F1-Nachrichten und Senf 2016

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
M2209

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von M2209 » Mi Apr 20, 2016 3:51 pm

Der Spanier träumt von der "Triple Crown" im Motorsport

Von dem kann er noch lange träumen. Bild

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Formulahistory » Do Apr 21, 2016 3:43 pm

Ich würds cool finden, wenn er diese Herausforderung annimmt.

BOOH
Beiträge: 3013
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von BOOH » Do Apr 28, 2016 3:56 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong> Trauriges Jubiläum: An diesem Sonntag findet zum ersten mal seit 1994 wieder ein Grand Prix am 01. Mai statt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, viele Arbeitnehmer werden sagen: Schade, dass der Feiertag auf einen Sonntag fällt.

Knupper
Beiträge: 472
Registriert: So Okt 16, 2011 1:01 am
Wohnort: Mainz

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Knupper » Fr Apr 29, 2016 12:44 am

Trauriges Jubiläum: An diesem Sonntag findet zum ersten mal seit 1994 wieder ein Grand Prix am 01. Mai statt.

Scuderia MSC
Beiträge: 588
Registriert: So Aug 28, 2011 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Scuderia MSC » Fr Apr 29, 2016 3:59 pm

Hamilton zu Ricciardos Scheibe:

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Das sieht ja aus wie ein Schutzschild", macht sich Lewis Hamilton lustig </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ach komm schon, das ist der Sinn davon.

MdP1
Beiträge: 639
Registriert: Di Okt 16, 2001 1:01 am
Wohnort: was träumst du nachts?

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von MdP1 » Sa Apr 30, 2016 12:10 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Knupper:
<strong> Trauriges Jubiläum: An diesem Sonntag findet zum ersten mal seit 1994 wieder ein Grand Prix am 01. Mai statt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, viele Arbeitnehmer werden sagen: Schade, dass der Feiertag auf einen Sonntag fällt. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist aber mal gut verpackte Ironie - oder bin ich einfach nur zu blöd?

Mr Spielberg
Beiträge: 197
Registriert: So Mai 01, 2016 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Mr Spielberg » Mi Mai 04, 2016 10:31 pm

Angeblich überlegt Red Bull bereits in Spanien die Plätze zwischen Verstappen und Kwyat zu tauschen Bild

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 809
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » Mi Mai 04, 2016 10:41 pm

Laut diesem Artikel klick ist es wohl sogar schon entschieden.

Ich finde zwar auch, dass die Aktion in Russland unnötig war, allerdings ist das mMn die falsche Entscheidung.
Jeder #fahrer macht mal Fehler, aber ihn deswegen direkt raus zu werfen erscheint mir übertrieben. Für mich wirkt das eher wie ein vorgeschobener Grund, um Verstappen öglichst schnell ins A Team zu bekommen.

PS: Die verlinkte Seite war teilweise nicht erreichbar, da sie übeerlastet ist, eventuell müsst ihr also mehrfach klicken Bild

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von 1502 » Mi Mai 04, 2016 11:58 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von der-mit-dem-auto-faehrt:
<strong> Laut diesem Artikel klick ist es wohl sogar schon entschieden.

</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist eine niederländische Seite, die wollen Verstappen natürlich so schnell wie möglich im A-Team sehen. Mal abwarten, wer diese Meldung sonst noch aufgreift.

Wäre auf jeden Fall ziemlich arschig von Marko und Konsorten. Kvyat hatte einen Totalaussetzer, aber er ist vor diesem Rennen nie als Rambo aufgefallen. In China hat er noch das einzige Podium für RBR in dieser Saison geholt. Ganz anders als z.B. Grosjean, der 2012 regelmäßig solche Klöpse geliefert hat und inzwischen bewiesen hat, dass es sich auszahlt, einem jungen Fahrer in einer schwierigen Phase das Vertrauen zu schenken. Aber welchen Stellenwert die Mitarbeiter im RedBull-Konzern haben, zeigt ja auch das aktuelle Beispiel ServusTV.

