Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Excalibur
Beiträge: 7386
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Excalibur » Fr Dez 02, 2016 3:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">f1talks.pl &#8207;@f1talks 4m4 minutes ago

Rosberg: "My wife gets her husband back and I can be a Dad again". #F1</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er hat sich seinen Traum erfüllt und kann jetzt Ehemann und Papa sein.

Meine Achtung & Respekt vor Rosberg ist heute deutlich gestiegen.

Blubberx
Beiträge: 289
Registriert: Mo Sep 15, 2008 1:01 am
Wohnort: vorne wie hinten gleich

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Blubberx » Fr Dez 02, 2016 3:25 pm

Wehrlein wäre aus Mercedes Sicht natürlich die naheliegende Entscheidung. Wozu hat mein Juniorprogramm wenn man daraus nicht einen ins A-Team befördert. Würde man es nicht tun wäre es ja schon fast ein Affront.
Sicherlich lässt sich darüber streiten ob Wehrlein der Aufgabe schon gewachsen ist.

Für den Sport und insbesondere für die Fans, wäre wohl ein Alonso neben Hamilton ne feine Sache. Davon würde ich mir Aktion versprechen.

Was Hamilton sich jetzt gerade wohl diesbezüglich denkt? Will er ein vermeintliches Chill-Jahr mit Wehrlein oder ist er hungrig darauf sich wieder mit Alonso zu batteln? DAS würde mich jetzt wirklich brennend interessieren.

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Dissident » Fr Dez 02, 2016 3:26 pm

falsch ist die Entscheidung sicherlich nicht, ob und wie lange er damit glücklich ist wird sich noch zeigen, weil es doch etwas kurzfristig und überraschend kommt und er nun wirklich nicht so alt ist(bin auch 31 Jahre jung).

Aber ich gönne es ihm von Herzen, zumal er wirklich vom Team und Ecclestone benachteiligt bzw. schlecht geredet wurde, die wollten nicht wirklich dass er Weltmeister wird und er hats allen gezeigt. Mit Fairness, Ruhe und Beständigkeit ans Ziel. Bild

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von EI-WM99 » Fr Dez 02, 2016 3:34 pm

Na toll, bis gestern dachte ich noch, ein weiteres Jahr Rosberg vs Hamilton um die Wm wäre das schlimmste, was der Formel 1 passieren kann.

Und jetzt wird's Hamilton vs Wehrlein oder Hamilton vs Bottas. Bild

Da wünsche selbst ich mir fürs Entertainment ja eher den Alodingens ins 2. Cockpit, auch wenn der das absolut nicht verdient hat und ohnehin gebügelt werden würde.

Wird aber nicht passieren, nie im Leben wird man bei Mercedes den ohnehin schon beleidigten Lewis noch weiter verärgern wollen, indem man ihm einen Störenfried als Teamkollegen aufhalst.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von W 196 R » Fr Dez 02, 2016 3:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:

Und jetzt wird's Hamilton vs Wehrlein oder Hamilton vs Bottas. Bild
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was waere den gegen Hamilton - Verstappen einzuwenden? Das gaeb Zunder unterm A...

Nuclearinsect
Beiträge: 48
Registriert: Sa Okt 04, 2014 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Nuclearinsect » Fr Dez 02, 2016 3:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:

Und jetzt wird's Hamilton vs Wehrlein oder Hamilton vs Bottas. Bild
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was waere den gegen Hamilton - Verstappen einzuwenden? Das gaeb Zunder unterm A... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ein Niederländer in einem Mercedes das wäre so schlimm als wenn die Niederländer Fussball Weltmeister werden würden bei einer Weltmeisterschaft in Deutschland Bild

EI-WM99
Beiträge: 2281
Registriert: Di Jan 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Caporegime enttäuscht

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von EI-WM99 » Fr Dez 02, 2016 3:59 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:

Und jetzt wird's Hamilton vs Wehrlein oder Hamilton vs Bottas. Bild
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was waere den gegen Hamilton - Verstappen einzuwenden? Das gaeb Zunder unterm A... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wäre ok, da würde zumindest ein riesengroßes Ego zurechtgestutzt werden (vermutlich Verstappen).

