.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Diskutieren Sie mit anderen Formel-1-Fans rund um die Welt über die Formel 1, das letzte Rennen, die Fahrer, Entwicklungen, Gerüchte, Neuigkeiten, etc.
Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15794
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Jupiterson » So Jul 24, 2016 3:49 pm

Da wird sich nichts ändern dran, weil es BEs Strecke ist Bild

Dabei brachte es 2 ganz einfache Redesigns. Nein, 3.

Dissident
Beiträge: 8721
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Dissident » So Jul 24, 2016 3:50 pm

auch der "neue" Hockenheimring ist eine Motorenstrecke..

könnte genauso so ausgehen wie Heute. Die Mercedes sind wieder zu dominant. letztes Jahr gewann Vettel in Ungarn, dieses Jahr ist man Motorentechnisch näher dran aber es fehlt am Abtrieb oder das Auto funktioniert nicht so harmonisch mit den Reifen wie letztes Jahr.

So oder so. möge 2017 asap kommen.

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6150
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von seahawk » So Jul 24, 2016 3:52 pm

Renault mag aufgeholt haben, Ferrari hingegen?

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von HaPe » So Jul 24, 2016 3:53 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Maglion:
<strong> In der F1 geht es ja nicht darum Fahrerlagers Liebling zu sein, sondern so viele Punkte wie möglich zu holen. Aber da inzwischen viel zu viele Weicheier in der F1 fahren, wird eben fast nur noch herumgeheult.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein. Einfach nein!
Es gibt hartes Racing und es gibt unsauberes/unfaires - und vorallem GEFÄHRLICHES - Racing.

Verstappen hat heute letzteres praktiziert! Und da ist es eben keine Weicheiheulerei sondern ganz berechtigte Kritik daran! Vorallem wenns nichtmal untersucht wird!

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von wings » So Jul 24, 2016 3:54 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Benny:
<strong>Würde Hamilton so fahren würden wieder einige hier sagen "Das ist ein echter Racer, sowas wollen wir in der F1 sehen" </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bild
Würde HAM "so" fahren, wäre hier die Jammerhölle los.

Apropos Jammerei:
Vettel jammert, Kimi jammert, Ham fuchtelt - die Weltmeister ganz vorn dabei. War früher aber auch so, nur damals ohne O-Ton aus dem Cockpit.

Benutzeravatar
HaPe
Beiträge: 44093
Registriert: Di Mai 21, 2002 1:01 am
Wohnort: un'se Hauptstadt, wa?!
Kontaktdaten:

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von HaPe » So Jul 24, 2016 3:56 pm

Achso .. Rennen ist ja vorbei.

Gratz an Hamilton zum Sieg.
..und auch Gratz an Rosberg zur erfolgreichen Geschlechtsumwandlung.

P.S.
In Hockenheim wird Mercedes Teamorder für den Rest der Saison ankündigen Bild Bild

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1129
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Krampine » So Jul 24, 2016 3:57 pm

mein Gott, das auch noch.

die Höchststrafe bei dem Rennen ist der Podiumsinterviewer.

Bild

Dissident
Beiträge: 8721
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Dissident » So Jul 24, 2016 3:58 pm

ausrasten ist das eine, das sind echte Emotionen, aber jammern und petzen was anderes, bin leicht enttäuscht von Verstappen und Vettel.

Bevor sich aber hier einige zu weit aus dem Fenster lehnen, einer der "größten" Racer Montoya hat auch andauernd gefuchtelt und vor allem geflucht. "effing Raikkonen man, what a effing idiot!!!" Bild

Dissident
Beiträge: 8721
Registriert: Sa Sep 13, 2008 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Dissident » So Jul 24, 2016 4:00 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Krampine:
<strong> mein Gott, das auch noch.

die Höchststrafe bei dem Rennen ist der Podiumsinterviewer.

