Flops & Flops Deutschland 2016

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
van Tango
Beiträge: 165
Registriert: Mo Jun 19, 2006 1:01 am
Wohnort: allen Gedanken schätz ich doch am meisten die Interessanten

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von van Tango » So Jul 31, 2016 3:47 pm

Mercedes Bild
Ferrari Bild
Williams Bild
FIA Bild
Wetter Bild
Rennen Bild

Online
Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6151
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von seahawk » So Jul 31, 2016 3:50 pm

Bild

Hamilton
RBR
Dani
Max
Button

Bild

Ferrari
Williams
Rosberg

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Benutzername » So Jul 31, 2016 4:11 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von van Tango:
<strong> Mercedes Bild
Ferrari Bild
Williams Bild
FIA Bild
Wetter Bild
Rennen Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wr. Schnitzelchen aka Keinohrhase und Lotto Bild

bkopreit
Beiträge: 285
Registriert: So Mai 18, 2008 1:01 am
Wohnort: HL

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von bkopreit » So Jul 31, 2016 4:12 pm

Gesamte Formel 1 Bild Bild Bild

Unoh
Beiträge: 154
Registriert: Di Mär 24, 2009 1:01 am
Wohnort: Leipzig

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Unoh » So Jul 31, 2016 4:14 pm

Bild

HAM
RIC
VES
FOI
BUT

Bild

ROS
Ferrari
Toro Rosso

Bild Bild Bild

Williams

ex_Kamikaze
Beiträge: 1469
Registriert: Fr Okt 06, 2000 1:01 am
Wohnort: Unterschleißheim

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von ex_Kamikaze » So Jul 31, 2016 4:20 pm

Bild
Hamilton - alles im Griff, völlig ungefährdet
Red Bull & beide Fahrer - wie aus einem Guß
Vettel - für seinen Funkspruch nach dem Undercut-Quark aus seiner Box
Funkregel - wie Vettel bewies sind die Fahrer selbstbewußter geworden und schätzen ihre Rennsituation besser ein als die Papierkrieger und Nerds hinter den Monitoren
Button - unterstrich den Aufwärtstrend bei McLaren. sind jetzt fast auf Augenhöhe mit Williams und Force India, zumindest im Renntrimm

Bild
Rosberg - keinen Punch, null Gefühl für Zweikämpfe. War einfach zu langsam heute und für aufholen und überholen ist er eher nicht bekannt. Wird immer eine Nummer 2 bleiben - er ist einfach nicht gut genug, vor allem wenn es nicht nach Plan läuft
Massa - völlig lustlos wenn irgendwas nicht funktioniert, sollte aufhören.
Alonso - die Quasi-Verweigerung nach dem er Platz 10 verloren hatte. Aber muß man dann wirklich jeden vorbeilassen der irgendwie in der Nähe ist?
Williams-Strategie bei Bottas - mit einem Reifenfresser Boxenstop sparen, völlig sinnlose Idee. Die Kollegen drumherum fuhren am Ende 5-6 sec schneller, die Spitze 8. Was sollte das?
Sascha Roos bei Sky - auch wenn er es hundertmal gesagt hat, es lag eben nicht nur am Start. Wenn dem so wäre hätte Rosberg wenigstens um Platz 3 kämpfen können.
Funkregel - nach 2 Runden fing es wieder an mit dem theoretischen Reifen sparen...

blacksheep
Beiträge: 5607
Registriert: Do Mär 27, 2003 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von blacksheep » So Jul 31, 2016 6:03 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ex_Kamikaze:
<strong>
Alonso - die Quasi-Verweigerung nach dem er Platz 10 verloren hatte. Aber muß man dann wirklich jeden vorbeilassen der irgendwie in der Nähe ist?
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Button just confirmed on NBCSN that Alonso had to back off and save fuel. He'd been surprised how quickly Alonso caught him up and asked the team if he was saving fuel as he was and then suddenly he disappeared.