Aber das wird nicht passieren, der sitzt sehr fest bei Red Bull im Sattel und da Red Bull inzwischen ja zweitbestes Team mit Tendenz nach oben ist, wäre es sogar etwas riskant, dort wegzugehen.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4379
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Maglion » Fr Dez 02, 2016 4:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:

Und jetzt wird's Hamilton vs Wehrlein oder Hamilton vs Bottas. Bild
</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was waere den gegen Hamilton - Verstappen einzuwenden? Das gaeb Zunder unterm A... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">RedBull würde Verstappen niemals freigeben und Verstappen kann ja nur verlieren, wenn er das Team wechselt. Für ihn ist es das Beste, wenn er bei RedBull bleibt und mit etwas Glück 2017 wenigstens um die WM kämpfen. Außerdem hat er schon genug mit seinem aktuellen Teamkollegen zu kämpfen, den soller 2017 ert mal souverän schlagen, bevor er sich an ein Kaliber wie Hamilton herajn traut, denn ich glaueb nciht, dass er das Team wechslen würde, um dann gebügelt zu werden.

Benutzeravatar
MisterEd
Beiträge: 29549
Registriert: Mo Mär 18, 2002 1:01 am
Wohnort: wegen Färdewurst

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von MisterEd » Fr Dez 02, 2016 4:04 pm

Nun muss der Fred-Titel geändert werden:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger und ohne Rosberg 2017 Bild

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4379
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Maglion » Fr Dez 02, 2016 4:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Blubberx:
<strong> Wehrlein wäre aus Mercedes Sicht natürlich die naheliegende Entscheidung. Wozu hat mein Juniorprogramm wenn man daraus nicht einen ins A-Team befördert. Würde man es nicht tun wäre es ja schon fast ein Affront.
Sicherlich lässt sich darüber streiten ob Wehrlein der Aufgabe schon gewachsen ist.

Für den Sport und insbesondere für die Fans, wäre wohl ein Alonso neben Hamilton ne feine Sache. Davon würde ich mir Aktion versprechen.

Was Hamilton sich jetzt gerade wohl diesbezüglich denkt? Will er ein vermeintliches Chill-Jahr mit Wehrlein oder ist er hungrig darauf sich wieder mit Alonso zu batteln? DAS würde mich jetzt wirklich brennend interessieren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die frage ist, ob es sich Mercedes 2017 leisten kann, einen Fahrer ins Team zu holen, der rein Leistungsbezogen nur 2. oder 3. Wahl ist?

Man muss sich auch fragen, ob es das richtige SIgnal an Hamilton ist, dass man ihm jetzt, als belohnung für seine vielen Fehltritte, ihm einen leichten Teamkollegen zur Seite stellt, der ihn wahrscheinlich auch nicht richtig herausfordern kann. Hamilton gilt ja eh nicht so als fleißger Arbeiter und mit einem Wehrlein an der Seite, könnte er auf die Idee kommen, es etwas schleifen zu lassen.

Man sollte auch nicht vergessen, dass Rosberg in Bezug auf die Arbeit am Auto deutlich fleißiger und besser war als Hamilton, der deutlich öfters von Nicos Arbeit profitierte, als andersherum.
Mercedes braucht einen erfahrenen Fahrer, der eine Hilfe bei den neuen Herausforderungen ist, denn es steht viel auf dem Spiel.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16408
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 02, 2016 4:27 pm

Hülki in den Benz Bild
Wehrlos wäre jetzt nicht mein fall aber so wirds wohl kommen...

Online
vandamm
Beiträge: 861
Registriert: Do Mär 16, 2006 1:01 am
Wohnort: d

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von vandamm » Fr Dez 02, 2016 4:55 pm

Erstmal abwarten was nächstes Jahr kommt. Vielleicht gibt auch Louise ihren Wechsel bekannt und maybe AMG isn't the place to be?

Es werden ja einige Karten neu gemischt und vor allem die Motorregel aufgeweicht. Da kann vieles passieren....

Rosberg ist wirklich eine coole Sau, das durchzuziehen. Respekt.... Ich glaube Louise kocht innerlich. Ah Wehrlos zählt nicht. Mal schauen wie Doni den starkredet...

