F1-Nachrichten und Senf 2016

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16472
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 30, 2016 10:59 am

2018 wird Hollywood zu McLaren wechseln....sagt meine Kristallkugel. Bild

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6517
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Jan » Fr Dez 30, 2016 2:30 pm

Möglich, oder er geht ins Musikstudio.

Würde mich aber nicht wundern, wenn der Glückskeks da andockt, das die Karre gerade dann wieder WM fähig wäre, und er mal wieder die Früchte anderer Leute Arbeit erntet.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16472
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von shuyuan » Fr Dez 30, 2016 2:48 pm

Ja, so wirds kommen Bild
Sein "ich war arm und wurde gemobbt" geht mir langsam auf den Keks.

"ich bin kein WM geworden weil die Technik versagt hat,im Grunde weiss ich wer der echte Wm ist " Bild

Heuliwood eben... Bild

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 983
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » Fr Dez 30, 2016 8:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Stefan P:
<strong> ...interessante Aussage von Lauda:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">... "Brawn hat uns vor Jahren ein Team übergeben, das in der WM den fünften Platz eingefahren hat. Als Brawn weg war, hat Mercedes auf Anhieb den zweiten Platz in der Konstrukteurs- WM belegt und danach sogar dreimal hintereinander den Titel gewonnen", schießt Lauda gegen den Ex- Boss, "mehr brauche ich dazu nicht zu sagen!"</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv"></strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Blödsinnige Aussage von Lauda. Bild Die tun bei Mercedes immer alle so, als ob die nur ein paar Leute austauschen mussten, vermeintlich hart gearbeitet haben und schon kam der Erfolg. Das ist Quatsch. Man hat bei Mercedes ab 2014 vor allem maßgeblich von der neuen Motorenregel profitiert. Dadurch wurde das Kräfteverhältnis ziemlich stark durchgemischt. Mit den altbewährten V8-Motoren hätte es definitiv keine Mercedes-Dominanz gegeben, da bin ich mir sicher.

Man hätte ab 2014 auch einen Affen oder einen Roboter oder sonstwas an den Mercedes-Kommandostand setzen können, das wäre angesichts der totalen Dominanz völlig egal gewesen. Insofern ist es eine ziemliche Unverschämtheit von Lauda, Ross Brawns Leistungen derart schlecht zu reden. Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von donington93 » Fr Dez 30, 2016 9:01 pm

Das Fahrwerk wird volle Möhre unterschätzt.

Alle sagen doch, dass selbst wenn nicht zu 100%, so doch nahezu zur Gänze Ferrari motorenseitig mit bei der Musik ist. Außerdem gibt es zig andere Mercedes-Motoren-Teams.

Also muss es eher das Fahrwerk sein, was den Unterschied macht.

donington93

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von donington93 » Fr Dez 30, 2016 9:09 pm

Oh, noch was:

Öyyy, Nigol!!!

Dhill, ey. End unten.

donington93

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von donington93 » Fr Dez 30, 2016 9:24 pm

Apropos: mal wieder ein wenig in silverstone87 reingeschnuppert. Nach dem "Not-Boxenstopp" nur Quali-Runden gedreht und Piquet mit'm Double-Shuffle weggedrescht.

Und einige denken, zig Qualirunden am Stück im Rennen kann nur einer... Bild

donington93

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von HaPe » Sa Dez 31, 2016 12:15 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Das Fahrwerk wird volle Möhre unterschätzt.

Alle sagen doch, dass selbst wenn nicht zu 100%, so doch nahezu zur Gänze Ferrari motorenseitig mit bei der Musik ist. Außerdem gibt es zig andere Mercedes-Motoren-Teams.

Also muss es eher das Fahrwerk sein, was den Unterschied macht.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, das Fahrwerk macht den Unterschied. In dem Fall das SCHLECHTE Fahrwerk des Ferrari, die immer wieder Probleme mit dem Betriebsfenster der Reifen haben!
Das BESTE Fahrwerk hat RedBull, da scheiterts aber an den PS.

Man, doni, wird dir das nicht langsam leid, dass du dich immer wieder als Nixblicker outest ?!

