Der Kern des Problems...

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von Benutzername » Di Mai 27, 2014 9:37 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von EI-WM99:
<strong> DRS verschandelt die Kunst des Überholens. Das ist so, als ob auf einmal jedes Fußballspiel 8:7 ausgehen würde, weil die Torgröße der Mannschaft, die vorne liegt, verdoppelt wird. Das macht dann einfach keinen Spaß mehr. Das ist künstlich.

Genauso die Pirelli-Reifen. Die haben ja sogar extra die Aufgabe, Spannung zu erzeugen. Künstliche Spannung. Was für ein Müll!

Motorschäden, Fahrfehler, die im Kiesbett endeten - das alles war nicht künstlich, sondern Folge des Ans-Limit-Gehens (sowohl auf Fahrer- als auch Technikseite) und nicht gewollt und DESWEGEN ist das was komplett anderes. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Dazu noch die Argumente von BvG, Feldo, OskarL, etc.:
Die Königsklasse muss die Krone des Motor- SPORTS und demnach auch deutlich fordernder und schneller sein als der Rest der Branche. Menschliches und technisches Versagen am Ende eines Rennens, welches Material und Mensch bis an und teilweise über die Grenze bringt, gehören unabdingbar dazu. Und jede Sekunde weniger Abstand zur F2 ist eine weiterer Sargnagel.

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von Formulahistory » Di Mai 27, 2014 9:37 pm

Die WM-Spannung wurde doch nur künstlich erzeugt, weil man Renault durch das Verbot des Massedämpfers, der davor seit Herbst 2005 legal war, künstlich einbremste. Außerdem hatte doch zuvor auch Alonso einen Motorschaden in Monza...

Bisher wurde am Sound außerdem noch nichts geändert.

Und dass die Reifen schon wieder so lange halten wie damals die Bridgestone, halte ich für ein Gerücht.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von Benutzername » Di Mai 27, 2014 9:46 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> Ich bin eher froh, dass wir deutlich weniger Ausfälle zu beklagen haben als früher.

Und war die Angst vor Rekordausfallsquoten vor der Saison nicht einer der Gründe, warum einige der hiesigen Kritiker der neuen F1 schon damals sehr skeptisch waren? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ich halte es eher für ein Problem, dass sich die Zahl der Ausfälle aufgrund von Fahrfehlern so gegen Null entwickelt hat (ausgenommen Monaco)

Heutzutage eiern Leute mehrfach durch Wiesen als wollten sie die reihenweise mähen, drehen auf bemalten riesigen Asphaltflächen ihre Pirouettenn, geistern 27 Meter neben den Ideallinien her und drürfen trotzdem weiter am Rennen teilnehmen und sich teilweise am Ende sogar noch "GP-Sieger" schimpfen (China 2014, Silverstone 2008) - das hat der Sport nicht verdient.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Kern des Problems...

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Di Mai 27, 2014 9:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>

Heutzutage eiern Leute mehrfach durch Wiesen als wollten sie die reihenweise mähen, drehen auf bemalten riesigen Asphaltflächen ihre Pirouettenn, geistern 27 Meter neben den Ideallinien her und drürfen trotzdem weiter am Rennen teilnehmen und sich teilweise am Ende sogar noch "GP-Sieger" schimpfen (China 2014, Silverstone 2008) - das hat der Sport nicht verdient. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ob du in Indianapolis 2000 auch so gedacht hast? Bild

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von Benutzername » Di Mai 27, 2014 9:51 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>

Heutzutage eiern Leute mehrfach durch Wiesen als wollten sie die reihenweise mähen, drehen auf bemalten riesigen Asphaltflächen ihre Pirouettenn, geistern 27 Meter neben den Ideallinien her und drürfen trotzdem weiter am Rennen teilnehmen und sich teilweise am Ende sogar noch "GP-Sieger" schimpfen (China 2014, Silverstone 2008) - das hat der Sport nicht verdient. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ob du in Indianapolis 2000 auch so gedacht hast? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Du kennst schon den Unterschied zwischen Ausnahme und Regel Bild

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Kern des Problems...