M2209

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von M2209 » Fr Dez 02, 2016 5:32 pm

Man oh man oh man.......wer hätte das gedacht? Natürlich niemand. Ich finde es schade aber ich verstehe ihn total. Er hat alles erreicht was er erreichen möchte.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Meanwhile Fernando has broken his leg running to find his phone..... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Ich möchte unbedingt eine Neuauflage. (Hamilton vs Alonso)Leider wird Wehrlein das Cockpit bekommen. Bild

cubewall
Beiträge: 1838
Registriert: So Mai 22, 2005 1:01 am
Wohnort: allen guten Geistern verlassen

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von cubewall » Fr Dez 02, 2016 5:35 pm

Na, sind da vielleicht gleich 2 Plätze frei beim Weltmeister-Team?

Ziel erreicht

Benutzeravatar
MisterEd
Beiträge: 29549
Registriert: Mo Mär 18, 2002 1:01 am
Wohnort: wegen Färdewurst

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von MisterEd » Fr Dez 02, 2016 7:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von cubewall:
<strong> Na, sind da vielleicht gleich 2 Plätze frei beim Weltmeister-Team?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">?????????????? Wo ist da der Bezug zum Link?

Leider mal wieder total widersprüchliche Meldungen: Bei MST stand, seine Entscheidung wäre Montag/Dienstag gefallen, im TV-Interview sagte er allerdings, direkt nach durchfahren der Ziellinie.

Ich hab mal 2 Verschwörungstheorien für die Chemtrailer hier:

1. Da die Mercedesbosse nächstes Jahr erwarten, dass sich die beiden permanent in die Karre fahren, musste einer gehen, Ham ist (leider) der schnellere, also Rosi.

2. Vettel hat Rosi deshalb nicht überholt, weil es schon ein internes Abkommen mit Mercedes gibt und er nächstes Jahr neben Ham fahren wird.

Bild

Btw., wenn die Mercedesbosse konsequent wären und nicht Gefahr laufen wollen, dass ihnen Ham in den nächsten Jahren auf der Nase rumtanzt, müssten sie ihn feuern, Ferguson hätte dies sicher gemacht Bild
Aber nach Rosi auch noch Ham verlieren, das trauen sie sich nicht.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16408
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 02, 2016 7:07 pm

sind noch viele fragen zu hamilton offen ?
Kann er je wieder weltmeister werden ?
Neben wehrlein nicht.

Da kann er sich kein setup abgucken und ne herausforderung wird er nicht werden.
ausserdem rechne ich mit aufholen der anderen.

vielleicht täusche ich mich ja...

Der Hammer wäre klar Vettel bei Mercedes Bild

aber zu 80% wirds Pascal,, in einer woche werden es wir wissen

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von wings » Fr Dez 02, 2016 7:34 pm

Hamilton erwarte ich 2018 bei Ferrari. Ob als Vierfacher oder nach der ersten Saison ohne Überdominanz - egal, wäre so oder so passiert. Zu Ferrari wechselt man spätestens seit Schumis 5er-Pack liebend gern, eigentlich "muss" man als F1-Titelträger da hin. Kimi war technikbereinigt Weltmeister der Herzen.

Für 2017 würde ich an Vettels/Verricciardos Stelle abwarten, wo das eigene Team denn nach dem kleinen Regelroulette steht. Seb braucht nicht voreilig die Flinte ins Korn werfen, alle guten Dinge sind 3.

2018 geht dann Lewis, 2017 kommt eine kleinere Lösung für den Platz neben ihm. 2018 erinnert sich entweder das Haus Verstappen an einen Anruf oder Vettel surft das dritte Topteam an. Vielleicht tritt aber auch er zurück, dann als jüngster deutscher Zurücktreter mit (aktuellem oder ehemaligem) Weltmeistertitel.

2017 - Hamilton, Wehrlein
2018 - Verstappen, Wehrlein
2021 - Wehrlein, Mr. X (Verstappen zu Ferrari)

Ok, diese oberflächliche Theorie fußt eindeutig darauf, dass alle Herzschlagfahrer (ob man sie nun mag oder nicht) irgendwann mal zu Ferrari wollen.
*Räusper*
Bild

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von W 196 R » Fr Dez 02, 2016 7:45 pm

Also eins ist ja sicher: Luises naechster Teamkollege wird auf jeden Fall um einiges staerker sein als seine bisherige Magd!