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15794
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Jupiterson » So Jul 31, 2016 6:16 pm

Bild
Ricci's Funk "Well…… I love this guy Bild
Auch Ferraris Diskussionsbedarf am Funk war amüsant
+++
Die Strecke *hach* Die lässt Action zu… jede Menge!
+++
HAM
Hulk (mehr war nicht drin)

Bild
Williams
STR
Sauber
McL
Regen – kam zu spät
DRS
Roszwerg
Boxenfunk wieder erlaubt

extraminus: Wetter in NJ bei den PGA-Championship

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von wings » So Jul 31, 2016 6:26 pm

Bild
- FI als #4
- Regelchaos als Beleg der Absurditäten
- Sommerpause als Chance für Regel-Umschwung #258
- 3. und 4. Liga im ÖR (wenn man schon die Glotze anstellen muss)

Bild
- Rosberg (Pole versemmelt, Max rausgedrängt und irgendwas anhängen wollen)
- Forengeheule, wenn HAM siegt und ROS vereimert
- Stoppuhrenbediener, die keine Stoppuhren bedienen können
- Strategieabteilungen, die sich aus dem Auto überstimmen lassen müssen
- Teams, die weder mit ordentlichen noch mit weltmeisterlichen Fahrern vorankommen (Honda hat wenigstens nahe 0 begonnen)
- Williams
- Seriensiegerteams ohne irgendeine Art von Flair, Esprit und Nachhall

Ricochet
Beiträge: 185
Registriert: So Okt 18, 2009 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Ricochet » So Jul 31, 2016 7:21 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von ex_Kamikaze:
<strong> Bild
Hamilton - alles im Griff, völlig ungefährdet
Red Bull & beide Fahrer - wie aus einem Guß
Vettel - für seinen Funkspruch nach dem Undercut-Quark aus seiner Box
Funkregel - wie Vettel bewies sind die Fahrer selbstbewußter geworden und schätzen ihre Rennsituation besser ein als die Papierkrieger und Nerds hinter den Monitoren
Button - unterstrich den Aufwärtstrend bei McLaren. sind jetzt fast auf Augenhöhe mit Williams und Force India, zumindest im Renntrimm

Bild
Rosberg - keinen Punch, null Gefühl für Zweikämpfe. War einfach zu langsam heute und für aufholen und überholen ist er eher nicht bekannt. Wird immer eine Nummer 2 bleiben - er ist einfach nicht gut genug, vor allem wenn es nicht nach Plan läuft
Massa - völlig lustlos wenn irgendwas nicht funktioniert, sollte aufhören.
Alonso - die Quasi-Verweigerung nach dem er Platz 10 verloren hatte. Aber muß man dann wirklich jeden vorbeilassen der irgendwie in der Nähe ist?
Williams-Strategie bei Bottas - mit einem Reifenfresser Boxenstop sparen, völlig sinnlose Idee. Die Kollegen drumherum fuhren am Ende 5-6 sec schneller, die Spitze 8. Was sollte das?
Sascha Roos bei Sky - auch wenn er es hundertmal gesagt hat, es lag eben nicht nur am Start. Wenn dem so wäre hätte Rosberg wenigstens um Platz 3 kämpfen können.
Funkregel - nach 2 Runden fing es wieder an mit dem theoretischen Reifen sparen... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">kann ich so unterschreiben Bild

The Darter
Beiträge: 241
Registriert: Di Aug 25, 2015 1:01 am
Wohnort: Zwickau

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von The Darter » So Jul 31, 2016 11:19 pm

Bild
Hamilton - ohne einen einzigen Fehler
Red Bull - ließen Rosberg alt aussehen
Hülkenberg - vor Perez Bild
McLaren - es wird besser und besser
Strecke - mehrere Überholmöglichkeiten Bild
Rahmenrennen - besser als das Hauptprogramm

Bild
Rosberg - wenn man keinen überaggressiven Fahrstil hat, sollte man auch nicht überaggressiv fahren
Williams - in den letzten Rennen ohne Glück, jetzt mit Pech
Toro Rosso - da ging ja heut gar nix
Asphaltierte Auslaufzonen - bedarf keiner Erklärung

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1129
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Krampine » Mo Aug 01, 2016 11:40 am

Bild

ham, gut den stiefel runtergefahren ... nachdem der einzige konkurrent weg war

rb, bei den boxenstopps lagen sie diesmal richtig, krtisiere ich oft, diesmal nicht.


