.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von Daddy » Mo Apr 17, 2017 7:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong> Bottas hatte das komplette Rennen über die 4.beste Geschwindigkeit. Viel langsamer als Vettel und Hamilton und etwas langsamer als Kimi.

Hamilton zurecht 2. , Bottas hätte er so oder so geschnappt mit 1,5 Sec/Runde Speedvorteil. Kanonenfutter.
Das Teamradio hätte sich Mercedes sparen können, Bottas hätte auch ohne den Funkspruch sich nicht groß gewehrt.

Und jetzt Schluss mit den Beleidigungen und dem Niedermachen von einzelnen Fahrern. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Diese Beleidigungen stören mich ebenfalls sehr!

Man muss es nicht mögen was Hamilton und Mercedes da gemacht haben (oder vor allem wie) aber Hamilton als "Dummkopf", "Teamorderbenötiger", "Sau" zu bezeichnen geht gar nicht! Gleiches gilt für Alonso, Verstappen etc.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von HaPe » Mo Apr 17, 2017 7:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong> Hamilton zurecht 2. , Bottas hätte er so oder so geschnappt mit 1,5 Sec/Runde Speedvorteil. Kanonenfutter. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hmm ...Hamilton selbst sah das wohl etwas anders, als er funkte "I can't catch him"...
Woraufhin Mercedes dann wenig später Bottas anfunkte.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Apr 17, 2017 7:32 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong> Hamilton zurecht 2. , Bottas hätte er so oder so geschnappt mit 1,5 Sec/Runde Speedvorteil. Kanonenfutter. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hmm ...Hamilton selbst sah das wohl etwas anders, als er funkte "I can't catch him"...
Woraufhin Mercedes dann wenig später Bottas anfunkte. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das war aber im mittleren Stint.

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von LucaF1 » Mo Apr 17, 2017 7:42 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Schumi_Fan_1990:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong>Endlich mal ein Zweikampf, der dieses Hinterherfahren mit Leben füllt. Und wie wird das kommentiert? Mit "bäh, deie Luise" aus der Teutoni-Mottenkiste. Hut ab. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong>Hm, könnte damit zu tun haben, dass das abgesehen von den schwarz-rot-gold-bebrillten Fangirls und Hatern hier im Forum für niemanden ein Thema ist. Der deutlich Schnellere soll den deutlich Langsameren am Ende vorbeiwinken, ist das euer Ernst? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was das bringen soll, alles immer mit den "Teutonen" oder der "schwarz-rot-goldenen Fanbrille" zu begründen. Schon mal darüber nachgedacht, dass die Kritik an Hamilton und am Vorgehen von Mercedes mehr als berechtigt ist? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn ein Fahrer als "Sau" beschimpft wird, hat das nichts mit berechtigter Kritik zu tun. Alle Welt freut sich über das Duell zweier Weltklassefahrer aus zwei verschiedenen gleichermaßen konkurrenzfähigen Teams, nur in diesem kleinen gallischen Dorf von einem Forum werden unentwegt Hasstiraden auf einen der beiden abgefeuert. Und das ist auch nicht dadurch zu rechtfertigen, dass Dorfnarr doni das Spiel mit umgekehrtem Vorzeichen spielt.

Versuche die Beiträge hier mal unvoreingenommen zu lesen, und die Einseitigkeit und der Hass, die daraus triefen, sind geradezu irritierend. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Besser kann man es nicht auf den Punkt bringen, ist wirklich eine Art Hinterwäldlerdorf nur in Form eines Forums.
Im englischen Forum hast du in etwa genauso viele Holzköpfe, nur bei 6-8 facher Userzahl (geschätzt).
Also insgesamt überwiegt da noch die Vernunft.

Bin jetzt 10 oder 11 Jahre hier im Forum, anfangs war es noch eine bunte Mischung aus verblendeten Fanatikern und fairen Formel 1 Fans, die sich einfach nur austauschen wollen.

Ich schätze mal, die Hälfte der vernunftbegabten User sind entweder abgemeldet oder melden sich noch alle Schaltjahr mal.

Auf Doni wird herumgehackt, er kann nunmal Vettel und Schumi nicht ausstehen, biegt sich dann vieles gerade. Leider fehlt ihm das Trennungsvermögen bei seinen ungeliebten Fahrern, um persönliche Vorlieben zurückzustellen und objektiv zu bleiben.

Aber viele der Leute hier sind keinen Deut besser. Nur die Länge der Beiträge ist der einzige Unterschied. Da wird verdreht und herabgeschaut, Dinge werden aus dem Zusammenhang gezogen damit das eigene Bild passt.
Doni legt seine (teils verdrehten) Ansichten konsequent dar, seine Methodik ist dann eben lang und ausführlich. Nicht immer schön, aber nicht schlimmer als die kürzer gefassten Beiträge von mindestens 10 anderen Usern hier.

