Forum gecheckt ? Bild

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Jonas-SW » Fr Jun 30, 2017 12:00 am

Der Helm ist da doch sehr im Weg. Besser ist es, die Aufnahmen anzusehen, wo nur die Onboard von Vettel gezeigt wird. Zumindest ist nur eine Hand oben. Was mit der anderen Hand ist. Ich muss mich nun darin korrigieren, das ich es nicht mit Gewissheit weiß.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von HaPe » Fr Jun 30, 2017 12:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von gpXracer:
<strong> Und genau das meine ich mit fehlender Moderation: Threads wie dieser gehören geschlossen, wenn sich alles nur wiederholt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">LOL ...wie bist du denn drauf?! Bild

Wenn du nicht weiter an diesem Thread interessiert bist, weil sich "alles wiederholt", dann bleib doch einfach fern.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16109
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Jun 30, 2017 12:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Helldriver:
<strong> Sonst laber Lauda oft Dünnpfiff aber hier liegt er richtig:

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">schrecklich dass du den wirrkopf Lauda als Texter brauchst um Schuldzuweisungen mit - so isses -zu kommentieren.
ich dachte darüber wären wir längst raus.

es geht um die marathonbestrafung . Hast du dazu auch eine Meinung oder ist dir nur Vettel Bashing wichtig ?

Jonas-SW
Beiträge: 1727
Registriert: Di Dez 19, 2006 1:01 am
Wohnort: Köln

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Jonas-SW » Fr Jun 30, 2017 12:32 am

Interessant ist noch ein Video, wo erster und zweiter Neustart nebeneinandergelegt werden. Beim ersten ist Vettel relativ weit weg von Hamilton. Schön und gut mit dem der Führende bestimmt das Tempo. Aber es ist doch ein Unterschied, ob ein Auto ein wenig mehr Abstand hat und ich vielleicht in einer Kurve nochmal verlangsame, wie vielleicht Hamilton beim ersten ReStart oder ob ich das gleiche Programm nochmal abspule, egal was hinter mir ist, das ich dann in der Kurve nochmal verlangsame, obwohl ein Fahrzeug nun näher hinter mir ist. Auch wenn der Führende das Tempo vorgibt, minimal darauf zu achten, was dahinter ist, das ist auch nicht verkehrt. Vettel hat noch wie wild gebremst beim 2 Restart. Der war schon sehr fokussiert und wurde durch die Verlangsamung schon sehr überrascht.

Danuselli
Beiträge: 1130
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Danuselli » Fr Jun 30, 2017 12:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Jonas-SW:
<strong> Interessant ist noch ein Video, wo erster und zweiter Neustart nebeneinandergelegt werden. Beim ersten ist Vettel relativ weit weg von Hamilton. Schön und gut mit dem der Führende bestimmt das Tempo. Aber es ist doch ein Unterschied, ob ein Auto ein wenig mehr Abstand hat und ich vielleicht in einer Kurve nochmal verlangsame, wie vielleicht Hamilton beim ersten ReStart oder ob ich das gleiche Programm nochmal abspule, egal was hinter mir ist, das ich dann in der Kurve nochmal verlangsame, obwohl ein Fahrzeug nun näher hinter mir ist. Auch wenn der Führende das Tempo vorgibt, minimal darauf zu achten, was dahinter ist, das ist auch nicht verkehrt. Vettel hat noch wie wild gebremst beim 2 Restart. Der war schon sehr fokussiert und wurde durch die Verlangsamung schon sehr überrascht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er hat nicht minimal darauf zu achten, er hat sehr darauf zu achten denn er darf genau gar nichts tun was andere gefährdet oder den restart beeinflusst.

Sporting regulative 39.13 Abs 3:
"In order to avoid the likelihood of accidents before the safety car returns to the pits, from the point at which the lights on the car are turned out drivers must proceed at a pace which involves no erratic acceleration or braking nor any other manoeuvre which is likely to endanger other drivers or impede the restart. "

susade
Beiträge: 351
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von susade » Fr Jun 30, 2017 1:00 am

Marathonbestrafung.....glaube schon, dass der Druck von den Medien dazu beitrugen, den Fall weiter aufzurollen.