HaPe

Schumi_Fan_1990
Beiträge: 983
Registriert: So Okt 04, 2015 1:01 am
Wohnort: Deutschland

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Schumi_Fan_1990 » So Jan 01, 2017 12:08 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Oh, noch was:

Öyyy, Nigol!!!</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Für mich nicht überraschend. Nigel Mansell ist ja auch klar der Beste von all denjenigen, die "nur" einen WM-Titel haben. Insofern ist es das einzig logische Ergebnis.

Es ist sowieso ein Witz, dass Mansell nur einen WM-Titel hat und Piquet, der definitiv nicht besser ist als Mansell, zwei Titel mehr hat. Aber wer so viel Pech hat wie Mansell, der bleibt dann halt klar unter seinen Möglichkeiten.

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> Apropos: mal wieder ein wenig in silverstone87 reingeschnuppert. Nach dem "Not-Boxenstopp" nur Quali-Runden gedreht und Piquet mit'm Double-Shuffle weggedrescht.

Und einige denken, zig Qualirunden am Stück im Rennen kann nur einer... Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wer hat jemals behauptet, dass das nur einer kann? Bild Aber Schumis Fahrt in Budapest 1998 (falls du das meinst) ist mindestens genau so beeindruckend wie Mansell in Silverstone 1987.

ladonic
Beiträge: 84
Registriert: Mi Jul 14, 2004 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von ladonic » Fr Jan 06, 2017 2:34 pm

MANOR vor der Insolvenz? Wird sicherlich trotzdem 2017 fahren. Bernie braucht ein Team, dass Letzter wird.
Sonst ist Sauber nach 2017 weg, dann wird Haas folgen und eine schlechte Saison bei Force India...
Toro Rosso wird auch nur mitgeschleift, weils keinen Käufer dafür gibt.

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von HorizonF1 » Fr Jan 06, 2017 4:36 pm

Warum sollte Sauber weg sein?

Die ersten zehn Teams bekommen einen Bonus nach ihrer Platzierung in der WM. Das ist unabhängig davon, ob zehn, elf oder zwölf Team mitfahren.

Toro Rosso wird auch nicht nur mitgeschleift, sondern erwirtschaftet keinen Verlust und Red Bull Gewinn. Hinzu kommt der Werbewert.

Die zukünftig anstehende EU-Entscheidung zum Thema Einkommensverteilung in der F1, macht den kleineren Team sicherlich Mut und birgt die Chance selbst im Hinterfeld Geld zu verdienen, statt Verluste einzufahren.

Wahre Kosten F1

mikag
Beiträge: 1026
Registriert: So Nov 30, 2003 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von mikag » Fr Jan 06, 2017 5:18 pm

Ich denke, Manor wird 2017 nicht mehr in der Startaufstellung stehen. Die bekommen das Auto nach dem neuen Reglement nicht fertig, bzw. können es sich nicht leisten, es fertig zu stellen.
Damit sind dann alle drei von Bernies aus dem Boden gestampften Teams wieder passé. Schuld haben sie dann natürlich wieder selbst. Bild

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2634
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von TifosiF40 » Fr Jan 06, 2017 6:52 pm

Ich denke Haas wird nach wenigen erfolgsarmen Jahren ebenfalls abtreten.

HorizonF1
Beiträge: 408
Registriert: Di Dez 06, 2016 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von HorizonF1 » Fr Jan 06, 2017 8:04 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von TifosiF40:
<strong> Ich denke Haas wird nach wenigen erfolgsarmen Jahren ebenfalls abtreten. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Als siebter/achter der WM und mit dem Achsen-, Hydraulik- und Antriebspaket von Ferrari kann man durchaus in die Gewinnzone gelangen. Haas tritt ja auch an, um Geld zu verdienen.

Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4660
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von danseys » Fr Jan 06, 2017 9:05 pm

Wenn´s nur zehn Teams gibt, dann bekommen wenigstens alle m.o.w. Geld von Bernie...

Ich will von dem nix hören über den Manor-Konkurs, denn die Verteilung ist ja seine Idee - für mich völlig unverständlich, dass das nie angepasst wurde, als man sich um mehr als 10 Teams bemühte!