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Di Mai 27, 2014 9:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>

Heutzutage eiern Leute mehrfach durch Wiesen als wollten sie die reihenweise mähen, drehen auf bemalten riesigen Asphaltflächen ihre Pirouettenn, geistern 27 Meter neben den Ideallinien her und drürfen trotzdem weiter am Rennen teilnehmen und sich teilweise am Ende sogar noch "GP-Sieger" schimpfen (China 2014, Silverstone 2008) - das hat der Sport nicht verdient. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ob du in Indianapolis 2000 auch so gedacht hast? Bild

Ungarn 1998? Letzte Kurve während seines magischen Stints? Bild

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von donington93 » Di Mai 27, 2014 9:55 pm

Echt. Ist doch nicht weniger spannend als damals. Bereits jetzt nach'm sechsten Rennen sind inzwischen mehr Risse zwischen Hamilton/Rosberg als damals bei Alonso/Hamilton nach'm selben Saisonzeitpunkt.

Es ist immerhin nicht so, dass beim dominierenden Team ein klar unterlegener Fahrer nichts ausrichten kann (z.B. 1992, da man ja so gern jenen Jahresvergleich mit 2014 anstrengt). Gleich zwei bombige Fahrer sitzen drin (der eine ist vielleicht einen Ticken schneller, aber der andere hat es nicht minder faustdick hinter Ohren und ist - wo das doch diverse Nullraffer hier immer wieder behauptet haben - beileibe nicht der nette Tölpel von nebenan (siehe im Vergleich dazu 2001 - 2004 bei Ferrari oder 2010 - 2013 bei RedBull.

Und jetzt soll mir auch niemand mit, "aber es gibt nur zwei WM-Aspiranten" kommen. Mehr als zwi WM-Aspiranten ein paar Rennen vor Schluss gab es in den letzten 30 Jahren nur 2010, 2007, 1999, 1986 und das war's dann auch schon.

Ausserdem kann RedBull immer noch auf den WM-Zug aufspringen. 13 Rennen und doppelte Punktzahl im letzten Rennen stehen schliesslich noch aus... Und wenn die in Schwierigkeiten stecken und dennoch immer locker eindeutig zweitbestes Team sind und bereits auch ein nicht eindeutig gegenüber Vergne haushoch überlegener Ex-ToroRossist hier und da dritter im Quali und Rennen wird, was wird dann sein, wenn sie wieder voll auf der Spur sind... Scheint ja nicht mehr viel zu fehlen...

Geniesst die Saison. Soviel Rumgezerre und Gekeife wird es zwischen den WM-Gegnern (bzw. Teamkollegen) seit 2007 oder 1989 nicht mehr gegeben haben.

donington93

Formulahistory
Beiträge: 1168
Registriert: Do Feb 06, 2014 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von Formulahistory » Di Mai 27, 2014 10:07 pm

Ich find die Saison 2014 ja auch spannend und seh das ähnlich, aber man darf auch nicht leugnen, dass es noch gewisse Baustellen gibt.

Minardi
Beiträge: 34972
Registriert: Do Jan 11, 2001 1:01 am
Wohnort: phylosopher gefürchtet

Der Kern des Problems...

Beitrag von Minardi » Mi Mai 28, 2014 1:06 am

Was der Kern des Problems ist? Ganz einfach:

- geile Autos gegen dämlich aussehende Autos

- Geiler Sound gegen lahmen Sound

- geile, knallhart geführte Fights gegen Kindergeburtstag

-Echte spannende Finale wie Interlagos12, Abu Dhabi10, Interlagos08, Interlagos07, Suzuka03, Suzuka99, Suzuka98, Jerez97, Jerez96, Adelaide94, etc. gegen künstlich spannende Events wie Abu Dhabi14

Das mal so als Anfang...bevor man überhaupt weiterredet.

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2650
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von flingomin » Mi Mai 28, 2014 8:09 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Du kennst schon den Unterschied zwischen Ausnahme und Regel Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Klar, wobei früher sogar manche von den Helfern wieder aus dem Kiesbett geschoben wurden (und dann noch deftig Punkte geholt haben), andere aber im gleichen Rennen an fast gleicher Stelle stehen gelassen wurden weil sie im falschen Auto saßen.
War also auch nicht der Weisheit letzter Schluss.