Stehe zwiespältig dazu.....mit all den Informationen, hätte gleich eine entsprechende Strafe verhängt werden sollen, nicht in zwei Schritten.

In meinen Augen zu milde Strafe wurde verhängt, jetzt sollte dazu gestanden werden. Dieses herumgeeiere nervt nur und man bekommt den Eindruck, keiner weiß, was er macht.

Danuselli
Beiträge: 1130
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Danuselli » Fr Jun 30, 2017 1:06 am

Also nur rein um den "gerade aus"-Faktor zu bestimmen.... Als Basti noch hinter dem " SC is zu langsam-aber ich schneck dahin-Schinken" beide Hände hebt bleibt der Lenkeinschlag (leicht links und definitiv nicht Waagerecht) gleich.... Soviel zu es fährt "gerade aus"

Und dann bitte ich mal jeden:
Nehmt euch ein Blatt Papier und einen Stift, den Rücken fest am Sessel gepresst aber in einem Stück Entfernung zum Tisch. Die Hände dürfen nur fast ausgestreckt auf den Tisch reichen.
Schaut dann nach rechts, hebt die die linke Hand über euren Kopf und bewegt die Hand richtung Körpermitte und zieht dabei einen geraden Strich...

Bin wer
A) Den Stich in die richtige Richtung macht
B) Den richtigen Strich auch noch ohne Wackler hinbekommt
C) Das ganze auch noch dokumentiert ins Netz bekommt

@Helldriver:

Für jemanden der die Signatur so ernst nimmt enthält deine zwei eklatante Fehler.... Nur so halt weil er nicht mit dir gesprochen hat und weil es ein unterschied macht ob man jemanden sagt was man tun soll oder eben was man selbst tut. Aber ja es gibt halt was mit so polarisierten Standpunkten wie sonst nur im Offtopic-Bereich,.... Da musst du ja deinen Senf dazu geben Bild

susade
Beiträge: 351
Registriert: So Okt 08, 2006 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von susade » Fr Jun 30, 2017 1:13 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong> Also nur rein um den "gerade aus"-Faktor zu bestimmen.... Als Basti noch hinter dem " SC is zu langsam-aber ich schneck dahin-Schinken" beide Hände hebt bleibt der Lenkeinschlag (leicht links und definitiv nicht Waagerecht) gleich.... Soviel zu es fährt "gerade aus"

Und dann bitte ich mal jeden:
Nehmt euch ein Blatt Papier und einen Stift, den Rücken fest am Sessel gepresst aber in einem Stück Entfernung zum Tisch. Die Hände dürfen nur fast ausgestreckt auf den Tisch reichen.
Schaut dann nach rechts, hebt die die linke Hand über euren Kopf und bewegt die Hand richtung Körpermitte und zieht dabei einen geraden Strich...

Bin wer
A) Den Stich in die richtige Richtung macht
B) Den richtigen Strich auch noch ohne Wackler hinbekommt
C) Das ganze auch noch dokumentiert ins Netz bekommt

@Helldriver:

Für jemanden der die Signatur so ernst nimmt enthält deine zwei eklatante Fehler.... Nur so halt weil er nicht mit dir gesprochen hat und weil es ein unterschied macht ob man jemanden sagt was man tun soll oder eben was man selbst tut. Aber ja es gibt halt was mit so polarisierten Standpunkten wie sonst nur im Offtopic-Bereich,.... Da musst du ja deinen Senf dazu geben Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Deine Beispiele sind ja lobenswert, aber......das sind Rennfahrer mit angeblich außergewöhnlichen Fähigkeiten, für das sie nicht grad wenig Geld verdienen. Da hinkt der Vergleich gewaltig.

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von LucaF1 » Fr Jun 30, 2017 6:48 am

Ich hoffe einfach, man belässt es nun dabei. Die WM ist spannend, Vettel mit dem etwas unterlegerem Auto in Führung, Lewis dahinter.