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">hab nach der Zieldurchfahrt abgeschaltet, aber lass mich Raten: Kai Ebel in einem albernen Outfit?

Smirnoff
Beiträge: 270
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am
Wohnort: München

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Smirnoff » So Jul 24, 2016 4:02 pm

Man sah heute wieder eindeutig, dass das interne Gespräch bei Merc den Nico negativ beeinflusst hat. Der Start war schlecht, keine Frage, aber wr darf sich hier ruhig mehr gegen Lewis wehren. Klarer Fall von Schwanz einziehen.......

Bin mir 100% sicher, dass Lewis in der selben Situation knallhart die Ellbogen ausfährt und dann von den Wiener Schnitzel auch noch gelobt wird. Rosberg hätte man wieder Medienwirksam filetiert.

Das Barcelona Manöver von Hamilton hat die WM gedreht, seither bringt Nico keinen Fuß mehr auf den Boden. Das hat ihn aus der Bahn geschmissen.

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1129
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Krampine » So Jul 24, 2016 4:04 pm

ich hab nur den ersten Satz gehört, dann hab ich es dir gleichgemacht und war off:

"hello what a great audience here in hungary" ... ok, sagt jeder, aber der mit einem englisch, so ne art cowboy englisch, jedes englische wort noch englischer ausgesprochen als es eigentlich gehört Bild

Bild

Benutzeravatar
Alboreto
Beiträge: 2275
Registriert: Fr Jun 17, 2005 1:01 am
Wohnort: Bergstraße

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Alboreto » So Jul 24, 2016 4:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Dissident:
<strong> ausrasten ist das eine, das sind echte Emotionen, aber jammern und petzen was anderes, bin leicht enttäuscht von Verstappen und Vettel.

Bevor sich aber hier einige zu weit aus dem Fenster lehnen, einer der "größten" Racer Montoya hat auch andauernd gefuchtelt und vor allem geflucht. "effing Raikkonen man, what a effing idiot!!!" Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Bei den beiden wurde es gesendet, aber ich bin mir sehr sicher, dass die anderen Fahrer nicht anders reagieren.

Benutzeravatar
BOOH
Beiträge: 3003
Registriert: Sa Nov 16, 2002 1:01 am
Wohnort: lädt: █████████░ 90%

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von BOOH » So Jul 24, 2016 4:06 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Achso .. Rennen ist ja vorbei.

Gratz an Hamilton zum Sieg.
..und auch Gratz an Rosberg zur erfolgreichen Geschlechtsumwandlung.

P.S.
In Hockenheim wird Mercedes Teamorder für den Rest der Saison ankündigen Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Gegenzug gab es die Vertragsverlängerung. Vielleicht ist er ja eine käufliche ...

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6150
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von seahawk » So Jul 24, 2016 4:07 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Achso .. Rennen ist ja vorbei.

Gratz an Hamilton zum Sieg.
..und auch Gratz an Rosberg zur erfolgreichen Geschlechtsumwandlung.

P.S.
In Hockenheim wird Mercedes Teamorder für den Rest der Saison ankündigen Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Gegenzug gab es die Vertragsverlängerung. Vielleicht ist er ja eine käufliche ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn man sah wie entspannt Rosberg nun verliert, dann kennen wir nun seinen Preis.

1502
Beiträge: 14703
Registriert: Do Aug 01, 2002 1:01 am
Wohnort: Genörgel über den "Kern des Problems" gelangweilt

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von 1502 » So Jul 24, 2016 4:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong>
Edit:
Mal ganz abgesehen davon, frage ich mich, was die Rennkommissare geraucht haben, dass das nicht mal UNTERSUCHT wird. Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Das ist die neue Linie. Sicherheitsrelevante Vorfälle gehen problemlos durch, schließlich sin die Rennkommissare ja vollständig damit ausgelastet, Track-Limit-Überschreitungen zu zählen und den kompletten Funkverkehr mit dem Regelbuch abzugleichen.