Vor dem Hintergrund sind mir die Teppiche, Wiesen und Asphaltzonen doch lieber.
Ist schon OK dass diese Steinzeit Kiesbetten im Buch der Historie verschwunden sind.

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16274
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Der Kern des Problems...

Beitrag von shuyuan » Mi Mai 28, 2014 6:47 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong>
..welches Material und Mensch bis an und teilweise über die Grenze bringt, gehören unabdingbar dazu. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">unbedingt.
aber die derzeitige saison zeigt deutlich dass schrott nicht fliegen kann, egal wer drin sitzt. Und hält das material wie gerade bei Mercedes...gibts die fahrerschlacht.
wir haben eigentlich alles dabei ,nur blöd verteilt. Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Der Kern des Problems...

Beitrag von OskarL » Mi Mai 28, 2014 9:14 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von flingomin:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> Du kennst schon den Unterschied zwischen Ausnahme und Regel Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Klar, wobei früher sogar manche von den Helfern wieder aus dem Kiesbett geschoben wurden (und dann noch deftig Punkte geholt haben), andere aber im gleichen Rennen an fast gleicher Stelle stehen gelassen wurden weil sie im falschen Auto saßen.
War also auch nicht der Weisheit letzter Schluss.

Vor dem Hintergrund sind mir die Teppiche, Wiesen und Asphaltzonen doch lieber.
Ist schon OK dass diese Steinzeit Kiesbetten im Buch der Historie verschwunden sind. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Tja, man kennt mal wieder nur die halbe Storry und schreibt stattdessen a bissl Stuss, gell?

Man muss der Frust tief sitzen, dass noch nach Dekaden die Kuebel vollgekotzt werden. Schumi ist allgegenwaertig.

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Der Kern des Problems...

Beitrag von OskarL » Mi Mai 28, 2014 9:23 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>

Ungarn 1998? Letzte Kurve während seines magischen Stints? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und? Anstatt nen Dreher zu risieren, hat er die Karre auch im Rasen und Dreck irgendwie kontrolliert. Du glaubst, das haette jeder so hingekriegt? Schumacher war damals bekannt, besonders erfolgreich beim durchfahren von Kiesbetten zu sein. Waehrend der gewoehnliche F1-Fahrer im Falle eines Abfluges sich irgendwie ins Kiesbett drehte, hatte ein Schumacher, wenn moeglich, schonmal Plan B parat, bevor er im Kiesbett festhing. Auch etwas, was er seinen Kollegen voraus hatte. Also das jetzt mit aspahaltierten Parplaetzen zu vergleichen, ist ziemlich, aehm, unangebracht.

ImFasterThanTheStig
Beiträge: 4275
Registriert: Sa Mai 07, 2011 1:01 am
Wohnort: den Antis belustigt

Der Kern des Problems...

Beitrag von ImFasterThanTheStig » Mi Mai 28, 2014 9:31 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>

Ungarn 1998? Letzte Kurve während seines magischen Stints? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und? Anstatt nen Dreher zu risieren, hat er die Karre auch im Rasen und Dreck irgendwie kontrolliert. Du glaubst, das haette jeder so hingekriegt? Schumacher war damals bekannt, besonders erfolgreich beim durchfahren von Kiesbetten zu sein. Waehrend der gewoehnliche F1-Fahrer im Falle eines Abfluges sich irgendwie ins Kiesbett drehte, hatte ein Schumacher, wenn moeglich, schonmal Plan B parat, bevor er im Kiesbett festhing. Auch etwas, was er seinen Kollegen voraus hatte. Also das jetzt mit aspahaltierten Parplaetzen zu vergleichen, ist ziemlich, aehm, unangebracht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nö, ich ziehe dabei BN's Vergleich mit Silverstone 2008 heran.

So viele haben sich damals gedreht, nur er nicht. Er musste zwar zwei Mal aufs Gras ausweichen, aber das war es auch schon.

Von der Minute Vorsprung mal ganz zu schweigen...