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2634
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von TifosiF40 » Sa Jan 07, 2017 9:46 am

Warten wir's mal ab, ob Manor (mit welchem Namen auch immer) in Australien dabei sein wird. Wir haben solche Pleiten doch gefühlt im Zweijahrestakt.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von HaPe » Sa Jan 07, 2017 10:37 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von danseys:
<strong> Ich will von dem nix hören über den Manor-Konkurs, denn die Verteilung ist ja seine Idee - für mich völlig unverständlich, dass das nie angepasst wurde, als man sich um mehr als 10 Teams bemühte! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist nicht ganz richtig.
Es gibt mehrere Vertragsparteien im Concorde Agreement. Und eine Veränderung der Verteilung scheiterte bisher immer daran, dass die Teams sich nicht einig wurden.

HaPe

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6517
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Jan » Sa Jan 07, 2017 1:59 pm

War das nicht so, das die Großen 4 sich den Kuchen aufgeteilt haben, und der Rest guckt mehr oder weniger in die Röhre ?

Zumindest wird jetzt klar, warum Wolff Wehrlein unbedingt bei Sauber unterbringen will, vorher ergab das ja kaum Sinn, aber nu.....

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Formulahistory » Sa Jan 07, 2017 4:36 pm

Sinn machen würde es, wenn er ins Werksteam befördert werden würde.

Benutzeravatar
Jan
Beiträge: 6517
Registriert: Di Okt 21, 2003 1:01 am
Wohnort: Zwischen den Meeren

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Jan » So Jan 08, 2017 2:52 pm

Nee das geht ja nicht, weil die Angst haben vor 2007 2.0.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16472
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von shuyuan » So Jan 08, 2017 3:33 pm

Du meinst weil Hollywood eine willfähige Magd braucht ? Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von donington93 » So Jan 08, 2017 5:12 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> Du meinst weil Hollywood eine willfähige Magd braucht ? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Duh, gerade dann müssten sie doch Wehrlein holen. *face_palm*

Wie soll man sonst jemanden bezeichnen, der gegen 'nen im Fastenmonat befindlichen Moslem im Quali abk@ckt.

donington93

HRT
Beiträge: 393
Registriert: Fr Mär 25, 2011 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von HRT » So Jan 08, 2017 7:30 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von mikag:
<strong>
Damit sind dann alle drei von Bernies aus dem Boden gestampften Teams wieder passé. Schuld haben sie dann natürlich wieder selbst. Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Es waren sogar 4 Teams: Manor (Virgin, Marussia, Manor), Lotus (Caterham), HRT (Campos Meta) und USF1 die aber nie in Australien angekommen sind.

<small>[ 08.01.2017, 19:38: Beitrag editiert von: HRT ]</small>

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Formulahistory » So Jan 08, 2017 7:55 pm

Und in den ersten Jahren war das beste Team jenes, das erst im Nachgang noch nachnominiert wurde xD
Das zeigt, wie bescheuert das Auswahlverfahren der FIA war und auch heute noch ist.

Das war früher wirklich besser. Da hat es auch keinen gejuckt, wenn ein Team pleite ging, stand ja jedes Jahr aufs Neue mehrere Neueinsteiger vor der Tür.

1989 unglaubliche 20 Teams - heute mit Ach und Krach noch 10.

HRT
Beiträge: 393
Registriert: Fr Mär 25, 2011 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von HRT » Mo Jan 09, 2017 9:41 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Formulahistory:
<strong>
Das war früher wirklich besser. Da hat es auch keinen gejuckt, wenn ein Team pleite ging, stand ja jedes Jahr aufs Neue mehrere Neueinsteiger vor der Tür.

1989 unglaubliche 20 Teams - heute mit Ach und Krach noch 10. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Auch wenn es erst ab dem 6. Platz Punkte gab, schaffte manch ein Hinterbänkler einen Punkt zu ergattern. Heute unmöglich trotz Punkte schon ab dem 10. Platz! Durch das Reglement der absurden Haltbarkeit das die Kosten immer weiter in die Höhe treibt.

Gesperrt