Bild Bild
ros, ich will nicht gleich eine überholschwäche sehen ... aber schon augenfällig, dass er immer sehr künsteln muss ... hoffentlich hat er nie ein auto was leistungsmässig in der mitte liegt ... typischer unfallkandidat Bild

Bild

Ottmar Hitzkopf
Beiträge: 1976
Registriert: Mo Mär 23, 2009 1:01 am
Wohnort: dem (IMHO) besten Fuppestrainer der Welt zum NeuNick inspiriert
Kontaktdaten:

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » Mo Aug 01, 2016 1:02 pm

Ich muss es hier nochmal loswerden:

Mega Bild des Zeitraumes "Erfindung der Sanduhr bis heute":

Mercedes - einfach lachhaft, dass mit der Stoppuhr

Giga Mega Terra Exa Peta Bild

Heiko Wasser: wenn der noch ein einziges Mal irgendwas während des Rennens in Zusammenhang mit "Linkin Park" oder den Leuten dieser "Band" oder Fans gelabert hätte, wäre der Fernseher aus dem Fenster geflogen... Bild Bild Bild

Watt' für 'ne napfsülzige Labertasche.

Bild

Wehrlein - kommt auch neben der Strecke sympatisch rüber

Button/Alonso am Funk (+Button Performance)

Disko-Dan... ...Sekt aus dem Schuh, wo das ganze Rennen... ach lassen wir das.

Ansonsten war da nix...

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15794
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Jupiterson » Mo Aug 01, 2016 5:14 pm

EXTRA:

Jedes dieser 4 Bild Bild Bild Bild für die Wochen in der Sommerzwangspause – um davor im auch schon stattfinden Sommer und der Ferienzeit, gefühlt in 5 Wochen 4 Rennen hat …
diese Planung ist Bild

Oder glaubt wirklich wer an Urlaub bei den Teams, ausser für die Fahrer?!?

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von 1502 » Mo Aug 01, 2016 6:26 pm

Bild
Hamilton
Ricciardo
Hülkenberg
Button
RBR
Keine Buhrufe der deutschen Fans gegen Hamilton, was ich angesichts der hier überbrodelnden allgemeinen Frustration befürchtet hatte

Bild
Rosberg - für den Start und die anschließende uninspirierte Rennperformance
Verstappen - für den erneuten Richtungswechsel in der Bremszone und die Unbelehrbarkeit in der Fahrerbesprechung
Rennstewards - dafür, dass sie mal wieder völlig ohne Augenmaß agieren, die gefährlichen Aktionen durchgehen lassen (diesmal Verstappen) und andererseits Kleinigkeiten bestrafen (diesmal Rosberg), wobei erschwerend hinzukommt, dass diesmal auch noch beides im selben Zweikampf vorkam
Williams - für den Absturz ins absolute Mittelmaß
Ferrari - für das eklatante Auseinanderklaffen von Anspruch und Wirklichkeit, herrlich auf den Punkt gebracht in Form des geplanten Undercuts gegen einen Gegner, der meilenweit weg ist.
Funk-Regelchaos - Wie schön, dass wieder alles erlaubt ist. Was haben wir die ständigen Aufforderungen zum Reifenschonen vermisst. Nicht.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Benutzername » Mo Aug 01, 2016 6:36 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Bild
Hamilton </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild Bild Bild
IFTTS hoch drei Bild

miss F1
Beiträge: 530
Registriert: So Jul 31, 2011 1:01 am
Wohnort: Österreich

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von miss F1 » Mo Aug 01, 2016 6:40 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Bild
Hamilton
Ricciardo
Hülkenberg
Button
RBR
Keine Buhrufe der deutschen Fans gegen Hamilton, was ich angesichts der hier überbrodelnden allgemeinen Frustration befürchtet hatte