Dafür kriegt Doni einen Judenstern versehen. Und die anderen Trottel nicht?

Entweder alle oder keiner.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von HaPe » Mo Apr 17, 2017 7:52 pm

Dieses "Bottas war sooo langsam" ist sowieso totaler Bu.ll.shit

Bottas war auf einer ganz anderen Strategie. Er musste die Softs in seinem letzten Stint auch schonend behandeln, denn er musste ja schliesslich von Rd 31-57 damit durchfahren.

Klar ist Hamilton mit 11 Rd frischeren Reifen UND dem Wissen, dass die nur 15 Rd halten müssen, deutlich schneller = kann sie maximal hart rannehmen (was er ja auch tat).
Das mit der Bottas Pace zu vergleichen ist hanebüchender Dummfug!

Dann vergleiche man doch eher die Pace von Hamilton in seinem 2. Stint auf Softs gegen die von Bottas in seinem 3. Stint. 28 Runden warens da auch für Hamilton (vs. 26 bei Bottas).

Comparison of the drivers Lewis Hamilton VS Valtteri Bottas Race Bahrain GP 2017 (link)

Hamiltons Rundenzeiten liegen da bei 1.34.hoch bis 1.35.tief.
Bei Bottas siehts dann vergleichsweise ähnlich aus - sogar nen Tick schneller (was natürlich aber auch mit dem sinkenden Gewicht des Autos zusammenhängt).

*nicht zu vergessen, dass es für Bottas um nichts mehr ging (nachdem er HAM passieren ließ), außer das Auto heil (und schonend) ins Ziel zu bringen.

<small>[ 17.04.2017, 19:58: Beitrag editiert von: HaPe ]</small>

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von LucaF1 » Mo Apr 17, 2017 7:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong> Hamilton zurecht 2. , Bottas hätte er so oder so geschnappt mit 1,5 Sec/Runde Speedvorteil. Kanonenfutter. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hmm ...Hamilton selbst sah das wohl etwas anders, als er funkte "I can't catch him"...
Woraufhin Mercedes dann wenig später Bottas anfunkte. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich meine den 3. Stint, du den zweiten Stint. Im 2. Stint kam Hamilton tatsächlich nicht vorbei, trotz besserer Pace.
Aber er fuhr ja dann 4 Zehntel schneller als Vettel als er vorbei war, hinter Bottas versauern lassen hätte bedeutet, dass Hamilton wegen der 5-Sekunden Strafe noch Probleme mit Kimi hätte bekommen können. Der war ja auf den SS am Ende viel schneller als Bottas und hätten ihn fast gekriegt.

Oder mal so....Hamilton konnte bei freier Fahrt ab Runde 26/27 in den 10 folgenden Runden, bis Kimi zur Box kam, gute 9 Sekunden auf Kimi rausfahren.

Rate mal, wieviele Sekunden Hamilton nach seinem letzten Stopp vor Kimi herauskam? 7,4 Sekunden am Ende von Runde 42. Und Hamilton hätte es gegen Kimi schwer gehabt, denn Kimi war nicht 1,5 Sekunden langsamer als Hamilton wie Bottas, sondern nur 5-8 Zehntel im letzten Stint. Tendenz fallend da Hamilton seine Reifen anfangs richtig rangenommen hat.

Ist P2 und P4 besser als P2 und P3?

Das wäre schädlich fürs Team gewesen. Im letzten Stint war Hamilton soviel schneller weil Bottas recht alte Reifen hatte, da benötigt es keine Teamorder.

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von donington93 » Mo Apr 17, 2017 8:01 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Minardi:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von W 196 R:
<strong> Was'n eigentlich mit doni los?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Beleidigt und pöbelt jetzt wohl lieber bei den leserkommentateren. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du kannst dir deine Portion auch hier abholen, Zenzi.

Wo ist dein " Mercedes Bild "-remark überhaupt?

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Turrican4D:
<strong> Der Deal war, dass Hamilton den Bottas wieder vorbeilässt, "falls" der Schinken es nicht schafft, Vettel zu überholen! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hatte irgendein Reporter die Eier den Hamilton mal darauf anzusprechen?! Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hm, könnte damit zu tun haben, dass das abgesehen von den schwarz-rot-gold-bebrillten Fangirls und Hatern hier im Forum für niemanden ein Thema ist. Der deutlich Schnellere soll den deutlich Langsameren am Ende vorbeiwinken, ist das euer Ernst? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, ist ihr Ernst. Wir kommen jetzt aber in heikle Gefilde. Siehe zeltweg02. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild
Ganz ganz dünnes Eis, doni.
Du warst es, der Zeltweg als absolutes NoGo verteufelt hast und regelmäßig K.otz.krämpfe bekommst.
Das was Mercedes da gestern mit Bottas gemacht hat, war ziemlich EXAKT das GLEICHE! ... und plötzlich sieht die doni'sche Argumentation ganz anders aus. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Was du sagst, ist ohne Sinn und Verstand.