Benutzeravatar
Maglion
Beiträge: 4163
Registriert: So Mär 07, 2004 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Maglion » So Jul 24, 2016 4:08 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Maglion:
<strong> In der F1 geht es ja nicht darum Fahrerlagers Liebling zu sein, sondern so viele Punkte wie möglich zu holen. Aber da inzwischen viel zu viele Weicheier in der F1 fahren, wird eben fast nur noch herumgeheult.... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Nein. Einfach nein!
Es gibt hartes Racing und es gibt unsauberes/unfaires - und vorallem GEFÄHRLICHES - Racing.

Verstappen hat heute letzteres praktiziert! Und da ist es eben keine Weicheiheulerei sondern ganz berechtigte Kritik daran! Vorallem wenns nichtmal untersucht wird! </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">...was falsch ist und nicht geht, das entscheidet noch immer die Rennleitung. Die Manöver mögen zwar grenzwertig gewesen sein, aber auf der anderen Seite wollen wir und DU auch, wenn ich Deine Postings so lese, dass die Rennleitung mehr härtere Zweinkämpfe zulässt und nicht jeden Pipifax bestraft und so die Rennen zerstört.

Wenn es für Dich zu hart war, kannst Du ja für Dich ein Tränchen verdrücken, ich finde eine etwas härtere Gangart in Ordnung, so lange alle Piloten gleich behandelt werden.

Benutzeravatar
wings
Beiträge: 883
Registriert: So Nov 18, 2012 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von wings » So Jul 24, 2016 4:12 pm

Nachdem wir ihm gesagt haben, dass wir Nico vielleicht eher reinholen, war er plötzlich schneller (Lauda)
Verstecktes "GO"?

@Dissident
Vettel jammert über Zeitverlust beim Überrunden, Hamilton fuchtelt deswegen, Verstappen petzt, Alonso und Vettel verpetzten sich früher gegenseitig, die Teams petzen bei der Rennleitung seit...es die Möglichkeit dazu gibt. Ist doch eine Suppe, noch einmal gesteigert seit es fix eingespeist wird.

Zu Jos Junior: Im Gegensatz zu anderen Auslenkungen beim Linienwechseln war es bei ihm ja eher ein zweifaches Zucken, mal bissl rechts und links der Linie. Wurde da eine Regel nicht zu Genüge reglementiert? Bild

Benutzeravatar
Jupiterson
Beiträge: 15794
Registriert: Di Aug 13, 2002 1:01 am
Wohnort: Jeder Golfplatz

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Jupiterson » So Jul 24, 2016 4:13 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Krampine:
<strong> mein Gott, das auch noch.

die Höchststrafe bei dem Rennen ist der Podiumsinterviewer.

Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wieso macht Dir das was aus? Du schaust doch auch den Schrottsender? Bild Oder?

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Marmas » So Jul 24, 2016 4:18 pm

hat das Petzen jemals was gebracht ???

Tacito
Beiträge: 3381
Registriert: Sa Dez 04, 2004 1:01 am
Wohnort: Oberösterreich

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Tacito » So Jul 24, 2016 4:20 pm

Ich fand das Verstappen/Raikkonen Manöver nicht so schlimm. Meiner Meinung nach sieht es so wild aus weil es Raikkonen war der nicht wusste wo er vorbei wollte.

Auch als Kimi Fan muss ich sagen: Der Max taugt mir schon.

Benutzeravatar
Krampine
Beiträge: 1129
Registriert: Sa Nov 08, 2008 1:01 am
Wohnort: nahe Wien

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Krampine » So Jul 24, 2016 4:28 pm

Jupi, ich bin da ein wenig maso.

Zwecks Forum mitreden schaue eich teilweise RTL, bin immer froh wenn die Stimme etwas höher wird ... das ist das Zeichen, dass in 3 sek. die Rangliste vorgelesen wird und das Gewinspiel kommt und ich zum normalen F1-TV umschalten kann.