Bild
Rosberg - für den Start und die anschließende uninspirierte Rennperformance
Verstappen - für den erneuten Richtungswechsel in der Bremszone und die Unbelehrbarkeit in der Fahrerbesprechung
Rennstewards - dafür, dass sie mal wieder völlig ohne Augenmaß agieren, die gefährlichen Aktionen durchgehen lassen (diesmal Verstappen) und andererseits Kleinigkeiten bestrafen (diesmal Rosberg), wobei erschwerend hinzukommt, dass diesmal auch noch beides im selben Zweikampf vorkam
Williams - für den Absturz ins absolute Mittelmaß
Ferrari - für das eklatante Auseinanderklaffen von Anspruch und Wirklichkeit, herrlich auf den Punkt gebracht in Form des geplanten Undercuts gegen einen Gegner, der meilenweit weg ist.
Funk-Regelchaos - Wie schön, dass wieder alles erlaubt ist. Was haben wir die ständigen Aufforderungen zum Reifenschonen vermisst. Nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild treffend zusammengefasst

die sache mit den Regeländerungen (Funkverbot) und den Bestrafungen wird langsam lächerlich. Bezüglich des Funkverbotes wurde trotz hin und her kein gutes Mittelmaß gefunden, jetzt geht das Drivercoaching munter weiter, die einzige Auswirkung der ständigen Änderungen...sie hat ROS 3 Punkte gekostet, so sollte man nicht in die WM eingreifen.

Die Strafe gegen ROS gestern war auch (wieder mal) unnötig, dann hätte man auch VER für das ständige Spurwechseln vor der Nase seiner Gegner strafen können, bevor das nicht sanktioniert wird oder schief geht lernt er's anscheinend nicht.

Mercedes bestraft sich mit der Stoppuhrpanne auch noch selbst Bild

Bild
ALO und BUT: haben mit guten Sprüchen für Heiterkeit gesorgt

Bild
VET: mit seinem Wunsch nach blauen Flaggen

Benutzeravatar
shuyuan
Beiträge: 16224
Registriert: Di Jan 26, 2010 1:01 am
Wohnort: Rheinland

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von shuyuan » Mo Aug 01, 2016 6:43 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Bild
Hamilton
Ricciardo
Hülkenberg
Button
RBR
Keine Buhrufe der deutschen Fans gegen Hamilton, was ich angesichts der hier überbrodelnden allgemeinen Frustration befürchtet hatte

Bild
Rosberg - für den Start und die anschließende uninspirierte Rennperformance
Verstappen - für den erneuten Richtungswechsel in der Bremszone und die Unbelehrbarkeit in der Fahrerbesprechung
Rennstewards - dafür, dass sie mal wieder völlig ohne Augenmaß agieren, die gefährlichen Aktionen durchgehen lassen (diesmal Verstappen) und andererseits Kleinigkeiten bestrafen (diesmal Rosberg), wobei erschwerend hinzukommt, dass diesmal auch noch beides im selben Zweikampf vorkam
Williams - für den Absturz ins absolute Mittelmaß
Ferrari - für das eklatante Auseinanderklaffen von Anspruch und Wirklichkeit, herrlich auf den Punkt gebracht in Form des geplanten Undercuts gegen einen Gegner, der meilenweit weg ist.
Funk-Regelchaos - Wie schön, dass wieder alles erlaubt ist. Was haben wir die ständigen Aufforderungen zum Reifenschonen vermisst. Nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">kann man so stehen lassen.
Nur noch zuzüglich ein
Bild für Mercedes für den sche.iss Boxenstopp, die unötige Strafe für Rosberg und das Ausbleiben von Rennäkschn im ersten Stint, wo alle auf schongang aus waren . Bild

Kein wunder dass dann nur 57000 zum deutschland GP kommen.
Ich nehme an dass Hamilton ausgebuht wurde. Aber die Niederländer und Engländer hatten das Motodrom fest im Griff , da hat man die paar wegen Heppenheims Nähe die VettelFans nicht gehört. Bild
Unsere sitzen alle vom tv.