Wie kann man schneller (Barrichello in zeltweg02) nicht von langsamer (Bottas in bahrain17) unterscheiden? Frag dich das mal. Und arbeite das dann in die Vorbeilassen-Situation ein.

Außerdem: wer könnte was gegen zeltweg98 sagen? (du weisst, Irvine musste sich verp|ssen). Da war es auch eher zu verstehen. Situationsbedingt.

Aber du verstehst nun seit 15 Jahren den Situationsunterschied zwischen Teamorder und Teamorder nicht.

Verschone mich die nächsten 15 Jahre mit dem Nicht-Verstehen. Oder verstehe endlich...

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Dann den Spieß umdrehen zu wollen bzgl. Zeltweg (von wegen: "wir" dürften nicht so laut schreien) ist schlichtweg der Treppenwitz des Jahrhunderts.
Nur nochmal fürs Protokoll: NIEMAND fand toll was da damals passiert ist.
Es gab ein paar Argumente, mit denen erklärbar war, warum Ferrari so handelte. ...genauso wie es solche Argumente heuer für Mercedes gibt!
Die kann man akzeptieren - oder diskutieren....

Du und deinesgleichen aber, waren damals bis heute die, die nichts an Argumenten gelten lassen wollten und Ferrari + MSC zum Leibhaftigen Bösen erklärten.
HEUER wird diese eure Argumentation dann mal anhand der TO bei Mercedes interessant Bild </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong>

Dominierendes Auto und nahezu alles gewonnen zu Saisonbeginn hat Schumi. Dann ist mal der Teamkollege schneller (sechstes Rennen) und dennoch Platztausch. Das war 2002.

So eine Situation (dominierendes Team) zu einem ähnlichen Saisonzeitpunkt (fünftes statt sechstes Rennen) war ähnlich in 2015. Undzwar barcelona15. Wie gesagt: fünftes Rennen (bis auf ein Rennen hat Hamilton vorher alle gewonnen), wo dann mal Rosberg schneller ist, und Rosberg blieb vorne, wo doch Hamilton angeblich genauso Nr.1-Fahrer gewesen sein soll und zu dem Zeitpunkt ein Fahrer vom "feindlichen" Team noch dazu viel näher dran war als es in zeltweg02 der Fall war (Montoya 27 Punkte im Vergleich zu Fiaskos um die 30 Punkte, also um der besseren Vergleichbarkeit Willen - nach altem Punktestand - nur 12 Punkte, der Rückstand von Fiasko zu Hamilton). Die "Gefahr" war zu dem Zeitpunkt für den angeblichen Nr.1-Fahrer bei AMG höher und somit ein Platztausch situationsbedingt eher sogar noch zu verstehen gewesen verglichen mit zeltweg02.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> P.S. Eines hat Ferrari damals Mercedes heuer zumindest voraus: sie haben klipp und klar gesagt, dass sie es für die Meisterschaft getan haben. Mercedes versucht uns weiterhin ein X für ein U vorzumachen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ferrari hat in der damals finsteren Zeit ihrer Schreckensherrschaft der 00er Jahre genauso auch gesagt, dass - auch gerade zu Saisonbeginn - solange beide Fahrer um die WM fahren, beide Fahrer gleiche Chancen haben.

Du und - wie du so schön sagst - "deinesgleichen" haben an den Lügenquark auch 2002 noch geglaubt... nachdem der ganze Lügenquark 1999 in magnycours99 aufgedeckt wurde.

Bei AMG war es wenigstens so, dass sie dem langsameren Fahrer auch immer Gelegenheit gaben zu zeigen, dass er nicht langsamer ist (siehe hungaro14, monaco16, bahrain17). Hamilton konnte zumindest um ein paar Zehntel wegfahren (hungaro14), wohingegen Rosberg und Bottas das nicht konnten (monaco16 respektive bahrain17). Also hatten sie sich deshalb zu verp|ssen, weil ihr Teamkollege wenigstens noch ein wenig dem Sieg auf die Pelle rücken konnte (bahrain17) bzw. ihn tatsächlich holen konnte (monaco16) in einem in beiden Situationen nicht besseren Auto.