Benutzeravatar
bnlflo
Beiträge: 30144
Registriert: Mo Sep 16, 2002 1:01 am
Wohnort: CCAA

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von bnlflo » Do Mai 05, 2016 12:35 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Aber welchen Stellenwert die Mitarbeiter im RedBull-Konzern haben, zeigt ja auch das aktuelle Beispiel ServusTV. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Mr Spielberg
Beiträge: 197
Registriert: So Mai 01, 2016 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Mr Spielberg » Do Mai 05, 2016 8:05 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von bnlflo:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Aber welchen Stellenwert die Mitarbeiter im RedBull-Konzern haben, zeigt ja auch das aktuelle Beispiel ServusTV. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Servus TV besteht weiter, es wurde alles wieder dementiert. Zu der Meldung bzgl. Verstappen, unsere Firma stattet z.B. Red Bull, Servus TV, ORF etc. mit einer DAM Software aus, unser Chef hat von daher sehr gute Kontakte in der Szene und die Info stammt nicht aus dem besagten Artikel

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32956
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Stefan P » Do Mai 05, 2016 9:25 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
[qb] Aber welchen Stellenwert die Mitarbeiter im RedBull-Konzern haben, zeigt ja auch das aktuelle Beispiel ServusTV. </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...das zu beurteilen kannst Du getrost den Mitarbeitern von Servus TV überlassen:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">... Wir halten dazu in aller Deutlichkeit fest: Es ist uns kein (Medien) Unternehmen bekannt, das einen derart sozialen und loyalen Umgang mit seinen Mitarbeitern pflegt, wie ServusTV/Red Bull. Wir sind und waren stets stolz, zu dieser Familie gehören zu dürfen, bei der klassische Handschlagqualitäten, mutige Visionen und wechselseitiges Vertrauen immer im Vordergrund standen und stehen. Auch wenn das Außenstehende - aus welcher Motivation auch immer - anders sehen mögen: Wir wollen und brauchen keinen Betriebsrat... </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Aus diesem Brief geht auch klar hervor, worum es Mateschitz eigentlich ging.

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32956
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Stefan P » Do Mai 05, 2016 9:32 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Mr Spielberg:
... Zu der Meldung bzgl. Verstappen, ...</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">kann man erst dann glauben, wenn es hier steht:
</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Impressum Speedweek Online

Verlag und Redaktion:
Red Bulletin Schweiz AG
Industriepark 11
CH-8610 Uster
MwSt.-Nr. 703 528
Mail: redaktion@speedweek.ch </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">

der-mit-dem-auto-faehrt
Beiträge: 809
Registriert: So Sep 07, 2014 1:01 am
Wohnort: zu Hause

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von der-mit-dem-auto-faehrt » Do Mai 05, 2016 9:35 am

Der Tausch Verstappen-Kvyat wurde gerade von Red Bull bestätigt: klick

M2209

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von M2209 » Do Mai 05, 2016 9:44 am

Krass Bild

Mr Spielberg
Beiträge: 197
Registriert: So Mai 01, 2016 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Mr Spielberg » Do Mai 05, 2016 9:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von der-mit-dem-auto-faehrt:
<strong> Der Tausch Verstappen-Kvyat wurde gerade von Red Bull bestätigt: klick </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">sag ich doch Bild

Benutzeravatar
patsnaso
Beiträge: 637
Registriert: Di Apr 07, 2009 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von patsnaso » Do Mai 05, 2016 10:11 am

Hui. Das freut ich für Max. Klasse. Bild Bild

Benutzeravatar
Stefan P
Beiträge: 32956
Registriert: Fr Dez 28, 2001 1:01 am
Wohnort: Freeman Dyson überzeugt:"… average surfacetemperature is a fiction…"

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Stefan P » Do Mai 05, 2016 10:16 am

...RedBull Bild ... die tun was. Kann man natürlich nur machen, wenn man die Cockpits nicht an Jünglinge reicher Eltern verkauft.

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2654
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von TifosiF40 » Do Mai 05, 2016 10:19 am

Dann kann der Käse-Max ja beweisen ob/was er kann gegenüber Ricciardo Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von donington93 » Do Mai 05, 2016 10:33 am

Eigentlich ist es so besser für Kwyat, als erst am Saisonende das RB-Cockpit zu verlieren. Ende 2016 hätte er nicht mal zu Toro Rosso gehen können (und zu einem anderen Team natürlich erst recht nicht).

