Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Schumi_Fan_1990
Beiträge: 832
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Mi Jul 27, 2016 6:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>Zumindest der erstgenannte definierte Teamarbeit so, dass das gesamte Team zu 100% für seinen Erfolg zu arbeiten hatte.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, ist doch auch legitim. Und Ferrari hätte ja auch sagen können "Nö, wir setzen auf Irvine bzw. Barrichello", haben sie aber nicht gemacht. Und warum nicht? Weil sie ganz genau wussten, dass Schumi ein Erfolgsgarant war. Diesen Status im Team hat Schumi sich aber durch Leistung erarbeitet und das Team hat dann irgendwann diese Entscheidung getroffen und konsequent umgesetzt.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>Dieses Umfeld fand er bei Ferrari vor, Grund sich darüber zu beschweren gabs da also nicht so viel. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es steht jedem anderen Fahrer frei, sich dieses Umfeld in ihren jeweiligen Teams zu erarbeiten und sich ebenfalls eine Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen.

Das hört sich immer so an, als hätte sich Schumi bei Ferrari ins gemachte Nest gesetzt.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16220
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Mi Jul 27, 2016 9:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:

Das hört sich immer so an, als hätte sich Schumi bei Ferrari ins gemachte Nest gesetzt.</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Da prallten Kulturen aufeinander, das hat Michael so sehr beeindruckt, dass er Italiener geworden ist Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von HaPe » Mi Jul 27, 2016 11:19 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong>

Und weder Schumacher noch Räikkönen (die letzten beiden Ferrari-Weltmeister) haben sich über das Team gestellt und so Sachen rausgehauen & erlaubt wie Hamilton es ständig tut.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Zumindest der erstgenannte definierte Teamarbeit so, dass das gesamte Team zu 100% für seinen Erfolg zu arbeiten hatte.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">In der Kernaussage einfach Quark.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>Dieses Umfeld fand er bei Ferrari vor </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ebenso.

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Excalibur » Do Jul 28, 2016 12:00 am

Was will man bei Ferrari mit jemandem der sich ständig über das Teams stellt?

Bouteille
Beiträge: 249
Registriert: Fr Jun 14, 2002 1:01 am
Wohnort: den Bergen

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Bouteille » Do Jul 28, 2016 12:10 am

Gewinnen?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16220
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Do Jul 28, 2016 12:28 am

ähm yo Bild
Hamilton wird Mercedes verlassen um Siege bei Ferrari einzufahren Bild Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2576
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von flingomin » Do Jul 28, 2016 12:52 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Excalibur:
<strong> Was will man bei Ferrari mit jemandem der sich ständig über das Teams stellt? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weltmeister werden wäre vielleicht eine mögliche Antwort.
In der Vergangenheit war man mit solchen Fahrern eigentlich recht erfolgreich.

Dass die Verpflichtung Bastians nicht so der ganz große Geistesblitz war, und daß mit Vettelchen kein Titel zu holen sein wird hat man in Italien mittlerweile auch erkannt.
Sieht man sich an wo Kimi fährt, wird dem dümmsten klar wo man mit Alonso stehen würde.

Stellt sich eigentlich nicht mehr die Frage nach dem "ob", sondern nur noch die Frage nach dem "wann".
Und auch Hamilton wird sich nach seinem dritten Titel in Folge sicherlich nochmal eine neue Herausforderung suchen wollen.

Turrican4D
Beiträge: 546
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Turrican4D » Do Jul 28, 2016 2:28 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong>
Analog zu Ferrari heute wurde kurz danach auch damals das offensichtliche sichtbar, dass Mercedes bei weitem nicht so schlecht war, wie sie durch ihre Fahrer ausgesehen haben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 832
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Do Jul 28, 2016 1:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
<strong> Du meinst warum erst dann? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Der war gut. Bild Bild

Nein, ich meinte, warum überhaupt.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von donington93 » Do Jul 28, 2016 1:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> Hamilton bald der Beste aller Zeiten?

Hoffentlich bricht Hamilton nicht die wirklich wichtigen Rekorde, also die 7 WM-Titel und 91 GP-Siege. Und selbst wenn doch, warum sollte er dann als der Beste angesehen werden? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das Seltsame ist, dass GENAU DESHALB Schumi der beste gewesen sein soll.

Wenn Hamilton das alles überbietet, dann zählen auf einmal Statistiken nicht mehr?

Aber Hamilton wird die Bestwerte nicht brechen, ganz einfach weil Brawn demnächst zu Ferrari gehen wird. So wird Fiasko das einzige Glückskind aller Zeiten sein, das sowohl viele Jahre von vielen Newey-Superwürfen profitiert hat und so wie's aussieht viele Jahre von Brawn-Superwürfen profitieren wird.