Ach ja, LucaF1:

Es wird keinen spannenden WM-Fight geben. Es ist unerklärlich, weshalb Fiasko nicht schon 21 Punkte Vorsprung hat.

donington93

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von LucaF1 » Mo Apr 17, 2017 8:05 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Dieses "Bottas war sooo langsam" ist sowieso totaler Bu.ll.shit

Bottas war auf einer ganz anderen Strategie. Er musste die Softs in seinem letzten Stint auch schonend behandeln, denn er musste ja schliesslich von Rd 31-57 damit durchfahren.

Klar ist Hamilton mit 11 Rd frischeren Reifen UND dem Wissen, dass die nur 15 Rd halten müssen, deutlich schneller = kann sie maximal hart rannehmen (was er ja auch tat).
Das mit der Bottas Pace zu vergleichen ist hanebüchender Dummfug!

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich würde da eher Vettel's Pace vergleichen. Der kam 3 Runden nach Bottas und musste auch haushalten. Konnte ihm aber im Schnit 6/10 aufbrummen. Klar war Bottas reifenbereinigt nicht 1,5 Sekunden langsamer als Hamilton. Aber 5-7 Zehntel pro Runde mit Sicherheit.

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von wings » Mo Apr 17, 2017 8:07 pm

"Wirre Gedankengänge"...ahja.

Die Situation war vor Vettels Stopp: Bottas vorn, Seb kommt nicht vorbei, dahinter Hamilton, ebenfalls keine Chance aufs Vorbeikommen.
Mercedes kann Hamilton dann eher reinholen, ohne dass Vettel freie Fahrt hätte. Käme hier allerdings nicht gut an ("Lewis wird bevorzugt..."), ob es gepasst hätte...k.A.
Bottas zuerst, bei einem Auto, das im Verkehr vielleicht nicht ganz so gut geht, war zu dem Zeitpunkt "noch" nicht ideal, in Bezug auf die passende Lücke und das Aufgeben der Führung. Der Ferrari stand im Verdacht, im Rennen besser zu gehen, hätte aus einem frühen Mercedesstopp vielleicht auf lange Sicht Profit schlagen können. Ob der frühe Stopp für Vettel aufgeht? Auch kein fettes !.

Dennoch kam Vettel zum Stopp, Ferrari managte das für die Verhältnisse (kaum Lücken im Fahrerfeld) sehr gut, Hamilton folgte Vettel nicht direkt in die Boxengasse.
Mercedes musste reagieren, was durch das SC dann maßgeblich sowie umgehend gestaltet wurde.
Will man es schnell lösen, muss man doppelt abfertigen, was Hamilton in eine schwierige Position bringt, da er auf Bottas warten muss und nur zweiter in der Schlange ist, während RIC direkt hinter ihm ist*.
Bottas gibt man die gleichen Reifen wie Vettel, vor welchem man normalerweise (=Boxenstoppzeit wie bei der Konkurrenz) rauskäme. Supersofts für Bottas, der Vettel schon zuvor auf seinem schlechten Satz Supersofts hinter sich halten konnte.
Hamilton, der mind ein, wahrscheinlich aber zwei Wagen zwischen sich und Bottas vorfinden wird, bekommt eine andere Reifen-Strategie. Was ist daran verkehrt und nie dagewesen?
Du vergleichst das vielleicht mit einem Rennen, in dem die Benze eine Doppelführung vorfanden, mit genügend Respektabstand zur Konkurrenz (aka undercutresistent). Da gab es kein Strategieduell, weil man irgendwann an einen Punkt kommt, bei dem zwei Teams im Team zu Zeitpunkt X das Gleiche wollen und man dann sowieso eingreifen muss. Also galt damals: Wer den Start/die erste Kurve gewinnt, bestimmt die Strategie und der andere wird nicht bevorteilt, zieht nach.
Das wurde aber auch da schon aufgelöst, als die beiden ihre schlechten Starts einstreuten und es keine souveräne Doppelspitze gab. Die gleiche Situation gäbe es am vergangenen Sonntag nach dem Doppelstopp, wenn dieser planmäßig abläuft.

*Ob man diese Regel so im Kopf haben muss? Ein Vettel hat es mal geschafft, sich eine DT wegen zu viel Abstand während der SC-Phase einzuhandeln, obwohl er im Rennen zuvor ermahnt wurde. Oder der Verstoß in Mexico, nachdem die Anti-Max-Regel mit großem Trara aufgestellt wurde. Hat auch nicht viel zwischen den Ohren, wenn man dem Gros der HAM-Antis folgt.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von lulesi:
<strong>
Zu Deiner Frage "Was passiert wenn die Reihenfolge Mercedes-Kini-Seb" lautet:
Siehe China, Vettel musste wegen dem SC anschliessend auf der Strecke überholen. Mit Teamorder hätte er die Chance auf den Sieg aufrecht erhalten, ohne SC hätte er gewonnen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und deswegen bin ich gespannt, wie Ferrari nach Eindruck der letzten Rennen und der Kritik an Kimi reagiert, wenn Vettel mit der nötigen Portion TO Chancen auf den Sieg hat. Aber gut, es geht ja ums Versprechen (dessen Bedeutung für die TO man noch nachweisen darf) und das angebliche Ausschließen jedweder TO, wenn man beide Nasen fahren lässt. Man man nicht wüsste, dass es eh stumpf gegen Mercedes/HAM geht, könnte man vielleicht darüber diskutieren...