Jetzt hat er noch eine aller letzte Chance sich im ToroRosso gut gegen Sainz zu schlagen oder sogar besser gegen ihn auszusehen, so dass er viellllleicht noch 2017 bei ToroRosso bleiben darf...

donington93

PS:

"Wie kann der Fledermaus-Typ denken, er sei besser als ich?!?!"

- Superman -

psfoot
Beiträge: 835
Registriert: Fr Mär 04, 2005 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von psfoot » Do Mai 05, 2016 10:34 am

Na da sieht man mal was Vettel noch bei seinem "Ex-Team" für einen Stellenwert hat. Wären es "Aktionen" gegen andere Fahrer gewesen, wäre wohl die Maßnahme nicht so drastisch ausgefallen. Wie Marko schon sagte, einmal (Kurve 2) in Sotschi einen Fehler machen, ist gerade so noch hinnehmbar. Der 2 Crash unmittelbar da nach aber eben nicht. Und das wurde wohl jetzt auch deutlich mit dieser Maßnahme zum Ausdruck gebracht. Nach der "Aktion" in China, wo ihn Vettel schon "die Meinung geigte", hätte er sich in Sotschi jedes Heck "aussuchen" können, aber definitiv nicht das von Vettel (mit seiner History bei RB)....

Mr Spielberg
Beiträge: 197
Registriert: So Mai 01, 2016 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Mr Spielberg » Do Mai 05, 2016 10:40 am

ich glaube mit Vettel hat es so gut wie nichts zu tun. Es ist einfach die beste und wachrscheinlich die einzige Möglichkeit den Max an RBR zu binden, er würde am Saisonende Toro Rosso definitiv verlassen

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von donington93 » Do Mai 05, 2016 10:49 am

Es lag an allem, aber sicher nicht daran, dass er Fiasko und nicht jemand anderem in die Kiste fuhr.

Wie auch immer: Das Interessante an diesem Platztausch ist: sogar die, die sagen "AMG und F1 sind boring", werden gespannt mitverfolgen, wie sich VES machen wird, so ohne Erfahrung im RB, gegen jemanden der wegen 2014 einer der Großen sein soll.

Das Coole ist, dass jemand, der die Meinungen derart spaltet, in so eine Situation im wahrsten Sinne von heute auf morgen geworfen wird.

Sowohl die, die ihn hypen als auch die, die ihn für maßlos überschätzt halten, werden sogar die FTs gespannt mitverfolgen...

Ist gut für die F1.

donington93

PS:

"Wasser! Ich brauch mehr Wasser!!!"

- Flipper -

Mr Spielberg
Beiträge: 197
Registriert: So Mai 01, 2016 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von Mr Spielberg » Do Mai 05, 2016 10:54 am

auch wenn ich den Hype um Verstappen etwas nervig finde, Red Bull hat sich auf jeden Fall stärker aufgestellt, schätze Kwyat bei Weitem nicht so stark ein wie Verstappen. Zusammen mit Riccardo und den kommenden Motoren Updates können sie für Ferrari sehr unangenehm werden

ElDani
Beiträge: 479
Registriert: Mo Okt 22, 2007 1:01 am

F1-Nachrichten und Senf 2016

Beitrag von ElDani » Do Mai 05, 2016 10:55 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">"Dany will be able to continue his development at Toro Rosso, in a team that he is familiar with, giving him the chance to regain his form and show his potential."</font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Glaubt das denn irgendjemand? Ich bin überzeugt davon, dass Red Bull die endgültige Entscheidung zwischen Daniel und Daniil bereits getroffen hat, genauso wie auch zwischen Max und Carlos.

Was Kvyat jetzt noch tun kann, ist die Saison ohne großes Drama zu Ende zu fahren und hoffen, dass die Red Bull Familie für ihn in einer anderen Rennserie ein Cockpit findet oder zur Verfügung stellt. Macht er das nicht, handelt er für Helmut Marko nicht unterwürfig genug, dann wird ihm ganz schnell die Förderung gekündigt und er steht am Ende ohne Red Bull und ohne Renncockpit da.

Gesperrt