Räikkönen wird auch spätestens dann weg sein, wenn Brawns Arbeit so richtig zu fruchten beginnen wird (ab spätestens 2018? 2019?) und der Teamkollege ein noch schlechterer Fahrer als Webber sein wird (vermutlich Gutierrez).

donington93

Ottmar Hitzkopf
Beiträge: 1976
Registriert: Mo Mär 23, 2009 1:01 am
Wohnort: dem (IMHO) besten Fuppestrainer der Welt zum NeuNick inspiriert
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » Do Jul 28, 2016 2:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Aber Hamilton wird die Bestwerte nicht brechen, ganz einfach weil Brawn demnächst zu Ferrari gehen wird. So wird Fiasko das einzige Glückskind aller Zeiten sein, das sowohl viele Jahre von vielen Newey-Superwürfen profitiert hat und so wie's aussieht viele Jahre von Brawn-Superwürfen profitieren wird.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Abwarten! Brawn ist ohne Byrne vermutlich genau so viel wert, wie Newey's Haarbürste.

Bild

Mit anderen Worten: alles an einem (Typen) festzumachen, dazu ist die F1 viel zu komplex (geworden).

gpXracer
Beiträge: 878
Registriert: Sa Dez 22, 2001 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von gpXracer » Do Jul 28, 2016 2:44 pm

Das is typisches doni Gequatsche. Das sind die Vorbereitungen für das falls...Falls Vettel bzw. Ferrari ab nächster Saison wieder öfter gewinnen sollte, hat er direkt die Möglichkeit zu sagen: Seht ihr, kaum is Brawn da, hat er wieder ne Überkarre mit 4 Sekunden Boost....blabla. Das wirkt auch, falls Brawn nicht kommt. Er rüstet sich für alle Eventualitäten.

Dummes Fanboy Gequatsche eben.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 832
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Do Jul 28, 2016 3:33 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Das Seltsame ist, dass GENAU DESHALB Schumi der beste gewesen sein soll.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sicher? Es ist doch eher so, dass Schumi trotz der 7 WM-Titel und trotz der 91 GP-Siege von vielen gerade nicht als der Beste angesehen wird. Also warum sollte man jetzt plötzlich Hamilton als den Besten ansehen, falls er (hoffentlich nie) Schumis Rekorde bricht? Das ist ziemlich unlogisch.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Wenn Hamilton das alles überbietet, dann zählen auf einmal Statistiken nicht mehr?</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wie gesagt: Die Statistiken zählen für viele in Bezug auf Schumi ja auch nicht. Bild

Davon mal abgesehen ist es wichtig, wie die Statistiken zustande gekommen sind und welche Autos man hatte. Und wenn immer gesagt wird, dass Schumi überlegene Autos hatte (was im Prinzip nur auf zwei Saisons so richtig zutrifft), dann werfe ich einfach mal die Frage in den Raum, was für Autos Hamilton 2014, 2015 und 2016 hat(te).

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Aber Hamilton wird die Bestwerte nicht brechen, ganz einfach weil Brawn demnächst zu Ferrari gehen wird. So wird Fiasko das einzige Glückskind aller Zeiten sein, das sowohl viele Jahre von vielen Newey-Superwürfen profitiert hat und so wie's aussieht viele Jahre von Brawn-Superwürfen profitieren wird.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">1. Wie kommst du darauf, dass Brawn zu Ferrari zurückkehrt? Ich würde es klasse finden, aber woher hast du die "Info" a.k.a. das Gerücht?

2. Du immer mit deinen "Newey-Autos". Nur mal so zur Info: Der Designer fährt das Auto in der Regel nicht selbst, sondern ist auf einen guten Fahrer angewiesen, der das umsetzen kann.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>Räikkönen wird auch spätestens dann weg sein, wenn Brawns Arbeit so richtig zu fruchten beginnen wird (ab spätestens 2018? 2019?) und der Teamkollege ein noch schlechterer Fahrer als Webber sein wird (vermutlich Gutierrez).</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Unsinniger Teamkollegen-Quervergleich Vol. 432679675. Bild

Excalibur
Beiträge: 7369
Registriert: Di Jul 15, 2003 1:01 am
Wohnort: Alonsos Masterplan begeistert!

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Excalibur » Do Jul 28, 2016 3:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong>
Räikkönen wird auch spätestens dann weg sein, wenn Brawns Arbeit so richtig zu fruchten beginnen wird (ab spätestens 2018? 2019?) und der Teamkollege ein noch schlechterer Fahrer als Webber sein wird (vermutlich Gutierrez).</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Oder Rosberg (haben wir ja Schwarz auf Weiss)

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4587
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von danseys » Do Jul 28, 2016 3:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ottmar Hitzkopf:
<strong>... Newey's Haarbürste ...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">is garnich so übel *find* Bild

Ottmar Hitzkopf
Beiträge: 1976
Registriert: Mo Mär 23, 2009 1:01 am
Wohnort: dem (IMHO) besten Fuppestrainer der Welt zum NeuNick inspiriert
Kontaktdaten:

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » Do Jul 28, 2016 3:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ottmar Hitzkopf:
<strong>... Newey's Haarbürste ...</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">is garnich so übel *find* Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ööööch menno! Ich meinte die etwas "einfachere" Version, gedacht für die tägliche Pflege der Kopfbehaarung...