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Apr 17, 2017 8:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Dieses "Bottas war sooo langsam" ist sowieso totaler Bu.ll.shit

[Zahlensalat] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was schusterst du dir da zusammen?

Bottas hatte als Polesitter sicher das Ziel, das Rennen zu gewinnen.
Stattdessen bildet er am Anfang nen Trulli-Train (sicherlich tlw. unverschuldet) um dann später gegen Vettel nicht das geringste bißchen gegenhalten zu können, während sein Teamkollege bei freier Fahrt mit dem Ferrari mithalten konnte (den größten Teil der Zeit sogar schneller war).

Mehr muss man zu Bottas´ überragender Pace eigentlich nicht wissen. Höchstens noch, dass selbst Kimi nur 2sek hinter ihm war, obwohl der viel Zeit durch fahrende Hindernisse verloren hat, anstatt selber eines zu sein.

Der Vollständigkeit halber darf dir noch Bottas selbst widersprechen:
" I don't know why but I just didn't have the pace today."

LucaF1
Beiträge: 661
Registriert: Sa Sep 15, 2007 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von LucaF1 » Mo Apr 17, 2017 8:16 pm

@ Doni

Es wird einen spannenden Kampf geben, weil beide Autos in etwa gleichauf liegen. Im Q Mercedes vorn, Vettel ist sicher nicht langsamer als Bottas auf 1 Runde.

Im Rennen hat Ferrari bei Hitze die Nase vorn, aber meist mit weicheren Reifen und volleren Tanks. Härtere Mischung und leerere Tanks...ähnliche Pace.

Dazu war die Entwicklung keine Ferrari Stärke in den letzten Jahren, denk doch mal an die Alonso Zeit.

Dass Vettel in Shanghai nicht gewannt, liegt daran dass Hamilton die Pole holte, verteidigte und bei den kühlen Bedingungen der Mercedes mindestens genauso schnell war im Renntrimm. Dazu hat das SC die Ferrari Taktik über den Haufen geworfen, von 6 auf 2 war das Maximum.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16429
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von shuyuan » Mo Apr 17, 2017 8:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> 1. Nein, Bottas hat einfach zu keinem einzigen Zeitpunkt im Rennen die nötige Geschwindigkeit. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Die Gründe dafür habe ich genannt Bild
Das einzige Fragezeichen ist seine Pace im letzten Stint auf ebenfalls Soft.

Dass er generell die Pace von Lewis auch im Rennen gehen kann (wenn er keine Probleme hat oder nen dumme Dreher hinlegt), hat er in den vorherigen Rennen bewiesen.
Ergo ist ein Setup-Problem naheliegend.

Zur Siegchance:
Hamilton hatte keine Siegchance und es war zeitig absehbar! Das ist realistisch betrachtet offenkundig gewesen. Auch wenn man mit 0,8-1,1sec pro Runde aufholt, nützt das eben nichts, wenn das schon rein rechnerisch mit der Anzahl verbleibender Runden nicht mal reicht, um Vettel einzuholen, geschweige denn einen Angriff starten zu können.

Es war also lediglich die Hoffnung, dass bei Vettel irgendwas passiert - und man dann zur Stelle ist um abzustauben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">jemand mit durchblick Bild

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von HaPe » Mo Apr 17, 2017 8:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong> Bottas gibt man die gleichen Reifen wie Vettel, vor welchem man normalerweise (=Boxenstoppzeit wie bei der Konkurrenz) rauskäme. Supersofts für Bottas, der Vettel schon zuvor auf seinem schlechten Satz Supersofts hinter sich halten konnte.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein, es macht auch dann keinen Sinn!
Merc weiß eigentlich, dass ihr Auto die Reifen härter rannimmt als der Ferrari -- und spätestens nach Stint 1 muss das auch fürs aktuelle Rennen JEDEM klar gewesen sein!

Wie kann man da die Bottas-Reifenwahl damit begründen, dass Vettel die SuperSofts nochmal nimmt!? Bild

Auch strategisch ergibt das keinen Sinn. Denn die Reifenwahl an sich hat ja nichts damit zu tun, ob Bottas nach dem Stopp vor Vettel wieder rauskommt. Wenn Bottas vor ihm rauskommt, dann sollte er ihn so oder so halten können - egal ob auf schlechten SuperSofts wie in Stint 1 oder auf härteren Softs (wobei "härter" für Merc ja sogar besser ist, weil sie sie hart rannehmen).

