Alonso beim Indy 500

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4660
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von danseys » So Mai 28, 2017 8:43 pm

Vorhin hat sogar ein Chilton geführt >>> könnte ich also auch! Bild

Gutmensch
Beiträge: 1020
Registriert: Mo Jan 27, 2003 1:01 am
Kontaktdaten:

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Gutmensch » So Mai 28, 2017 8:45 pm

Jetzt hat er auch den Bogen bei Re-Starts raus Bild

👍: Leistung!

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Daddy » So Mai 28, 2017 8:49 pm

Alonsos Leistung verdient jetzt schon den höchsten Respekt, unabhängig davon wo er das Rennen beendet Bild Bild Bild

The Darter
Beiträge: 242
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

Alonso beim Indy 500

Beitrag von The Darter » So Mai 28, 2017 8:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Gutmensch:
<strong> Jetzt hat er auch den Bogen bei Re-Starts raus Bild

&#128077;: Leistung! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, absolut. Als hätte er nie was anderes gemacht.
Schade dass es den Buddy Lazier wieder erwischt hat Bild .


Honda...

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Alonso beim Indy 500

Beitrag von 1502 » So Mai 28, 2017 8:53 pm

Und der erste Honda ist hochgegangen ... muss der Einfluss von Alonso sein! Bild

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Dissident » So Mai 28, 2017 8:53 pm

GP2 engine!

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 296
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von VoiVoD » So Mai 28, 2017 8:54 pm

Honda-Power Bild

Fonzy macht das echt gut, die ganze Zeit mit vorne und dadurch weniger Stress und Crashgefahr für ihn.

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Daddy » So Mai 28, 2017 8:55 pm

ein Honda Motor muss aber immer Hops gehen Bild Bild Bild

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von wings » So Mai 28, 2017 8:55 pm

"Mein" DHL-Fahrer kommt mit einem Mercedes.
Ha!

Stingray
Beiträge: 3307
Registriert: Di Aug 20, 2002 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Stingray » So Mai 28, 2017 8:57 pm

ohje, jetzt fangen die hondamotoren an zu explodieren Bild

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Dissident » So Mai 28, 2017 8:57 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Honda-Power Bild

Fonzy macht das echt gut, die ganze Zeit mit vorne und dadurch weniger Stress und Crashgefahr für ihn. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">es ist halt scheisse dass es so ein Glücksspiel wird, starte dieses Rennen 5 mal und du hast auch ohne Zwischenfälle bis zu 5 verschiedene Sieger.

Heute in Monaco: Starte das Rennen 5 mal und du hast auf jeden Fall einen Ferrari als Sieger.

Bei den Ovalrennen ist mir zu viel Glück und zu wenig Können im Spiel.

bkopreit
Beiträge: 369
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Alonso beim Indy 500

Beitrag von bkopreit » So Mai 28, 2017 8:59 pm

bin absolut kein Fan von Alonso, aber seine Leistungen sind Top.
Ich sehe ihn irgendwie aber schon auf P1 mit Motorplatzer ausscheiden

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2650
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von TifosiF40 » So Mai 28, 2017 9:02 pm

Glück vs. Können vs. Technikabhängigkeit in der F1. Basti Vettel würde im Sauber vermutlich nicht WM.

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Daddy » So Mai 28, 2017 9:02 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Honda-Power Bild

Fonzy macht das echt gut, die ganze Zeit mit vorne und dadurch weniger Stress und Crashgefahr für ihn. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">es ist halt scheisse dass es so ein Glücksspiel wird, starte dieses Rennen 5 mal und du hast auch ohne Zwischenfälle bis zu 5 verschiedene Sieger.

Heute in Monaco: Starte das Rennen 5 mal und du hast auf jeden Fall einen Ferrari als Sieger.

Bei den Ovalrennen ist mir zu viel Glück und zu wenig Können im Spiel. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dir ist aber schon klar dass sie da mit ca. 350 - 380 km/h unterwegs sind oder? Das Rennen dauert 800 km!! Also von wenig Können kann da keine Rede sein

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 296
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von VoiVoD » So Mai 28, 2017 9:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> Glück vs. Können vs. Technikabhängigkeit in der F1. Basti Vettel würde im Sauber vermutlich nicht WM. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn alle Sauber fahren wie in Indy alle die selbe Karre, nur Aero-Kit als Team-Entwicklung und Motor dazugekauft?