Hoffentlich sind ab Spielberg die roten und silbernen Fahrzeuge wieder innerhalb 0,3 Sekunden am Samstag.

Ich mag weitere 1. Startreihen mit Lewis und Seb sehen. Bild
Von mir aus soll es mal richtig krachen, natürlich ohne Verletzte. Aber so ein Beschleunigungsduell Richtung erste Kurve, bei dem keiner frühzeitig vom Gas geht und jeder der beiden meint, die Nase zurecht vorn zu haben....So etwas haben wir schon lange nicht mehr gesehen.

Jedenfalls nicht seit Alonso/Hamilton 2007.

Let the games begin Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2518
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von flingomin » Fr Jun 30, 2017 7:12 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von susade:
<strong> Marathonbestrafung.....glaube schon, dass der Druck von den Medien dazu beitrugen, den Fall weiter aufzurollen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es waren ja nicht (nur) die Medien.
So ziemlich jeder (außer den Vettel / Ferrari-Fans) ist der (völlig korrekten) Ansicht, dass die 10s Strafe lächerlch gering war.

Und solche Urteile zu Gunsten eines Fahrers will man sich kurz nach Beginn der "neuen Formel 1" halt nicht vorwerfen lassen, man wollte ja schliesslich die alten Zöpfe abschneiden.

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Seyan » Fr Jun 30, 2017 8:00 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> Hier gab es irgendwie auch nix (für Rosberg)

Zirkus... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">*lol*? Rosberg wurde für den Crash mit einer 10 Sekunden Strafe bedacht. Die konnte er natürlich nicht in der Box absitzen und im Endergebnis hatte sie keine Relevanz. Kann Rosberg was dafür?

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Seyan » Fr Jun 30, 2017 8:03 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Techno:
<strong> Bild Und dann muss sie zuschauen wie Vettel seinen Ärger runterschluckt und Hamilton auflaufen lässt. Vettel vor Hamilton vor XY beim restart. Man stelle sich die Genugtuung vor mit der Vettel vor der safetycarline auf null herunterbremst und erst beschleunigt wenn er sicher ist, dass XY den Hamilton kassiert. Um anschließend vor Kameras zu erklären, dass er sich zu 100% an die Regeln der FIA und deren Auslegung gehalten hat.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn die FIA will, findet sie schon einen Weg, jemanden zu bestrafen. Ich erinnere mich da an einen anderen dt. Fahrer (och nö, jetzt muss ich mir vorwerfen lassen, ich würde IHN in die Diskussion einbringen), der hat in Monaco einen Idioten von einem Fahrer in der letzten Runde überrumpelt. Völlig legitim und regelkonform. Wurde trotzdem bestraft.

[Ironie] Insofern dürfte es nicht heißen "They hate me because I'm black." sondern "They hate me because I'm German." [/Ironie]

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16109
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Jun 30, 2017 8:29 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von susade:
<strong> Marathonbestrafung.....glaube schon, dass der Druck von den Medien dazu beitrugen, den Fall weiter aufzurollen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es waren ja nicht (nur) die Medien.
So ziemlich jeder (außer den Vettel / Ferrari-Fans) ist der (völlig korrekten) Ansicht, dass die 10s Strafe lächerlch gering war.

Und solche Urteile zu Gunsten eines Fahrers will man sich kurz nach Beginn der "neuen Formel 1" halt nicht vorwerfen lassen, man wollte ja schliesslich die alten Zöpfe abschneiden. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Urteile zugunsten.
Du schreibst nur Lügen und Lächerlichkeiten.

Wie ich schon schrieb, diese Bestrafungsorgien sind die alten Zöpfe.


Was gibts da eigentlich noch zu untersuchen? Achja Hollywood hat spielchen gespielt, der überhaupt erst Auslöser des Ganzen ist. Bild

Wurz
Beiträge: 1265
Registriert: Mi Mai 14, 2003 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Wurz » Fr Jun 30, 2017 8:40 am

Ich würde folgende Strafen für Vettel vorschlagen:

+10 Sekunden aufs Endergebnis beim nächsten Rennen wo er ausfällt, oder mit mehr als 10 Sekunden auf den nächstplatzierten ins Ziel kommt.