Ich bleibe dabei:
Bottas nochmal die SuperSofts zu geben, war ein Fehler!!
Einzige mögliche "Ausrede": Merc wollte absichtlich die Strategien der beiden Autos splitten. ABER: auch für dieses Argument gibt es eigentlich keine richtige Rechtfertigung (die Wahrscheinlichkeit eines weiteren SC war bei nem Trockenrennen nun auch nicht hoch genug).

<small>[ 17.04.2017, 20:33: Beitrag editiert von: HaPe ]</small>

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von HaPe » Mo Apr 17, 2017 8:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Dieses "Bottas war sooo langsam" ist sowieso totaler Bu.ll.shit

[Zahlensalat] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was schusterst du dir da zusammen?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich habs deutlich erklärt.
Wenn du nicht lesen kannst ...oder das Gelesene nicht verstehst .. dann versuchs nochmal von vorn.

Zur Aussage von Bottas selbst:
Ich habe nicht gesagt, dass Bottas Pace überragend war - ich hab nur gezeigt, dass sie nicht sooo schlecht war, wie es von einigen dargestellt wird.
Siehe auch mein vorhergehendes Posting (gerade von shuyuan nochmal zitiert) wo ich schon anmerkte, dass ein Setupproblem eher wahrscheinlich ist (was sich im Grunde auch mit Bottas' weiterer Aussage im Interview deckt)

BTW:
Wenn man die vorherrschende Argumentation aufgreift und festhält, dass HAmilton ja mit Siebenmeilen-Stiefeln auf Vettel aufholte, müsste man schlussfolgern, dass "die Pace von Vettel shice war" ... aber witzigerweise entblödet sich keiner hier dazu! Bild

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Apr 17, 2017 8:35 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Dieses "Bottas war sooo langsam" ist sowieso totaler Bu.ll.shit

[Zahlensalat] </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was schusterst du dir da zusammen?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich habs deutlich erklärt.
Wenn du nicht lesen kannst ...oder das Gelesene nicht verstehst .. dann versuchs nochmal von vorn.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was soll ich da bitte noch mal versuchen?

Bezeichnest selbstgezogene Vergleiche wg. Reifenunterschieden als hanebüchen, um dann im gleichen Atemzug zwei völlig unterschiedliche Stints (in welchem tlw. Hamilton sogar noch hinter Bottas fest hing) als Phantombeweis heranzuziehen.

Ja du hast recht, das verstehe ich nicht. Muss ich auch nicht.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von HaPe » Mo Apr 17, 2017 8:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> Bezeichnest selbstgezogene Vergleiche wg. Reifenunterschieden als hanebüchen, um dann im gleichen Atemzug zwei völlig unterschiedliche Stints (in welchem tlw. Hamilton sogar noch hinter Bottas fest hing) als Phantombeweis heranzuziehen. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was ist an den Stints so unterschiedlich.
Hamilton 28 Rd auf Softs
Bottas 26 Rd auf Softs

Unterschied?!
Bottas' Stint war mit dann schon weniger Benzin. Im Gegenzug gabs aber auch keinen wirklichen Grund zu pushen, da Position fest stand und das Auto nur noch ins Ziel kommen musste.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Apr 17, 2017 8:41 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>

BTW:
Wenn man die vorherrschende Argumentation aufgreift und festhält, dass HAmilton ja mit Siebenmeilen-Stiefeln auf Vettel aufholte, müsste man schlussfolgern, dass "die Pace von Vettel shice war" ... aber witzigerweise entblödet sich keiner hier dazu! Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Witzigerweise, hast du nicht kapiert, dass der Verweis auf die Speeddifferenz im letzten Abschnitt hier in Hinsicht auf die Teamorder & Hamiltons eigener Überholchancen fiel.

Um zu erkennen, dass Hamilton (&Vettel) das komplette Rennen über deutlich schneller als Bottas war, braucht man den letzten Stint nicht. Eigentlich braucht man in dem Fall überhaupt keine Zahlen, sondern nur Augen im Kopf.

<small>[ 17.04.2017, 20:52: Beitrag editiert von: MichelinMännchen ]</small>

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von wings » Mo Apr 17, 2017 8:44 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>
Wie kann man da die Bottas-Reifenwahl damit begründen, dass Vettel die SuperSofts nochmal nimmt!?
(...)
Ich bleibe dabei:
Bottas nochmal die SuperSofts zu geben, war ein Fehler!!
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Man covert Vettels Strategie, kommt aber vor ihm raus und, entgeht einem Angriff nach Einbiegen des SC, wenn der Supersoft eventuell besser geht.