Manchmal bleibt ich dann hängen. Nur war der liebe Christian diesaml Co. War also hin und hergerissen wo ich was besser ertragen kann.

Bild

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Marmas » So Jul 24, 2016 4:45 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von Tacito:
<strong> Ich fand das Verstappen/Raikkonen Manöver nicht so schlimm. Meiner Meinung nach sieht es so wild aus weil es Raikkonen war der nicht wusste wo er vorbei wollte.

Auch als Kimi Fan muss ich sagen: Der Max taugt mir schon. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">warum sollte Versappen Kimi auch vorbeilassen

war hart aber ok

Benutzeravatar
Marmas
Beiträge: 32858
Registriert: Mo Okt 22, 2001 1:01 am
Wohnort: wenn einem niemand mehr das Wasser reichen kann, ist man kurz davor zu verdursten

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von Marmas » So Jul 24, 2016 4:46 pm

interessant wird sein, wie es in Zukunft wird

wie wird es beim nächsten mal ausgehen

So was merkt man sich

da bin ich sicher

donington93
Beiträge: 7066
Registriert: Fr Feb 02, 2001 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von donington93 » So Jul 24, 2016 4:49 pm

</font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von seahawk:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von BOOH:
<strong> </font><blockquote><font size="1" face="Arial,sans-seriv">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Original erstellt von HaPe:
<strong> Achso .. Rennen ist ja vorbei.

Gratz an Hamilton zum Sieg.
..und auch Gratz an Rosberg zur erfolgreichen Geschlechtsumwandlung.

P.S.
In Hockenheim wird Mercedes Teamorder für den Rest der Saison ankündigen Bild Bild </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Im Gegenzug gab es die Vertragsverlängerung. Vielleicht ist er ja eine käufliche ... </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">Wenn man sah wie entspannt Rosberg nun verliert, dann kennen wir nun seinen Preis. </strong></font><hr /></blockquote><font size="2" face="Arial,sans-seriv">*double_facepalm*

Wie kann er nicht entspannt sein?

Beim vermutlich übernächsten Rennen in Belgien muss Hamilton - dank bisher shitty Motor-Zuverlässigkeit - von Platz TAUSEND starten und die WM-Führung heftig abgeben.

Ansonsten grinste Rosberg nicht sonderlich (wie es selten dämliche echte Nr.-2-Fahrer nach dem tausendsten aufeinanderfolgenden zweiten Platz hinter dem Teamkollegen getan hätten: sprich Barrichello im roten Overall) und hat auch nicht mit Hamilton gesprochen oder rumgeflachst.

Spricht also nach wie vor für eine echte Konkurrenzsituation bei den beiden.

Ach ja: Bei einem wirklich gegenüber einem Fahrer voreingenommenen dominierenden Team, wird eine echte Nr.2 derart zu einem wirbellosen Weichtier umgewandelt, dass ER derjenige ist, dem man zig Defekte zuschustert, sodass der Nr.1-Fahrer bereits kurz nach Saisonmitte Weltmeister sein darf (2002).

So etwas sehe ich auch nur ansatzweise nicht bei AMG.

donington93

PS:

"Ich war schon immer überzeugter Bahnfahrer!"

- Dr. Porsche -

Benutzeravatar
seahawk
Beiträge: 6150
Registriert: Di Mai 20, 2003 1:01 am

.:: Livethread: Grand Prix von Ungarn - Budapest::.

Beitrag von seahawk » So Jul 24, 2016 5:00 pm

Ja Doni, wir wissen es, dass die beiden im unterlegenen Auto bis auf das Äußerste gegeneinander kämpfen...

Immerhin schaffen sie es ja im Rennen phasenweise mit ihrem unterlegenen Auto nur 1 Sekunde langsamer als der überlegene Ferrari zu sein. Bild Der Ferrari dessen Fahrer, leider das Potential diese Überautos nicht ausschöpfen.

Antworten