Dann kann man die Sache gut sein lassen.

Danuselli
Beiträge: 1130
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Danuselli » Fr Jun 30, 2017 8:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von susade:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Danuselli:
<strong> Also nur rein um den "gerade aus"-Faktor zu bestimmen.... Als Basti noch hinter dem " SC is zu langsam-aber ich schneck dahin-Schinken" beide Hände hebt bleibt der Lenkeinschlag (leicht links und definitiv nicht Waagerecht) gleich.... Soviel zu es fährt "gerade aus"

Und dann bitte ich mal jeden:
Nehmt euch ein Blatt Papier und einen Stift, den Rücken fest am Sessel gepresst aber in einem Stück Entfernung zum Tisch. Die Hände dürfen nur fast ausgestreckt auf den Tisch reichen.
Schaut dann nach rechts, hebt die die linke Hand über euren Kopf und bewegt die Hand richtung Körpermitte und zieht dabei einen geraden Strich...

Bin wer
A) Den Stich in die richtige Richtung macht
B) Den richtigen Strich auch noch ohne Wackler hinbekommt
C) Das ganze auch noch dokumentiert ins Netz bekommt

@Helldriver:

Für jemanden der die Signatur so ernst nimmt enthält deine zwei eklatante Fehler.... Nur so halt weil er nicht mit dir gesprochen hat und weil es ein unterschied macht ob man jemanden sagt was man tun soll oder eben was man selbst tut. Aber ja es gibt halt was mit so polarisierten Standpunkten wie sonst nur im Offtopic-Bereich,.... Da musst du ja deinen Senf dazu geben Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Deine Beispiele sind ja lobenswert, aber......das sind Rennfahrer mit angeblich außergewöhnlichen Fähigkeiten, für das sie nicht grad wenig Geld verdienen. Da hinkt der Vergleich gewaltig. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Welches Beispiel? Welcher Vergleich? Es ist eine Aufgabe, mach sie oder lass es darüber zu reden.

Und ja außergewöhnliche Fähigkeiten bedeuten nicht das sie der Physik bzw. den Tücken des menschlichen Körpers trotzen können, selbst mit Millionen die sie verdienen.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16109
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von shuyuan » Fr Jun 30, 2017 8:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Seyan:
<strong>Wenn die FIA will, findet sie schon einen Weg, jemanden zu bestrafen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zur Erinnerung :


Die FIA hätte sehr wohl die Möglichkeit gehabt einzuschreiten und dafür zu sorgen dass Vettel die schwarze Flagge bekommt.

stattdessen kommt nix.

erst als sich Hamiltons auto auflöst und er einen zwingenden Reparaturstop benötigt kommt zeitgleich die Bestrafung für Vettel 10sek in der Box halten.

Leider lief es für Hamilton nicht so gut, er kommt hinter Vettel raus und nie mehr vorbei.

Das Rennergebnis wird von der FIA offziell abgesegnet, aber Vettel bekommt im nachhinein noch die 3 Strafpunkte .

was ist daran eigentlich nicht zu verstehen ?
(damit mein ich dich nicht persönlich ,sondern allgemein )

Hamilton heult rum, der Arme fühlt sich benachteiligt.
Und schon springen die Regelhüter im Dreieck und kündigen eine neue Untersuchung an.
Bild Bild Bild

.


Vor dem Hintergrund dass jemand der einen anderen Fahrer bei hoher geschwindigkeit von der Strecke drängt, milder bestraft wird, kann man getrost die FIA geschichte als ausgemachten Schwachsinn betrachten.

Danuselli
Beiträge: 1130
Registriert: Mo Jan 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Grand Prix von Aserbaidschan - Baku ::.

Beitrag von Danuselli » Fr Jun 30, 2017 8:43 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>
Was gibts da eigentlich noch zu untersuchen? Achja Hollywood hat spielchen gespielt, der überhaupt erst Auslöser des Ganzen ist. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Höhr doch auf mit Fakten zu kommen, das könnte ja jeder Bild

Gesperrt