MichelinMännchen
Beiträge: 3854
Registriert: Mi Apr 11, 2001 1:01 am
Wohnort: Rothaus-Zone

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von MichelinMännchen » Mo Apr 17, 2017 8:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Was ist an den Stints so unterschiedlich.
Hamilton 28 Rd auf Softs
Bottas 26 Rd auf Softs
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hast recht. Die Tatsache, dass HAM jeweils ca. 30kg mehr Gewicht rumschleppte & knapp die Hälfte des Stints nichtmal freie Fahrt hatte, macht das Ganze natürlich vergleichbar. Bild

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von Daddy » Mo Apr 17, 2017 8:52 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Was ist an den Stints so unterschiedlich.
Hamilton 28 Rd auf Softs
Bottas 26 Rd auf Softs
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hast recht. Die Tatsache, dass HAM jeweils ca. 30kg mehr Gewicht rumschleppte & knapp die Hälfte des Stints nichtmal freie Fahrt hatte, macht das Ganze natürlich vergleichbar. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16429
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von shuyuan » Mo Apr 17, 2017 8:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von MichelinMännchen:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Was ist an den Stints so unterschiedlich.
Hamilton 28 Rd auf Softs
Bottas 26 Rd auf Softs
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hast recht. Die Tatsache, dass HAM jeweils ca. 30kg mehr Gewicht rumschleppte & knapp die Hälfte des Stints nichtmal freie Fahrt hatte, macht das Ganze natürlich vergleichbar. Bild

Gutmensch
Beiträge: 1016
Registriert: Mo Jan 27, 2003 1:01 am
Kontaktdaten:

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von Gutmensch » Mo Apr 17, 2017 9:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong>

So und jetzt nochwas:

Aufhören mit diesem Teamorderbenötigerscheiß, ich kanns nicht mehr hören. Kleinmachen der verhassten Fahrer (hier meist Hamilton und Alonso, Gegenlager also Vettel-hater deutlich kleiner, aber genauso nervig).

Wir haben einen spannenden Zweikampf um die WM, Hamilton Vettel und Alonso sind alle Spitzenklasse also geht mir nicht auf den Sack mit irgendwelchen Sticheleien. Das macht hier kein Spaß mehr. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> Diese Beleidigungen stören mich ebenfalls sehr!

Man muss es nicht mögen was Hamilton und Mercedes da gemacht haben (oder vor allem wie) aber Hamilton als "Dummkopf", "Teamorderbenötiger", "Sau" zu bezeichnen geht gar nicht! Gleiches gilt für Alonso, Verstappen etc. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Konsequent sollte man dann auch auf "lustige" Fahrernamen wie "Fiasko" ebeso verzichten, wie auch auf andere ungerechtfertigte Herabwürdigungen.

Einen mehrfachen F1-WM kann man fahrerische Fähigkeiten nur absprechen, wenn man provozieren will.

Aber halt.... das gibt es doch bereits. Nicht ganz ohne Grund, wie ich vermute, betreibt MS-Total zwei Foren.

All diese Dinge werden hier doch schon längst eingehalten.

Wer es gesitteter möchte, kann sich dort anmelden, wer auch bei handfesterer Diskussion nicht gleich die Nerven verliert, kann hier bleiben.

<small>[ 17.04.2017, 21:08: Beitrag editiert von: Gutmensch ]</small>

Daddy
Beiträge: 269
Registriert: Sa Mär 18, 2017 1:01 am
Wohnort: Eferding

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von Daddy » Mo Apr 17, 2017 9:22 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Gutmensch:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von LucaF1:
<strong>

So und jetzt nochwas:

Aufhören mit diesem Teamorderbenötigerscheiß, ich kanns nicht mehr hören. Kleinmachen der verhassten Fahrer (hier meist Hamilton und Alonso, Gegenlager also Vettel-hater deutlich kleiner, aber genauso nervig).

Wir haben einen spannenden Zweikampf um die WM, Hamilton Vettel und Alonso sind alle Spitzenklasse also geht mir nicht auf den Sack mit irgendwelchen Sticheleien. Das macht hier kein Spaß mehr. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Daddy:
<strong> Diese Beleidigungen stören mich ebenfalls sehr!

Man muss es nicht mögen was Hamilton und Mercedes da gemacht haben (oder vor allem wie) aber Hamilton als "Dummkopf", "Teamorderbenötiger", "Sau" zu bezeichnen geht gar nicht! Gleiches gilt für Alonso, Verstappen etc. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Konsequent sollte man dann auch auf "lustige" Fahrernamen wie "Fiasko" ebeso verzichten, wie auch auf andere ungerechtfertigte Herabwürdigungen.