Mal sehn wie er sich schlaegt wenn er mal von nem richtigen Racer, z.B. Wehrlein, gefordert wird und nicht von 'nem Verbremserkoenig aus der unteren Liga. Dies Jahr isses ja sogar schon gegen die Magd schief gegangen... Bild Bild


PS: im Falle dass es Alfons werden sollte wuerde ich sogar ueber meinen Schatten springen und dem alten Gauner die Daumen druecken... Bild


</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> sind noch viele fragen zu hamilton offen ?
Kann er je wieder weltmeister werden ?
Neben wehrlein nicht.

Da kann er sich kein setup abgucken und ne herausforderung wird er nicht werden.
ausserdem rechne ich mit aufholen der anderen.

vielleicht täusche ich mich ja...

Der Hammer wäre klar Vettel bei Mercedes Bild

aber zu 80% wirds Pascal,, in einer woche werden es wir wissen </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Dissident » Fr Dez 02, 2016 8:15 pm

Vettel wirds auf keinen Fall, nicht wenn die Karten neu gemischt werden, er schon 4facher ist und ganz klar das Ziel WM mit Ferrari vor augen hat. never! Schätze ihn auch nicht so ein, er hat sicherlich MSC im Hinterkopf und möchte auch den Titel mit Ferrari holen, Alonso hingegen wäre es egal, der wäre bei Mercedes sofort dabei.

ganz klar, Alonso wäre neben Verstappen die aufregendste Wahl, Verstappen jedoch braucht sich keine Sorgen machen, die Chancen stehen gut dass RBR nächstes Jahr aufgrund neuer Motoren gute Chancen hat um die WM zu fahren.

Es wird Mick Schumacher Bild

<small>[ 02.12.2016, 20:21: Beitrag editiert von: Dissident ]</small>

Dissident
Beiträge: 8911
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Dissident » Fr Dez 02, 2016 8:28 pm

eines ist klar, wenn die Entwicklung des Autos jetzt an HAM liegt dann landet Mercedes nächstes Jahr im Mittelfeld. Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16408
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 02, 2016 9:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong>
2017 - Hamilton, Wehrlein
2018 - Verstappen, Wehrlein
2021 - Wehrlein, Mr. X (Verstappen zu Ferrari)

Ok, diese oberflächliche Theorie fußt eindeutig darauf, dass alle Herzschlagfahrer (ob man sie nun mag oder nicht) irgendwann mal zu Ferrari wollen.
*Räusper*
Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hm, wenn Rosberg dich nicht beeindruckt, womit hat dann wehrlein bei dir so einen eindruck hinterlassen dass dein sehnlichster wunsch ist den 3 jahre bei mercedes zu sehen ?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16408
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 02, 2016 9:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> Also eins ist ja sicher: Luises naechster Teamkollege wird auf jeden Fall um einiges staerker sein als seine bisherige Magd!

Mal sehn wie er sich schlaegt wenn er mal von nem richtigen Racer, z.B. Wehrlein, gefordert wird </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hier wird ja richtig Wehrlein gehypt Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16408
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 02, 2016 9:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> eines ist klar, wenn die Entwicklung des Autos jetzt an HAM liegt dann landet Mercedes nächstes Jahr im Mittelfeld. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">könntest du recht haben, ist ja fast niemand da der testen möchte Bild

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von wings » Fr Dez 02, 2016 9:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> hm, wenn Rosberg dich nicht beeindruckt, womit hat dann wehrlein bei dir so einen eindruck hinterlassen dass dein sehnlichster wunsch ist den 3 jahre bei mercedes zu sehen ? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Jeder zweite ist wenig beeindruckt vom Rennfahrer Rosberg, aber mich pickst du raus...

Wehrlein rutscht in diesem (ja eigenwilligen) Szenario glücklich rein (2017) und erhält kein Angebot von Ferrari, ist aber braver Benz-Boy.

W 196 R
Beiträge: 2274
Registriert: Fr Jan 22, 2010 1:01 am
Wohnort: Lugano

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von W 196 R » Fr Dez 02, 2016 9:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
]Hier wird ja richtig Wehrlein gehypt Bild Bild

Antworten