Benutzeravatar
Benutzername
Beiträge: 18011
Registriert: Mo Jul 24, 2000 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Benutzername » Mo Aug 01, 2016 6:44 pm

Bild Bild Bild
van Tango für den Thread-Titel
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Sherry
Beiträge: 1946
Registriert: Do Jul 10, 2008 1:01 am
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Sherry » Mo Aug 01, 2016 7:17 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von shuyuan:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Bild
Hamilton
Ricciardo
Hülkenberg
Button
RBR
Keine Buhrufe der deutschen Fans gegen Hamilton, was ich angesichts der hier überbrodelnden allgemeinen Frustration befürchtet hatte

Bild
Rosberg - für den Start und die anschließende uninspirierte Rennperformance
Verstappen - für den erneuten Richtungswechsel in der Bremszone und die Unbelehrbarkeit in der Fahrerbesprechung
Rennstewards - dafür, dass sie mal wieder völlig ohne Augenmaß agieren, die gefährlichen Aktionen durchgehen lassen (diesmal Verstappen) und andererseits Kleinigkeiten bestrafen (diesmal Rosberg), wobei erschwerend hinzukommt, dass diesmal auch noch beides im selben Zweikampf vorkam
Williams - für den Absturz ins absolute Mittelmaß
Ferrari - für das eklatante Auseinanderklaffen von Anspruch und Wirklichkeit, herrlich auf den Punkt gebracht in Form des geplanten Undercuts gegen einen Gegner, der meilenweit weg ist.
Funk-Regelchaos - Wie schön, dass wieder alles erlaubt ist. Was haben wir die ständigen Aufforderungen zum Reifenschonen vermisst. Nicht. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">kann man so stehen lassen.
Nur noch zuzüglich ein
Bild für Mercedes für den sche.iss Boxenstopp, die unötige Strafe für Rosberg und das Ausbleiben von Rennäkschn im ersten Stint, wo alle auf schongang aus waren . Bild

Kein wunder dass dann nur 57000 zum deutschland GP kommen.
Ich nehme an dass Hamilton ausgebuht wurde. Aber die Niederländer und Engländer hatten das Motodrom fest im Griff , da hat man die paar wegen Heppenheims Nähe die VettelFans nicht gehört. Bild
Unsere sitzen alle vom tv. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Also zum Thema Motodrom.

Das war in fester Hand von Kimifans, die auch Vettel unterstützt haben. Danach kamen die Holländer und interessanter Weise Ricciardofans. Engländer waren wenig da. Brexit folgen??
auch ne Menge Schweden waren zu sehen. Aber Deutsche waren viele da, siehe mal dieses Bild.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von 1502 » Mo Aug 01, 2016 7:34 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benutzername:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> Bild
Hamilton </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild Bild Bild
IFTTS hoch drei Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Arg frustriert?

Nein, wie kann man nur dem Fahrer, der den Start gewinnt und danach das Rennen souverän kontrolliert, einen "Daumen hoch" geben? Das gab's ja noch nie! Bild

Turrican4D
Beiträge: 546
Registriert: Mi Nov 28, 2012 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Turrican4D » Di Aug 02, 2016 12:38 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von wings:
<strong>
Bild
- Rosberg (Pole versemmelt, Max rausgedrängt und irgendwas anhängen wollen) </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild Bild Bild

Glaub' es doch wenigstens Arno, statt hier peinlicherweise unbeeindruckt weiter Deine Inkompetenz zu Markte zu tragen.