Einen mehrfachen F1-WM kann man fahrerische Fähigkeiten nur absprechen, wenn man provozieren will.

Aber halt.... das gibt es doch bereits. Nicht ganz ohne Grund, wie ich vermute, betreibt MS-Total zwei Foren.

All diese Dinge werden hier doch schon längst eingehalten.

Wer es gesitteter möchte, kann sich dort anmelden, wer auch bei handfesterer Diskussion nicht gleich die Nerven verliert, kann hier bleiben. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">warum? hat man sonst keine anderen Mitteln um der eigenen Aussage Ausdruck zu verleihen??

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von Benutzername » Mo Apr 17, 2017 9:25 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Turrican4D:
<strong> Der Deal war, dass Hamilton den Bottas wieder vorbeilässt, "falls" der Schinken es nicht schafft, Vettel zu überholen! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hatte irgendein Reporter die Eier den Hamilton mal darauf anzusprechen?! Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Hm, könnte damit zu tun haben, dass das abgesehen von den schwarz-rot-gold-bebrillten Fangirls und Hatern hier im Forum für niemanden ein Thema ist. Der deutlich Schnellere soll den deutlich Langsameren am Ende vorbeiwinken, ist das euer Ernst? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, ist ihr Ernst. Wir kommen jetzt aber in heikle Gefilde. Siehe zeltweg02. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ganz ganz dünnes Eis, doni.
Du warst es, der Zeltweg als absolutes NoGo verteufelt hast und regelmäßig K.otz.krämpfe bekommst.
Das was Mercedes da gestern mit Bottas gemacht hat, war ziemlich EXAKT das GLEICHE! ... und plötzlich sieht die doni'sche Argumentation ganz anders aus.

Dann den Spieß umdrehen zu wollen bzgl. Zeltweg (von wegen: "wir" dürften nicht so laut schreien) ist schlichtweg der Treppenwitz des Jahrhunderts.
Nur nochmal fürs Protokoll: NIEMAND fand toll was da damals passiert ist.
Es gab ein paar Argumente, mit denen erklärbar war, warum Ferrari so handelte. ...genauso wie es solche Argumente heuer für Mercedes gibt!
Die kann man akzeptieren - oder diskutieren....

Du und deinesgleichen aber, waren damals bis heute die, die nichts an Argumenten gelten lassen wollten und Ferrari + MSC zum Leibhaftigen Bösen erklärten.
HEUER wird diese eure Argumentation dann mal anhand der TO bei Mercedes interessant Bild

P.S. Eines hat Ferrari damals Mercedes heuer zumindest voraus: sie haben klipp und klar gesagt, dass sie es für die Meisterschaft getan haben. Mercedes versucht uns weiterhin ein X für ein U vorzumachen. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und - HaPe - es geht noch viel viel weiter:
1) Spielberg 2002 war völlig unnötig/überflüssig (im Sinne der Fahrer-WM)
2) Spielberg 2002 war nicht bereits im dritten Rennen der Saison
3) Spielberg 2002 war nicht bereits im dritten Rennen der #2 überhaupt
4) Spielberg 2002 fand selbst der vorgeorderte mehr als beschämend/peinlich
5) Spielberg 2002 wurde im Anschluss daran mehrfach wieder zurück gezahlt und die #2 hatte am Ende die bessere Punktebilanz
6) Spielberg 2002 fanden ALLE idyotisch
7) Bahrain 2017 hat nichts von alledem und ist noch viel erbärmlicher, verachtenswerter, unsportlicher und trauriger für ALLE Beteiligten (Bottas, Lotto, Keinohrhase und nicht zuletzt den minderbemittelten Teamorderbenötiger) - das Ganze auch noch schönreden oder wegdiskutieren zu wollen ist der echte Treppenwitz
Bild Bild Bild

<small>[ 17.04.2017, 21:30: Beitrag editiert von: Benutzername ]</small>

Tyrrell P34
Beiträge: 2051
Registriert: Fr Dez 02, 2005 1:01 am
Wohnort: Epsom, Surrey, Woodshed 1

.:: Livethread Dämmerungs-GP von Bahrain - Sakhir ::.

Beitrag von Tyrrell P34 » Mo Apr 17, 2017 10:28 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv"> Original erstellt von Daddy:
Diese Beleidigungen stören mich ebenfalls sehr!

Man muss es nicht mögen was Hamilton und Mercedes da gemacht haben (oder vor allem wie) aber Hamilton als "Dummkopf", "Teamorderbenötiger", "Sau" zu bezeichnen geht gar nicht! Gleiches gilt für Alonso, Verstappen etc. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja haste Recht, denn für das was der Hipster gestern alles abgeliefert hat ist "Dummkopf" noch ein harmloser Ausdruck.

Antworten