...hier wird einem aber auch jedes Wort dreimal umgedreht. Bild Bild Bild

Bild

Edit: außerdem ist meine Version bei " den" Fahrkünsten von Newey's Adrian auch bestimmt die preiswertere.... Bild Bild

<small>[ 28.07.2016, 15:50: Beitrag editiert von: Ottmar Hitzkopf ]</small>

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von wings » Fr Jul 29, 2016 12:14 am

Hamilton also ein Naturtalent, der sich darauf ausruht, Vettel eine harte Sau auf der Piste. ROSi und Vettel als umtriebige Fleißbienen (wie Schumi) abseits der Rennstrecke, Hamilton geht 'ne Stunde eher, Kimi gleich zwei.
Klingt doch nach einer sympathisch-netten #2. Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 832
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Jul 29, 2016 12:48 am

Hamilton bald der Beste aller Zeiten?

Hoffentlich bricht Hamilton nicht die wirklich wichtigen Rekorde, also die 7 WM-Titel und 91 GP-Siege. Und selbst wenn doch, warum sollte er dann als der Beste angesehen werden?

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6148
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von seahawk » Fr Jul 29, 2016 12:57 am

Du meinst warum erst dann?

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16220
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Jul 29, 2016 3:13 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
Das Seltsame ist, dass GENAU DESHALB Schumi der beste gewesen sein soll.

Wenn Hamilton das alles überbietet, dann zählen Auf einmal Statistiken nicht mehr?


donington93 </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hö?
Schumi war nicht der Beste, er IST es.

Und hinterlässt göttlichen Glanz.
Der Stern der Sterne.

Hamilton kommt da niemals ran, egal wieviele Siege er sich zusammenrempelt. Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2576
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von flingomin » Fr Jul 29, 2016 6:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>
Schumi war nicht der Beste, er IST es.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Gut, daran habe ich so meine Zweifel
Aber das ist ein ganz anderes Thema und es gehört jetzt vielleicht nicht hier her.

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 832
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Jul 29, 2016 8:18 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong>Schumi war nicht der Beste, er IST es.

Hamilton kommt da niemals ran, egal wieviele Siege er sich zusammenrempelt. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Sehe ich ganz genau so. Bild

Seyan
Beiträge: 365
Registriert: So Sep 30, 2007 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Seyan » Fr Jul 29, 2016 9:17 am

http://www.motorsport-total.com/f1/news ... keln-liess -16072903.html

Da fragt man sich schon, warum der Rosberg in der Zeit nix gelernt hat. Ich verstehe es ohnehin nicht: gegen Schumi hat er auf der Rennstrecke immer den eisenharten Kerl gegeben, der seinen Teamkollegen nicht vorbeigelassen hat, selbst wenn er ihn aufgehalten hat.

Gegen Hamilton dagegen ist er wie ne Pussy und die Psychotricks von Schumi hat er offenbar auch nicht verinnerlicht.

Hieß es nicht mal, Menschen würden sich zeitlebens weiterentwickeln? Also bei Rosberg hat man eher das Gefühl, der entwickelt sich zeitlebens zurück.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von Benutzername » Mo Aug 01, 2016 1:15 pm

Aus dem Live-Thread in den zum Thema passenden Bereich:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>(...) Drehbuch </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn HAM aufholt, dann wars geplant. Wenn er es nicht packt, dann ist der Plan schiefgelaufen. Ist ungefähr so aussagekräftig wie der morgige Sonnenaufgang.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Genau. Der Plan ist so einfach wie genial. Wenn Lotto und sein Keinohrhase der ROSy die letzten (unbedeutenden) Siege der 2015er Saison sowie die ersten vier der 2016er in Serie zuschustern, bekommt die Magd urplötzlich einen viel höheren Stellenwert in der öffentlichen Wahrnehmung und die 'Leistung' des Teamorderbenötigers wird am Ende der Saison 2016 noch viel heroischer ausschauen. Es war/ist für die Wr. Schnitzelchen eine WIN-WIN-Situation, für die es nur zwei Schauspieler braucht, die mittelmäßig begabte Rennfahrer darstellen müssen.

Und das einzige 'Risiko' wäre eine Magd als erneuter deutscher Titelträger gewesen und ein Teamorderbenötiger aus England, den man dann eben in 2017 zum nächsten Titel hievt. Sehr einfacher Plan, aber nicht weniger genial.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16220
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Hamilton vs. Rosberg ohne Scherzinger 2016

Beitrag von shuyuan » Mo Aug 01, 2016 7:12 pm

Scheint ja hinter den Kulissen ne Menge Probleme zu geben.
Drehbuchautoren unter sich ?
Ganz schön anstrengend.
Vor allem wenn RedBUll jetzt am Hintern hängt und vielleicht dem nächst Luigi ferrari .

Ob sie sich das "zuschustern" dannn noch leisten ?

Antworten