Bild Bild Bild
Wings
Richochet
flingomin
ex_Kamikaze
The Darter

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von 1502 » Di Aug 02, 2016 7:23 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ottmar Hitzkopf:
<strong>
Giga Mega Terra Exa Peta Bild

Heiko Wasser: wenn der noch ein einziges Mal irgendwas während des Rennens in Zusammenhang mit "Linkin Park" oder den Leuten dieser "Band" oder Fans gelabert hätte</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wäre da Justin Bieber gewesen, OK, aber was spricht gegen Linkin Park? Bild

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von wings » Di Aug 02, 2016 10:56 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Turrican4D:
<strong>
Glaub' es doch wenigstens Arno, statt hier peinlicherweise unbeeindruckt weiter Deine Inkompetenz zu Markte zu tragen.
</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Was soll ich Arno glauben? Die Pedalgeschichte? Was ist denn davon Spekulation auf Basis winziger Details aus dem Munde div. "Wiener Schnitzelchen", denen man sonst nix abnimmt? Da beißt sich doch der Forschende in den Schwanz. Hat man nach dem Probestart etwas an den Einstellungen verändert? Wenn ja, dann kann ROS u.U. nichts fürs Vereimern. War man bei HAM damals so hinterher? Nur Spaß.

Oder geht es um die Aktion gegen Max? Gutjahr, Abed und Fittipaldi haben anders entschieden, zum dritten Mal in dieser Saison glauben die Kommissare nicht, dass es "nur" so ging, bzw. wird zum zweiten Mal angenommen, dass ROS nicht anders konnte. Natürlich sind die a)inkompetent, b)befangen, eigentlich c)beides. Darum gibt es Helden wie dich, die sich an Arnos Rockzipfel hängen. Bild

Ottmar Hitzkopf
Beiträge: 1976
Registriert: Mo Mär 23, 2009 1:01 am
Wohnort: dem (IMHO) besten Fuppestrainer der Welt zum NeuNick inspiriert
Kontaktdaten:

Flops & Flops Deutschland 2016

Beitrag von Ottmar Hitzkopf » Di Aug 02, 2016 11:48 am

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von 1502:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Ottmar Hitzkopf:
<strong>
Giga Mega Terra Exa Peta Bild

Heiko Wasser: wenn der noch ein einziges Mal irgendwas während des Rennens in Zusammenhang mit "Linkin Park" oder den Leuten dieser "Band" oder Fans gelabert hätte</strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wäre da Justin Bieber gewesen, OK, aber was spricht gegen Linkin Park? Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nichts, absolut nichts spricht gegen Linkin Park - obwohl ich " " in Zusammenhang mit Band verwendet habe, da es für mich zwar irgendwo Musik ist, aber halt nicht ganz so mein Fall.

Mein Bild bezog sich ganzheitlich auf dieses dämliche Geseier -> man muss doch nicht noch (ich glaube es war sogar 2x) erwähnen, das da einer mit "Turntables" noch irgendwelche Geräusche in die Musik reinmischt und wie die Typen heissen und wer was wo wann wie im Vorfeld mit wem gemacht hat und das der Hamilton ganz artig wegen nem Selfie gefragt hat und das gleich auf der Bühne gemacht hat usw. usf. - manchmal hatte
der Kommentar während des Rennens IMHO den Grundtenor, dass nicht der GP von Deutschland das "Event" ist, sondern das Erscheinen von LP an der Strecke/Visitorbox...

...mehr ist nicht - und dann noch dieses dämliche Gelaber in Richtung "...offenbar sind LP ein besserer Glücksbringer für LH als es *den-Namen-habe-schon-wieder-vergessen* für NR in Ungarn war..."

Dieser Waßer'sche Gossip während des Rennens ist einfach nur zum Kotzen.

Ähnlich nervtötend wie "...ich weiß, das immer wieder neue Zuschauer hinzukommen, deshalb Christian, erkläre das doch bitte nochmals mit dem Undercut..."

Als wenn heute keiner mal bei Tante Google Undercut + Formula 1 oder Undercut + Motorsport eingeben kann... Bild Bild Bild

(Mehr isss nicht und wie gesagt, mit LP hat
das nix, aber auch gar nix zu tun)

<small>[ 02.08.2016, 11:53: Beitrag editiert von: Ottmar Hitzkopf ]</small>

Antworten