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2650
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von TifosiF40 » So Mai 28, 2017 9:05 pm

Ich glaube wir würden einige Überraschungen erleben, wenn in der F1 Einheitsautos unterwegs wären. Dass Vettel vorne mit dabei wäre, denke ich aber durchaus.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Alonso beim Indy 500

Beitrag von 1502 » So Mai 28, 2017 9:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Honda-Power Bild

Fonzy macht das echt gut, die ganze Zeit mit vorne und dadurch weniger Stress und Crashgefahr für ihn. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">es ist halt scheisse dass es so ein Glücksspiel wird, starte dieses Rennen 5 mal und du hast auch ohne Zwischenfälle bis zu 5 verschiedene Sieger.

Heute in Monaco: Starte das Rennen 5 mal und du hast auf jeden Fall einen Ferrari als Sieger.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Weil die Leistungsunterschiede zwischen den Autos enorm sind und man nicht überholen kann. Ist das ein Zeichen von Können?

Die Ovalrennen sind halt sehr taktisch geprägt. Es ist was völlig anderes, aber deswegen ist nicht das eine Können und das andere Glück.

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von HorizonF1 » So Mai 28, 2017 9:06 pm

Joah, er wäre irgendwo zwischen 8 und 10. Aber definitiv hinter Ricciardo. Bild

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 296
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von VoiVoD » So Mai 28, 2017 9:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Honda-Power Bild

Fonzy macht das echt gut, die ganze Zeit mit vorne und dadurch weniger Stress und Crashgefahr für ihn. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">es ist halt scheisse dass es so ein Glücksspiel wird, starte dieses Rennen 5 mal und du hast auch ohne Zwischenfälle bis zu 5 verschiedene Sieger.

Heute in Monaco: Starte das Rennen 5 mal und du hast auf jeden Fall einen Ferrari als Sieger.

Bei den Ovalrennen ist mir zu viel Glück und zu wenig Können im Spiel. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dir ist aber schon klar dass sie da mit ca. 350 - 380 km/h unterwegs sind oder? Das Rennen dauert 800 km!! Also von wenig Können kann da keine Rede sein </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Er meint doch nicht das Können an sich, sondern den Zufall im Rennergebnis durch dusselige Gelbphasen, die jedes Ovalrennen im Endeffekt prägen.

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Dissident » So Mai 28, 2017 9:07 pm

um das fahrerische Können gehts doch gar nicht, lesen lernen! Es geht darum dass Kleinigkeiten in Ovalrennen zu viel Einfluss haben können, nicht der mit der besten Leistung bzw. dem besten Paket gewinnt unbedingt. Das bringt die Natur solcher Rennen mit sich.

Benutzeravatar
VoiVoD
Beiträge: 296
Registriert: Do Feb 07, 2002 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von VoiVoD » So Mai 28, 2017 9:13 pm

Ist das der F1-Chilton oder der aus der WTCC?

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von HorizonF1 » So Mai 28, 2017 9:14 pm

Und in der Forrmel 1 entscheidet, welcher Reifen zum Rennen mitgebracht wird. Ein Auto geht auf Ultrasoft nicht und das andere auf Hard nicht. Das ist auch Zufall, weil keiner den Reifen nehmen kann, welcher am besten passt. Und heute hat z.B. eine Teamorder entschieden...

In der Formel 1 gewinnt selten der beste Fahrer des Tages.


---
Ist der F1-Chilton.

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Daddy » So Mai 28, 2017 9:15 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HorizonF1:
<strong> Und in der Forrmel 1 entscheidet, welcher Reifen zum Rennen mitgebracht wird. Ein Auto geht auf Ultrasoft nicht und das andere auf Hard nicht. Das ist auch Zufall, weil keiner den Reifen nehmen kann, welcher am besten passt. Und heute hat z.B. eine Teamorder entschieden...

In der Formel 1 gewinnt selten der beste Fahrer des Tages. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">genauso sehe ich es auch Bild

Dissident
Beiträge: 9109
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

Alonso beim Indy 500

Beitrag von Dissident » So Mai 28, 2017 9:15 pm

in der F1 kann man aber den Ausgang beeinflussen und reagieren, so wie heute Vettel, er wusste dass er nach dem Stopp von Raikkonen nur diese 1 Chance hat zu gewinnen, in dem er volles Risiko geht alles aus dem Auto herausholt.

In Indy hingegen fährt man 99% Vollgas und immer nur nach links, der Rest ist Schach das nötige Quentchen Glück. Egal wie gut man gefahren ist.

übrigens gehts nicht um F1 vs Indy, sondern eher um Ovalrennen vs normale Rennstrecken.

The Darter
Beiträge: 242
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

Alonso beim Indy 500

Beitrag von The Darter » So Mai 28, 2017 9:16 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von VoiVoD:
<strong> Ist das der F1-Chilton oder der aus der WTCC? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wer ist denn nicht erst gestern auf der Nordschleife angetreten?

Antworten