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von HybridF1 » Mi Mai 28, 2014 9:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>

Ungarn 1998? Letzte Kurve während seines magischen Stints? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und? Anstatt nen Dreher zu risieren, hat er die Karre auch im Rasen und Dreck irgendwie kontrolliert. Du glaubst, das haette jeder so hingekriegt? Schumacher war damals bekannt, besonders erfolgreich beim durchfahren von Kiesbetten zu sein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Yo! Bild

Plan B Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Der Kern des Problems...

Beitrag von OskarL » Mi Mai 28, 2014 9:40 pm

Ich hab damit auch kein Problem. Sich waehrend des Abfluges darueber Gedanken zu machen, wie man die Situation noch retten kann, ist ne Gabe, die nur wenige Fahrer haben. Leider macht diese Gabe bei den heutigen Parkplaetzen keinen oder fast keinen Unterschied mehr. Man faehrt einfach weiter... Bild

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Der Kern des Problems...

Beitrag von OskarL » Mi Mai 28, 2014 9:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ImFasterThanTheStig:
<strong>

Ungarn 1998? Letzte Kurve während seines magischen Stints? </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und? Anstatt nen Dreher zu risieren, hat er die Karre auch im Rasen und Dreck irgendwie kontrolliert. Du glaubst, das haette jeder so hingekriegt? Schumacher war damals bekannt, besonders erfolgreich beim durchfahren von Kiesbetten zu sein. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Yo! Bild

Plan B Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Witzfigur

HybridF1
Beiträge: 3354
Registriert: Fr Jun 06, 2008 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von HybridF1 » Mi Mai 28, 2014 10:11 pm

Schwätzer

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von Benutzername » Mi Mai 28, 2014 10:20 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> Schwätzer </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und sowas von der Mutter aller Schwätzerinnen Bild Bild Bild
Dommschwätzer, Dommschwätzer © Heinz Becker

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Der Kern des Problems...

Beitrag von OskarL » Do Mai 29, 2014 12:44 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BrillianceF1:
<strong> Schwätzer </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Und sowas von der Mutter aller Schwätzerinnen Bild Bild Bild
Dommschwätzer, Dommschwätzer © Heinz Becker </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Lass gut sein BN, das bringt nix. Lass die Dame links liegen. Vielleicht erbarmt sich ja noch ein Mod oder der Admin...

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von donington93 » Do Mai 29, 2014 6:29 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Ich hab damit auch kein Problem. Sich waehrend des Abfluges darueber Gedanken zu machen, wie man die Situation noch retten kann, ist ne Gabe, die nur wenige Fahrer haben.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, melbourne06: einer bautzt und der andere ist kontrolliert am Abfangen.

donington93

Benutzeravatar
TifosiF40
Beiträge: 2440
Registriert: Do Feb 21, 2002 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von TifosiF40 » Do Mai 29, 2014 8:00 pm


Benutzeravatar
danseys
Beiträge: 4594
Registriert: Fr Jul 06, 2007 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von danseys » Do Mai 29, 2014 9:15 pm

wenn das ne Qualy-Runde gewesen wäre... - die Flaggen farblich passend zum Helm... Bild

Benutzeravatar
flingomin
Beiträge: 2650
Registriert: Fr Aug 10, 2012 1:01 am

Der Kern des Problems...

Beitrag von flingomin » Do Mai 29, 2014 9:38 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong>
Man muss der Frust tief sitzen, dass noch nach Dekaden die Kuebel vollgekotzt werden. Schumi ist allgegenwaertig. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Erstens habe ich diesen Namen gar nicht erwähnt, zweitens haben was Schumi betrifft gegenwärtig sicher ganz andere "Frust". Verlass dich drauf!

Benutzeravatar
OskarL
Beiträge: 18494
Registriert: Di Okt 31, 2000 1:01 am
Wohnort: der Formel Parkplatz angewidert

Der Kern des Problems...

Beitrag von OskarL » Do Mai 29, 2014 9:50 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von donington93:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von OskarL:
<strong> Ich hab damit auch kein Problem. Sich waehrend des Abfluges darueber Gedanken zu machen, wie man die Situation noch retten kann, ist ne Gabe, die nur wenige Fahrer haben.</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Ja, melbourne06: einer bautzt und der andere ist kontrolliert am Abfangen.

donington93 </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nennt man dann wohl klassisches Eigentor! Da haette es bessere Beispiele gegeben!

Antworten